weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

12.02.2013 um 17:54
ShortVisit schrieb:Kann man die bl*de Bande nicht in ein Ca$he - Spaceship packen und zum Mars schicken?
Eben nicht, die würden zwar dann glauben, dass sie nach 10min schon am Mars angekommen sind und stolz herausposaunen, dass sie immer an Leben auf dem Mars geglaubt haben, aber nie von der Erde abheben.


melden
Anzeige

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

12.02.2013 um 18:34
@amad2010: Du bist bei Tempo di Cambiare ausführlich zitiert worden: http://www.tempodicambiare.it/forum/index.php?/topic/1311-sondaggio-keshe-è-un-cialtrone-o-no/#entry18202


melden
habiba
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

12.02.2013 um 20:24
Hat zwar nichts mit Keshe zu tun, aber ist voll im Thema. Was sagen unsere allmy Physiker dazu ?


Der "gute Keshe".....



melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

12.02.2013 um 20:41
@habiba

Gibts mehrere eigene Threads dazu:

Diskussion: Forschung zur Raumenergie muss eingestellt werden ist recht aktuell, aber auch

Diskussion: Freie Energie/Perpetuum Mobile hatte grade was dazu.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

12.02.2013 um 20:45
In einem hat das Exomagazin mit seinem Aufmacher ja recht: mit der vielen warmen Luft, die Turtur schon erzeugt hat, kann er durchaus ein kleines AKW ersetzen! :}


melden
habiba
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

12.02.2013 um 20:53
@Rho-ny-theta
Danke, werd da mal reingucken.


melden
habiba
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

12.02.2013 um 20:55
@geeky
Bist du allmy Physiker :}


melden
ShortVisit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

13.02.2013 um 06:29
Dear Mr. Keshe,
Just an idea to check with your webmaster if considered valid :
Why not put on your Forum some kind of real-time updated statistic schedule,
simple to fill in directly by everybody who's delivered the World Peace Treaty package to 1 or more embassies,
so to check for the foundation which embassy, nation minister etc. have been contacted in the meantime ?


Here's an example :


Personally contacted
Embassy : Place : Nation : Deliverred by : Request to embassador to contact also president or minister : Request to embassador to contact furthermore : Name : Date :
Switzerland Rome Italy certified public post Swiss Federal president All foreign embassies based in Switzerland Nadine Bùhler 11.02.2013



Ca$he atwortet darauf:


This is a good idea


There is a list of all embassies and ambassadors on the internet one can use too.


Please remember that all nations have two ambassadors in Belgium, one to the country and one to EU and some have third, to NATO too


All have to be informed.


Today we will announce a major step in this process.


We are aware and been informed that our peace treaty is and has been delivered to his Excellency president Obama as of last week.


My appeal to your Excellency is to call for world peace treaty and nations will respond.


Your Excellency president Obama You are man of peace and please rise to the challenge with the Keshe Foundation to achieve mankind's deepest wish of peace on this planet.


Aha. War da nicht was mit "USB - Stick" übergeben an die US - Botschaft? Jetzt soll also Obama die Kohlen für ihn aus dem Feuer holen?

Der liebe Ca$he ist anscheinend jetzt am anderen Ufer des Jordan angekommen...

We have received and seen reports on the net in the past days that associates the lattes Israeli attach in Middl East on 5.2.2013 to the site developing the Keshe Foundation spaceship plasma technology.


Kann jemand herausfinden, was dieser wirre Satz bedeuten soll? (30 Jahre in Englisch sprechenden Ländern und schreibt immer noch wie ein Analphabet).

My Foundation regrettably announces that, if these reports are true, then we have failed measurably bad as we have seen the first death in the path of peace through development of spaceship program.

My appeal go's to leaders whom make these decisions: in my writings on this forum I clearly warned about the closeness of the technology on the border of Israeli months ago, and now we see the reality.
Wtf? Ich dachte, der Iran hätte die Technologie schon seit Jahren und könnte damit alle Waffen weltweit zu Spielzeug degradieren?

I call again to Iranian officials, Israeli government, USA administration and Palestinian authorities to gather in the Foundation center in Belgium and in one move sort the matter of peace in Middle East, and again I say If for you all UN is too far to meet: Then our center is near enough.

In my entry in this forum months ago I did write about the West and Israeli government position of shooting themselves in the foot from what I could foresee and how new technology will be at their borders and soon we need to talk peace and not for survival of an state.
Mr Hellseher Ca$he? oder haben ihm das seine Aliens erzählt?

Before we reach this stage it is time to talk peace as the new technology has already shown its strength in two areas on this planet, one to capture the most advance aircraft's and in another one nation attacking another to stop developing it further.
Es gibt anscheinend wirklich nichts, was er nicht als "Demonstration" seiner "Technologie" vereinnahmt. Angriffe Israels auf den Iran sind also ein Beweis, dass der Iran seine "Technologie" hat und einsetzt?
Was für ein verlogener Spinner.

What a shame and waste of human resources, the beauty of this is that soon Iranian genius scientists and Israeli geniuses will work together hand in hand as they have done for centuries in Middle East to develop this technology and then we look at these times with regret of wasting men's lives.

May be it is time to bring the world scientists together to develop the technology to show the path to world leaders.
Aha. Jetzt sollen also Wissenschaftler weltweit die schon lange existierende Technologie entwickeln? (Ach so, zu Zeitreisen hat das Genie ja auch schon eine Erklärung abgegeben..)
In this link, I would like to thank all groups in different countries which are developing the space and energy reactors and have been asking us to keep their names and group off the forum, I appeal to you all that we have respected your wishes, but please you come forward and show your work, yourselves.
Würden diese Gruppen ja gerne, aber leider gibt es da nichts zu "come forward" :D
The Foundation soon will announce the opening of international research center in the beautiful country of Italy, to bring world peace closer through collective work of world scientists.

Please join us in Italy as the center for spaceship program, the legal structure has been set-up for such a move by those who work and think the same as us.

Now we work as world team scientists and bring humanity into one scientific unit.

I would like to thank those whom have made this possible and may be we as scientists will force the world peace in the coming weeks through our unity and collective work.

Yes we are ready and we have moved as of last week to our New home in Italy to see this transition for world peace and unifying world scientists and their work to achieve world peace through new spaceship program.

we will develop every aspects of the technology in collaboration with world scientists and governments in open manner.

I would like to ask those whom are working with us in Italy to put your vision on the world peace treaty link, to ask all scientists and others to move with us as we have made the move and we are proud to work in Italy for our beliefs in achieving world peace through collective work of scientists.

M T Keshe
Und zum Schluss der übliche Ca$he - Schmus. Leider werden wieder einige drauf hereinfallen. Den Ort seiner neuen Niederlassung hat er wohlweislich verschwiegen. Demnächst wird also die Ankündigung kommen, dass die Reaktoren wieder nicht geliefert werden können. Mal sehen, wie lange seine Opfer jetzt Geduld haben dürfen...


melden
habiba
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

13.02.2013 um 15:50
ShortVisit schrieb:Kann jemand herausfinden, was dieser wirre Satz bedeuten soll? (30 Jahre in Englisch sprechenden Ländern und schreibt immer noch wie ein Analphabet).
Nach mehrmaligem, konzentriertem Lesen denke ich, Keshe will damit sagen, dass die Einmischungen der Israeli im mittleren Osten, in Wahrheit eine Attacke gegen das Keshe Projekt sind ?!! Aehmmm... crazy he ?


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

13.02.2013 um 16:37
Ahhh ... danke habiba! Nachdem ich an dem Satz auch schon am verzweifeln war, hat Dein Beitrag die Erleuchtung gebracht. Für alle, denen es noch nicht klar ist:
We have received and seen reports on the net in the past days that associates the latest Israeli attack in Middl East on 5.2.2013 to the site developing the Keshe Foundation spaceship plasma technology.
Schön wär's, wenn sich die Angriffe im mittleren Osten alle ausschliesslich gegen Orte richten würden, die nur in Keshe's Fantasie existieren ...


melden
amad2010
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

15.02.2013 um 18:43
@uatu:
Im NET-Journal ( http://www.borderlands.de/net_pdf/NET0113S18-23.pdf ) wird für den 11. bis 12. Mai 2013 ein Kongress zu "Technologien zur Energiewende" angekündigt, bei dem auch Keshe teilnehmen soll.

Habe hingemailt:
Viel lobesgesang und keine fakten über Herrn Keshe. Sollte Herr Keshe (wieder erwarten) statt eines schlecht gedrehten videos tatsächlich einen funktionierenden 3Kw reaktor vorstellen, bitte ich sie mich zu informieren, das glaube ich erst wenn ich diesen \"live\" in betrieb sehe. Von Oberursel zu Ihnen ist es ein katzensprung. - Mfg

Die antwort:
Wir haben mit Herrn Keshe vereinbart, dass er seine Präsentation nur halten kann, wenn ein Generator vorgeführt wird.
Sollte also ein solcher - wider Ihrem Erwarten - vorführbereit sein, werden wir Sie kurzfristig informieren.
Schöne Grüsse
Adolf Schneider

Na denn...


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

15.02.2013 um 18:52
@amad2010

Wenn Keshe im Mai tatsächlich überprüfbar einen funktionierenden Generator vorführt, werde ich vor laufender Kamera einen Herrenhut verspeisen.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

15.02.2013 um 20:02
Warten wir mal die nächsten Tage ab. Es wird nächste Woche nahezu sicher ein wesentliches Statement Keshe's zum Thema Generatoren geben, womit die Ankündigung des NET-Journals u.U. bereits überholt sein könnte.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

15.02.2013 um 21:00
Rho-ny-theta schrieb:Wenn Keshe im Mai tatsächlich überprüfbar einen funktionierenden Generator vorführt, werde ich vor laufender Kamera einen Herrenhut verspeisen.
Ein wenig Affter-Effects hier und ein wenig da....

Seine Propagandaabteilung wird schon dafür sorgen, dass alle Skeptiker an Verstopfung leiden werden.


melden
ShortVisit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

16.02.2013 um 08:52
Eine treue Dienerin ihres Herrn:
View Post
Liebe Forumsmitglieder und Gastleser!
Nach heutiger Terminplanung wird das erste Buch bis zum 18.2.2013 gedruckt sein und am 20.2. die erste Tranche zu uns geschickt werden. Wir hoffen daher, dass wir die Bücher rechtzeitig am 22.2. zugestellt erhalten, um sie am Abend bei unserem Vortrag in Frankfurt bereits an alle Kaufinteressenten weiter geben können.
Dear Forum members and guests,
the German translation of book 1 will be printed until 18th of February an shipped on 20.2., so we will have it hopefully on the 22nd of February at our intruduction lecture to this first book of Mr. Keshe.
Liebe Forumsmitglieder und Gastleser,
wir wurden davon informiert, dass es in Bezug auf den Buchdruck eine Verzögerung gibt, sodass der Termin 18.2. für die Fertigstellung nicht eingehalten werden kann. Es wird die Auslieferung der schon bestellten Bücher also einige Tage verzögert erfolgen. Wir bitten diesbezüglich um Verständnis.
Die Ca$he - Krankheit (Morbus Bahlsen ?) scheint hoch ansteckend zu sein :D


melden
ShortVisit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

16.02.2013 um 11:20
90507,1361010027,PositiveDog.JPGHier habe ich ein passendes Bildchen zu Ca$hes Vertuschungs - Manövern gefunden:


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

16.02.2013 um 13:10
@amad2010
Natürlich ist es von Dir zum Vortrag nur ein Katzensprung ... wenn Du mit dem Generator Raum und Zeit überspringen kannst ... los, gib zu, Du hast längst so einen! Brauchst ja nue eine Colaflasche und ein paar wirre Drähte! ;)


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

16.02.2013 um 13:20
Hier nochmal die Gebrauchsanweisung:



melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

16.02.2013 um 16:15
Wie kann man Energieproble haben in einem Universum aus Energie?


melden
Anzeige

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

16.02.2013 um 18:22
@wrentzsch
Ganz einfach. Es gibt genug Energie, nur leider liegt sie meistens in einer Form vor, die dem Bedürfnis des Menschen nicht entspricht. Problem ist nicht die Energie als solche, sondern u.a. deren Speicherung, Umwandlung, Verfügbarkeit, Verteilung etc....
Die Sonne zB knattert hier Joule ohne Ende hin. Lässt sich leider nur über Umwege nutzen.


melden
229 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden