weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

08.04.2013 um 21:05
Da kriegt man allerdings wenigstens mal n Wein zu trinken wenn man dahingeht, mehr als es bei Keshe gibt :)


melden
Anzeige

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

08.04.2013 um 22:33
Keshe's Alexa-Traffic-Rank beginnt nun auch -- was ich seit einigen Wochen erwarte -- im englischsprachigen Raum erheblich zu sinken. Seit dem 28. März ( Beitrag von uatu, Seite 86) haben sich die wichtigen Werte für die USA von ca. 56.000 auf ca. 85.000 und für Grossbritannien von ca. 30.000 auf ca. 61.000 verschlechtert. Allerdings wird das derzeit noch leicht (aber auch wirklich nur leicht) durch (mir, wie ich zugeben muss, unerklärliche) Verbesserungen in Kanada von ca. 64.000 auf ca. 38.000 und in Australien von ca. 30.000 auf ca. 22.000 (dieser Wert ist mir wirklich ziemlich rätselhaft) ausgeglichen.


melden
ShortVisit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

08.04.2013 um 23:28
@uatu
@Doertysmurf
@Grymnir
@JackTheHipster
@poipoi
@Schmandy
@rambaldi

Keshe hat zwar Berngard Gladmüller bei FB rausgeworfen, aber er kriegt trotzdem kalt/warm:
(besonders interessant ist der Sinneswandel bei Kokiantonis, der bisher ein glühender Anhänger war)
Sven Godlike
So, what's the new excuse for not delivering the generators ? :D
Freitag um 14:25


Sven Godlike lol
Freitag um 18:24 · 1
Anthony Dens Hahaha! Ik kan anders wel wat donkere materie leveren hoor.Übersetzung anzeigen
Freitag um 23:29 · 2
Antonios Kokiantonis Still a supporter of foundation but yes not happy for not fulfill their promises about generators....
Gestern um 21:25 · 1
Sven Godlike yes, surely willing. maybe there is an online betting system, so more users can participate ?
vor 14 Stunden via Handy ·
Sven Godlike I had a vision this night , Keshe was hiding under ground, and by accident I let 2 acids drop that end his whole empire
vor 14 Stunden via Handy
Sven Godlike lol i guess
vor 5 Stunden via Handy ·
Jaye Chill The belgian government has put a very high tax rate on the sale of the appliances .... the production has been stopped .... as expected ..... free energy ...... no no no says the government and the capitalists .......
vor 4 Stunden ·
Sven Godlike yes,... what u call it... the government. ... from now on for the first time we see, that. .. what u call it... we will bring peace by our generators, ... people will be able to create their own... eh... it's very simple...
vor 4 Stunden via Handy · 1
Sven Godlike you know, the funny thing, I've been following Keshe from very close, by his side, even many appointments at my home, as his webmaster. the man really has deep insights and knowledge. I don't know what is feeding him with this info. Also I keep on believing he has some bit of what he claims. But still the 10 red flags aply, that's correct
vor 2 Stunden
Jaye Chill Dr Keshe's in the process of treating a friend of a friend for paralysis ..... with "energy" ..... what else..... i'll keep ye updated .... I still have to set a meeting with him for myself .....
vor 2 Stunden · 1
Sven Godlike Well, you see, that is the curious thing, we've seen literaly miracles happening on health side. But there are many things very wrong about the man. He can't be trusted, even though he claims he's God himself and very generous. I'm sorry to tell, but even after working over more than a year for free on his website and other work, the man has the audacity to claim I have inserted all malicious code and hacked his Paypal. I can also assure you he's guided by dark forces. We have proof of that.
vor 2 Stunden
Jaye Chill ooooops ......
vor 2 Stunden · 1
Sven Godlike Bernhard, That sociopaths article is completely about Keshe, I can give multiple examples for every 1 item
vor 2 Stunden
Antonios Kokiantonis ''I can also assure you he's guided by dark forces. We have proof of that'' I am all ears....
vor 50 Minuten
Da die Beiträge von Bernhard gelöscht sind, ist vielleicht der Zusammenhang etwas unklar. Bernhard hat jetzt jedenfalls mal die Bulgarischen Behörden angeschrieben und schick das gleiche morgen an Italien und zusätzlich per Einschreiben


melden
ErhardVobel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

08.04.2013 um 23:49
Haben wir eigentlich schon tatsächlich eine Energiekriese oder ist das nur ein Trick um die Preise künstlich hoch zu halten?

 Solange wir es uns leisten können für jeden Liter Öl den wir heraufholen 2-3 Liter zu verschütten (der Normale Wahnsinn eben) und Kohleflöze abfackeln lassen kann es ja nicht so schlimm sein.

 Wir fackeln auf Bohrinseln das Gas ab, was für eine Verschwendung!

 Unser Strom verpufft zu ca. ½ bis zu 2/3 in den Stromnetzen wegen des elektrischen Widerstands.

 Wir bauen Gebäude die dann wieder abgerissen werden um einen Neubau zu errichten der dann nach wenigen Jahren nicht mehr der „Mode“ entspricht. Hier wird Unmengen an Energie vergeudet die in keiner Öko-Bilanz erwähnt werden..

 Wir bauen immer schnellere Autos die Unmengen an Sprit verbrauchen und nenn diese Fahrzeuge Umweltfreundlich.

 Durch fehlende Einheitsnormen und Standards werden die produzierten Strommengen aus Windkraft und Solarenergie drastisch reduziert. Da könnte man mehr rausholen aus den Vorhandenen Anlagen.

Hier könnte man mal die Hebel ansetzen. Dann klappt es vielleicht auch mit der Verringerung des CO² Ausstoßes.

Erhard Vobel jun Nürnberg, 08.04.2013


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

09.04.2013 um 00:11
@ErhardVobel: Auch wenn Dein Beitrag grob zur reinen Überschrift dieses Threads passt, ist ganz offensichtlich, dass Du Dich mit dem eigentlichen Thema überhaupt nicht auseinandergesetzt hast, sondern nur eine günstige Gelegenheit siehst, Deine ganz persönliche Agenda zu pushen. Das ist jedoch Trollverhalten, mit dem Du Deinen Ansichten -- auch wenn es Dir anders erscheinen mag -- mehr schadest als nützt.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

09.04.2013 um 00:22
Einkochglas-Reaktor: http://open-source-energy.org/forum/showthread.php?tid=694&pid=14404#pid14404 . Vielen Keshe-Anhängern fehlt offensichtlich jede Kenntnis davon, dass derartige Experimente bereits seit über 100 Jahren durchgeführt werden. Prinzipiell ist dagegen natürlich auch gar nichts einzuwenden, aber wenn dabei irgendwelche weltbewegenden Effekte ausserhalb der etablierten physikalischen Theorien auftreten würden, wäre das zwischendurch bestimmt schon mal jemandem aufgefallen.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

09.04.2013 um 00:39
Jaye Chill Dr Keshe's in the process of treating a friend of a friend for paralysis ..... with "energy" ..... what else..... i'll keep ye updated .... I still have to set a meeting with him for myself <--Dr Keshe..aha..interessant. Sagt Keshe da eigentlich mal was zu oder findet ers einfach nur toll wenn ihm Leute Titel andichten und lässt das so laufen.
Kannst du das Gespräch da verlinken? Ich bin irgendwie zu doof mich auf facebook zurecht zu finden ^^


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

09.04.2013 um 00:42
@Doertysmurf: Link-Service: https://www.facebook.com/permalink.php?story_fbid=393961857378248&id=126388777468892

@All: Da wir hier immer öfter über Facebook-Beiträge diskutieren: Der entsprechende Link findet sich bei Facebook "unter" dem Datum des entsprechenden Beitrags, und kann über die Link-Kopier-Funktion des Browsers kopiert werden.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

09.04.2013 um 01:07
Ich möchte hier noch mal einige besonders interessante Punkte aus ShortVisit's Facebook-Auszug oben extrahieren, da sie sonst evtl. in der Masse des Texts untergehen:
Sven Godlike: [...] I've been following Keshe from very close, by his side, even many appointments at my home, as his webmaster. [...]
Sven Godlike: [...] But there are many things very wrong about the man. He can't be trusted, even though he claims he's God himself and very generous. I'm sorry to tell, but even after working over more than a year for free on his website and other work, the man has the audacity to claim I have inserted all malicious code and hacked his Paypal. I can also assure you he's guided by dark forces. We have proof of that.
Sven Godlike: [...] That sociopaths article is completely about Keshe, I can give multiple examples for every 1 item.
"Sven Godlike" gibt in seinem Facebook-Profil Oudenaarde in Belgien als Wohnort an, was prinzipiell zu seinen Aussagen passen würde. Eine nährere Recherche erübrigt sich sogar, da Keshe's langjähriger erster Offizier Dirk Laureyssens in einem Folgebeitrag zumindest die Tätigkeit "Godlike's" als Webmaster bestätigt:
Dirk Laureyssens: Sven Godlike, haha; "but even after working over more than a year for free on his website and other work". For Free? Sven received about 700 euro's per month (SPA payments to Godlike & Encounters). Record of the payments are with Keshe. Further I believe Sven's family received some health help for free. Once Sven strongly required 3,000 euros/month (or I will .....) he was asked to leave. [...]
All das unter dem eben schon mal genannten Link: https://www.facebook.com/permalink.php?story_fbid=393961857378248&id=126388777468892

@ShortVisit: Was meint er mit "sociopaths article"? Irgendwie kommt mir das bekannt vor, aber so auf Anhieb fällt mir nicht ein, was gemeint ist.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

09.04.2013 um 01:19
Wow .. es wird richtig spannend. Live-Berichterstattung (insbesondere, weil das bei Facebook wahrscheinlich nicht lange stehenbleiben wird):
Sven Godlike: lol Dirk, typical for the Keshe sect to intimidate people. the fees we sometimes got we're because of the expenses we made for the site. all on invoice and after tax there were no profits here. I agreed, I proposed Mr Keshe that amount of money to pay to my professional webdesign company, since I worked day and night for the foundation, this was only fair and even a bargain. you as professional, and who were going to work out the thoughts concept should understand that my friend. but official agreements was apparently not done for Mehran. now you see how far and how low it's come, he had to accuse me of sabotaging his website and hacking his paypal? the man is paranoid! if he has suchi accusations, he can come and do it personal in my face. we worked over a year very hard for the foundation, and that is the way how it works, abusing people and once they protest, accusing them and playing the victim role. we see it over and over. so don't come throwing mud at me Dirk.
Sven Godlike: don't forget Mr Dirk, [...] he accused you if sabotaging the foundation, even spying for the government and blocking the foundation. So I hope a smarter reply from you [...].
Sven Godlike: now I'm not going to open the can if worms in public, so I hope you're wiser than your first comment. I already know the typical style if accusations and lies about all the good meaning workers for the kf. also you know, you as pro, the website I created was worth 10000s of euro. Or how much do you value daily full-time work for over a year? I'm looking forward to your next reply and accusations, as you will go tell all this to Keshe. I have no problem being accused, as I'm honest, can you say the same of your friend?
Sven Godlike: so tell us Mr Dirk, what's the new excuse for the generators?
Sven Godlike: and will you please fill in the blanks of your accusation: "or I will..." Be smart, Mr Dirk, be smart!
Sven Godlike: don't forget I have got much proof of email and copies also! So I hope if you have some more dishonest accusations to make they have ground.
Sven Godlike: yes, as stated before, my wife got the cups for her cfs. this is why i keep respect for Mehran, he was of his word here. although it didn't help her anything, she recently got a real diagnose from docters and now is almost cured by food supplements such as magnesium. I do admit the cups neutralised somehow her blood, we see that from the results. So I hold my breath out of respect. but please don't come playing with my feelings as I become very angry when they accuse me falsely.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

09.04.2013 um 01:26
Ok, die Frage nach dem "sociopaths article" beantwortet er gleich auch noch. Es geht um diesen Artikel hier:


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

09.04.2013 um 01:44
Es geht weiter:
Sven Godlike: Some explanations about your accusation:
"Once Sven strongly required 3,000 euros/month (or I will .....) he was asked to leave."

- I told Keshe I wanted to work officially, the fee was 2000 a month (still peanuts on official tax rates in Belgium for the amount of work), so I would not have to take the security risk for my family for 100s euro per month by charity donations which are taxed 35%, and that on top of an official invoice, with expenses (rated 55% tax)+21% TVA !!!

- Don't forget for that little amount of money, we (me and my wife) also did voluntairy help at the center in Ninove, creating artworks, helping out with the presentations, delivering banners and panels and other publicity work,...

- And I knew you people were going to say I was asked to leave, but all witnesses, even members who were with me that day can agree: I RESIGNED and offered to keep on working until Keshe found a new webmaster. I even had Mr Rick Crammond ready as backup for some work!

I still have my resignation letter, if you want, I post it here so all people can see? This letter was not accepted by Keshe in his office in Ninove. He refused. I have understood what you asked, he said.

I could and still can ruin the Kf by disclosures, but I'm a respectable man, so I will stop the accusations here. I hope you don't get me more angry... I don't want a war on this, I have peace with it as long as I see that any good is coming out of the work.

I considered Mehran as a close friend, as he was weekly here at my house, and I still respect him for helping people in the way he does. But please, let's keep the game honest!

You probably will delete this post, but don't worry, I have backup of it by now and even sended it to other (ex-)members of the foundation. Don't forget the people that were asked lot's of money for no cure also
Falls irgendjemand online ist, und die Möglichkeit hat: Bitte bei Facebook einen Screenshot dieses Threads machen, damit das ausser mir noch jemand nachweisen kann (nochmal der Link: https://www.facebook.com/permalink.php?story_fbid=393961857378248&id=126388777468892).


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

09.04.2013 um 02:00
Wow ... hier (von ihm selbst auf Facebook veröffentlicht) Sven's Kündigungsschreiben an Keshe vom letzten September: https://docs.google.com/document/d/1aKfzePgMOxD4jdYNbQ8RTiTWe2RUF4BA5r29md15WsE

Edit: Allerdings nur für ein paar Minuten online:
Sven Godlike: Now that's enough for today, I closed the Resigning document, you have seen it by now, I hope you made a copy for yourself. Good Night.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

09.04.2013 um 02:11
Phew ... das war ein Glückstreffer! :) Vermutlich werden die Texte auf Facebook nicht lange stehenbleiben. Besonderen Dank an ShortVisit, dessen obiger Beitrag mich dazu gebracht hat, zur rechten Zeit am rechten Ort zu sein!


melden
ShortVisit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

09.04.2013 um 07:07
@ErhardVobel

An den meisten Punkten, die Du erwähnt hast, wird intensiv gearbeitet. Spekulationen, Wahnideen und Lügen, wie Ca$he sie der Menschheit spendet, gehören allerdings nicht zu den aussichtsreichen Versuchen.

Und genau um Mehran Tavaoli Keshe, den Preisträger als Internet - Clown und dümmster Betrüger seit Jahrzehnten geht es hier.


melden
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

09.04.2013 um 07:15
ErhardVobel schrieb:Wir bauen immer schnellere Autos die Unmengen an Sprit verbrauchen
Volkswagen war früher mal mit extrem langsamen Autos, die Unmengen ans Sprit verbrauchten, sehr erfolgreich. Ich denke, nur Ferraris hatten einen höheren Spritverbrauch als ein VW-Käfer.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

09.04.2013 um 07:16
@Branntweiner
die Autos werden ja auch immer sparsamer und nicht umgekehrt


melden
ShortVisit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

09.04.2013 um 07:19
@uatu
uatu schrieb:Phew ... das war ein Glückstreffer! :) Vermutlich werden die Texte auf Facebook nicht lange stehenbleiben. Besonderen Dank an ShortVisit, dessen obiger Beitrag mich dazu gebracht hat, zur rechten Zeit am rechten Ort zu sein!
Danke für die Blumen. Ich hab den letzten Stand und auch ein paar Schritte vorher auf meiner Festplatte.
Da es jetzt spannend wird werd ich den ganzen Schrott auch auf meinen skydrive hochladen.

@Branntweiner
Branntweiner schrieb:Volkswagen war früher mal mit extrem langsamen Autos, die Unmengen ans Sprit verbrauchten, sehr erfolgreich. Ich denke, nur Ferraris hatten einen höheren Spritverbrauch als ein VW-Käfer.
Da gab's doch mal einen Werbespruch: "er läuft und läuft und läuft.."
Was sofort abgewandelt wurde in: "Er säuft und säuft und säuft.."

Den Käfer gibt es übrigens immer noch als Oldtimer und aufgemotzt wie Dirk Laureyssens wenn er sich aufplustert.

(um nicht zu weit vom Thema abzuschweifen) :D


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

09.04.2013 um 09:58
Die Keshe-Fondation muß sich schon gefallen lassen, das man sie lächerlich macht. Denn nur schöne
Sprüche und betteln um Spenden sind nicht der Boden auf dem die Wahrheit wächst. Es hat bisher
ausschließlich Ankündigungen gegeben und keine Beweise einer höheren Technologie. Was wollen diese Leute eigentlich ??? Wenn man das Verhalten analysiert, kommt man zu dem Schluss, da sind
nur Dummys am Werk und wer diesen Leuten glaubt, der ist auch relative IQ frei. Aber es steht ja
sowieso jeden Morgen ein Dummer auf mit dem man das machen kann gelle.
Denkt einfach darüber nach, was war,was soll und was ist. Ihr werdet merken, dass hinter der KF
nur heiße Luft ist.


melden
Anzeige

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

09.04.2013 um 12:14
@debaui
du meinst also wir wissen nicht dass da nur heiße Luft ist? :D


melden
347 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden