weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

habe-fertig
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

11.02.2013 um 14:11
@geeky

Danke. Aber da seh ich leider auch nichts :(
Meldung: Server wurde nicht gefunden
Verdammte Axt. Grml.


melden
Anzeige

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

11.02.2013 um 14:22
@WüC

ok, jetzt liegen die Reaktor-Bilder lokal bei allmy:
d2d980 cashe

1. the cola bottle plasma reactor

2. In a normal electrical cable 7 of such colored mini cables are present -
here the yellow one. Inside this yellow one are 7 copper strands.

3. After the processing of the full (closed) cable, the inside strands of
every colored mini-cable was coated with the nanomaterial.

4. inside the cola bottle plasma reactor


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

11.02.2013 um 14:48
Meine Arbeitskollegin vermutet, dass es eine Cola-Flasche sein muss, wege der spezifischen Rückstände. Die andere Kollegin hat auf Colaflaschen-Weingummi-Produktion getippt.
Ich vermute, das Ding verursacht bei Anschluss ans Netz einen dermassenen Kurzschluss, dass der Keshe-Crack denkt, er hätte das Netz mit übermässig viel Energie überlastet.
Mein Lieblingkabel ist das weisse, das raus und wieder rein führt ... ist das der Henkel?


melden
Heizenberch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

11.02.2013 um 14:53
@FF
Ich frage mich, ob der Knoten da ganz rechts DAS GEHEIMNIS des Reaktors ist.


melden
habe-fertig
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

11.02.2013 um 15:03
@geeky

Cool. Merci vielmals :D
Was kann man denn mit diesm hightech Zeuchs machen?
Autos aufbrechen und kurzschließen? :ask: :x


melden
ShortVisit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

11.02.2013 um 15:12
@WüC

Am längsten Kabel nehmen und Ca$he mit Schwung um die Ohren hauen :D


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

11.02.2013 um 18:53
Was genau soll denn da passieren? Sprühen Funken? Oder fangen Handys an zu klingeln, oder was?


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

11.02.2013 um 19:04
@poipoi

Ich vermute, man kommt damit in zehn Minuten zum Münchner Hauptbahnhof, egal von wo.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

11.02.2013 um 19:06
geeky schrieb:Ich vermute, man kommt damit in zehn Minuten zum Münchner Hauptbahnhof, egal von wo.
So einfach ist das nicht. Dazu muss man den Reaktor schon gaaanz lieb in den Arm nehmen und irgendwas mit Leidenschaft reinschieben.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

11.02.2013 um 19:08
@Gottesgeilchen

Den Stoiber etwa? :D


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

11.02.2013 um 19:10
@geeky
Zwei Fliegen mit einer Klappe? Wieso nicht?


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

11.02.2013 um 23:14
@Gottesgeilchen
Gottesgeilchen schrieb:Dazu muss man den Reaktor schon gaaanz lieb in den Arm nehmen und irgendwas mit Leidenschaft reinschieben.
If i shove "something" into "something" i am OVER THE MOON in less then 10 seconds.
Ich weiss nicht jede mag das ;)


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

12.02.2013 um 01:18
@McNeal:
McNeal schrieb: Wenn ein Generator nicht existiert, welchen Wirkungsgrad hat er? Da man einem nicht-existenten Generator auch keine Energie zufuehren kann ist es auch nicht moeglich den Wirkungsgrad zu bestimmen. Ich behaupte ja immer noch dass ein nicht-existierender Generator einen Wirkungsgrad von 2 hat. Proof me wrong ;)
Proof me you're right!
Ich behaupte ja, ein nicht-existenter Generator könnte auch ein Unsichtbares Rosa-Einhorn erzeugen. Oder ne Teekanne.

Aber ich bleibe dabei, Cashes Wirkungsgrad ergibt sich aus Ausgaben gegen Einnahmen.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

12.02.2013 um 03:04
Im NET-Journal ( http://www.borderlands.de/net_pdf/NET0113S18-23.pdf ) wird für den 11. bis 12. Mai 2013 ein Kongress zu "Technologien zur Energiewende" angekündigt, bei dem auch Keshe teilnehmen soll. Eine spektakuläre Ankündigung darf natürlich nicht fehlen:
Der Veranstalter stellte M. T. Keshe für seine Präsentation am Kongress die Bedingung, dass er einen 3-4-kW-Generator demonstriere und erläutere. Er sagte zu!
Die Narren. Scheinbar wissen sie nicht, dass bei Keshe "demonstrieren" heisst: Ein lausiges Video zeigen. So geschehen beim letzen Mal:
For the first time in public we have shown the space reactor and weight reduction system in Italy on the 15.12.2012 last weekend.

(Keshe am 20.12.2012: http://forum.keshefoundation.org/showthread.php?925-The-first-public-show-of-Magravs-space-reactor&p=5396#post5396 )
Tatsächlich gezeigt hat er, wie schon erwähnt, nur das hier teilweise wiedergegebene Video, dessen Aussagekraft ziemlich genau bei Null liegt: 


Sehr wahrscheinlich wird damit dieser Termin der nächste Strohhalm werden, an den sich die verbliebenen Keshe-Gläubigen klammern werden, nachdem Keshe -- wie in Kürze zu erwarten ist -- den aktuellen Liefertermin für seine Generatoren (spätestens Ende Februar) wiedermal absagen wird.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

12.02.2013 um 03:14
@tiktaalik

Nehmen wir mal an der Wirkungsgrad waere nicht 2. Das bedeutet, der Wirkungsgrad muss entweder kleiner oder groesser sein.
Fall 1: Wirkungsgrad < 2
Da E_out / E_in nicht definiert ist kann der Wirkungsgrad nicht < 2 sein.
Fall 2: Wirkungsgrad > 2
Wie bei Fall 1, der Wirkungsgrad ist nicht definert, kann deshalb nicht groesser 2 sein.

D.h. es liegt ein Widerspruch vor zur Annahme der Wirkungsgrad waere nicht 2, daraus folgt der Wirkungsgrad muss 2 sein.
qed :)


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

12.02.2013 um 05:23
@Heizenberch
Heizenberch schrieb:Ich frage mich, ob der Knoten da ganz rechts DAS GEHEIMNIS des Reaktors ist.
Deinem scharfen Verstand entgeht auch nichts^^ Das ist doch wohl eindeutig ein Ersatzwiderstand. Dies zeigt sich im Besonderen daran das die Drähte mit ihren geometrischen Abmessungen in den Bereich der Wellenlänge, der erzeugten Wechselspannung kommen; dann besitzen sie einen nicht zu vernachlässigenden sowohl induktiven, als auch einen kapazitiven Anteil und werden gegebenenfalls zum Schwingkreis. Die Enden dürfen als Kondensatorplatten gesehen werden, der „Draht“ dazwischen als Spule oder vielleicht als Umspanner (aber ich sehe da keinen Eisenkern). Hmmm... verd... du hast Recht - der Knoten bleibt ein Geheimnis

@tiktaalik
tiktaalik schrieb:Ich behaupte ja, ein nicht-existenter Generator könnte auch ein Unsichtbares Rosa-Einhorn erzeugen. Oder ne Teekanne.
LOL Russells Teekanne? http://en.wikipedia.org/wiki/Russell's_teapot


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

12.02.2013 um 06:25
@McNeal
You're right, I'm wrong. ;)

@therealproton
Genau die! Cashe erschuf die Teekanne.
Ausserdem noch das Leben, das Universum und den ganzen Rest!


melden
ShortVisit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

12.02.2013 um 07:13
@tiktaalik
tiktaalik schrieb:Ausserdem noch das Leben, das Universum und den ganzen Rest!
Nur die 42 hat er leider falsch berechnet.... :D


melden
amad2010
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

12.02.2013 um 15:47
@uatu:
Das Net journal, Rossi und Keshe... oje oje. Wenn der rest der referenten auf den selben niveau ist... oje oje...


melden
Anzeige
ShortVisit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

12.02.2013 um 16:28
@amad2010
@tiktaalik
@therealproton
Gottesgeilchen schrieb:Dazu muss man den Reaktor schon gaaanz lieb in den Arm nehmen und irgendwas mit Leidenschaft reinschieben.
Ach, Ihr müsst die armen Ca$hEso - Anhänger schon verstehen:

Endlich, endlich haben sie eine Maschine (eigentlich grundsätzlich pöhse) die man umarmen und lieben kann und muss.

Funktionieren wird sie zwar trotzdem nicht, aber das macht nichts - das Gefühlsleben wird ausgeglichen, die Welt ist rosarot mit lauter lieben Elfen und Engeln und Blumen und das Bauchgefühl kommt nicht raus und stinkt daher nicht.

Kann man die bl*de Bande nicht in ein Ca$he - Spaceship packen und zum Mars schicken?


melden
316 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden