Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Bild.de und Welt.de sollen für Inhalte kostenpflichtig werden

36 Beiträge, Schlüsselwörter: Internet, Bild, Zeitung, Regenbogenblatt, Bild.de, Epaper
Bubba78
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bild.de und Welt.de sollen für Inhalte kostenpflichtig werden

30.05.2013 um 22:29
Mittlerweile ist die BILD seröser als die WELT geworden.
wenn ich will, lese ich beides, ohne einen Cent dafür zu bezahlen. Dafür gibt es Möglichkeiten. für Propaganda zahle ich nämlich nichts.


melden
Anzeige
El_Gato
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bild.de und Welt.de sollen für Inhalte kostenpflichtig werden

31.05.2013 um 00:18
WasTus schrieb:Für dieses Monat wars das mit der Welt,
Zumindest für mich!
Cookies von welt.de löschen und du hast wieder 20 Artikel. Für weitere 20 Artikel immer wiederholen oder erst gar keine Cookies der Seite mehr speichern lassen. :)


melden

Bild.de und Welt.de sollen für Inhalte kostenpflichtig werden

31.05.2013 um 11:50
Wer dämlich genug ist, um für Springer-Presse zu bezahlen, hat es doch gar nicht anders verdient.


melden

Bild.de und Welt.de sollen für Inhalte kostenpflichtig werden

31.05.2013 um 18:10
So denke ich auch darüber, also wer für diese Propaganda alla CDU/FDP auch noch Geld bezahlt ist selber Schuld. Bilde.de kenn ich jetzt nicht aber auf der Welt bin ich schon oft unterwegs einfach auch um mich mit diesen neoliberalen Ansichten auseinanderzusetzen. Das kann man sich manchmal gar nicht antun was da für Leutchen auf der Welt.de rumturnen ewig weit weg von der Realität in Deutschlands Firmen und besonders von den Problemen der Arbeitnehmer.

Falls es irgendwann mal Geld kosten sollte, werde ich das mit Sicherheit nicht mehr weiternutzen.
Das können die dann schhön von ihren Merkel-Fans einziehen aber ohne mich.

Jetzt mal im Ernst, die können doch froh sein, dass soviele leute da überhaupt draufklicken und lesen.
Ich glaub nach Spiegel und Bild ist die Welt doch die am dritt häufigsten gelesene Onlinezeitung in Deutschland. Recihen da die Werbeeinahmen nicht aus, bekommt man den Hals denn nicht voll?
Das gleiche Theater auf Youtube, ohne Werbung ging das wunderbar Jahrelang. Plötzlich wird man gierig und trachtet nach mehr. Zerstört ganz nebenbei noch ein absolute tolles Design mit toller Funktionalität und bringt dieses häßliche unübersichtle hervor, das Gleiche gilt auch für Facebook.Und von der GEMA will ich hier gar nicht anfangen.
Es geht nur noch Berg ab im internet seitdem einige große Konzerne meinen hier ihre Zukunft zu sehen und alles auf Biegen und brechen umwälzen zu müssen, um ihren gewinn zu maximieren und ihre Aktionäre zu frieden zu stellen. So wie das heute aussieht habe ich mir das nicht vorgestellt. Wie siehts mit euch aus?


melden

Bild.de und Welt.de sollen für Inhalte kostenpflichtig werden

31.05.2013 um 19:08
Seit dem ich im Netz unterwegs bin habe ich fast keine einzige Zeitung mehr gekauft.
Einerseits um so Kosten zu sparen andererseits weil ich so schneller an Informationen komme.
Mit dem TV halte ich es genau so. Dort schaue ich allenfalls noch Arte,Phönix oder 3Sat. Die Privaten Sender existieren nicht mehr im Menü meines Receivers.
Im Inet kann ich mich auch alternativ informieren, heißt ich sehe manche Berichterstattungen auch mal aus einer anderen Blickrichtung.
Mir sind die Mainstream Medien zu einseitig, der eine schreibt vom anderen ab oder es wird zugunsten des Anzeige Partner´s berichtet.
Kritische Berichterstattung findet doch praktisch gar nicht mehr statt. Ich denke da nur an Israel oder die US-Außenpolitik. Früher gab es noch Kriegsberichterstatter die direkt vor Ort und Live berichtet haben. Heute greifen die Medien auf Yt oder Handy Videos zurück. Mit Journalismus hat das alles nichts mehr zu tun.
Da frage ich mich doch ernsthaft warum ich dann für deren Ergüsse zahlen soll?
Würden die Mainstream Medien wieder ihre Arbeit machen und auch mal wieder objektiv berichten bräuchten sie keine Bezahl schranken für ihre Online Portale und deren Abonnenten würden nicht scharenweise wegbleiben.
Darum hoffe ich das sie regelrecht Schiffbruch erleiden werden mit ihren Bezahl schranken.


melden

Bild.de und Welt.de sollen für Inhalte kostenpflichtig werden

31.05.2013 um 19:33
Ja absolut..Ich hab übrigens seit 7 Jahren kein fernseher mehr. Ich hatte zuletzt auch nur noch Arte, 3Sat oder Phoenix geschaut. RTL und andere gingen gar nicht mehr da hab ich nur noch vor Schmerzen geschrien.

Um das mit den Medien nochmal aufzugreifen Beispiel heute: Da wird über allen möglichen Humbug berichtet bis zu Heidi Klum's Barbie Show, aber das in Spanien Feuerwehrmänner gegen die Sparmaßnahmen auf die Straße gehen und da gewalttätig mit Polizisten zusammentreffen steht in keinem einzigen deutschen Blatt, sowas muss man sich dann von der NBC aus Übersee holen.Nicht dass jetzt das das Wichtigste wäre aber wenigstens mal erwähnenswert gerade zwechs der Situation der Menschen vor Ort. Ich bin jetzt nicht unbedingt zu sozial eingestellt aber wenn sowas unterschlagen wird, find ich es schon alarmierend.

http://photoblog.nbcnews.com/_news/2013/05/29/18586317-spanish-firefighters-protest-austerity-cuts-in-barcelona


http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=6rFEFG0yicI


melden

Bild.de und Welt.de sollen für Inhalte kostenpflichtig werden

31.05.2013 um 20:03
stanley71 schrieb:aber das in Spanien Feuerwehrmänner gegen die Sparmaßnahmen auf die Straße gehen und da gewalttätig mit Polizisten zusammentreffen steht in keinem einzigen deutschen Blatt
http://www.zeit.de/news/2013-05/29/spanien-hunderte-feuerwehrleute-protestieren-in-barcelona-gegen-einsparungen-29233402


melden

Bild.de und Welt.de sollen für Inhalte kostenpflichtig werden

31.05.2013 um 21:27
und gleich ganze sieben Zeilen habens geschrieben.....


melden

Bild.de und Welt.de sollen für Inhalte kostenpflichtig werden

31.05.2013 um 23:29
Echt traurig was die Medien hier zu lande abliefern.
Da sind europaweit Demonstrationen wo die Menschen für ihre Rechte und Freiheit auf die Strasse gehen so wie @ Stanley71 sagte und unsere Medien bringen so gut wie nichts dadrüber.

Hauptsache wir werden darüber informiert wer sich die Brüste amputieren ließ.

Keinen müden Cent mehr solange die nicht ihren Job machen.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bild.de und Welt.de sollen für Inhalte kostenpflichtig werden

01.06.2013 um 04:07
wer liest eigentlich bild online? ich meine SPON ist auch kacke, aber es ist wneigstens keine kohle für springer...


melden

Bild.de und Welt.de sollen für Inhalte kostenpflichtig werden

01.06.2013 um 10:05
Ich hab in meinen Freundeskreis zwei die machen da auch keinen Hehl drauß. Die Welt ist ähnlich wie die Bild die reiten solange auf einem Thema rum bis es absolut nichts neues mehr gibt und das schon seit 3 Artikeln, siehe Lewandowski Transfer.

Für normal lese ich auch Spiegel Online, seit aber viele Kommentare einfach nicht mehr durch die "Zensur" kommen wird das immer weniger.

Außerdem gibt es bei den Zeitungen mittlerweile auch den Trend, die Nachrichten einfach so von den Agenturen zu übernemen ohne irgend etwas gegenzuchecken.

Aber irgendwie ist das doch alles blöd oder? Da kommt nun ein neues Medium daher mit neuen Nachrichtenportalen und unendlich vielen Möglichkeiten und wir schiessen uns wieder auf die alten eingesessenen ein.


melden

Bild.de und Welt.de sollen für Inhalte kostenpflichtig werden

01.06.2013 um 18:39
Ihr Spezialisten, Welt = Bild, gehört alles zu Springer. Genauso wie B.Z., Hamburger Abendblatt, Handelszeitung und wie der ganze Scheiss heisst. Teilweise schreiben da untereinander dieselben Redakteure.


melden

Bild.de und Welt.de sollen für Inhalte kostenpflichtig werden

02.06.2013 um 10:24
@univerzal
neiiiiiiiiiiiiiiiiin tatsächlich?!


melden

Bild.de und Welt.de sollen für Inhalte kostenpflichtig werden

03.06.2013 um 20:18
Bevor ich auch nur einen Cent für die Bild ausgebe kaufe ich mir lieber ein Märchenbuch....


melden

Bild.de und Welt.de sollen für Inhalte kostenpflichtig werden

04.06.2013 um 01:07
Man muss aber auch sagen, in Sachen Fußball macht der Bild keiner so schnell was vor.

Nur bei der erfahre ich noch vor Klinsmann, dass er gekündigt wurde.


melden
Anzeige

Bild.de und Welt.de sollen für Inhalte kostenpflichtig werden

04.06.2013 um 03:57
Also so schlecht ist die Bild nun auch nicht, sicher ist es ein Schmierenblatt, aber für jeden Dussel gibts halt etwas.
Man muss es ja nicht lesen, wenns einem nicht passt.

Das Online Angebot wird sich nicht rentieren, denke ich. Nicht bei Android. :}


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

392 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Kritall-Speicher ?15 Beiträge