Wissenschaft
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

vierdimensionaler Schatten

64 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Dimensionen, Objekte ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

vierdimensionaler Schatten

08.01.2005 um 00:55
erstens habe ich lediglich gesagt dass ich mich doof fühle...

wenn Du daraus den Schluss ziehst dass ich es auch bin - nun gut, schon ok

zweitens - woher kommt bei Dir eigentlich diese unangenehme Arroganz?

ach ja, natürlich, ich vergass ...

Du weisst natürlich mehr als der Rest der gesamten Menschheit...


melden

vierdimensionaler Schatten

08.01.2005 um 01:42
"Du weisst natürlich mehr als der Rest der gesamten Menschheit..."

Nein, aber ich kenne einen der in vielen Bereichen mehr weiß, als der Rest der gesamten Menschheit. Allerdings verstehe ich seine Ausführungen nicht :o

"erstens habe ich lediglich gesagt dass ich mich doof fühle...
wenn Du daraus den Schluss ziehst dass ich es auch bin - nun gut, schon ok "

Die Schlussfolgerung, dass du es bist, der doof ist, ist daraus ersichtlich, dass du eigentlich keine Ahnung hast, wie du indirekt selbst sagst. Dementsprechend besitzt du keine Kenntnisse über die tatsächliche Menge allen Wissens, das die Menschheit besitzt und bist folglich nicht in der Lage zu entscheiden, wie große diese Menge ist. Daraus folgt, dass, da die Menge deines eigenen Wissens in ihrer Mächtigkeit klein gegenüber der Mächtigkeit der Menge allen Wissens der Menschheit ist, du derjenige bist, der definitionsgemäß bezüglich des nämlichen Wissens als "doof" festzustellen ist und nicht gefolgert werden kann, dass deine eigene gerade festgestellte "Doofheit" auf das Wissen der Menschheit anwendbar ist.

Hieraus folgt sofort die von mir flüchtig gemachte Aussage.


melden

vierdimensionaler Schatten

08.01.2005 um 10:54
Kent ihr die 3d filme da wird ein Schatten(Bild) auf die wand geworfen. Der Schatten Sieht 2d aus wen man die 3d Brille aufsetzt glaubt man der wäre 3d.
Und was wäre wen wir in einer von Computer simulierten weilt leben (Matrix) dann gibt es dort keine Dimensionen oder? Aber die simulierte Intelligenz glaubt das es sie gibt.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Wissenschaft: Musik (multi-)dimensional darstellen
Wissenschaft, 29 Beiträge, am 04.06.2019 von Trimalchio
Lufu am 17.05.2019, Seite: 1 2
29
am 04.06.2019 »
Wissenschaft: Der sogenannte "Dark Flow"
Wissenschaft, 72 Beiträge, am 31.07.2017 von cs89
granulat am 02.10.2008, Seite: 1 2 3 4
72
am 31.07.2017 »
von cs89
Wissenschaft: Parallel Dimensionen / Traum
Wissenschaft, 22 Beiträge, am 31.07.2017 von abahatschi
ChronoCross am 27.07.2017, Seite: 1 2
22
am 31.07.2017 »
Wissenschaft: Technik für Flug Objekte mit Magnetismus
Wissenschaft, 91 Beiträge, am 07.07.2014 von Thour1959
Siencturn am 28.06.2014, Seite: 1 2 3 4 5
91
am 07.07.2014 »
Wissenschaft: Dimensionen
Wissenschaft, 23 Beiträge, am 29.08.2014 von fritzchen1
Syco am 28.08.2014, Seite: 1 2
23
am 29.08.2014 »