weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

amad2010
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

26.01.2013 um 19:00
eh eh, sehe ich genauso...Die news aus italien, da ruhen die arbeiten bei den team der versucht das gerät zu bauen, technische probleme.
man will in zukunft weniger infos über den technischen verlauf geben, und sich mehr der theorie widmen, und dabei versuchen diese zu klären.

Und hier ein schmankerl über keshe aus sicht des team:

Wenn Keshe den Prozess einleitet (reaktor), hat er eine Haltung des Gebets und Respekt für den Reaktor selbst, und wenn er ihn ausschaltet, bedankt er sich für die erkenntnisse die er bekommen hat.
Wir sind sicher, dass dies wirklich ausserhalb des gegenwärtigen verständnis jetziger Wissenschaftler ist. Eine Empfehlung ist unglaublich ", tue ihm nichts falsches an, er wird das gleiche mit dir tun"

(original text) Quando Keshe avvia il processo ha un atteggiamento di preghiera, di rispetto per il reattore stesso, e quando lo spegne ringrazia per la conoscenza che ha dato. Siamo certi che questo è veramente fuori portata per la mentalità attuale degli scienziati, ma tantè …
Una raccomandazione incredibile è quella di“non fargli cose sbagliate, in quanto farà lo stesso a te”


melden
Anzeige

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

26.01.2013 um 20:49
amad2010 schrieb:Wenn Keshe den Prozess einleitet (reaktor), hat er eine Haltung des Gebets und Respekt für den Reaktor selbst, und wenn er ihn ausschaltet, bedankt er sich für die erkenntnisse die er bekommen hat.
Erinnert mich stark an Warhammer 40K :D


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

26.01.2013 um 20:54
@Fipse

Das Adeptus Mechanicus kriegt das Zeug aber immerhin zum Laufen, auch wenn sie nix verstehen.

Mars: 1 Keshe: 0 würde ich da sagen...


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

26.01.2013 um 21:00
@Rho-ny-theta

Ach er muss nur ein wenig mehr den Maschinengeist anbeten. Dann wird das schon ;)


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

26.01.2013 um 21:45
@Fipse
@Rho-ny-theta
@amad2010
Jetzt wissen wir, was in Tchernobyl und Fukushima schief gelaufen ist: die haben einfach nicht immer richtig "bitte" und "danke" gesagt. Kein Wunder, dass die Reaktoren da anfangen, herumzuzicken.


melden
ShortVisit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

26.01.2013 um 21:51
@FF

Also ich glaube eher, in Fukushima hat Keshe nicht aufgepasst und ein Cola - Flaschen - Reaktor ist ihm aus den magnetischen Händen gerutscht und durchgegangen.

Und da so ein Reaktor unbegrenzt Energie liefern kann.....
Das hält die stärkste Verwerfungs - Zone nicht aus. Wenn der nur nicht in Amerika rumspielt - das kann das Ende bedeuten, wenn der Supervulkan ausbricht.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

26.01.2013 um 21:59
@ShortVisit
Dann hat er nicht nur Fukushima, sondern auch den grossen Tsunami verbockt?
So grosse Tsunamis hat es doch sonst nie gegeben ... und wann hat er nochmal das Patent angemeldet?

Ich finde es ja stark, dass man mit dem Reaktor auch die Gravitation überwinden kann.
Wie irrsinnig praktisch wird das im Alltag sein, was für Möglichkeiten eröffnet es für das Liebesleben, und wie lustig wird es sein, wenn mal was schiefgeht!
Youtube wird aus allen Nähten platzen ...


melden
amad2010
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

26.01.2013 um 22:08
Dank keshe habe ich jeden tag viel zu lachen...:))

grade auf yt gefunden... muß man gesehen haben... ha ha ha

(2 min.)

(1.50)


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

26.01.2013 um 22:14
@amad2010

Bekloppt. Die Magnete aus Video 1 gibt es in jedem Bastelladen, und zu Video 2 verlieren wir besser keine Worte. Man fühlt sich immer mehr an Heavens gate erinnert.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

26.01.2013 um 22:21
Ich habe mir auf FB einen Keshe-Fake-Account gebastelt. Jetzt kriege ich lauter Anfragen von Ufo-Gläubigen. :(


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

26.01.2013 um 22:39
@amad2010

Im Zeitalter von Photoshop und Gimp bin ich wirklich entsetzt wie schlampig die Bilder gemacht wurden im 2. Video. Hat denn niemand von den Truthern oder Erwachten auch nur ein bisschen Sinn fuer Aesthetik?


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

26.01.2013 um 22:47
Selbst in Paint.net bekommt man das besser hin, wenn man sich beim Ausschneiden mehr Mühe gibt. @McNeal


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

26.01.2013 um 22:49
@abschied
@McNeal

Ich glaube, das ist wieder so ein Fall, wo es scheiße aussehen soll, damit von vorneherein nur die ganz Naiven überhaupt darauf anspringen. Mit denen, die skeptisch genug sind, um irgendwo zwischendrin den Braten noch zu riechen, verschwenden die ja nur Zeit.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

26.01.2013 um 22:52
Ich habe das zweite Video auf FB gepostet. Ein Ufo-Truther hat es sofort geliked und geteilt. :D

@Rho-ny-theta


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

26.01.2013 um 22:52
@abschied

Q.E.D. :D


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

27.01.2013 um 01:06
@abschied
Ja, mach am besten noch mehr Leute auf Keshe aufmerksam... der Kerl gehört hinter Gitter, du machst nur kostenlos Werbung.


melden
ShortVisit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

27.01.2013 um 09:16
@all

Das:
(Keshe Forum)
Most achieved Achievement
7 days registered
7 days registered

Survived the first week.

Users achieved this: 17,103 (80%)
Ist nun aber wirklich Satire pur :D :D :D
Und die Obernuss merkt das nicht einmal.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

27.01.2013 um 10:33
@McNeal
McNeal schrieb:Im Zeitalter von Photoshop und Gimp bin ich wirklich entsetzt wie schlampig die Bilder gemacht wurden im 2. Video. Hat denn niemand von den Truthern oder Erwachten auch nur ein bisschen Sinn fuer Aesthetik?
Gerade die letzte Hälfte des Videos erinnert mich an die schlecht animierten Superhelden, die früher Samstags Morgens im Fernsehen liefen.



melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

27.01.2013 um 10:47
@Pan_narrans

Pures Gold! Thor bei 4:53 ist ja soo schlimm gezeichnet dass es schon fast wieder Kunst ist. Mich nervt dieses Dauergespare in einigen Serien so, wo man genau erkennen kann welchen Szenen wieviel Geld gekostet haben. Hier musste das wohl der Praktikant in ner Nacht-und-Nebel-Aktion machen.


melden
Anzeige
amad2010
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

27.01.2013 um 11:04
Habe gestern nacht, beim surfen auf fb-kf wohlwollende kommentare eines Dick Laureyssens gesehen... (kein tippfehler, DICK)... heute sind sie schon wieder gelöscht, Aber man sieht noch spuren in den stellungsnahmen... (mit * markiert):

Sarah Gazala
My colleagues and I are very interested in free energy and feel you should go straight to the users and not the governments, aka corporations. Please supply us. No one has any right to make us wait any longer. Thank you. Sincerely, Sarah :)
Gestern um 05:37
3 Personen gefällt das.
2 weitere Kommentare anzeigen

Sarah Gazala *Wow Dick. Lots of hope coming from that comment*. Ummm... everyone is entitled to all that this universe has to offer. And for anyone to control or prevent/hide it another from it needs to step aside, for they are out of line. Please elaborate about Gul...Mehr anzeigen
vor 13 Stunden (der zweck heiligt die mittel)

@abschied: Ich glaube "valtegro" hat recht, zu viele gutmenschen fallen darauf rein... sehen wir ja andauernd. Sinnvoller ist es intelligente fragen in der kf-gruppe zu stellen die den denkprozess fordern. Schönen sonntag an alle!


melden
311 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Schwarzes Loch 3D?123 Beiträge
Anzeigen ausblenden