weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Elektrische Zigarette

Elektrische Zigarette

31.08.2011 um 01:10
Seeehr interessant... gerne mehr Erfahrungen!
Vielleicht steige ich ja auch um...?!?! :)


melden

Elektrische Zigarette

31.08.2011 um 12:45
Also ob das klappt würde mich auch mal brennend interessieren.
Wenn einer also erfolgreich damit mit dem Rauchen aufhört haben sollte, so darf er gern mal davon erzählen. :) weil ich zweifel da immer noch dran.


melden

Elektrische Zigarette

31.08.2011 um 14:44
Ich habe doch schon davon erzählt.
Das klappt, ist aber trotzdem noch eine Kopfsache, man muss es wollen.


melden

Elektrische Zigarette

31.08.2011 um 16:50
Ah, die elektrische Zigarette. Die bringt schon so manche Vorteile :D



melden

Elektrische Zigarette

09.09.2011 um 20:51
Ich hab mir jetzt auch mal solche Teile geholt - und bin sehr zufrieden damit.
Eins vorneweg: Ich mag Nikotin - obwohl es sicher besser gewesen wäre, wenn ich nie angefangen hätte, es ist ja doch ein höllisch potentes Gift. Aber das Kind ist nun mal in den Brunnen gefallen. Ich sag das nur, damit sich hier am Ende niemand animiert fühlt mit dem Nikotinkonsum mit e-Ziggis erst anzufangen. Kinder, pfui!
Ich habe mir die e-Zigaretten auch nicht aus dem Gesichtspunkt der Nikotinentwöhnung (sprich aufhören) gekauft.
Zum Aufhören sind die eher nicht geeignet, zumindest was mich angeht, dazu sind sie zu sehr wie Zigaretten: Es kratzt im Hals (bei nikotinhaltiger Liquid), man kann Qualm auspusten und es gibt Nikotin satt.
Nu ist das genau das, was ich an ner Kippe schätze. Die Nachteile, die Zigaretten für mich haben, nämlich der widerliche (jedes Kind weiß das...) Geschmack und Geruch und die Unmengen Dreck, die man sich in die Lunge tut fallen weg.
Sicher ist eine e-Ziggi in dem Sinne nicht gesund, aber wenn man damit klar kommt was Handhabung und Rauchgefühl angeht eine Superalternative, die zumindest gesünder ist als der normale Tabakkonsum (und zielgerichteter, da die vielen verbrennungsbedingten Schadstoffe weg fallen).
Und billiger ist es auch.
Für mich nichts anderes mehr^^


melden

Elektrische Zigarette

25.09.2011 um 16:43
@Tengu

Was kostet das Ding denn in der Anschaffung?
Wie lange kann man das benutzen?
Wirklich eine ALternative zur richtigen Zigi?
Hab sogar ne E-Zigarette App gefunden fürs Handy (was ein scheiß).

Teil mal deine Erfahrung mit bitte, interessiert mich sehr ;)


melden

Elektrische Zigarette

25.09.2011 um 16:49
@Tengu
Ich will auch so ein Ding, dummerweise rauche ich gerne ich will gar nicht aufhören, schleeecht ich weiß, aber die e-zig wirde mich dahingehen intreressieren,dass sie garantiert billiger sind, nicht so sehr stinken, aber das rauchgefühl bleibt, naja jedenfalls stell ich mir das so vor...
Was kostet das denn? und wo bekomm ich das her?


melden

Elektrische Zigarette

25.09.2011 um 17:07
@Rotzunge
@TobspeeD
Schaut mal auf www.steamo.de !
Dort gibt es die Einsteiger-Sets zum günstigen Preis. Habe sie in anderen Shops bisher meist nur teurer gesehen.

Die Joye eGo habe ich mir dort geholt... mit den normalen 510 Verdampfern und passenden Reservoirs. Da passen ca. 500 µL Liquid rein, was nach meiner Auffassung etwa 5 Kippen enspricht. Es gibt noch größere Reservoirs (bis zu 2,5 mL), die aber einen anderen Verdampfer brauchen, und so genannte "Cartomizer" (Atomizer-Cartridge) ... diese sind Verdampfer und Reservoir zugleich. Außerdem gibt es die eGo-T, bei der statt Watte ein richtiger Tank drin ist, der das Fluid hält. Die Tank-Version scheint aber nicht so gut, da es nicht immer gut nachläuft in den Verdampfer (habe ich selber nicht getestet, aber Reviews gesehen).

Meine Empfehlung: Joye eGo-Akku mit 510er Verdampfer, Verdampferkonus und normalem Reservoir (gleich 5 Stück bestellen) und Ladegerät. So gibts es auch in den Sets, meistens sogar mit 2 kompletten Sätzen! Wenn man dann gerne ein größeres Reservoir hätte, einfach den größeren Verdampfer (ohne Konus) und die passenden Reservoirs kaufen.

Ich bin aber mit den kleinen Reservoirs zufrieden ... wenn es leer ist, dauert es nur wenige Sekunden, Fluid nachzutropfen. Und man will ja auch mal die Geschmacksrichtung wechseln.

Edit: Der Verdampfer muss hin und wieder mal gewechselt werden, heisst, es ist ein Verbrauchsmaterial. Weiss allerdings nicht, wie lange die halten, da meine noch nicht durch sind. Man sollte aber einplanen, alle Weile mal einen neuen Verdampfer kaufen zu müssen. 7-10 eur.

psych


melden

Elektrische Zigarette

25.09.2011 um 17:08
@psycho-wrack
Dankeschön schau ich gleich mal nach :D


melden

Elektrische Zigarette

25.09.2011 um 17:19
76159,1316963970,ego@Rotzunge
Hier (siehe Bildanhang) sind meine beiden Fluppen. Auf dem Bild ist eigendlich alles drauf, was man braucht. Akku, Verdampfer, Verdampferkonus (nur für die Optik), Mundstück (Reservoir), e-Liquid und Ladegerät.

psych


melden
Chefheizer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Elektrische Zigarette

26.09.2011 um 04:21
Es gibt jetzt auch bei Flaer durchaus günstige Dual-Coil Verdampfer für die eGo-T, damit soll sich dann die gesamte Verdampfungskiste nochmals verbessern. Mal auschecken...


melden

Elektrische Zigarette

26.09.2011 um 07:29
Kann mir mal einer erklären für was man das alles braucht? Also Verdampfer, Akku, Verdampferkonus etc.? Verstehe die Funktionsweise nicht ganz ^^ vorallem das man das Ding aufladen muss nicht. Geht dann mitten beim rauchen die Zigi aus oder wie oder was? Und wie lange ist die Ladezeit?

@Tengu

Du sagtest doch dass da sogar rauch bei raus kommt. Aber bei z.b. Steamo.de steht, ohne irgendwelchen Rauch. Das heißt man kann angeblich überall "steamen", so wirds genannt! Stimmt das denn oder wie oder was? Oder gibts da verschiedene Modelle?


melden

Elektrische Zigarette

26.09.2011 um 14:09
TobspeeD schrieb:Du sagtest doch dass da sogar rauch bei raus kommt.
Nein, es kommt kein Rauch raus, es kommt Dampf dabei raus. Sieht zwar ziemlich gleich aus, ist aber chemisch und geruchsmässig ein gewaltiger Unterschied.


melden

Elektrische Zigarette

26.09.2011 um 14:44
Die suchtmachenden Stoffe der Zigarette sind max. nach 2 Wochen, eher früher aus deinem Körper verschwunden - das schwierige ist die Gewohnheit los zu werden und das ist auch das einzige was am Aufhören schwierig ist.

So wie du am Anfang gelernt hast die Zigarette "cool" zu halten, auf Lunge zu rauchen, nicht mehr vom Schwindeln übermannt zu werden, so wie du dieses Training absolviert hast, musst du trainieren, dann nicht zu rauchen, wenn du es eigentlich getan hättest.


Mir half mit solchen Tipps damals die DVD "Nichtraucher in 5 Stunden". Defintiv eine bessere Investition als eine E-Ziggi.(Google kann da ja auch helfen ;) )

Du musst nicht, aber du darfst aufhören - du musst es aber tranieren ;)

Viel Glück und eine (E) Zigaretten freie Zukunft.


melden

Elektrische Zigarette

26.09.2011 um 15:46
ja wie verhält es sich jetz mit dem das jugendliche erst ab 16 rauchen dürfen?

mit dem teil wird des komplett ausgehebelt!

des kann ich n kleinen kind in mund stecken und sagen is nich schlimm is ja keine kippe sondern nur was so ausguckt und so ähnlich schmeckt. pffffffffffffff so ein schmarn.




da so gehts richtig.


melden

Elektrische Zigarette

26.09.2011 um 16:49
Es gibt bei diesen Zigaretten auch Flüssigkeiten mit 0mg Nikotin - ich nehme mal an für die Personen die es ganz abgewöhnen wollen.

Meine Frage - was ist da überhaupt noch drinnen? Ich habe mal nach den Bestandteilen dieser Flüssigkeit geschaut, die besteht anscheinend zu großen Teilen aus

Propylenglykol

Der Stoff kann inhalativ oder oral aufgenommen werden und reizt die Augen. Bereits bei einer Temperatur von 20°C kommt es langsam zu einer toxischen Kontamination der Luft. Eine Einwirkung auf die Augen ist an einer Rötung und Schmerzen zu erkennen. Ein wiederholter oder länger andauernder Kontakt kann eine Sensibilisierung auslösen.


Wenn das die schlimmste Nebenwirkung ist wäre das ja harmlos. Hört sich zu gut an - paffen nur zum Spaß, ohne Risiko - oder Nikotinaufnahme ohne den ganzen schädlichen Dreck.


melden
Chefheizer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Elektrische Zigarette

26.09.2011 um 17:08
TobspeeD schrieb:Kann mir mal einer erklären für was man das alles braucht? Also Verdampfer, Akku, Verdampferkonus etc.? Verstehe die Funktionsweise nicht ganz ^^ vorallem das man das Ding aufladen muss nicht. Geht dann mitten beim rauchen die Zigi aus oder wie oder was? Und wie lange ist die Ladezeit?
Verdampfer:
braucht man zum Verdampfen der Fluessigkeit die das Nikotin enthaelt. Ist im Prinzip ein Heizwendel.
Der Verdampfer befindet sich in einem Gehaeuse, dem Verdampferkonus.

Akku:
Fuer den Betrieb des Gluehwendels. Der Akku muss aufgeladen werden und fasst dann z.B. bei einer eGo-T ca. 600-900 mAh. Das reicht fuer einen Tag oder sogar mehr. Ladezeit sind ein bis zwei Stunden nach meiner Beobachtung, aber ich hab es auch noch nicht gemessen. Ist er leer, so kann man einfach den Akku abschrauben und einen voll geladenen Akku anschrauben - fertig.


melden

Elektrische Zigarette

26.09.2011 um 17:16
@TobspeeD
-Der Akku ... ist klar, Strom. Man lädt den Akku mit dem Schnellader in ... ich hab noch nie drauf geachtet, aber nicht mehr als 3 Stunden. Nachladen muss man ungefähr nach einem von mir gefühlten Equivalent von ca. einem Bigpack Kippen. Der Akku der eGo ist manuell, heisst, man drückt auf einen Knopf, um "einzuheizen". Es gibt auch automatische Akkus, die sich einschalten, sobald man an der eZigarette zieht, aber diese haben eine Verzögerung und demzufolge kommt der Rauch erst 1-2 Sekunden, nachdem man anfängt zu ziehen (und man muss stark ziehen). Den manuellen Akku kann man kurz vor dem Zug schoh aktivieren und erhält so mehr Rauch (Dampf!).
-Auf den Akku schraubt man den Verdampfer ... darin befindet sich eine Heizspule und ein Metallisches Netz, das das Liquid aufsaugt.
-Der Verdampferkonus ist nur eine "Blende", die über den Verdampfer gesetzt wird. Das Ding ist dazu da, dass es einfach besser aussieht. Denn der Akku der Joye eGo ist deutlich dicker, als der Verdampfer (welcher ursprünglich für den dünneren 510 Akku konstruiert wurde) und der Konus gleicht das einfach aus.
-Das Reservoir (Mundstück) ist mit Watte gefüllt. Die Watte ist dazu da, das Liquid aufzunehmen und durch Kapillarkräfte an das Metallische Netz im Verdampfer abzugeben. Außerdem sind an 2 Seiten des Reservoirs Luftschächte, die die Luft wenn man zieht an der Watte vorbei leiten (sonst würde man ja das Zeug trinken).

Wenn man dann an dem Mundstück zieht, zieht man die Luft durch den Verdampfer (der Lufteinlass ist zwischen Akku und Verdampfer). Im Verdampfer evaporiert das Liquid durch die Hitze, wird mit dem Luftstrom mitgezogen und neues Liquid läuft aus dem Reservoir nach.

Edit: Schau auch auf das Bild, was ich in meinem letzten Post hochgeladen habe, da siehtst du alle Teile auch nochmal.

psych


melden

Elektrische Zigarette

26.09.2011 um 17:21
@psycho-wrack

Danke für diese einleuchtende Erklärung :)
Das heißt, es könnten wirklich Kinder mit dem Teil "rauchen".
Hm ist das jetzt gut oder schlecht? Ihr sagtet ja, dass man trotzdem eine gewisse Menge MIttelchen aufnimmt, die aber nicht ganz so schädlich sind oder?


melden

Elektrische Zigarette

26.09.2011 um 17:31
@TobspeeD
Naja, man nimmt kein Teer und kein Kohlenmonoxid mehr auf. Und was sonst noch bei der Verbrennung von Tabak und Papier entsteht.
Das sind so die beiden schlimmsten Sachen an der Zigarette...

In dem e-Liquid, welches man in der elektrischen Fluppe verdampft, sind Propylenglykol, Wasser, (Nikotin) und Aromastoffe enthalten (edit: evtl auch Glycerin). Also was da raus kommt, ist auch ein koplexes Stoffgemisch. Werden wohl hauptsächlich Aromaten, Wasserdampf und verschiedene Carbonsäuren und andere Produkte des Propylenglykol sein. Nikotin ist optional, da es die Liquids mit und ohne Nikotin gibt.

Es ist nicht unschädlich, das sollte klar sein. Es ist lediglich weniger schädlich als Zigaretten (Pyros).

psych


melden
248 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt