Wissenschaft
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Freie Energie/Perpetuum Mobile

8.132 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Freie Energie, Perpetuum Mobile ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Freie Energie/Perpetuum Mobile

04.03.2017 um 12:53
Ich bezweifle, dass es ein Perpetuum Mobile je existieren wird.
1. Es geht IMMER irgendwo Energie verloren
2. Man benötigt Energie um welche zu erzeugen und dabei ist die Menge an Energie größer die man zum produzieren benötigt als die, die man benutzen kann.


melden

Freie Energie/Perpetuum Mobile

04.03.2017 um 13:22
Das war ja eine rein theoretische Betrachtung. Natürlich gibt es das nicht.

OU geht nicht im Sinne vom Energieerhaltungssatz.

FE hingegen, je nach Definition ist möglich. Wie z.B. eine Solarzelle. Aber dafür interessieren sich dann die Gläubigen doch eher weniger und kaufen lieber Ihren Scam...


melden

Freie Energie/Perpetuum Mobile

04.03.2017 um 13:56
Die FE-Szene wird so lange existieren, so lange jeden Tag Dumme geboren werden ...


melden

Freie Energie/Perpetuum Mobile

05.03.2017 um 13:37
Lol, habe mir gerade theoretisch überlegt:
Wird ja immer wieder und wieder argumentiert die pösen pösen Energiekonzerne halten diese Dinge unter Verschluss.

Wenn man sich das einmal in der heutigen Situation überlegt. Es war eigentlich fast noch nie unauffälliger jetzt eine OU-Maschine zu bauen. Bei den vielen vielen Scammern würde man sehr sehr lange nicht auffallen.


melden

Freie Energie/Perpetuum Mobile

08.03.2017 um 06:09
Aus der beliebten Reihe "Blasts from the past" diesmal, passend zu Innova Tehno, ein längerer Jubel-Artikel der Schneiders von vor ca. 10 Jahren über die "Magnetmotoren" von Mike Brady: Perendev-Magnetmotor startet in den Markt! (pdf). Ungefähr drei Jahre später (2010) wurde der seit Längerem im deutschsprachigen Raum lebende Südafrikaner Brady aufgrund eines deutschen Haftbefehls in der Schweiz verhaftet, nach Deutschland ausgeliefert, und wegen Betrugs zu 5 Jahren und 9 Monaten Haft verurteilt. Ende Oktober 2014 wurde er aus der Haft entlassen, und nach Südafrika abgeschoben.


1x verlinktmelden

Freie Energie/Perpetuum Mobile

08.03.2017 um 13:26
Lol, ja Brady war wirklich der Schulbuch-Prototyp eines FE-Scammers.
Aber auch damals schon gab es ständig so viele Hinweise, dass da nichts Koscher zugeht, dass es wirklich verwundert, dass die Schneiders immer zu Ihm gehalten haben.
Absolut keinerlei Spur von objektiver Reflektion.
Genauso verwundert es, dass Leute Ihm tatsächlich Geld gegeben haben. Ich meine sogar seine Webpage war ein Witz und derart offensichtlich Fake...

Also wenn ich sowas durchziehen würde, würde ich das etwas professioneller machen...;-)

Aber er wollte wohl für eine bessere Webpage kein Geld ausgeben, und das Geld lieber in seine Sportwagen investieren...


melden

Freie Energie/Perpetuum Mobile

08.03.2017 um 20:47
Was Brady wohl heute macht? Solche Betrüger lassen doch eher selten von ihrem Tun ab.
Bei den Schneiders ist es ja nicht nur die Leichtgläubigkeit, sie verdienen ja auf die eine oder andere Weise daran.


1x zitiertmelden

Freie Energie/Perpetuum Mobile

08.03.2017 um 20:51
@peawe:
Zitat von peawepeawe schrieb:Was Brady wohl heute macht?
In einem Artikel im aktuellen NET-Journal steht ein bisschen was dazu: Freie-Energie-News.


melden

Freie Energie/Perpetuum Mobile

08.03.2017 um 20:59
Danke, @uatu! Genau so habe ich mir das vorgestellt. Und weiterhin Blauäugigkeit auf der Seite der Betrogenen.


melden

Freie Energie/Perpetuum Mobile

08.03.2017 um 21:12
@peawe

Die WOLLEN betrogen werden, weil zu jeder Sache gehören immer zwei Seiten. Betrüger und Betrogene in der Eso/FE-Szene leben irgendwie in einer sehr merkwürdigen Symbiose, der eine braucht das Geld und der andere einen Glaubensersatz dem ihn der Betrüger liefert. Oder hörst du irgendwo das es unzählige Gerichtsverfahren oder Klagen gibt? Mal ganz vereinzelt hört man etwas, und das in einem Markt wo Milliarden umgesetzt werden pro Jahr.


1x zitiertmelden

Freie Energie/Perpetuum Mobile

08.03.2017 um 21:16
Man merkt es ja schon daran, wie lammfromm sie ihn ansprechen. Sind betrogen worden, er war lange im Knast und sie fragen, ob er weiter daran arbeitet. An dieses Denken werde ich mich wohl nie gewöhnen. Das beinhaltet eine ordentliche Portion Masochismus.

Andere betrügerische Geschichten in diesem weiten Feld, die eher im gesundheitlichen Bereich liegen, sind aufgrund des Placeboeffekts schlechter überprüfbar aber bei Freier Energie ist es doch eigentlich verdammt einfach.


melden

Freie Energie/Perpetuum Mobile

08.03.2017 um 21:35
Zitat von ThorsteenThorsteen schrieb:Symbiose
Eher ein Krankheitsbild. Der geheime Wunsch, nach Strich und Faden beschissen zu werden. Aktuelles Beispiel, unsere Freunde vom Verein GAIA. Werden um 750.000€ betrogen, Verein und Personen am Rande des finanziellen und persönlichen Bankrotts, vollkommener Verlust der Glaubwürdigkeit. Und was machen sie? Fahren persönlich zu den nächsten Betrügern und verkünden, man hätte wieder neue, erfolgversprechende Partnerschaften geknüpft. Wobei dann die jeweiligen "Produkte" schon aus der Ferne als der übliche FE-Trash zu erkennen sind, der millionste Magnetmotor, das "Auftriebskraftwerk" darf heutzutage auch nicht in der Sammlung fehlen und irgendein aus Schrott und Sperrmüll zusammengesetztes Etwas.
Krank.  


melden

Freie Energie/Perpetuum Mobile

12.03.2017 um 06:38
Zwei Websites, die zumindest ich bisher noch nicht kannte:

innovenergy.org (Archiv-Version vom 07.06.2017): Die originale russisch/englische Website zum sogenannten "Resonanzwidder". Das ist das aktuelle Lieblingsprojekt der Schneiders, mit dem sie gerade dabei sind (u.a. im Rahmen eines Lizenzerwerbs) ziemlich viel Geld anderer Leute zu versenken. Eine recht detaillierte englischsprachige technische Beschreibung findet sich hier: http://www.borderlands.de/Links/Marukhin-Ivanov231115.pdf .Von diesem Thema verspreche ich mir in den nächsten ein bis zwei Jahren noch gute Unterhaltung. ;)

neutrino-schubart.com: Die Website von Holger Thorsten Schubart (der verlinkte Psiram-Artikel ist sehr lesenswert) zu seinem Neutrino-Unsinn.


melden

Freie Energie/Perpetuum Mobile

15.03.2017 um 17:34
Neuigkeiten...es gibt Geräte zu kaufen! hat mit dem Thread hier schon zu tun, würde mich nicht wundern wenn der Erfinder hier unterwegs war (Scherenkräfte, Hebel, Planeten - also kannst Dich melden):
http://www.ebay.de/itm/182433639028?clk_rvr_id=1183395047257&rmvSB=true
(260.000€)

http://www.schulte-tigges.net/Patent.htm

Patentanmeldung:
http://schulte-tigges.net/Patent_Hysteresenutzung/WO002006111112A1_all_pages.pdf

Ich empfehle auch die Videos ;)


melden

Freie Energie/Perpetuum Mobile

15.03.2017 um 17:52
@abahatschi: Hmmm ... sieht mir eigentlich ziemlich "normalphysikalisch" aus ... und mag sogar in bestimmten Fällen in der Praxis brauchbar sein (z.B. das Video mit dem Seilgetriebe hat mir wirklich gut gefallen). Wundert mich nur, dass die Erfindungshöhe anscheinend akzeptiert wird. Ich vermute stark, dass man da bei intensivem Suchen ähnliche ältere Konstruktionen finden würde.


melden

Freie Energie/Perpetuum Mobile

19.03.2017 um 14:14
Free Energy bei Ebay. Eine Handvoll zusammengebundener Edelstahlröhren="similar to Stan Meyer - hydrogen oxygen ( HHO ) - Energy cell", für nur 99$.
We do not give any information, suggestions or advice concerning these products.

Using the cell or making it functional is the sole responsibility of the buyer.
http://www.ebay.com/itm/Turbo-Star-6-316-SEAMLESS-HHO-GENERATOR-FREE-ENERGY-/110995344190


melden

Freie Energie/Perpetuum Mobile

21.03.2017 um 20:04
@PaT176,

habe mir mal deine Zeichnung angesehen.
Nicht ganz schlecht.
Das mit dem Seil ist gut.

Den Auflagepunkt in der Mitte weglassen.
Beide Gewichte müssen die gleiche Masse haben.
So kann man unter bestimmten Bedingungen einen Wäge - Versuch starten.
Nach welcher Seite wird sich die Sache wohl zuerst neigen?

Musst hier mal rückwirkend blättern.
P_M hat die gleiche Problematik hier schon mal angesprochen.
Ich glaube sogar, eine passende Zeichnung ist mit dabei.

Weiter werde ich zu diesem Thema nichts schreiben.

Mein Hobby-Forschungsgebiet ist ein Rad, dass sich nach einmaligen Anschub
immer weiter dreht und sogar Arbeit verrichten kann.
Ob man es nun PPM nennt oder nur "Mobble", ist philosophisch gesehen, vollkommen Wurst.
Das Ziel ist: ein Beweis zur Funktion!


1x zitiertmelden

Freie Energie/Perpetuum Mobile

21.03.2017 um 20:07
Zitat von OchdaOchda schrieb:Mein Hobby-Forschungsgebiet ist ein Rad, dass sich nach einmaligen Anschub
immer weiter dreht und sogar Arbeit verrichten kann.
Zitat von OchdaOchda schrieb:Das Ziel ist: ein Beweis zur Funktion!
Das wäre ja mal eine tolle Sache.


melden

Freie Energie/Perpetuum Mobile

28.03.2017 um 16:36
Bei der Suche nach Neuigkeiten zum Thema Auftriebskraftwerk bin ich auf einen italienischen Artikel vom Juni 2016 gestossen, in dem es um ein System eines Unternehmens namens Egira aus San Marino geht, dessen Beschreibung sehr verdächtig nach einem Perpetuum Mobile klingt. Mir fehlt aktuell die Zeit für nähere Recherchen, deshalb nur mal der Link:

Original -- Englische Übersetzung -- Deutsche Übersetzung

Wie immer bei Google-Übersetzungen gilt: Bei guten Englisch-Kenntnissen ist die englische Übersetzung der deutschen deutlich vorzuziehen.


1x verlinktmelden

Freie Energie/Perpetuum Mobile

28.03.2017 um 16:49
zu bewundern hier:

Youtube: GREEN ENERGY - EGIRA(R)
GREEN ENERGY - EGIRA(R)



melden