Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum schießen wir den ganzen Müll nicht ins All?

1.382 Beiträge, Schlüsselwörter: Zukunft, Universum, Forschung, All, Vision, Müll, Atommüll, Beseitigung, Problem Beseitigung

Warum schießen wir den ganzen Müll nicht ins All?

17.08.2011 um 20:33
allo, allo!

@Hoak

also wenn die nasa schon beweise fälscht um eine (angebliche) mondlandung zu "beweisen". dann wird sie doch wohl in der lage sein, solche wichtigen technologien zu unterdrücken. ich bitte dich.

mit nasa-len grüßen!


melden
Anzeige
Hoak
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum schießen wir den ganzen Müll nicht ins All?

19.08.2011 um 18:54
@bigbear60

Also ... für den ersten Moment habe ich gedacht: "Netter Scherzpost".
Aber wenn ich das nochmal lese, frage ich mich, ob Du das evtl. sogar ernst meinst.

Du meinst, die NASA unterdrückt Techniken (und die ESA dementsprechend auch), damit wir unseren Müll nicht ins All feuern können?


melden

Warum schießen wir den ganzen Müll nicht ins All?

19.08.2011 um 19:19
@Hoak

sorry, das war ein zynischer post. entschuldige, da bin ich einem alten leiden aufgesessen. ich leide als älterer mensch (arbeitsmarkt-technisch bin ich unrecyclebar als > 50) unter fortgeschrittenem zynismus!

ich hatte (wie andere auch) bereits dargelegt, warum eine müllentsorgung im all, überhaupt nicht möglich ist. es geht aus rein technsichen gründen nicht. es wäre schlicht und einfach zu teuer.
so wie es uns nicht möglich ist, die nächste sonne zu erreichen. es fehlt einfach an der dafür notwendig technik.

sei bitte so nett, und schau dir kurz das an,

Beitrag von bigbear60, Seite 28

da braucht man dann keine vt, um ein zerrbild aufzubauen. das ist einfach unnötig. im gegenteil, das lenkt sogar vom problem ab. wir sollten in diesem bereich versuchen, so viel wie möglich an müll zu vermeiden, was nicht vermeidbar ist recyceln, was nicht recycelbar ist, umwidmen, und was dann noch übrig bleibt, endlagern oder zur energieversorgung verbrennen.

mit energiegeladenen grüßen!


melden

Warum schießen wir den ganzen Müll nicht ins All?

20.08.2011 um 17:06
MisterBlues schrieb am 15.08.2011:Die "Fahrstühle" hängen nicht an den Problemen der Nanotubes. Die entsprechenden Bänder in ausreichender Länge und Stabilität herzustellen sollte inzwischen kein Problem mehr sein.
Eine Quellenangabe wurde von @MisterBlues zwar schonmal gefordert, aber da bisher nichts von ihm kam, versuch ichs einfach nochmals. Also. Hast du dafür irgendwelche Quellen oder saugst du dir das einfach aus deinem Allerwertesten?


melden

Warum schießen wir den ganzen Müll nicht ins All?

20.08.2011 um 18:14
Ist sicher ne nette Idee... "Aus den Augen, aus dem Sinn..."
Aber ob das so toll ist, wage ich bezweifeln...

Erstens bezweile ich, daß es finanziell machbar ist. Jedes Kilo was in All geschossen wird, braucht entsprechende Schubkraft. Mit Raketen sind die Transportgebühren einfach zu hoch.
Das Risiko das etwas passiert, mag gering sein, aber wenn was passiert, zum Beispiel bei ABC-Müll... Die Folgen wären enorm, je nachdem, in welcher Höhe ein Unfall passieren könnte, allein davon hängt ab, welches Gebiet unter der anschließenden Kontamitation stehen würde, im Extremfall könnte daraus eine globale Katastrophe werden.

Andere Transportmöglichkeiten bestehen zwar auf irgendwelchen Zeichnungen oder Berechnungen, sind aber noch lange nicht ausreichend getestet worden.

Zweitens, kann man mit dem Müll noch was anfangen... Recycling heißt das Zauberwort. Die Rohstoffe auf der Erde sind zwar gewaltig, aber dennoch begrenzt.
Mit Sondermüll kann man momentan nichts anfangen, aber wer weiß welche Technologien uns in Zukunft zur Verfügung stehen. Anstatt zu forschen, wie man den Müll ins All schießt, sollte die Forschung damit beginnen, mehr Forschung zu betreiben,um den Sondermüll wieder in nutzbare Resourcen umzuwandeln.


melden

Warum schießen wir den ganzen Müll nicht ins All?

20.08.2011 um 19:55
Erstens bezweile ich, daß es finanziell machbar ist. Jedes Kilo was in All geschossen wird, braucht entsprechende Schubkraft. Mit Raketen sind die Transportgebühren einfach zu hoch.
---------------------------

im Vergleich zu einer Lagerung über 10000sende Jahre?


--------------------------------------------------------------------------
Das Risiko das etwas passiert, mag gering sein, aber wenn was passiert, zum Beispiel bei ABC-Müll... Die Folgen wären enorm, je nachdem, in welcher Höhe ein Unfall passieren könnte, allein davon hängt ab, welches Gebiet unter der anschließenden Kontamitation stehen würde, im Extremfall könnte daraus eine globale Katastrophe werden.
-------------------------------------

kann man vorbeugen, wurde auch schon erwähnt. Richtige Verpackung das der Atommüll zusammenbleibt und sich nicht wild verteilt. Kräfte die bei einer Raketenexplosion entstehen sind berechenbar.


----------------------------------------
Zweitens, kann man mit dem Müll noch was anfangen... Recycling heißt das Zauberwort. Die Rohstoffe auf der Erde sind zwar gewaltig, aber dennoch begrenzt.
Mit Sondermüll kann man momentan nichts anfangen, aber wer weiß welche Technologien uns in Zukunft zur Verfügung stehen. Anstatt zu forschen, wie man den Müll ins All schießt, sollte die Forschung damit beginnen, mehr Forschung zu betreiben,um den Sondermüll wieder in nutzbare Resourcen umzuwandeln.-
---------------------------------------------------------------

deswegen geht der auch nicht auf nummer Wiedersehen sondern lediglich an einen Stablien Orbit, oder eventuell den Mond, Wobei zweifle habe das wir Unbedingt Hochradioaktiven Abfall recyclen müssten, für was auch immer.


melden

Warum schießen wir den ganzen Müll nicht ins All?

02.09.2011 um 18:06
Ausgebrannte Raketenstufen, Reste von Satelliten, Handschuhe von Astronauten - inzwischen umkreisen rund 22.000 Objekte die Erde, die groß genug sind, um vom Radar erfasst und verfolgt zu werden. Immer wieder fliegen Satelliten Ausweichmanöver, um Kollisionen zu verhindern, sogar die Internationale Raumstation wurde aus diesem Grund schon evakuiert . Noch gefährlicher als die großen Brocken sind die zahllosen kleineren Teilchen, die zu winzig für das Radar sind. Sie flitzen mit mehreren Kilometern pro Sekunde um die Erde. Bei solchen Geschwindigkeiten können selbst Staubkrümel ungeheure Aufprallenergien freisetzen.

Seit Jahren warnen Experten vor der wachsenden Gefahr für Astronauten und das Satellitennetz der Erde, von dem nicht weniger als das Funktionieren großer Teile der westlichen Zivilisation abhängt. Jetzt schlägt der nationale Forschungsrat der USA Alarm: In einer Studie fordern die Wissenschaftler, den Müll zu beseitigen - sonst drohten katastrophale Folgen.
http://www.spiegel.de/wissenschaft/weltall/0,1518,783974,00.html

Und da sollen irgendwelche Raketen durchfliegen?


melden

Warum schießen wir den ganzen Müll nicht ins All?

02.09.2011 um 18:18
Und später kommen diese Teile als "(ABC-)Kometen" zurück oder zerstören Satelitten..

Außerdem kennen wir nicht die Auswirkungen von "sehr viel (ABC-) Müll vs. Sonne."


melden
Hoak
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum schießen wir den ganzen Müll nicht ins All?

02.09.2011 um 18:36
Sehr viel ABC-Müll vs. Sonne?

Schau bitte mal bei Wikipedia nach, wie groß die Sonne im Vergleich zur Erde ist. Wieviel "Unmengen" ABC-Müll möchtest Du denn da so hinschießen? 10- oder 20-tausend Erdmassen?

Und dann lies mal nach, was in der Sonne so abgeht ... Fusion und so.
Merkste selber, oder? =)


melden

Warum schießen wir den ganzen Müll nicht ins All?

02.09.2011 um 18:40
Mal angenommen es währe Finanziell und Technisch möglich, dann hätten wir in einigen Jahren keine Resourcen mehr.

Müll befindet sich Tonnen weise im Orbit...

LG


melden
Hoak
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum schießen wir den ganzen Müll nicht ins All?

02.09.2011 um 18:50
=) Verbrauchtes Uran würde ich nicht zwangsläufig als "Ressource" bezeichnen.
Könnte man zur Not ja aufm Mond zwischenlagern. =)

Man, was n dummes Thema.


melden

Warum schießen wir den ganzen Müll nicht ins All?

02.09.2011 um 19:02
nd später kommen diese Teile als "(ABC-)Kometen" zurück oder zerstören Satelitten..
--------------------------------
ne, gemäß Himmelsmechanik geht das nicht


---------------
Außerdem kennen wir nicht die Auswirkungen von "sehr viel (ABC-) Müll vs. Sonne."
-----------------------------------------

die ganze ERde oder der REst des Sonnensystem könnten in die Sonne fallen und es würde nicht mal STinken

schau dir mal die Massenverteilung im Sonnensystem an.


melden

Warum schießen wir den ganzen Müll nicht ins All?

02.09.2011 um 19:29
In der Sonne finden komplizierte Kernfusionen statt.

Ein Makrokosmos in dem ihr schwere Elemente einführen wollt..

Auch wenn die meisten Wissenschaftler davon ausgehen das bis auf eine vorübergehende Strahlungsspitze die Masse verpuffen würde, sind die Langzeitwirkungen noch nicht auszumachen.

Wenn die Sonne nun nur eine Millionen Jahre weniger lebt wäre es für unser Sonnensystem ein Nachteil.

Außerdem sind die Kosten für so eine Aktion nicht gerade gering & das Risiko das die Rakete beim Start explodiert ist ebenfalls nicht zu unterschätzen.

Außerdem ist jeder Raketenstart eine Belastung für unsere Unwelt.


melden

Warum schießen wir den ganzen Müll nicht ins All?

02.09.2011 um 19:31
@Aufpassen

...........??

Wie kommst du darauf, dass die Sonen darum weniger lange 'leben' sollte?

Und vor allem wieder mal das Übliche - hast du dir mal die Grössenverhältnisse angeschaut?


melden

Warum schießen wir den ganzen Müll nicht ins All?

02.09.2011 um 19:43
@Thawra

Nur eine Veemutung meinerseits.


melden

Warum schießen wir den ganzen Müll nicht ins All?

02.09.2011 um 19:47
Aufpassen schrieb:In der Sonne finden komplizierte Kernfusionen statt.

Ein Makrokosmos in dem ihr schwere Elemente einführen wollt..
Was heisst hier IN der Sonne? Welches Material übersteht 1 Million Grad Celsius?


melden

Warum schießen wir den ganzen Müll nicht ins All?

02.09.2011 um 20:12
@Aufpassen

Aber keine sehr vernünftige. Wie gesagt, vergleich mal die Sonnenmasse mit der Masse an Stoffen, die wir realistischerweise dort reinschiessen könnten...


melden

Warum schießen wir den ganzen Müll nicht ins All?

02.09.2011 um 21:45
Können wir die Idee mit der Sonne bitte vergessen? Schließlich ist es weit aufwendiger, etwas in die Sonne zu schießen, als aus dem Sonnensystem hinauszubefördern.

Oder will wirklich irgendwer mit dem Argument "Dann vermüllen wir ja den interstellaren Raum" daherkommen?


melden

Warum schießen wir den ganzen Müll nicht ins All?

02.09.2011 um 21:47
@MareTranquil

Also ich will mit diesem Argument nicht kommen, das wäre dann WIRKLICH Blödsinn.... :D


Aber ist es wirklich viel aufwändiger, irgendwas in die Sonne zu schiessen? Man müsste ja die Rakete wohl nur mehr oder weniger so auf Exit-Geschwindigkeit beschleunigen, dass sie am Ende ca. auf die Sonne zeigt, die sollte dann ja schon am Ende auch dort landen, oder?

Oder seh ich das zu einfach? ;)


melden
Anzeige

Warum schießen wir den ganzen Müll nicht ins All?

02.09.2011 um 21:56
@Thawra

Nun, die 3. kosmische Geschwindigkeit beträgt 42,1 km/s.
Die Geschwindigkeit der Erde selbst beträgt 29,8 km/s.

Das bedeutet, um etwas von der Erde aus in den interstellaren Raum zu schicken, müssen wir ihm mit 12,3km/s in den Hintern treten. Für eine Flugbahn Richtung Sonne müssen wir es um 29,8km/s abbremsen (oder etwas weniger, da wir ja nicht die Mitte treffen müssen. Aber nur ETWAS weniger.)



Dein Plan würde einfach auf eine andere elliptische Umlaufbahn führen. Ich finde jetzt auf die schnelle keine gute Animation dazu, aber was ich noch dazu sagen kann: Vor ein paar Jahren gabs mal Meldungen über einen Asteroiden, der knapp an der Erde vorbeigeflogen ist, den man aber erst im Nachhinein gefunden hat. Weil er - aus Sicht der Erde - direkt aus der Sonne zu kommen schien. Obwohl sein Orbit nichtmal auf Venus-Entfernung an die Sonne rankam...


(EDIT)
Wenn du das natürlich so gemeint hast, dass die Exitgeschwindigkeit ABSOLUT (d.h. nicht aus Sicht der Erde) auf die Sonne zeigt, nunja, dann musst du eben erstmal die 29,8km/s Erdgeschwindigkeit ausgleichen...


melden
264 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden