Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Freie Energie/Perpetuum Mobile

7.628 Beiträge, Schlüsselwörter: Freie Energie, Perpetuum Mobile

Freie Energie/Perpetuum Mobile

21.08.2018 um 19:32
Im Dunstkreis um Andrea Rossi (e-catworld.com) bin ich auf dieses Video gestoßen. Ein Russe hat mal wieder ein Antigravitations-Gerät erfunden. Ein krudes, primitivst zusammengebasteltes Teil, irgendwas dreht sich, natürlich sind die guten Neodym Magnete verbaut, in der Nähe steht eine Teslaspule. Wahrscheinlich hängt das Teil einfach nur an Nylonschnüren. Das kann allerdings nicht verhindern, dass einige Leute ausgiebig und ernsthaft darüber diskutieren, wie das wohl funktioniert.



melden
Anzeige

Freie Energie/Perpetuum Mobile

22.08.2018 um 20:07
@poipoi
Drohne.
Ansonsten beweist die wilde Kameraführung dass man es hier mit einem echten Erfinder in der neuen Physik zu tun hat.


melden

Freie Energie/Perpetuum Mobile

22.08.2018 um 23:14
Ich wuerd mal ein Debunking davon interessant finden!
Die Bewegungen beim am Kabel wurschteln sehen so nach Aufhaengung aus, das wirkt so statisch, wie von einem Punkt aus und muesste doch "geschmeidiger" sein- wie ein Heliumballon, Eigendlich.

:pony:


melden

Freie Energie/Perpetuum Mobile

26.08.2018 um 14:10
Hallo (:

kurz vorab: ich habe nicht das größte wissenschaftliche Verständnis... ich bin durch meinen Bekanntankreis auf folgendes Video bei Facebook gestoßen:

https://www.facebook.com/100000949034144/posts/2150513204990293/

Leider ist es auf Spanisch, jedoch kann man die einzelnen Schritte sehr gut erkennen (vielleicht ist hier sogar jemand der des Spanischen mächtig ist?).
Der Mann hat in seinem Profil noch ein aktuelleres Video. Ich hoffe es ist ok einen Facebook Link anzugeben...

Könnte mir von euch jemand (für Laien :,) erklären, wie er das macht? Wo kommt z.B. Die Elektrizität her? Warum kann er problemlos ins Wasser greifen?

Liebe Grüße und Danke schon mal für Antworten,

Paze


melden

Freie Energie/Perpetuum Mobile

26.08.2018 um 15:22
paze schrieb:Wo kommt z.B. Die Elektrizität her?
Aus der Steckdose.
paze schrieb:Warum kann er problemlos ins Wasser greifen?
Dank 3M Novec


melden

Freie Energie/Perpetuum Mobile

26.08.2018 um 15:27
@pluss
hab keine Steckdose gesehen

Danke für deine Erklärung (;


melden

Freie Energie/Perpetuum Mobile

26.08.2018 um 15:34
paze schrieb:hab keine Steckdose gesehen
Ich auch nicht, aber die Kabel die zur Steckdose hinführen:

46b789da08ed Dose


melden

Freie Energie/Perpetuum Mobile

26.08.2018 um 15:48
@pluss
Gut, das kann natürlich sein. Aber er könnte doch hierfür zB auch Solarenergie nutzen bzw umwandeln (bitte korrigier mich wenn ich falsch liege) ... würde gerne die Beschreibung bzw das was er sagt verstehen, dazu muss ich mir aber noch spanischsprachige Unterstützung dazuholen.

Das mit dem Gerät von 3M verstehe ich nicht ganz. Habe mir die Beschreibung durchgelesen und weiß nicht was das sein soll! Aber ich werde es mir nochmal durchlesen, vielleicht verstehe ich es ja irgendwann. Auch ohne Erklärung. (;

Nachtrag: also ist das in der Plastikbox kein Wasser? Oder wurde dieses Zeug von 3M da reingeführt? Wasser/Novec Gemisch?

Wie gesagt bin ich ein Laie, fand nur das Thema interessant... kommt vor.


melden

Freie Energie/Perpetuum Mobile

26.08.2018 um 16:48
pluss schrieb:Dank 3M Novec
Wäre nicht auch Reinstwasser möglich? Immerhin wird er die Plörre da nicht ewig drin haben und dann sollte für den Versuch alles hinhauen, zumindest eine Zeit lang. Dazu noch gute Isolation zum Boden und es sollte klappen.
paze schrieb:Das mit dem Gerät von 3M verstehe ich nicht ganz. Habe mir die Beschreibung durchgelesen und weiß nicht was das sein soll! Aber ich werde es mir nochmal durchlesen, vielleicht verstehe ich es ja irgendwann. Auch ohne Erklärung. (;
Das Zeugs von 3M ist im Prinzip nichts anderes als eine Kühlflüssigkeit die halt elektrisch nicht leitend ist. Wäre das Wasser leicht gelblich gewesen, und hätte der Halogenbrenner nicht gezischt beim reinlegen, dann hätte ich auf Kokosöl oder ein sehr klares Rapsöl getippt. Bei uns auf Arbeit sind einige Transformatoren auch mit einem syntetischen Ester gefüllt was wohl in Richtung Rapsöl geht. Und eigentlich hat er nichts anderes in dem Versuch gezeigt als das er Glimmlampen und Halogenbrenner in eine elektrisch nicht leitende Flüssigkeit taucht ohne das es einen Kurzschluß gibt. Das ist nichts wirklich neues. :)


melden

Freie Energie/Perpetuum Mobile

26.08.2018 um 17:20
@Thorsteen
Danke für die Info. Also MUSS sich irgendwas im Wasser befinden, damit es keinen Kurzschluss gibt? Leider ist sowas über Videos natürlich immer sehr schwer zu beurteilen, was benutzt oder auch nicht benutzt wurde. Ob das alles so stimmt etc...

Vielen Dank jedenfalls (:

Der Mann hat noch ein zweites Video hochgeladen und auch seine Bauanleitungen als PDF für die Transformatoren (wenn man das so nennt) auf seinem Profil veröffentlicht. Einfach Ricard Montseny bei Facebook eingeben, für diejenigen, die es interessiert.


melden

Freie Energie/Perpetuum Mobile

26.08.2018 um 17:32
Wenn ich das richtig verstehe, soll dieser Draht an der Kiste mit den Glühbirnen der Empfänger für den Strom sein, den er mit dieser Drahtspirale auf der Induktionskochplatte ausstrahlt, und der die Glühbirnen zum Leuchten bringt. Man muss gar nicht weiter darüber nachdenken, das ist kompletter Schwachsinn. Der Typ ist ein Spinner, ein Betrüger, oder beides. Was die Planscherei im Wasser beweisen soll, weiß ich nicht.


melden

Freie Energie/Perpetuum Mobile

26.08.2018 um 17:43
Zur Leitfähigkeit von Wasser:

www.youtube.com/watch?v=dcrY59nGxBg

Bei 2:40 hält er die Glühbirne unter Wasser an die Kabel, die direkt zur Steckdose führen. Außer dass die Birne leuchtet passiert nichts.


melden

Freie Energie/Perpetuum Mobile

01.09.2018 um 17:09
Es scheint eine neue Masche zu sein, "Token" zu verkaufen, um irgendwelche dubiosen Sachen zu finanzieren. Die Kohle landet höchstwahrscheinlich direkt in den Taschen der angeblichen Erfinder.
In diesem Fall irgendwas mit kalter Fusion, jede Menge Namedropping ("Elon Musk"), flotte Website, nette Grafiken, nix Handfestes.

https://deneum.com/


melden

Freie Energie/Perpetuum Mobile

01.09.2018 um 18:46
Hier gibts ein Whitepaper zu Deneum mit mehr Infos, Formeln, Grafiken, Bildern und natürlich auch Patentverweisen bis zurück zu den Anfängen 1989.
Der CEO Dmitry Samoylovskikh hat die Firma Tesla amazing gegründet und wohl auch einigen Erfolg damit erzielt, ist von Forbes erwähnt worden.
Das Geschäftsmodell ist wie üblich, erst wird Geld eingesammelt, versprochen wird der Produktionsbeginn auf Mitte 2020, dauert also noch etwas.
Edit: Das am Anfang verlinkte Whitepaper ist 21MB gross.


melden

Freie Energie/Perpetuum Mobile

03.09.2018 um 10:18
poipoi schrieb:jede Menge Namedropping ("Elon Musk"),
Ich seh's schon, der wird der Tesla des 21. Jahrhunderts... Visionär und zunehmend durchgeknallt...


melden

Freie Energie/Perpetuum Mobile

03.09.2018 um 16:00
Corky schrieb am 22.08.2018:Ansonsten beweist die wilde Kameraführung dass man es hier mit einem echten Erfinder in der neuen Physik zu tun hat.
Der Kameramann scheint derselbe zu sein wie bei Blair Witch Project.


melden

Freie Energie/Perpetuum Mobile

27.09.2018 um 22:39
Hehehe, er is immer ganz Witzig. :Y:

Sehr zu empfehlen sind seine Experimente mit Strom, und in dem Video versucht er sich an Freier Energie.


melden

Freie Energie/Perpetuum Mobile

27.09.2018 um 23:09
@brausud
Hahaaaa, dachte immer das wäre nur ein Scherzkeks der bewusst mit Strom rumpfuscht :-D
Kenne nur die compilations mit seinen "Mißgeschicken“ :-)


melden

Freie Energie/Perpetuum Mobile

28.09.2018 um 00:44
skagerak schrieb:nur ein Scherzkeks
Nope, der is Elektroingenieur:
Wikipedia: Mehdi_Sadaghdar
Aber Lustig ist er auch. :D


melden
Anzeige

Freie Energie/Perpetuum Mobile

28.09.2018 um 06:51
@brausud
Okay, aber nicht dass ich es jetzt in den falschen Hals bekomme, das mit der freien Energie meint er nicht so wie im Kontext hier, oder? Also er ist kein Spinner oder?


melden
76 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden