Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

11.04.2018 um 12:35
andie2010 schrieb:Millions of Knowledge Seekers


😁😼🤡🙉😸😺🤤


melden
Anzeige

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

12.04.2018 um 12:12
Aus dem bullshitseeker video nr. 219 der grade läuft.

In dieser technischen zeichnung von Keshe sieht man links ein magrav-generator mit diversen gans sorten gefüllt, rechts die erde mit magnetfeldern (When you understand in totality, we ned to start understanding, we have to understand etc etc )

ke 219 2.JPG


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

12.04.2018 um 12:16
Bei den Keshe coins gibt er den rat: buy so much as you can (Der text auf den bildern ist auch der bringer "one nation one coin")

ke coin 2.JPG

ke coin 3.JPG

Auch interessant, 19 bis 25 zuschauer live


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

12.04.2018 um 12:54
@andie2010
Oh man. Warum checken die Leute das nicht, dass all seine Weltfriedenspläne immer nur seinem Geldbeutel dienen?!
Erst hieß es, dass die coins die neue Welt Währung werden sollen, dienen aber letztlich nur zum Kauf von Keshe-"Produkten". ... man man man.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

12.04.2018 um 17:29
Warum habe ich jedesmal, wenn ich das Zeugs von Keshe lese, das Bedürfnis mit dem Kopf auf die Tischkante zu schlagen?

Kann mir das jemand erklären?


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

13.04.2018 um 01:04
Ich wundere mich, dass diese hochsensiblen und präzisen technischen Zeichnungen von Keshe so ohne weiteres veröffentlicht werden. Irgendwann baut jemand das Zeug und jagt den ganzen Erdball in die Luft.

Mannmannmann!


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

13.04.2018 um 06:53
Suppenhahn schrieb:Warum habe ich jedesmal, wenn ich das Zeugs von Keshe lese, das Bedürfnis mit dem Kopf auf die Tischkante zu schlagen?

Kann mir das jemand erklären?
Hier die Erklärung:
4b0a0c1ffb75 90f3536120ae ke 219 2.JPG4ae3bbcfcf08 keshe-fake-magazine-cover


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

13.04.2018 um 06:54
Auf den neuen Schiffen der Magrav-Klasse findet die gesamte Kommunikation nur noch per Gedankenübertragung statt.


Keshe Kommandobruecke


Alles hochmodern! :Y:


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

13.04.2018 um 15:01
Wow, mit plasma wunschlampe für nur 1001,-

far-1.JPG

far-2.JPG


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

13.04.2018 um 16:16
Wenn auch nur einer den Plunder bestellt, hat er den Einkaufspreis fuer einen Ueberseecontainer voll von dem Zeugs bei Alibaba wieder raus!

:pony:


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

13.04.2018 um 17:20
Das ist ja dann sicherlich mit einem Keshecoin und noch einem kleinen Trinkgeld bezahlbar.... Muahhahaaahhhaaaaa, das müsste mal jemand dem Fahrradfahrer anbieten, der wird dann bestimmt sofort geblockt....


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

13.04.2018 um 18:24
Ein Minderbemittelter fragt im aktuellen Workshop nach, ob bei einer Keshe-Höllenmaschine die innere Kugel vakuumiert werden muss.
Keshe ist so begeistert von seiner Genialität, dass sich seine Stimme glucksend überschlägt, als er sagt, dass sich in der Kugel von selbst ein Vakuum bildet. Zum Reinhören (Vorsicht !):

Direkt aus dem Irrenhaus


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

13.04.2018 um 21:07
Dblickstrudel schrieb:Keshe ist so begeistert von seiner Genialität, dass sich seine Stimme glucksend überschlägt, als er sagt, dass sich in der Kugel von selbst ein Vakuum bildet. Zum Reinhören (Vorsicht !):
Echt gruselig, wie sich Keshes kriminelle Energie mittlerweile zu einem Wahn entwickelt. Scheinbar glaubt er schon selber, mehr als anfänglich, an seine ungeheuerlichen Hirngespinste, und dieser genannte Fragende, war für ihn sowas wie ein „wow, der glaubt meinen Scheiss immer noch, also muss ich recht haben!“ und kriegt dabei einen mentalen Orgasmus, der sich, wie immer, verbal äußert.

Irgendwie perfide. Da sein Konzept langsam ausgeschöpft ist, nutzt er nun die Fantasie der Opfer, um sie zu füttern und bei der Stange halten zu können.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

13.04.2018 um 21:18
andie2010 schrieb:Wow, mit plasma wunschlampe für nur 1001,-
Ich finde ja den Versuch des Herrn Amini, (potentielle) gewerbliche Einkünfte durch die Verwendung des Begriffes "Geschenk/Spende" zu verschleiern, echt grenzwertig. Da hier definitiv Überschüsse erzielt werden sollen (Gewinnerzielungsabsicht liegt also vor) und ein Leistungstausch gegeben ist, hätten wir Einkünfte aus Gewerbebetrieb vorliegen, die auch umsatzsteuerpflichtig wären. Grundsätzlich und unter der Annahme, daß sich Idioten finden, die ihm den Kram abkaufen natürlich.
Jedenfalls könnte man die irreführende Formulierung als Vorstufe zur Steuerhinterziehung sehen. §370 Abs.1 Nr.1 u. 2 und Abs.2 AO, sag ich da nur.
§ 370 Steuerhinterziehung
(1) Mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, wer
1. den Finanzbehörden oder anderen Behörden über steuerlich erhebliche Tatsachen unrichtige oder unvollständige Angaben macht,
2. die Finanzbehörden pflichtwidrig über steuerlich erhebliche Tatsachen in Unkenntnis lässt oder
3. pflichtwidrig die Verwendung von Steuerzeichen oder Steuerstemplern unterlässt
und dadurch Steuern verkürzt oder für sich oder einen anderen nicht gerechtfertigte Steuervorteile erlangt.
(2) Der Versuch ist strafbar.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

13.04.2018 um 21:26
@Nobby_Nobbs
Ist schon irgendwie interessant.
Diese Szene müsste doch sehr gut geeignet sein, um Anwälte zu triggern. So ähnlich wie die, die an dem Abmahnwahn der Musikindustrie ihr Geld verdient haben.
Oder wie die, die bei EBay oder Amazon jeden kleinen Händlerfehler suchen, um dann Abmahnungen zu erteilen und Geld zu ergattern.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

13.04.2018 um 21:32
@skagerak
Die werden sich denken können, daß da nicht viel zu holen ist. Unnütze Arbeit, wenn der Abgemahnte nicht zahlen kann.
Es geht in solchen Fällen doch nie um Recht. Es geht immer um Geld.^^


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

13.04.2018 um 21:35
@Nobby_Nobbs
Ja okay, stimmt auch wieder. Das zu unterbinden bringt ja kein Geld ein 😏 naja, das übliche Wunschdenken in einem Rechtsstaat halt. Sorry ;-)

Es gibt halt keine Helden in der Hinsicht, wie bei Batman, der Typ der irgendwann zu Twoface wird ^^


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

13.04.2018 um 23:18
???
20180413 230908


melden
MettiMuleck
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

13.04.2018 um 23:27
Mit anderen Worten: Sie ist demnächst nur noch auf Felge unterwegs
Ist nicht gelogen, schau dir ihr Bild an


melden
Anzeige

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

14.04.2018 um 01:58
@Alf1976

😂🤣😂🤣


melden
191 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden