Technologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Elektrische Zigarette

Elektrische Zigarette

25.05.2020 um 18:08
Lexter
schrieb:
Ja, korrekt. Und?
Und....ist das nicht krebserregend?


melden

Elektrische Zigarette

25.05.2020 um 18:42
@gardner
Nach herrschender Meinung nicht.
Oder hast du eine Quelle parat, die schlüssig das Gegenteil belegt?


melden

Elektrische Zigarette

25.05.2020 um 18:46
@Ilvareth
"Propylenglykol kann Augen und Atemwege reizen. Beim Erhitzen des Stoffs entsteht Formaldehyd, das die Weltgesundheitsorganisation (WHO) für Menschen als krebserregend einstuft."

https://www.quarks.de/gesundheit/wie-gefaehrlich-ist-die-e-zigarette/


melden
Lexter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Elektrische Zigarette

25.05.2020 um 18:47
gardner
schrieb:
Und....ist das nicht krebserregend?
Es gibt vereinzelte Stimmen, die behaupten es sei so, das stimmt. Es gibt aber lautere und zahlreichere Stimmen, die das Gegenteil behaupten. Es gab zum Beispiel in den 50er mal eine Untersuchung an (ich glaube Mäusen), die belegt, dass 1,2-Propandiol eine tödliche Wirkung auf Viren und Bakterien hat und man es deshalb großflächig in Krankenhäusern verstäuben sollte. Das wurde allerdings nie weiter verfolgt. Im Übrigen ist auch in normalem Tabak Propylenglykol, nämlich bis zu 5%. ;)


melden

Elektrische Zigarette

25.05.2020 um 18:49
Lexter
schrieb:
Im Übrigen ist auch in normalem Tabak Propylenglykol, nämlich bis zu 5%. ;)
Darum gehts aber nicht, sondern darum, dass du behauptest, E-Zigaretten enthalten keine kanzerogenen Stoffe. ;-)


melden
Lexter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Elektrische Zigarette

25.05.2020 um 18:49
gardner
schrieb:
"Propylenglykol kann Augen und Atemwege reizen. Beim Erhitzen des Stoffs entsteht Formaldehyd, das die Weltgesundheitsorganisation (WHO) für Menschen als krebserregend einstuft."
Dann guck doch mal bitte, wie viel Formaldehyd eine herkömmliche Zigarette "produziert", bevor wir uns hier über Bruchteile unterhalten. Seriöse Wissenschaftler kommen zu dem Schluss, das der Dampf einer E-Zigarette BIS ZU 95%(!) weniger Schadstoffe enthält, als eine herkömmliche Zigarette. Es ist, wie alles in der Biologie, eine Frage der Konzentration...


melden

Elektrische Zigarette

25.05.2020 um 18:50
@Lexter
Das macht die E-Zigarette durchaus weniger tödlich, aber eben nicht gänzlich....so wie du das hier gerne darstellen würdest. ;-)


melden
Lexter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Elektrische Zigarette

25.05.2020 um 18:53
gardner
schrieb:
Das macht die E-Zigarette durchaus weniger Tödlich, aber eben nicht gänzlich....so wie du das hier gerne darstellen würdest. ;-)
Nein, nein, nein, dann haben wir uns missverstanden. Am allerbesten ist es, wenn man NICHTS dampft und nichts raucht, sondern nur frische und saubere Luft in die Lungen lässt - das steht außer Frage.


melden

Elektrische Zigarette

25.05.2020 um 18:55
@Lexter
Dann erklär das schnell mal noch deinen Kumpel @Ilvareth, der hat da Nachholbedarf.


melden

Elektrische Zigarette

25.05.2020 um 19:23
@gardner
Ich diskutiere wirklich gerne mit dir, aber ich würde dich solide ernsthaft um einen etwas angemessenen Ton bitten.
gardner
schrieb:
Propylenglykol kann Augen und Atemwege reizen. Beim Erhitzen des Stoffs entsteht Formaldehyd, das die Weltgesundheitsorganisation (WHO) für Menschen als krebserregend einstuft.
Es ist aber beim Formaldehyd nun mal so, dass es da meines Wissens nach eine Wirkschwelle gibt. Unterhalb eines bestimmten Grenzwertes ist der Stoff klassifiziert als in Bezug auf die Karzinogenität nicht nennenswert relevant.

Stimmst du zu oder sind meine Quellen da veraltet?


melden

Elektrische Zigarette

25.05.2020 um 19:25
@Ilvareth
Ich kann deine Quellen nicht sehen, mein Schatz. ;-)


melden

Elektrische Zigarette

25.05.2020 um 19:27
Ilvareth
schrieb:
Ich diskutiere wirklich gerne mit dir, aber ich würde dich solide ernsthaft um einen etwas angemessenen Ton bitten.
Ernsthaft diskutieren wollen, dann nach Quellen schreien, die bekommen, aber selbst keine liefern......klingt total vielversprechend.. ;-)


melden

Elektrische Zigarette

25.05.2020 um 19:40
@gardner
Okay, also ist die keine anderslautende Quelle bekannt.

Dann nehmen wir vorerst diese hier als Grundlage, einverstanden?

https://www.gdch.de/fileadmin/downloads/Netzwerk_und_Strukturen/Fachgruppen/OeffDie/2015_formaldehyd.pdf

Ist nicht mehr die jüngste Quelle, deshalb hatte ich gefragt, ob dir da Aktuelleres bekannt ist.


Ich setzte mal den (meiner Ansicht nach) relevanten Teil hier rein:

Die MAK-Kommission hat aber bereits 2000 durch Einstufung in ihre Kategorie 4 (s. Kasten) deutlich gemacht, dass Formal- dehyd ein krebserzeugender Stoff ist, bei dem bei Einhaltung des MAK-Wertes kein nennenswerter Beitrag zum Krebsrisiko zu erwarten ist. Zudem weist sie mit der Fest- legung eines MAK-Wertes darauf hin, dass bei Unterschreitung dieser Konzentration die Gesundheit der Beschäftigten nicht beeinträchtigt wird und diese nicht unan- gemessen belästigt (also z.B. auch keine irritativen Effekte zu erwarten sind).
Der Ausschuss für Gefahrstoffe (AGS) hat diese Sicht bestätigt. Im November 2014 hat er einen Arbeitsplatzgrenzwert (AGW) von 0,3 ml/m3 (0,37 mg/m3) festgelegt. Einen AGW verabschiedet der AGS nur, wenn unterhalb dieser Konzentration akute oder chronische schädliche Auswirkungen auf die Gesundheit nicht zu erwarten sind.


Hast du Einwände oder aktuellere, anderslautende Informationen?
gardner
schrieb:
mein Schatz
Das verbitte ich mir.


melden
Lexter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Elektrische Zigarette

25.05.2020 um 19:57
@Ilvareth
Wie gesagt, in der Biologie ist alles eine Frage der Konzentration - oder um es mal im Volksmund auszudrücken: Die Dosis macht das Gift.


melden

Elektrische Zigarette

25.05.2020 um 21:11
@Lexter
Das weiß ich doch und das weiß auch sicher @gardner.
Ich möchte nur schrittweise aufzeigen, dass der Brückenschlag von der E-Zigarette über Formaldehyd zu krebserregend so nicht funktioniert. (Ja, das hat so auch keiner geschrieben, @gardner, aber das ist es doch, worum es bei dem Argument Formaldehyd geht. )
Ich mag halt aber auch keine Textwand schreiben und nach dem Lesen von Absatz eins ruft jemand „das ist wissenschaftlich längst überholt“ oder sowas, deshalb halt schrittweise.


melden

Elektrische Zigarette

26.05.2020 um 07:36
@Ilvareth
Tja, und da mein link aus Dezember 2019 ist, gehe ich mal davon aus, dass er aktueller ist.
Und darin wird sehr wohl festgestellt, dass durch die Erwärmung Formaldehyd entsteht, und dass dieser nachweislich von der WHO als krebserregend eingestuft wird.
Da kannst du dich noch so drehen und wenden, das sind nun mal Fakten.

Mir ist es ja gänzlich egal, was du dir reinziehst, aber dieses hypen ohne auf die eventuellen Folgeschäden einzugehen finde ich unnötig.
Dadurch vermittelst du anderen Leuten ein komplett verzerrtes Bild.


melden
Lexter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Elektrische Zigarette

26.05.2020 um 08:00
@gardner
Mir scheint irgendwie trotzdem, du würdest beides am liebsten gleichsetzen...


melden

Elektrische Zigarette

26.05.2020 um 08:08
@Lexter
Was dir scheint sei dir unbenommen, es muss aber dadurch nicht der Wahrheit entsprechen. Was es hier auch nicht tut.
Ich bin nur dagegen, dass man Dinge behauptet, die nicht oder nur bedingt zutreffend sind.
Dieses unreflektierte Hypen der E-Zigaretten von den Dampfern hier finde ich fahrlässig.
Ist ja okay, dass sie scheinbar zu schwach sind, um von ihrer Sucht loszukommen, aber dann die Ersatzdroge so zu verklären ist nicht in Ordnung. Hier lesen auch jüngere mit, die sich dadurch vielleicht ein falsches Bild machen und dann später an den Langzeitfolgen draufgehen.


melden

Elektrische Zigarette

26.05.2020 um 08:28
@Ilvareth
BTW, in deinem link geht es um die Verwendung von Formaldehyd als Bauprodukt oder Desinfektionsmittel.
Interessant ist auch, dass in deinem Artikel sehr wohl erwähnt wird, dass der AGW bei Schlussdesinfektionen grundsätzlich überschritten wird und ein Atemschutz absolut notwendig ist.
Aber wenn man sich das dann direkt in seine Lunge zieht, ist es völlig ungefährlich für dich.....erkennst du den Fehler?
Ich fürchte mal, wahrscheinlich nicht.

In deinem link wird Formaldehyd nirgends in Verbindung zur E-Zigarette gesetzt, was bei meinem link schon der Fall ist, ganz abgesehen davon, dass er aktuell ist. ;-)


melden

Elektrische Zigarette

26.05.2020 um 08:51
@gardner
Ich bezweifle doch gar nicht, das Formaldehyd entsteht, wenn Propylenglycol verdampft.
Und auch die Aussage „wird als krebserregend eingestuft“ in deinem Link ist ja offenbar grundsätzlich richtig.
Aber wie viel Formaldehyd entsteht denn tatsächlich, und liegt das über dem Grenzwert?
Man dampft ja kein Formaldehyd, das ist ja ein Nebenprodukt. Die Menge entspricht dann ja nicht der Menge des Grundstoffes. Hast du dazu einen Wert?

Bei diesen ganzen Desinfektionsaktionen wird ja mit Formaldehyd als Grundstoff gearbeitet und nicht mit Propylenglykol, das ja seinerseits in der Dampfe ebenfalls ein Bestandteil eines Gemisches ist. Bei „durchschnittlicher“ Base 50 Prozent. Davon ein Abfallprodukt. In meiner kleinen Alltagsdampfe in einer Tankfüllung also nicht mal ein Milliliter Propylenglykol.

Wie viel Formaldehyd kommt effektiv am Ende beim Dampfer an?


melden
143 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt