weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

ShortVisit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

05.01.2013 um 17:43
@habiba
@allmyboy
@Rho-ny-theta
@wrentzsch
@mayday
@uatu
@abschied
@WüC
@Odyssa

In der Keshe - Gruppe fliegen grade die Watschen. Bin gespannt was der gute Dirk jetzt macht - wahrscheinlich ein paar Mitglieder sperren. Ob das hilft? :D
Der Astrophysiker Gianni Comoretto, tätig am Astrophysikalischen Observatorium von Arcetri in Florenz, hat einen neuen Artikel über Keshe geschrieben (http://giannicomoretto.blogspot.de/2012/12/scienza-parallela-2-bis-la-risposta.html ).
[Z]ahlreiche Wissenschaftler der folgenden wissenschaftlichen Institute haben die Keshe-Technologie völlig unabhängig von der Regierung im Detail evaluiert:

- Istituto Nazionale di Astrofisica [Nationales Institut für Astrophysik]
- Isittuto Nazionale di Fisica Nucleare [Nationales Institut für Nuklearphysik]
- Dipartimento di Chimica dell’Università degli Studi di Firenze [Fachbereich Chemie der Universität Florenz]
- Scuola Normale Superiore [eine Elitehochschule in Pisa]

Ich zitiere lediglich Personen, mit denen ich direkten Kontakt hatte, die Liste ist sicherlich noch VIEL länger.

Die Meinung war einhellig: Keshe ist im besten Fall jemand, der nicht die geringste Vorstellung davon hat, was eine wissenschaftliche Theorie ist, seine Theorien sind Worte ohne Sinn, und seine “Patent”-Zeichnungen Kritzeleien auf einem Blatt Papier, die zu absolut nichts zu gebrauchen sind (und daher zu Recht vom Europäischen Patentamt abgelehnt wurden). Im schlimmsten (und wahrscheinlichsten) Fall ist er ein Gauner, dem es ums Geld geht.
Riflessioni in libertà: Scienza parallela 2 bis: la risposta all'interrogazione parlamentare su Kesh
giannicomoretto.blogspot.com
Personalmente butterei fuori dal parlamento i due parlamentari che hanno posto l'interrogazione, in quanto hanno sprecato i nostri soldi e dimostrato un ignoranza tale da non meritarsi la carica che ricoprono
Gefällt mir · · Teilen · vor 3 Stunden

Amadeus Sprenger Die Meinung war einhellig: Keshe ist im besten Fall jemand, der nicht die geringste Vorstellung davon hat, was eine wissenschaftliche Theorie ist, seine Theorien sind Worte ohne Sinn, und seine “Patent”-Zeichnungen Kritzeleien auf einem Blatt Papier, die zu absolut nichts zu gebrauchen sind (und daher zu Recht vom Europäischen Patentamt abgelehnt wurden). Im schlimmsten (und wahrscheinlichsten) Fall ist er ein Gauner, dem es ums Geld geht
vor 2 Stunden · Gefällt mir nicht mehr · 1
Dirk Laureyssens Amadeus, Don't project your own problems or own weakness for money on Keshe. Keshe is different than you.
vor etwa einer Stunde · Gefällt mir nicht mehr · 1
Dirk Laureyssens Gianni Comoretto? the new peerreview Inquisition plays it's own game, to protect it's own position and scientific religion. When Einstein started his GR and SR there was a say that only 3 or 4 people in the world understood what he was talking about. So? Who is Gianni Comoretto? He is of no importance. Just like you are.
vor etwa einer Stunde · Bearbeitet · Gefällt mir nicht mehr · 1
Amadeus Sprenger The Keshe Foundation Center is Fake(Blog von allmyboy)
The Keshe Foundation Center is Fake – Allmystery
www.allmystery.de
Allmystery ist mit insgesamt über 8 Millionen Beiträgen eines der größten deutschen Diskussionsforen.
vor etwa einer Stunde · Gefällt mir nicht mehr · 1
Amadeus Sprenger @dirk: Wanna see only one generator... please!
vor etwa einer Stunde · Gefällt mir
Kevin Lembauer Dirk:

"Gianni Comoretto? the new peerreview Inquisition plays it's own game, to protect it's own position and scientific religion. When Einstein started his GR and SR there was a say that only 3 or 4 people in the world understood what he was talking about. So? Who is Gianni Comoretto? He is of no importance. Just like you are."

After all I have seen here in the last weeks, I can only say:

Dirk, give up. Your chances are lower than that of a snowball in hell. And instead of delivering evidence delivering personal attacks or "cleaning" the group from people, who don't believe unfuonded claims does not help for a long time.

I tell you what: as soon as delivery of the reactors will not start by the end of february, the pot, where you and others kept the cover ways too long will explode.
The snowball that will become an avalanche, is already in motion. Take it or leave it
vor 3 Minuten · Bearbeitet · Gefällt mir nicht mehr · 1
Schreibe einen Kommentar ...


melden
Anzeige
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

05.01.2013 um 17:57
@ShortVisit

Ah, die letzte Phase des Kults beginnt: die wenigen verbleibenen skeptischen Mitglieder beginnen den Braten zu riechen und verlassen das sinkende Schiff, nur die Radikalen bleiben übrig. Der nächste Schritt ist dann entweder die Katastrophe oder das Verschwinden des Betrügers mit der Kohle.

Wenn ich schon so Sachen lese:
When Einstein started his GR and SR there was a say that only 3 or 4 people in the world understood what he was talking about. So? Who is Gianni Comoretto? He is of no importance. Just like you are.


Keshe is different than you.


The snowball that will become an avalanche, is already in motion. Take it or leave it
Das sind doch Sektierer. Der Führer ist einzigartig. Wir werden eine neue Welt erschaffen.

Gruselig!


melden
ShortVisit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

05.01.2013 um 18:36
@Rho-ny-theta

Der mit dem Schneeball aber nicht, oder :D


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

05.01.2013 um 18:44
@ShortVisit

Nee, ist mir ins Zitat mit reingerutscht, hatte den falsch zugeordnet und deswegen auch falsch interpretiert. Aber der Grundgedanke bleibt, man kann gerade live zusehen, wie die Keshianer abdrehen. Die Mahner und Warner werden noch beschuldigt, etwas im Schilde zu führen... total irre!


melden
ShortVisit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

05.01.2013 um 18:58
Besonders der geniale Spielzeug - Erfinder dürfte leicht größenwahnsinnig sein. Gut dass ich ihn nicht persönlich treffen muss :D

Mit meinem Schneeball - Einwand wollte ich nur etwas andeuten, aber pssst!


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

05.01.2013 um 19:03
@ShortVisit

Jaja, ich weiß schon. Aber ich würde die schon gerne treffen, nur um mal zu sehen, wie die in Person wirken. Meistens springt solchen Leuten ja der Wahnsinn aus dem Gesicht.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

05.01.2013 um 19:34
Bald kommt auch das Keshe-Brot auf den Markt. Man muss es nur einmal im Leben essen, um seinen Energiehaushalt für sein gesamtes Leben und darüber hinaus (Reinkarnation) zu decken.

Die geheimen Zutaten werden bald an jede Bäckerei per USB-Stick zugeteilt. Vorbestellungen gegen Bares liebend erwünscht.


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

05.01.2013 um 19:36
@abschied

Bei uns gab es früher ein Sprichwort, jemand der dumm war wurde als "hohl wie ein Zehnerweck" bezeichnet; ob das mit dem Keshe-Brot zusammenhängt?


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

05.01.2013 um 19:50
Ich kenne nur: Dumm wie Brot.

Hängt sicherlich damit zusammen. @Rho-ny-theta


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

05.01.2013 um 19:53
Klingt gut, nicht nach Betrug.

Die Menschheit erhält Zugang zu neuen Technologien, sobald sie für diese reif ist.

100 % logisch....


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

05.01.2013 um 19:54
@abschied

Zehnerwecke waren Brötchen, die man für zehn Pfennig kaufen konnte; bei denen wurde besonders viel Hefe und Wasser verwendet, dafür weniger gutes Mehl, so dass das Brötchen sehr viel Luft und wenig Substanz enthielt. Daher "hohl wie ein Zehnerweck".

@AvatarXTC17

Klar, sehr seriiös. Und wenn man sich dann noch ansieht, dass der gute Keshe Kernfusionsreaktoren in Colaflaschen gebaut haben will (mit Bildern) weiß man nicht mehr, ob man lachen oder weinen soll.

Außerdem: wer sollte dann entscheiden, ob "die Menschheit" reif ist? An wem misst man das? USA? BRD? Somalia? Was ist "die Menschheit"


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

05.01.2013 um 20:06
@Rho-ny-theta

Ah, verstehe. ;)

@AvatarXTC17
AvatarXTC17 schrieb:Klingt gut, nicht nach Betrug.

Die Menschheit erhält Zugang zu neuen Technologien, sobald sie für diese reif ist.

100 % logisch....
Nee, ist schon klar. Da macht einer die bedeutsamste und revolutionärste Erfindung (mit neuen physikalischen Masstäben) für die gesamte Menschheit und kann diese nicht beweisen; will aber schon Kohle für Vorbestellungen haben.

100 % logisch ist für mich Betrug


melden
habe-fertig
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

05.01.2013 um 20:16
AvatarXTC17 schrieb:Klingt gut, nicht nach Betrug.
Die Menschheit erhält Zugang zu neuen Technologien, sobald sie für diese reif ist.
100 % logisch....
Hehehe. Der Schenkelklopfer des Wochenendes.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

05.01.2013 um 21:04
Ich denke (und hoffe ;-) ), das AvatarXTC17 das nur satirisch gemeint hat...


melden
ShortVisit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

05.01.2013 um 21:09
@Gelmir
@AvatarXTC17

Dürfte ungefähr so gemeint sein:

[url=]belvanim[/url]


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

05.01.2013 um 21:10
Wahrscheinlich hat er schon investiert und weigert sich noch wahrzuhaben dass er verarscht wurde.
Die Erkenntnis kommt halt bei manchen etwas später.


melden
ShortVisit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

05.01.2013 um 21:18
Der gute Dirk is wirklich die Unschuld vom Lande:
Gertrude Hillinger Dirk:

"Kevin, I have good news for you, i will ban you in 5 minutes. Your last posts shows again your intentional misreading. When I write about "static" you read "statistics". Learn to read."

English is not your first language?
Reading and understanding is not one of your strengths?

Oh, Dirk :D :D :Dvor 42 Minuten · Gefällt mir..Dirk Laureyssens Interesting: The team then quickly adjusted the magnetic fields, causing the atoms to attract rather than repel each other. “This suddenly shifts the atoms from their most stable, lowest-energy state to the highest possible energy state, before they ca...Mehr anzeigen
Übersetzung anzeigen
vor 15 Minuten · Gefällt mir..Dirk Laureyssens Gertrude, indeed, i am native dutch speaking. I am not really interested in slang English.
Gertrud, bin ich in der Tat, native Niederländisch sprechen. Ich bin nicht wirklich daran interessiert, Englisch Slang.(Von Bing übersetzt)
vor 11 Minuten · Gefällt mir..
das:
Gertrude Hillinger
OMG, Dirk, are you really so naive to think you can keep me out if I don't want?
You banned Robert, but not totally and quotes of his comments are still there
You banned Kevin, but you forget, that the traces of his comments her are still visible, because many members have quted his comments

Dirk, relax, I am out again, because I have said what I had to say. We meet again on the first of march (you know - the delivery. Keshe has promised it and Keshe is a honorable man)

Btw - The JREF Forum has a really funny thread about Mr Keshe :D :D :D
Gefällt mir nicht mehr · · vor etwa einer StundeDir gefällt das..Gertrude Hillinger http://forums.randi.org/showthread.php?postid=8798003#post8798003
26th November 2012, 01:47 PM #20dudalbPenultimate Amazing Join Date: Aug 2007 Posts: 21,239 Ori
forums.randi.org
Iran’s Flying Saucer Downed U.S. Drone Conspiracy Theories.vor 51 Minuten · Gefällt mir nicht mehr · 1 · Vorschau entfernen..Gertrude Hillinger And now: Cu :Dvor 51 Minuten · Gefällt mir..
hatte er da wohl noch nicht gesehen :D

Ich halte mich jetzt mal weitgehend raus (gesperrt bin ich sowieso, also habe ich mich einer Geschlechtsoperation unterzogen :D und warte mal den 1. März ab, ab da soll ja die erste Lieferung stattfinden. Kann recht erheiternd werden (wow, bin ich pöhse - hat aber einen guten Grund)


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

06.01.2013 um 16:13
Auch in Italien nimmt der Gegenwind für Keshe zu. Erfreut sah ich dort heute in einem Kommentar auf einer bekannten Webseite einen Link auf allmyboy's "Keshe The Foundation Center is Fake"-Blog-Artikel: http://www.stampalibera.com/?p=58162&cpage=1#comment-86641


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

06.01.2013 um 16:40
Zugeschaut und mitgebaut! ;-) In einem neuen Forumsbeitrag erläutert Keshe, welche Ausrüstung man zum Reaktorbasteln braucht: http://forum.keshefoundation.org/showthread.php?1176-Homemade-laboratory&p=6196#post6196 . Bzgl. des Formats bitte beachten: Ursprünglich hatte ein anderes Forumsmitglied die Frage beantwortet, und Keshe kommentiert -- grösstenteils zustimmend --  in dem verlinkten Beitrag diese Antwort. Ausserdem verspricht er  "in den ersten Wochen dieses Jahres" (sobald seine Webmaster die Vorbereitungen abgeschlossen haben) Live-Vorführungen des Reaktors und anderer Systeme per Video. Vermutlich werden die Gesichter ziemlich lang werden, wenn dabei nicht nennenswert mehr zu sehen ist, als in dem Mitschnitt der Konferenz in Italien.


melden
Anzeige

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

06.01.2013 um 20:16
Auf Keshe's Facebook-Seite (http://www.facebook.com/pages/Keshe-Foundation/126388777468892 , dieser Abschnitt ist -- zumindest derzeit -- auch ohne Facebook-Mitgliedschaft sichtbar) ist ein Foto von angeblich (bei Raumtemperatur und Normaldruck) "festem CH4-Gas" abgebildet. Das gleiche Bild ist auch in Keshe's CO2-Paper (http://www.keshefoundation.org/pdfs/CO2_paper.pdf , Seite 20) enthalten. Ich möchte dazu feststellen: Das dort abgebildete Pulver hat eine sehr verdächtige Ähnlichkeit mit verschiedenen Kupfersalzen, u.a. Kupferkarbonat (Wikipedia: Copper(II)_carbonate ). Keshe wird doch nicht etwa Kupferelektroden bei der Gewinnung verwendet haben? ;-)


melden
339 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden