Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Strukturen in der Rub al-Khali

16 Beiträge, Schlüsselwörter: Archäologie, Lovecraft, Arabien, Rub Al-khali
Seite 1 von 1

Strukturen in der Rub al-Khali

23.11.2015 um 23:21
Hi, habe wieder einmal in den Büchern Lovecrafts gestöbert und mir dann aus reiner Neugierde auf Google Earth die Rub al-Khali-Wüste auf der arabischen Halbinsel angeschaut, dabei sind mir im Sand einer Region die unten folgenden "Strukturen" aufgefallen, die es in den umliegenden Regionen nicht hat. Was kann das sein, Wasser, vom Wind freigewehte Gesteinsformationen in denen die mit Fantasie Formen erkenn oder die Reste der Stadt Imram?

Ich tendiere zum Zweitgenannten, aber ich dachte ich frag mal die Experten.

UnbenanntOriginal anzeigen (0,8 MB)

Unbenannt2Original anzeigen (1,1 MB)

Unbenannt3Original anzeigen (1,7 MB)

Unbenannt4Original anzeigen (2,2 MB)

Unbenannt5Original anzeigen (2,4 MB)

Unbenannt6Original anzeigen (1,7 MB)

Unbenannt7Original anzeigen (1,6 MB)

Unbenannt8Original anzeigen (1,9 MB)

Unbenannt9Original anzeigen (1,4 MB)

Unbenannt10Original anzeigen (2,0 MB)

Unbenannt11Original anzeigen (1,9 MB)


melden

Strukturen in der Rub al-Khali

24.11.2015 um 00:12
@mnc
Die typischen Schotterebenen und Sanddünen wechseln sich in der Rub al-Chali ab
Rub al Khali 001Original anzeigen (1,0 MB)

Quelle:
Wikipedia: Rub_al-Chali


melden

Strukturen in der Rub al-Khali

24.11.2015 um 06:58
@xovi

Vielen Dank, sieht in echt einiges profaner aus als aus dem Weltall. Aber hey, lieber so als irgendwelche Statuen der Alten unter dem Sand ;)

Wenn du mir jetzt noch erklären kannst was die bläuliche Färbung auf den Satelitenfotos soll (dachte erst an Negativbilder, aber da wird das blau einiges dunkelbrauner als in den Fotos) ist meine Neugier für diese Woche wieder gestillt.


melden

Strukturen in der Rub al-Khali

24.11.2015 um 12:56
@mnc
das kommt weil es mit einer Infrarotkamera aufgenommen wurde
Wikipedia: ASTER

Der Sand strahlt mehr IR aus als der Kies, deshalb sieht der Kies im Vergleich bläulich aus


melden
Gnupf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Strukturen in der Rub al-Khali

24.11.2015 um 14:47
Schade, wieder keine Sensation


melden

Strukturen in der Rub al-Khali

25.11.2015 um 08:39
mnc schrieb:die mit Fantasie Formen erkenn oder die Reste der Stadt Imram?
Du meinst wohl Iram oder Irem Wikipedia: Iram_%28Verschollene_Stadt%29


melden

Strukturen in der Rub al-Khali

26.11.2015 um 21:48
@xovi

Vielen Dank, wieder was interessantes gelernt.

@Spöckenkieke

Genau, man sollte nicht mitten in der Nacht Dinge posten, da leidet die Tastaturmotorik. vom Korrekturlesen ganz zu schweigen.


Aber mal generell betrachtet sollte es im leeren Viertel gewisse Reste von Zivilisation geben, oder?
Die Desertifikation ist ja scheinbar relativ neu und je nach Ort stösst man schon in 3 Metern Tiefe auf Grundwasser was dafür sprechen würde, dass das Gebiet einst einiges grüner und menschenfreundlicher war.


melden

Strukturen in der Rub al-Khali

27.11.2015 um 23:15
@mnc
sollte man dort nicht Reste finden?

Jein

Es gibt nämlich durchaus ein paar Varianten bei denen man nichts mehr findet
einige davon:

.) es gab nie was zu finden
.) alles was man finden könnte, wurde bereits zerstört
.) alles was man finden konnte, wurde gefunden und abtransportiert

mehr fallen mir spontan nicht ein
darfst aber gern selber sachen hinzufügen ;)

und damit will ich jetzt nicht sagen, das eine Suche sinnlos ist
es kann genausogut sein, das morgen ein Beduine beim Knobbers essen merkt das der Wind in der Nacht ne Ruine freigelegt hat
eher nicht - die meiden die Gegend ja auch ;)
aber möglich :D

falls ich auf irgendeinen Punkt näher eingehen soll, laß es mich ruhig wissen, ich klugscheiss ja gern rum :troll:


melden

Strukturen in der Rub al-Khali

14.01.2016 um 18:06
Habe mir den Link von @Spöckenkieke angeschaut und wundere mich, wenn man dort eine Aussage wie folgende trifft:
"Die Einwohner leben in Pfahlbauten und produzieren Weihrauch und Myrrhe."

Wieso will man dann diese Stadt, die aus Pfahlbauten besteht, in der Wüste suchen?
Meines Wissens hat man so etwas nur an oder auf Wasser gebaut.

Spricht für mich sogar noch für die Option:

.) Wurde vom Wasser abtransportiert


melden

Strukturen in der Rub al-Khali

14.01.2016 um 20:51
@Glangidil
Das ist ja ein grauenvoller Artikel. Der Ägypten-Abschnitt ist irgenwann in der Steinzeit von Wikipedia eingefügt und seitdem nie nennenswert überarbeitet worden. Die Pfahlbauten beziehen sich jedenfalls auf Punt (Darstellungen im Totentempel der Hatschepsut), nicht auf Iram.

Ich würde das ja überarbeiten, aber ich weiß gar nicht so recht wo ich anfangen soll. Die Literaturangaben sind so schlecht, dass ich mir nicht einmal sicher bin, ob die Verbindung zwischen dem in ägyptischen Texten genannten Ort und dem Iram im Koran in der Fachwelt überhaupt anerkannt ist.


melden

Strukturen in der Rub al-Khali

14.01.2016 um 20:55
Sorry, aber ich bin Laie und muss die Informationen nutzen, die mir geboten werden.

Man könnte ja noch mehr abschweifen und mal fragen, ob man inzwischen die Lage von Punt genauer definieren kann.
Erschien mir in dem Artikel auch flexibel. ;)


melden

Strukturen in der Rub al-Khali

14.01.2016 um 21:19
Bei Punt scheint es wohl so gewesen zu sein, dass der Name eher für einen Großraum verwendet wurde und im Laufe der Jahrtausende recht unterschiedliche Völker und Landstriche entlang der afrikanischen Küste des Roten Meeres bezeichnete.

Für den Anfang ganz hilfreich könnten diese zwei Aufsätze sein:
https://www.academia.edu/9111021/Where_is_Punt
https://www.academia.edu/14539137/Punt_and_Aksum_Egypt_and_the_Horn_of_Africa


melden

Strukturen in der Rub al-Khali

14.01.2016 um 21:57
ist doch ganz einfach, Punt ist da, wo die Leute punt sind.


melden

Strukturen in der Rub al-Khali

15.01.2016 um 16:20
Danke @E.Schütze , werde hoffentlich am Wochenende Zeit zum lesen haben ;)

Bei @Spöckenkieke warte ich dann noch auf eine Definition des Adjektivs punt ;)


melden

Strukturen in der Rub al-Khali

15.01.2016 um 19:39
@Glangidil
So punt wie eine Plume zB.


melden

Strukturen in der Rub al-Khali

16.01.2016 um 18:53
Uih uih, hab jetzt viel gelesen und alles auf Englisch.

Also wenn ich es richtig verstanden habe, kann man zwar Punt regional einordnen (Horn von Afrika), aber man ist sich noch nicht ganz sicher, ob es überhaupt als eine Nation angesehen werden kann. Evt. war es einfach nur eine "Volksgruppe" mit denen man Handel betrieb.

Wenn man Iram suchen will, das ja als Zwischenhändler fungiert haben soll, kommen auf der arabischen Halbinsel maximal Küstenstädte in Frage. Denn wieso sollte man Güter auf ein Schiff machen, es auf der arabischen Insel verladen und ins Landesinnere bringen, bevor man es wieder an die Küste schleppt und wieder auf ein Schiff verlädt.
Da scheint mir die Vermutung, dass es im heutigen Sudan lag, viel schlüssiger.


melden

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen
336 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt