weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

24.10.2018 um 09:24
HaPennyBacon schrieb: C2H6O
Jetzt war ich glatt verwirrt, ob da nicht ein "H" fehlt... aber man kann selbst im Keshethread noch lernen...

http://www.uni-protokolle.de/foren/viewt/177558,0.html

Aber ob nur Saufen für Keshismus reicht? Braucht man da nicht was härteres?


melden
Anzeige

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

24.10.2018 um 09:56
rambaldi schrieb:Aber ob nur Saufen für Keshismus reicht? Braucht man da nicht was härteres?
na, wenn du aus C2H6O nicht nur C2H5OH sondern auch CH3-O-CH3 machst, dann hast du auch was härteres ;-) Wenn du das CH3-O-CH3 kräftig einatmest, atmest du den Sauerstoff, also das O weg, übrig bleiben zwei mal CH3, d.h. du hast in-situ-CH3-Gans in der Lunge. Da gibt's dann dermaßen Plasma, dass du nur noch Sternchen siehst ... ;-)


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

27.10.2018 um 23:21
Es scheint mit Keshe echt bergab zu gehen. Der 246. KSW von vor etwas über einer Woche hat aktuell bei Youtube gerade mal kümmerliche 1393 Views (weltweit!). Vor nicht allzu langer Zeit hätte sogar der entsprechende deutschsprachige Workshop diese View-Zahl locker überschritten.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

28.10.2018 um 04:30
uatu schrieb:Es scheint mit Keshe echt bergab zu gehen.
Wann begreifen das wohl seine Hanseln? Wann löst sich deren Duldungsstarre Keshes Blödsinn weiter zu ertragen?


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

28.10.2018 um 09:12
136. dt. Treffen zum 247. KSW


Renate, Steffi und Josef vertreten Mario. Auf das dämliche Intro wird weiterhin nicht verzichtet.

Laute Keshe gibt es weltweite immer mehr Wissenssucher, Rick ergänzt was von 2018 Videos auf Youtube.
Beim Core-Treffen des KF wurde wieder mal Vodoo an den Weltführern betrieben worden, bei 10:39 gibt es ein Foto, damit jeder sich ein Ziel zur mentalen Plasmabeeinflussung aussuchen kann, auch die Partner der Politiker sollen in den Fokus genommen werden.

Steffi hat Keshes stundenlanges Gelaber und Gekrakel in Folien zusammengefasst, sehr praktisch, da sieht man gleich auf den ersten Blick, dass nix davon erwähnenswert ist. Esoterisches Geschwafel mit der verfälschenden Verwendung von gewissen wissenschaftlichen Begriffen. Banales physikalisches Grundwissen zum Beispiel wieder mal zu Magneten wird als Heiliger Gral präsentiert.

Sonstiges:
Hans Rudolf, der, wir erinnern uns, dem Tod grad von der Schippe gesprungen ist, stellt die übersetzte Plasma-Times vor. In der Ausgabe wird wieder mal in widerlicher Weise Naomi zur Schau gestellt.

Eine deutsche Übersetzung von Keshes Büchern ist nicht in Sicht.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

30.10.2018 um 15:40
Bei dem hier musste ich gleich an Keshe denken. Wo hält der sich gerade auf?
Forscher stellen ultrastabile Kohlenstofffasern her
https://www.golem.de/news/materialforschung-forscher-stellen-ultrastabile-kohlenstofffasern-her-1810-137403.html


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

02.11.2018 um 15:36
Sie haben beim 248 kWs wieder vergessen, die Kommentarfunktion auf YouTube abzustellen. viel Spaß und vergesst nicht, sofort einen Screenshot zu machen, wird nicht lange halten...hihi.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

04.11.2018 um 12:14
137. dt. Treffen zum 248. KSW


Angeblich gab es im Rahmen einer Konferenz in Brasilien Interesse der Regierung an KF-Zeug. Eine Folie mit Keshe-Zitat muss als Beweis reichen.

Keshe berichtet wieder mal von angeblichen Erfolgen mit KF-Saatgut, natürlich muss er maßlos übertreiben, alles habe sich verbessert, eine zusätzliche Ernte etc. etc.. 25 Millionen Bauers sollen in den nächsten Jahren erreicht werden.

Keshe fantasiert wieder mal über globale Gedanken- und Wissensübertragung per RNA.

Stefano aus Italien präsentierte seine eigentümliche Plasma-Bewegungs-Konstruktion. (19:30)

Dann der große Moment: Keshe zeigt die Höllenmaschine, mit der in China angeblich die „Plasma-Zündung“ erreicht wurde. Das Dings spottet jeder Beschreibung, lärmt übelst herum, die Bewegung wird aber weiterhin per Motor erzeugt. (35:40)

Sonstiges:
Nix


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

04.11.2018 um 12:19
dillgurke schrieb:Das Dings spottet jeder Beschreibung
Erstaunlich, dass jemand wirklich Lebenszeit und Material aufwendet, um so eine Scheiße zusammen zu basteln. Macht das der Meister persönlich?


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

04.11.2018 um 12:33
dillgurke schrieb:Keshe berichtet wieder mal von angeblichen Erfolgen mit KF-Saatgut, natürlich muss er maßlos übertreiben, alles habe sich verbessert, eine zusätzliche Ernte etc. etc.. 25 Millionen Bauers sollen in den nächsten Jahren erreicht werden.
Solche Aussagen sind doch schon längst redundant, Hauptsache er leiert da was runter.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

04.11.2018 um 12:57
@dillgurke sei wieder größter Dank. Einen Satz aus diesem Gemurmel möchte ich mal sinngemäß wiedergeben, da es das Desaster recht gut zeigt, in dem die Keshies stecken: Mario beschrob einen „Versuchsaufbau“, bei dem durch „Plasmafelder“ Pappscheiben in Bewegung gesetzt werden sollten. Der „Experimentator“ wäre aus dem Raum herausgegangen und als er wieder hineinging, „hatte er den EINDRUCK es HÄTTE sich EVENTUELL etwas bewegt“. Mit solch präziser und wissenschaftlich fundierter Methodik MUSS ja jeder überzeugt sein.....
Markimark repostet nur noch Kram aus den letzten Jahren, woraufhin er auch schon von den Leuten im Gaog Kritik einstecken muss. Er verstrickt sich dabei häufig in Widersprüche und lässt sich leicht als Lügner entlarven, aber dann löscht er den Post einfach und schmeißt den Kritiker halt raus. Denkt dran, Screenshots zu machen. Aber so ziemlich alle anderen Facebook Gruppen sind halt auch komplett tot. Irgendwo kam wieder jemand aus den Löchern und meinte, er könne Gold produzieren aus Quecksilber. Ich glaube, sie löschen das aber schnell wieder, denn alle Bemühungen sind dahingehend in den letzten Jahren voll nach hinten los gegangen.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

04.11.2018 um 13:25
NavigatorS53 schrieb:Irgendwo kam wieder jemand aus den Löchern und meinte, er könne Gold produzieren aus Quecksilber.
Vieleicht meint er ja das er Gold mit Quecksilber produzieren kann, wenn er beim Goldwaschen ist. ;) Das wird wohl noch in vielen Goldminen verwendet um das Gold aus dem Gesteinsmehl zu extrahieren. Und nach genug Dämpfen vom Quecksilber sieht er noch ganz andere Sachen....


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

04.11.2018 um 13:37
NavigatorS53 schrieb:@dillgurke sei wieder größter Dank. Einen Satz aus diesem Gemurmel möchte ich mal sinngemäß wiedergeben, da es das Desaster recht gut zeigt, in dem die Keshies stecken: Mario beschrob einen „Versuchsaufbau“, bei dem durch „Plasmafelder“ Pappscheiben in Bewegung gesetzt werden sollten. Der „Experimentator“ wäre aus dem Raum herausgegangen und als er wieder hineinging, „hatte er den EINDRUCK es HÄTTE sich EVENTUELL etwas bewegt“.
So etwas gibt es wirklich, ganz ehrlich, ich schwöre!
https://www.der-postillon.com/2013/08/kolner-dom-von-unbekannten-uber-nacht.html


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

11.11.2018 um 14:33
138. dt. Treffen zum 249. KSW



Eine gewisse Claudia berichtete über die erwähnte Konferenz in Brasilien, wo sie einen Votrag über Plasma-Heil-Kram gehalten hatte… natürlich ein voller Erfolg, Minister waren da und wollte das zu anerkannten Therapie machen etc.. Am Anfang der Konferenz wurden schamanistische Rituale durchgeführt. (War wohl doch ein Art Eso-Kongress). Keshe frohlockt, dass jetzt wieder mehr denr Kontakt zu Regierungen kommt. (Haben wir schon 1000mal gehört)

In den nächsten 12 Monaten wird der Fokus aus Landwirtschaft gelegt (was ist aus den Raumschiffen geworden??). Keshe verspricht Regenerzeugung und zwei bis fünffache Ernten. Alle Technologie lege anwendungsbereit in den Händen der Chinesen.

Einen Ping-Pong-Ball mit einer Spritz mit GANS füllen, wieder leeren, dann „sich selbst mit einer kleinen Batterie verbinden“ (Mario), den Ball ranhalten… und dann entsteht laut Keshe ein Plasma-Licht. (Bitte nicht nachmachen)

Keshe erklärt warum in den gefundenen UFOs in Area 51 und so nur weiße Räume gefunden wurden – der Pilot selber sei die Energiequelle gewesen.

Wieder mal eine Schalenschichtzeichnung über die Seele.

Sonstiges:
Nix


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

11.11.2018 um 15:15
Wie genau muss ich mich mit der Batterie verbinden ? Zu Weihnachten waere so ein Plasmalicht doch was ganz feines.Reicht da ne "Walkmanbatterie" (um hier Wissenschaftlich zu bleiben) 🍾😁?


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

11.11.2018 um 23:17
Ups, u d schon wieder hat der nachlässige Rick vergessen, beim 249. Ws die Kommentare zu sperren. Ist mir gar nicht aufgefallen. Schon 2 Tage....


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

12.11.2018 um 09:41
NavigatorS53 schrieb:u d schon wieder hat der nachlässige Rick vergessen, beim 249. Ws die Kommentare zu sperren
Vielleicht hat Ca$he wieder mal Rick auf dem Trockenen sitzen lassen und der will ein wenig Druck machen (ist aber nur ein Wunschtraum :D )


melden
Anzeige

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

13.11.2018 um 18:05
@NavigatorS53
Farhad aus Meerbusch ist jetzt Emery Smith Fan https://transinformation.net/medizingeraete-der-zukunft/


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

211 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden