weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

12.03.2013 um 11:40
@rambaldi
... und nicht auf nächsten Dienstag, 14 Uhr :D


melden
Anzeige
Heizenberch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

12.03.2013 um 11:41
@Rho-ny-theta
@rambaldi
Die Zukunft ist auch ein für uns unerreichbarer Ort ;) Solange die Termine dort bleiben ist es genau so gut wie das Jenseits.


melden
amad2010
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

12.03.2013 um 13:48
Falls jemand langeweile hat, kann er sich ja dieses "beeindruckende" video anschauen (die ersten 4 min am besten überspringen)

Rick Crammond
Here is the first video of an amazing two-hour Skype call between Mr Keshe and Mrfixitrick's Keshe Plasma Reactor Group.
The topic is mostly plasma reactor design, construction, and safety. Lots of details for those who need to know!
This 15-minute video is the first in a series of 8 that highlight the Keshe Skype call that happened last Tuesday March 5th, 2013.



melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

12.03.2013 um 13:56
@amad2010

Keshe hat ganz schön körperlich abgebaut, wenn man das mal mit seinen PR-Fotos vergleicht.


melden
amad2010
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

12.03.2013 um 13:59
@Rho-ny-theta
ich glaube Du verwechselst ihn... keshe ist nur auf den bildschirm zu sehen.


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

12.03.2013 um 14:01
@amad2010

Keshe ist doch der dicke Typ in der schlechten Bildqualität ab Minute 4, oder nicht?


melden
amad2010
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

12.03.2013 um 14:10
@Rho-ny-theta: Nein, auch nur ein nachbauer des reaktor (der luftballon an der spitze seiner konstruktion finde ich besonders gelungen)... keshe wird nicht eingeblendet (eigentlich komisch)


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

12.03.2013 um 14:11
@amad2010

Ach so, vom Gesicht her sah er ihm so ähnlich, dann habe ich mich da getäuscht. Sorry für die Verwirrung.


melden
amad2010
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

12.03.2013 um 14:48
Ich glaub es nicht... schon wieder opfer gefunden!

LadyDragon wrote -This is the first steps you need to take in order to start building your Power Source for yourself.

-LadyDragon found the experience very facinating therefore decided to start educated everyone that are interested in building a Power Source for themself

-Buy M.Keshe books if possible in order to learn more in depth knowlledge.

-We need a budget of around 3000$ in order to start one that is why we need to work in team in order to keep the cost down.

http://www.ladydragon.com/news2013/09031301.html


melden
ShortVisit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

12.03.2013 um 15:40
Musstest Du mir das antun?

Jetzt hab ich beginnenden Augenkrebs :(

Echt, ich dachte nicht, dass jemand Ca$he schlagen kann, was Dummheit und Unverfrorenheit betrifft. Aber man lernt nie aus. :D


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

12.03.2013 um 15:44
ShortVisit schrieb:Echt, ich dachte nicht, dass jemand Ca$he schlagen kann, was Dummheit und Unverfrorenheit betrifft. Aber man lernt nie aus.
Vielleicht ist es ja auch ein interner Wettbewerb. Das Ziel ist es, mit der absurdesten Behauptung Geld ausgehändigt zu bekommen.
Wenn man sich die Gesamtsituation betrachtet, ist das eine durchaus naheliegende Erklärung.


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

12.03.2013 um 16:21
@kleinundgrün

Ist es schlimm, wenn ich deine These für weniger bedenklich halte, als die Alternative?


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

12.03.2013 um 16:26
Rho-ny-theta schrieb:Ist es schlimm, wenn ich deine These für weniger bedenklich halte, als die Alternative?
Gar nicht, ich favorisiere sie ja auch.
Aber ich bitte Dich aus Gründen der Fairness und Vergleichbarkeit den Begriff "Theorie" wenn nicht gar "Fakt" hinsichtlich meiner Thes.. äh, meiner Faktendarstellung zu verwenden.

Zudem würde ich mich wohler fühlen, wenn diese Leute einfach nur kriminell sind. Damit kann ich besser leben, als wenn sie es selbst glauben. Aber ob ich so viel Glück habe?


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

12.03.2013 um 16:33
Ein Laborkittel sieht immer sehr schlau und wissenschaftlich aus.

@amad2010


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

12.03.2013 um 18:14
Lupo1954 schrieb:So ein hoher Unterhaltungsfaktor wird selten erreicht. Hoffentlich geht diese Realsatire noch eine Weile weiter.
Wir arbeiten daran :)
Dies ist ohnehin produktiver als Mr. Cashew und seine Kohorte!
rambaldi schrieb:Wobei die meisten Religionen so schlau sind, ihre "Belohnung" ins unüberprüfbare Jenseits zu verschieben.
Das macht Keshe bestimmt auch noch^^


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

12.03.2013 um 23:08
@amad2010: Die Drachenlady (ich muss gerade schmunzelnd an den alten Jerry-Lewis-Film mit der "Vampirlady" denken ;)) betreibt schon seit einiger Zeit massiv Keshe-Propaganda. Grob geschätzt stammt der halbe (!) Keshe-bezogene Twitter-Traffic (der allerdings insgesamt nicht mehr sonderlich umfangreich ist) von ihr.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

13.03.2013 um 01:40
Keshe über den menschlichen Körper (nicht ganz neu, aber zeitlos):
[D]ifferent bodies can create different fields that these can attract or reject any matter or fields of any strength from his environment and as one can create fields of different strength, this means that different bodies are receptive to different field strength and matters and all human bodies can attract or reject different matters and fields as others.

(Keshe am 18.02.2012)
Alles klar? ;)


melden
amad2010
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

13.03.2013 um 08:23
Ach, der keshe, ich glaub ich würde ihn vermissen, wenn es ihn nicht geben würde!!! Habe auf einen italienischen blog (die ziemlich inaktiv sind) diesen kommentar gefunden.

zitat:... während unser held (keshe) auf skype behauptet hat, dass die gravitationskraft in sein fliegendes auto durch den Druck in der innenkabine erzeugt wird! (!!!!!!!!!!!!!!!!)
Das Treffen wiurde auf Skype vorgenommen, um zu vermeiden, das er von den Studenten nach solchen Mist gelyncht wird. Ich weiß wirklich nicht, wo seine Grenzen sind


melden
Anzeige
ShortVisit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

13.03.2013 um 10:12
@amad2010
@uatu
@Grymnir
@abschied

Der erste "Erfolg" in USA:
Thanks for your interest in We the People, a new tool on WhiteHouse.gov that allows all Americans to ask the Obama Administration to take action on a range of important issues facing our country.

The petition you are trying to access has expired, because it failed to meet the signature threshold.

While you can't sign this petition, there may be other petitions on We the People on a similar issue that you'd like to add your name to. Or, you can create your own petition
https://petitions.whitehouse.gov/petition/sign-world-peace-treaty-has-been-delivered-him-keshe-foundation/xm1pQzMV

Aber Keshe ist mit "important events" beschäftigt...
Hallo, Rick Crammond! :D :D :D


melden
292 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden