Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

05.04.2018 um 22:40
Nur so nebenbei: das fliegende Auto wurde, nachdem die Termine in 2014 und 2015 geplatzt waren, gaaaaaaaaaanz bestimmt und jetzt aber in echt und unbedingt absolut sicher für Januar 2016 angepriesen. Ich bin damals aus nahezu allen Keshefacebookseiten mit meinem Originalprofil herausgeflogen, als ich das im Februar 2016 dann doch einfach mal sehen wollte.....er ist dieses Ostern gar nicht zum Messias geworden....komisch, vielleicht beansprucht er ja alle Ostereier dieses Jahr für sich, damit er endlich mal wieder ein paar neue Follower bekommt. Wie hält er eigentlich sein Konto auf Trab? Mit den paar Hanseln kann er doch nicht mehr als 1000 Euronen im Monat machen....


melden
Anzeige

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

06.04.2018 um 05:20
Sie haben es ihm doch geklaut, @NavigatorS53, das waren sicher die Schergen des belgischen Königs. Und jetzt wird Unzucht mit Kindern darin getrieben und keiner sieht es, weil das Auto fliegt.

Wie lange er auch die immer selbe Sau durch’s Dorf treibt und keinen der Keshies es stört ...

Die Nachfrager werden entsorgt.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

06.04.2018 um 10:12
Jetzt habe ich noch den Link zu den Kids Indoktrinationssessions gefunden... https://youtu.be/ncSieqenTck


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

06.04.2018 um 10:35
@NavigatorS53

Skuril...da werden neue esokids angezüchtet 😣


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

06.04.2018 um 11:55
Na was ein zufall... Tommy Gunn (diesen namen werden wir in zukunft bestimmt öfters hören) fragt ganz unschuldig auf der offiziellen kf-seite wohin er die neuen Keshe-fakes senden soll. (Die posse geht weiter, danke Keshe für die nette unterhaltung)

ke flight


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

06.04.2018 um 13:41
Beitrag von peawe, Seite 529
peawe schrieb am 01.03.2017:Um Gottes Willen, @Thorsteen, das waren doch nicht meine Worte. Ich wollte sie nur den Nichtgläubigen, die sie oft nutzten, entgegen schleudern, damit sie wenigstens einmal im Leben so etwas wie Reue empfinden, falls sie überhaupt solcher Gefühle fähig sind.
Super! :)


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

07.04.2018 um 19:38
107. Deutsches Treffen zum 218. KSW
Youtube: 2018 04 05 PM Public Teachings in German - Öffentliche Schulungen in Deutsch

Am 14. April wird der Blue-Print zum „Wie man ins Weltall kommt“ (Mario) veröffentlicht.

Keshe hat den Regierungen ja schon vor zehn Jahren die Pläne gegeben, insbesondere den Iranern. Da nix passiert ist also nun die Veröffentlichung für „Die eine Welt“. In den nächsten Monaten werden die Ersten dann beginnen zu reisen. (Keshe darf bitte als Erster zum Jupiter aufbrechen)

Der Erdrat wird ab nächste Woche „die Erde organisieren“ (Mario), auch der Keshe-Coin wird Reservewährung vieler Nationen werden.

Ein unglaublich unverständliches angeblich offenes Patent von Keshe wurde gezeigt und durchgegangen.
Keshe laberte über ein 1-Cent Teleportationssystem, das angeblich irgendwie im Iran verwendet wird. Irgendwas mit einem Kasten, an dem Keshe vor zehn Jahren gearbeitet hat. Keshe hat dazu gekrakelt, Mario malt das nach.

Irgendjemand in Deutschland oder Österreich hat sich am KF-Wissen bereichert.

Sonstige Diskussion:
Simultanübersetzungen des großen Tages? Traut sich D. nicht zu. Diskussion ob Keshe beim letzten Mal von einer „leeren Kugel“ gesprochen hat oder nicht.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

08.04.2018 um 08:50
douglas goes solo.. does not want to be with KF anymore.

https://www.facebook.com/douglas.edwards.14224/posts/10160163297610463


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

08.04.2018 um 14:07
@bassblom:
bassblom schrieb:douglas goes solo.. does not want to be with KF anymore.
Cool! ;)

Für diejenigen, die nicht wissen, wer Douglas ist: Das war der Mann hinter Keshe's "Off-Grid-Generator" 2016 (siehe Video und den offensichtlichen Trick dahinter), der damals auch die alberne Präsentation (Live-Bericht ab hier) im National Press Club in Washington gemacht hat.

Der "Off-Grid-Generator" ist übrigens nach wie vor in Keshe's Webshop bestellbar (zum Bestellablauf siehe hier). An dieser Stelle nochmal meine Warnung in diesem Zusammenhang:

Es gab nie einen, gibt keinen und wird nie einen funktionierenden Keshe "Off-Grid-Generator" geben. Alle bisherigen Vorführungen waren primitive Fakes, und wo kein Fake möglich war, wie bei der Präsentation im National Press Club in Washington, gab es statt einer Vorführung nur peinliche Ausreden. Alle Behauptungen über baldige Lieferbarkeit, etc. sind Lügen. Keshe wird niemals auch nur einen einzigen funktionierenden "Off-Grid-Generator" ausliefern, weder in Kürze, noch dieses Jahr, noch nächstes Jahr oder in zehn Jahren. Er kann es nicht, weil seine Theorien dummes Zeug sind. Wer glaubt, es besser zu wissen, sollte dringend einen bestellen.

Das gilt natürlich genauso für den Generator, den Douglas jetzt unabhängig von Keshe rausbringen will.

Es ist gut möglich, dass Keshe in der nächsten Zeit eine oder mehrere seiner berüchtigten Hass-Tiraden gegen Douglas loslässt.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

10.04.2018 um 09:51
Danke, @bassblom

Douglas schreibt explizit:
"I do not want to be a part of kfssi."
https://m.facebook.com/douglas.edwards.14224/posts/10160163297610463#

Also wieder ein "prominenter" Aussteiger. Ich frage mich wie die Kommunikation zwischen Keshe und Douglas vorm Washington Event abgelaufen ist. Offen? Haben sie wohl schon vorher darüber gesprochen, dass sie gar nichts in den Händen haben, aber irgendwie eine Show für ihre blöden Gläubigen absolvieren müssen?
Oder ob sie auch untereinander den Anschein gewahrt haben? Komplizen, aber keiner sprichts an.

Und es kann auch sein, dass Keshe so geisteskrank und narzistisch ist, dass er selbst geglaubt hat, dass Douglas aus Keshes irrer Lehre (besser: Leere) einen off grid - Generator entwickelt hat.

Apropos prominenter Aussteiger. Vom Peter Salocher hat man jetzt echt sehr lange nichts gehört, oder? Vielleicht sucht er schon verzweifelt einen neuen Guru, aber keiner verspricht so viel wie Keshe.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

10.04.2018 um 14:34
Dblickstrudel schrieb:Und es kann auch sein, dass Keshe so geisteskrank und narzistisch ist, dass er selbst geglaubt hat, dass Douglas aus Keshes irrer Lehre (besser: Leere) einen off grid - Generator entwickelt hat.
Das wäre echt interessant zu wissen. Zuzutrauen wäre es ihm...


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

10.04.2018 um 19:57
Dblickstrudel schrieb:Also wieder ein "prominenter" Aussteiger.
remember how he got in?
a poor guy, unable to give his wife and kids a decent christmas dinner..
he had som tiny bubbles going on in plastic boxes..
keshe: oh that is cool, a plasma lamp. ehh.. lava lamp. kids will love it.
we can produce them in six weeks.
vince? give this man a 2000 euro donation so he and his family can have a nice xmas..
douglas you can come and teach for me, get 40 euro an hour, so you can pay back the donation..


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

10.04.2018 um 20:41
Douglas musste öffentlich um Geld für ein neues Auto betteln.
Beim Messias war wohl nichts zu holen , nicht mal ein fliegendes Auto !



Keshe Foundation Austria Knowledge-Connector
26. Februar ·

https://www.gofundme.com/helpthedouglas
Click here to support Help The Douglas, the old van broke organized by Douglas Edwards
The Douglas' van has been through a lot, it has made the long journey to DC to Missouri to help bring Peace to Earth, lots of miles and time and…
gofundme.com


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

11.04.2018 um 00:23
Kommen die sich nicht manchmal blöd vor?

GANS gegen Augenprobleme:

30443154 138180683690262 576584304768634

Vielleicht hilft der kühlende Effekt ein bisschen, aber das kann man auch anders haben.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

11.04.2018 um 01:36
Issomad schrieb:Kommen die sich nicht manchmal blöd vor?
Das war vielleicht vor 6 Jahren mal so!


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

11.04.2018 um 07:41
Issomad schrieb:Kommen die sich nicht manchmal blöd vor?
Das frage ich mich schon seitdem ich etwas von all dem Eso-Gedöns gehört und gelesen habe ^^
Für mich sogar mithin ein großes Rätsel der zivilisierten Gesellschaft.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

11.04.2018 um 09:46
Mal kurz das aktuelle bullshitvideo angesehen... die spielen ja immer noch mit gewickeltem draht, keshe technologie vom feinsten halt.
ke draht

Aber dieses wochenende ist mal wieder ein hammer unterwegs (prust). Der wahrscheinlich letzte versuch des Messias nochmal richtig auf die beine zu kommen
Excitement surrounds the release of the Keshe Foundation Spaceship Blueprint, as one of the the biggest announcements in human history.
Ach so... ja,schon wieder ein biggest moment... die armen irren können einem schon leid tun

ke cary


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

11.04.2018 um 10:03
Ahahah, die superlative überschlagen sich mal wieder
Millions of Knowledge Seekers have been participating in these plasma teachings
MOZHAN = Man Originated Zone Habitation And Nutrition
- a Spaceship that contains everything we need
. Ja, everything you need, dieses mal wirklich... ganz wirklich...

ke moz3


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

11.04.2018 um 10:11
Bin mal gespannt, ob Schnurrbarts Blueprints in puncto Präzision und Machbarkeit an die Pläne meines Neunjährigen herankommen :-)

Ich nehme mal an, Kern eines solchen Ke$he-Raumschiffs wird der Off-Grid-Generator sein, alle Ke$he-gläubigen Hobby-Astronauten mögen ihn schon mal vorbestellen, Lieferung folgt dann in Kürze. Derzeit muss nur noch das roboter-gestützte Verpackungs- und Logistikzentrum in Betrieb genommen werden.

Ach ja, noch ein Hinweis, sollte jemand unterwegs mal auf's intergalaktische Töpfchen müssen: Sämtliche Raststätten zwischen hier und dem Orionnebel akzeptieren den Ke$he-Coin, also schnell noch ein paar 1000 $-Donations machen!


melden
Anzeige

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

11.04.2018 um 10:32
Ich muss gestehen, dass ich die Keshe "Technologien" nicht so wirklich mit Interesse verfolge, aber ich freue mich schon auf die vielen "MOZHANs powered by MOJHAN" die demnächst in unserem Sonnensystem herumschwirren werden :D


melden
102 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt