Wissenschaft
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

15.216 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Iran, Freie Energie, Weltfrieden ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

20.07.2021 um 15:55
Zitat von OrangeBlightOrangeBlight schrieb:War der Witz bei den Magrav dingern nicht, dass die selbst i-wie Energie erzeugen sollen?
Es gab ja auch etliche Keshioten, die schworen, dass die von ihnen gekauften Magravs in ihren Wohnungen und sogar Autos, Energie liefern würden. So sie die Wundergeräte nach Bezahlung überhaupt bekamen.

Wann endlich kommt Keshes erfolgreichstes Buch heraus: „Bekenntnisse des Hochstaplers Mehran Tavakoli Keshe“? Leider auch nicht annähernd so gut geschrieben und amüsant wie das Buch von Thomas Mann „Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull“. Aber was erwartet man auch von einem großmäuligen Betrüger und Aufschneider?

Auch von mir vielen Dank für Grinders gut geschriebene Zusammenstellungen.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

20.07.2021 um 18:46
@OrangeBlight
@peawe

Sollten die Magravs nicht einfach nur Strom sparen, indem sie den Verbrauch senken?


3x zitiertmelden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

20.07.2021 um 20:07
Zitat von skagerakskagerak schrieb:Sollten die Magravs nicht einfach nur Strom sparen, indem sie den Verbrauch senken?
Ja, das war die 1. Magrav-Generation, die neuen Magravs sollten dann selbst Strom erzeugen, aber die wurden bis heute nie ausgeliefert.


1x zitiertmelden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

20.07.2021 um 22:41
Zitat von grindergrinder schrieb:Ja, das war die 1. Magrav-Generation, die neuen Magravs sollten dann selbst Strom erzeugen, aber die wurden bis heute nie ausgeliefert.
Ah, okay, thx. Hab das nur noch halb auf‘m Schirm, is „lange" her 😏


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

20.07.2021 um 23:39
Zitat von skagerakskagerak schrieb:Sollten die Magravs nicht einfach nur Strom sparen, indem sie den Verbrauch senken?
Du hast natürlich Recht! Ich hatte die Informationen bezüglich der Eigenschaften der verschiedenen Magravs gedanklich zusammengewürfelt. Vom letzten sind doch Milliarden gebaut worden, warum erzählt Mario nie etwas von diesem gewaltigen Erfolg?


1x zitiertmelden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

21.07.2021 um 00:03
Zitat von peawepeawe schrieb:warum erzählt Mario nie etwas von diesem gewaltigen Erfolg?
Dieser wurde doch schon längst übertroffen, halt von neuen Produkten, wie die Dingens-Eier-Alles-heilen-können-Units.

Das mit dem Magrav hatte sich soch eh erledigt als man die Bauanleitung groß als Blaupause im www verteilte, worüber sich Keshe im Nachhinein auch noch beklagte, weil´s niemand mehr kaufte und so halt 😄


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

21.07.2021 um 00:12
@skagerak:
Zitat von skagerakskagerak schrieb:Sollten die Magravs nicht einfach nur Strom sparen, indem sie den Verbrauch senken?
Hier kannst Du Dir nochmal "On-Grid"- und "Off-Grid"-Magravs im Keshe Webshop (Stand Mitte 2016) ansehen. "On-Grid"-Magravs sollten Strom sparen (wobei man diese Einsparung aber auf keinen Fall mit Messgeräten messen durfte, weil das die Funktion stört ;)) und "Off-Grid"-Magravs sollten Strom erzeugen. Letztere wurden aber, wie @grinder bereits schrieb, nie ausgeliefert.


3x zitiertmelden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

21.07.2021 um 00:19
Zitat von uatuuatu schrieb:Hier kannst Du Dir nochmal "On-Grid"- und "Off-Grid"-Magravs im Keshe Webshop (Stand Mitte 2016) ansehen. "On-Grid"-Magravs sollten Strom sparen (wobei man diese Einsparung aber auf keinen Fall mit Messgeräten messen durfte, weil das die Funktion stört ;)) und "Off-Grid"-Magravs sollten Strom erzeugen. Letztere wurden aber, wie @grinder bereits schrieb, nie ausgeliefert.
Okay, danke, jetzt bin ich wieder im Bilde 😄


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

21.07.2021 um 00:21
Ja, die endlosen nie eingehalten Versprechungen Keshes und die unendliche Dummheit seiner Anhänger, die trotzdem verzweifelt an ihm festhalten!

Mario erzählt in Minute 15 der aktuellen Zusammenfassung, dass am 6. Juni 2022 ein Keshe Raumschiff in einer Stunde zum Mond fliegen wird.
Wieder sowas, worüber nächstes Jahr kein Sektenmitglied sprechen wird.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

21.07.2021 um 12:42
Zitat von uatuuatu schrieb:(wobei man diese Einsparung aber auf keinen Fall mit Messgeräten messen durfte, weil das die Funktion stört ;))
Scheiß auf die Funktion! Man will doch wissen was man gegenüber den Keshe-Kritikern an Energie einspart. ;)

Ich wundere mich, dass die Keshe-Anhänger nach den vielen Enttäuschungen noch nicht geschlossen zu den Querdenkern und Corona-Leugnern übergewechselt sind.

Es gab doch auch einen Magrav-Anschluss für das Auto. Da konnte man ordentlich Sprit sparen. Warum der sich wohl nicht durchgesetzt hat bei den hohen Benzinpreisen ... ;)


1x zitiertmelden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

21.07.2021 um 14:35
Zitat von uatuuatu schrieb:(wobei man diese Einsparung aber auf keinen Fall mit Messgeräten messen durfte, weil das die Funktion stört ;)
Das dürfte der Grund sein, warum das Teil nirgendwo funktioniert, weil jeder einen Stromzähler hat. Das ist so eine Art Schrödingers Katze, die aber immer lebt, solange man die Kiste nicht aufmacht. Wenn doch, dann ist sie aber immer tot.
Zitat von peawepeawe schrieb:Ich wundere mich, dass die Keshe-Anhänger nach den vielen Enttäuschungen noch nicht geschlossen zu den Querdenkern und Corona-Leugnern übergewechselt sind.
es gibt immer ein paar, die bis zum bitteren Ende bleiben. Wobei ich glaube, es wird einfach gar kein Ende geben.
Zitat von peawepeawe schrieb:Es gab doch auch einen Magrav-Anschluss für das Auto. Da konnte man ordentlich Sprit sparen. Warum der sich wohl nicht durchgesetzt hat bei den hohen Benzinpreisen ... ;)
da beherrscht wohl eher der fuelsaver (ein kleiner Edelstahlzylinder mit Wunderkräften) den Markt...


1x zitiertmelden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

21.07.2021 um 17:15
Zitat von oldzambooldzambo schrieb:Das dürfte der Grund sein, warum das Teil nirgendwo funktioniert, weil jeder einen Stromzähler hat.
Der muss natürlich überbrückt werden. An der nächsten Stromrechnung siehst du dann, wie gut der Magrav wirkt.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

24.07.2021 um 03:43
275. Deutscher workshop zum 390. KSW

Youtube: 275. Wissenssucher Workshop, 22. Juli 2021
275. Wissenssucher Workshop, 22. Juli 2021


Die Konferenz in Rumänien war natürlich ein voller Erfolg, bald soll dort das erste Zentrum in Ost-Europa entstehen.

Keshe hat endlich einen tollen neuen Becher vorgestellt, mit zig Metallplatten, gecoatet, ungecoatet, mit und ohne Spulen, auch verschiedene Salze sollen reingepanscht werden. Muss man aber mit reiner Absicht machen. Der Becher wirkt dann wie ein Jungbrunnen, wenn man alles richtig verbindet und die richtige Salzmischung findet. Wie das geht, dass müssen aber die Wissenssucher selbst herausfinden.

Angeblich ist Keshes Corona-Report auf Platz 2 auf irgendeiner iranischen Amazon-Bestsellerliste.

Die Visual Enhancement Unit soll man nicht mit anderen teilen. Ist ja erstmal nur eine Testphase, und man soll dazu einen Bericht schreiben.

Die NASA ist jetzt bereit, mit Keshe zusammen zu arbeiten. (na klar!) Liegt wohl daran, dass die Russen in der Weltraumtechnologie viel weiter sind als die USA, auch China habe die USA überholt. Im Moment scheitert die Zusammenarbeit noch an der US-Regierung.

Sonstiges:

Stefanie hat endlich ihre Visual Enhancement Unit erhalten, und ist total begeistert. Sie kann jetzt viel tiefer meditieren, und am 1. Tag haben sich zwei Freunde wieder bei ihr gemeldet, die sich eigentlich von ihr abgewendet haben, als sie mit den Keshe-Quatsch anfing.
Problem ist nur, sie soll über ihre täglichen Erfahrungen berichten, und die Spalten auf dem Fragebogen sind so klein, dass nur 3 Worte reinpassen, ein DIM-A5-Blatt für alle 62 Tage.


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

24.07.2021 um 12:09
Danke Grinder! Keshes Show ist so dermaßen abgefahren das man sich das nur sehr schwer selber geben kann ohne Gefahr zu laufen in der Klappsmühle zu landen.
Für Stefanie fehlt jetzt nur noch der passende Schnee zur Brille.
Hier noch das passende Bild dazu.
Was Keshe vorgibt zu haben und was er tatsächlich liefert ;)


E6 oD7XWYAAyP I


melden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

gestern um 16:02
Calorina dreht gerade frei. Sie flutet das Netz mit Beweisen, was für ein schlechter Ehemann/Betrüger/Geschäftsmann/Bachelor/Guru/Messias der Keshe ist.
Sie hat zum Beispiel eine Kiste mit kopierten Artikeln aus der Science von 1984 gefunden, die die "Grundlage" aller "Theorien" gewesen sein soll:

219710092 312375727244944 53675205965411

Sie erreicht aber tatsächlich wohl recht viele damit und erzielt eine Wirkung.
Die FB Gruppe Golden age of gans schläft ein, ständig Reposts und teilweise tagelang nichts Neues.

Nebenbei: Der "Rene Pol" war wohl zwei Jahre "abwesend aus Gründen". Und seit fast 14 Tagen keinerlei Aktivität mehr auf allen Telegram und FB Kanälen. Es scheint sich wohl nicht soooo gut für ihn zu entwickeln. Hier hat der kräftige Gegenwind von uns und anderen Aktivisten etwas bewirkt... ;-)


1x zitiertmelden

Keshe Foundation - Betrug und kein Ende in Sicht?

gestern um 17:45
@NavigatorS53: Zu "Rener Pol":
Zitat von NavigatorS53NavigatorS53 schrieb:Und seit fast 14 Tagen keinerlei Aktivität mehr auf allen Telegram und FB Kanälen.
Du hattest ja vor ca. einem Monat geschrieben:
Zitat von NavigatorS53NavigatorS53 schrieb am 28.06.2021:Kleines Update zur Riesenankündigung, die am 01. stattfinden sollte: Sie findet am 03.07. statt. Es gibt auf seinem Profil schon ein paar Spötter, die den Spaß mit Keshe vergleichen. Noch ist Rener felsenfest überzeugt, dass dann Fabrikhallen und riesige Häuser gezeigt werden.
Der Termin bezieht sich anscheinend auf den Schneider-Kongress am 03./04. Juli in Zürich, bei dem Bacardit und "Rener" am 03. Juli mit einer eineinhalbstündigen Präsentation auf dem Programm standen. Gibt es auf "Rener's" Kanälen vor der Einstellung der Aktivitäten noch Infos, wie der Kongress gelaufen ist?


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Wissenschaft: Auftriebskraftwerk
Wissenschaft, 55.448 Beiträge, am 24.07.2021 von cpt_void
roadcaptain am 13.08.2014, Seite: 1 2 3 4 ... 2799 2800 2801 2802
55.448
am 24.07.2021 »
Wissenschaft: Patente der US Navy zu einem Hochfrequenz Gravitationswellengenerator
Wissenschaft, 235 Beiträge, am 28.01.2021 von syndrom
Mafiatom am 07.08.2019, Seite: 1 2 3 4 ... 9 10 11 12
235
am 28.01.2021 »
Wissenschaft: Freie Energie/Perpetuum Mobile
Wissenschaft, 8.138 Beiträge, am 05.05.2021 von Blues666
mad-devil am 11.07.2004, Seite: 1 2 3 4 ... 401 402 403 404
8.138
am 05.05.2021 »
Wissenschaft: Lifter! Warum fliegt er Antigravitation?
Wissenschaft, 147 Beiträge, am 10.02.2019 von Scorpion25
2357911 am 15.03.2005, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8
147
am 10.02.2019 »
Wissenschaft: Kalter Fusions-Reaktor selber bauen
Wissenschaft, 416 Beiträge, am 07.06.2019 von mathesm
Anonym am 23.05.2009, Seite: 1 2 3 4 ... 18 19 20 21
416
am 07.06.2019 »