Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Chi Power - Was alles möglich ist

151 Beiträge, Schlüsselwörter: Energie, Telekinese, CHI

Chi Power - Was alles möglich ist

09.04.2010 um 16:29
@Fux.123
Fux.123 schrieb:Ich finds immer wieder amüsant, wie du mich Dinge fragst, die ich ganz offensichtlich nicht wissen kann...
Du glaubst zumindest, daß er diese Fähigkeiten besitzt. Sofern dein Glaube nicht nur ein blinder ist, solltest du doch zumindest in der Lage sein zu erklären, warum du diesem Glauben anhängst.
Fux.123 schrieb:Schreib ihm ne Mail. Frag ihn.
Nicht er preist hier seine "Fähigkeiten" an, sondern du. Deshalb bist auch du der Adressat meiner Fragen.

Also, ausdrücklich an deinen Glauben und nicht an dein Wissen gerichtet: Wenn dieser Lama die von dir behaupteten Fähigkeiten tatsächlich hat, warum gibt er sich dann mit solchem Kinderkram ab, den jedes ARD-Landesstudio zehnmal glaubwürdiger inszenieren könnte?


melden
Anzeige

Chi Power - Was alles möglich ist

09.04.2010 um 16:43
@Fux.123

bevor ich's vergesse:
Fux.123 schrieb:Das fühlt sich ähnlich wie eine sehr sanfte Druckwelle an.
Ja, das würde vielleicht den uns bekannten physikalischen Gesetzen widersprechen. Genauso wie es die Idee von elektrischem Licht vor einer Weile mal war.
Inwiefern soll die Idee von elektrischem Licht den uns bekannten physikalischen Gesetzen widersprochen haben? Von wundergläubigen Leuten lese ich oft so fadenscheinige Ausreden, aber beim Versuch einer Begründung kamen sie alle ins Stottern.


melden

Chi Power - Was alles möglich ist

09.04.2010 um 16:55
Dieses Patgathe ist ne Sekte mehr nicht...


melden
Groschengrab
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Chi Power - Was alles möglich ist

09.04.2010 um 18:15
Hi,

@geeky
geeky schrieb:Inwiefern soll die Idee von elektrischem Licht den uns bekannten physikalischen Gesetzen widersprochen haben?
Mal ehrlich: es ist doch egal, ob oder ob er das nicht macht. Es wäre ein gefundenes Fressen für jeden Naturwissenschaftler, wenn er eine solche grobe Verletzung der kundigen Welt zeigen könnte. Und es sollte unter den Zuschauern doch solche geben.
Der würde den Nobelpreis sofort bekommen, AAAABER: ein kleines Filmchen reicht nicht. Die Hürden einer solchen Verabschiedung von geliebten physikalischen Gegebenheiten sind jedoch ziemlich hoch, aus gutem Grund.

-gg


melden
Fux.123
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Chi Power - Was alles möglich ist

09.04.2010 um 18:37
@geeky
Du glaubst zumindest, daß er diese Fähigkeiten besitzt. Sofern dein Glaube nicht nur ein blinder ist, solltest du doch zumindest in der Lage sein zu erklären, warum du diesem Glauben anhängst.
Dazu bin ich natürlich in der Lage. Ich glaube das, weil ich selbst schon etwas erlebt habe, das damit vergleichbar ist.
geeky schrieb:Nicht er preist hier seine "Fähigkeiten" an, sondern du. Deshalb bist auch du der Adressat meiner Fragen.
Ich preise sie nicht an. Ich stelle sie zur Diskussion. Das ist ein Unterschied.
Also, ausdrücklich an deinen Glauben und nicht an dein Wissen gerichtet: Wenn dieser Lama die von dir behaupteten Fähigkeiten tatsächlich hat, warum gibt er sich dann mit solchem Kinderkram ab, den jedes ARD-Landesstudio zehnmal glaubwürdiger inszenieren könnte?
Mal ehrlich: Woher sollte ich das denn wissen???
geeky schrieb:Inwiefern soll die Idee von elektrischem Licht den uns bekannten physikalischen Gesetzen widersprochen haben?
Nein, nicht den uns bekannten Gesetzen. Lies genauer, bitte. Ich sprach von den DAMALS bekannten physikalischen Gesetzen, Geeky.


melden

Chi Power - Was alles möglich ist

09.04.2010 um 18:50
... und ich sprach von "widersprochen haben" und nicht von "widersprechen".
Nachdem wir nun beide genauer gelesen haben, kannst du mir bitte die Antwort verraten?
@Fux.123


melden
Fux.123
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Chi Power - Was alles möglich ist

09.04.2010 um 18:55
Die Idee von elektrischem Licht hat im Jahre 600 n. Chr. noch der damals bekannten physikalischen Lehre widersprochen. Hätte niemand für möglich gehalten, dass sowas geht.
Ebenso wäre es ja denkbar, dass "Chi" im Moment noch den uns bekannten physikalischen Gesetzen widerspricht, dass wir aber diese Gesetze möglicherweise noch sehr oft umformulieren werden... Möglicherweise lässt sich "Chi" in 100 Jahren erklären und ist so normal wie Schwerkraft. Nur weil unsere derzeitigen wissenschaftlichen Erkenntnisse dagegen sprechen, bedeutet es nicht, dass es nicht möglich ist.

Jetzt klarer?


melden

Chi Power - Was alles möglich ist

09.04.2010 um 18:56
@Groschengrab
Groschengrab schrieb:Es wäre ein gefundenes Fressen für jeden Naturwissenschaftler, wenn er eine solche grobe Verletzung der kundigen Welt zeigen könnte.
Das wäre es in der Tat. Aber wie immer in solchen Fällen grober Verletzung wird der Verletzer in letzter Sekunde einen Grund finden, warum er gerade jetzt und gerade hier nicht fähig ist, das Behauptete zu demonstrieren.


melden
Groschengrab
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Chi Power - Was alles möglich ist

09.04.2010 um 19:25
Hi,
Fux.123 schrieb:Ebenso wäre es ja denkbar, dass "Chi" im Moment noch den uns bekannten physikalischen Gesetzen widerspricht,
Nein, das ist völlig irrelevant. Vor irgendeinem Widerspruch muß "Chi" in seinen Auswirkungen gezeigt und beobachtet werden.

Und dann erst(!!) können wir uns über Existenz und eventuelle Widersprüche unterhalten.

-gg


melden

Chi Power - Was alles möglich ist

09.04.2010 um 20:56
Interessant zu wissen wäre es, wie dieses "Phänomen" physikalisch erklärbar ist?

Irgendwie muss man diese Energie ja messen können, da sie scheinbar auf Leute affizieren kann. :|

Ich sehe das somit viel Skepsis.


melden
Sirrom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Chi Power - Was alles möglich ist

09.04.2010 um 22:09
So dann sage ich auch mal was.

@Fux.123

Jedes Video was mit so etwas zu tun hat, ist 100% fake.
Ich mache selber Kampfsport, und das schon mein leben lang.
Der Gründers des Grund Stilles den ich mache ist Prof. Dr. Prinz Ganjuuryn Dschero Khan, 10. Dan Kempo - Sifu -Tze G.K. Meijers.
Habe den auch mal Kennen gelernt und seine anhänger, von dem gibt es auch solche Videos mit Chi. Sehr lächerlich in meinen Augen.
Solange das Leben kein Anime oder Manga ist, wird kein Mensch solche Fähigkeiten besitzen.

Vielleicht sollte man eine Wärmebild Kamera aufstellen, beim Filmen solcher Tätigkeiten wie Chi Übungen.


Du meinst du hast schon so was erlebt? Möchte auch so was gerne erleben oder muss man 100% dran glauben an so was damit es funktioniert? Okay dann habe ich keine Chance so was zu erleben ;)

mfg Sirrom


melden

Chi Power - Was alles möglich ist

09.04.2010 um 22:19
@Sirrom
Sirrom schrieb:Vielleicht sollte man eine Wärmebild Kamera aufstellen, beim Filmen solcher Tätigkeiten wie Chi Übungen.
Umständlicher Technik-Schnick-Schnack. Für ein aussagekräftiges Versuchsprotokoll braucht man sowas nicht. Wenn er das erfolgreich absolviert kann man immernoch mit Zauberkisten untersuchen was dort passiert.


melden
cydonia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Chi Power - Was alles möglich ist

10.04.2010 um 00:22
Also für mich sieht das auch komplett lächerlich aus :D
Das stinkt nach Fake ...


melden

Chi Power - Was alles möglich ist

10.04.2010 um 10:56
Warum greift ihn im zweiten Video nur der dürre Mann an?


melden

Chi Power - Was alles möglich ist

10.04.2010 um 12:57
Spielt da die Entfernung auch eine Rolle? ..hhm.Ich probiers mal-----HAAA..CHIIII!! :> Mist ! hatt nicht geklappt der Thread ist immer noch da. :(


melden

Chi Power - Was alles möglich ist

10.04.2010 um 14:34
@Fux.123
Fux.123 schrieb:Die Idee von elektrischem Licht hat im Jahre 600 n. Chr. noch der damals bekannten physikalischen Lehre widersprochen. Hätte niemand für möglich gehalten, dass sowas geht.
Diese Idee war damals kein Widerspruch, weil man das elektrische Licht absolut nicht kannte, ergo konnte es auch kein Widerspruch der damaligen Physikkenntisse sein, da man nicht wusste, dass es so etwas gibt.
Bei deinen Chi-Beispielen ist es so, dass man das kennt und DESWEGEN mit physikalischen gesetzen eben dem widersprechen kann.

btw: Ich hab mich schlapp gelacht bei den videos, besonders bei dem, wo der Meister eins auf die Mütze bekommt. :D


melden
wuwei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Chi Power - Was alles möglich ist

11.04.2010 um 15:21
Chi ist nur ein Gefühl. Wenn du dich gut fühlst, dann bist du stark und andersrum. Beim Tai Chi üben ist Chi aber eine brauchbare Metapher für angestrebte Geisteszustände.


melden
wuwei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Chi Power - Was alles möglich ist

11.04.2010 um 15:33
Wenn man z.B. beim Pushhands genau richtig steht, in einem entspannten aber starken Zustand, dann kriegt man, ich jedenfalls, ein Chi-Gefühl, das sich bei mir in Gänsehaut äußert.
Das "Chi" fließt dann von meinen Fußsohlen bis dahin, wo ich Kontakt mit meinem Gegner habe. Dazu muss man allerdings sehr sntspannt sein usw. Habe keine Lust jetzt hier alles zu erklären. Solche Diskussionen von größtenteils der Materie fernen Geistern kommen immer wieder auf. Wenn man Glaubt, dass man mit Chi-Zeugs unbesiegbar wird, dann soll man doch mal eine entsprechende Kampfkunst üben und nicht irgendwelche Thesen aufstellen über Dinge, die man selbst noch nie wahrgenommen hat. Und Sparring mit Freefightleuten wäre dann angesagt, so wie ich es auch mache. Durch meine Körper- und Geistbeherrschung habe ich da einen Vorteil, aber das heisst nicht, dass deren Kram gegen mich wirkungslos wäre. Leute die länger und häufiger trainieren und körperlich stärker/schwerer sind können mich immernoch besiegen. Im Vergleich zu dem wenigen MMA-Training, das ich bis jetzt hatte, bin ich aber sehr gut und eben auch besser als einige Leute, die "länger und häufiger trainieren und körperlich stärker/schwerer sind."

Was habt ihr denn so für eigene Erfahrungne mit CHI ?


melden
Sirrom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Chi Power - Was alles möglich ist

11.04.2010 um 20:00
@wuwei

ja ist schon richtig, Chi ist in jedem man kann es mit der Aura vergleichen die einem umgibt.
Aber denoch Niemand wirklich Niemand kann diese Bam ich schleuderdichwegchiattacke!
Das kann ich mir nicht vorstellen, Tai Chi ist eine sehr schöne Kampfkunst, nur finde die Katas zu langsam ;) dabei kann man einschlafen hehe.
Aber so,Tai chi da benutzt man das gegnerische Chi um den gegner zu besiegen oder irre ich mich.

Also im großen und ganzem Chi gibt es aufjedenfall, nur nicht in solcher Form oder glaubst du das?


mfg


melden
Anzeige
wuwei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Chi Power - Was alles möglich ist

11.04.2010 um 20:23
@Sirrom
Jemanden zu hypnotisieren und ihn das machen zu lassen, was man will kann sich auch stimmig anfühlen, aber das hat keinerlei kämpferische Relevanz.

Beim Tai Chi übt man eigentlich die ganze Zeit, sich zu bewegen ohne dabei aus einem vorher eingenommenen kompletten Gleichgewicht zu kommen. Auf Druck eines Übungspartners soll man nicht reagieren, sondern ihn in die Struktur aufnehmen, sodass, wenn der Druck plötzlich verschwindet, man nicht hinterherfällt, sondern im absoluten Gleichgewicht bleibt. Wir Täuschen dann oft Sachen an und versuchen herauszufinden, ob etwas gemacht, also reagiert worden ist, oder ob es schon beim Aufnehmen da war. Mit der dabei erlernten Art der Bewegung kriegt man gegenüber ungeübten Leuten allerdings schon merkwürdige Sachen hin. Man kann mühelos Druck aufnehmen und diese Menschen unter Verwendung ihrer eigenen Kraft und Reaktion bewegen, eine Art Hypnose über das Körpergefühl. Um so weit zu kommen, muss man aber echt viel üben und erstmal fähig sein, komplett loszulassen. Das ganze basiert dann darauf, dass man sich für andere Menschen sehr ungewohnt bewegt, eigentlich alles komplett aus der Hüfte kommen soll und außerhalb davon keine Muskelkontraktionen stattfinden sollen, sondern man nur die Verbindung zur Hüfte hält. Die Muskelkontraktionen, die bei Bewegungen entstehen, sind aber dafür verantwortlich wie diese Bewegungen wahrgenommen werden und so werden Tai Chi-Bewegungen anders vom Gegenüber wahrgenommen und er ist nunmal nicht gewohnt auf soetwas zu reagieren und kommt ohne es zu merken aus dem Gleichgewicht. Basiert alles auch auf einer großen Körper- und Gegenüberwahrnehmung. Das ist sehr schwer und deshalb übt man es meistens langsam.


Eine Videoserie über alles, was man mit chi NICHT machen kann, oder nur, wenn das Gegenüber mitspielt und nicht gegen dich.
http://www.youtube.com/watch?v=yeacZwl2pbg

Das hier ist schon echter, wobei der Meister hier auch nur mit seinen eigenen Schülern übt und es schwerer ist gegenüber ungewohnten Kräften entspannt zu bleiben.
http://www.youtube.com/watch?v=ETeY4zFl6xg


melden
218 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt