Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Elektrische Zigarette

6.036 Beiträge, Schlüsselwörter: Zukunft, Rauchen, Tabak, Steam, Nikotin, Dampfen, SUB, Liquid, Dampf, OHM, Verdampfer + 14 weitere
xpq101
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Elektrische Zigarette

24.04.2012 um 14:27
@Kc

Junge junge die Welt.de benötigt aber auch einen zeitlichen Vorlauf ;)

Checke mal:

http://vd-eh.de/

Die sind um längen schneller ;)

ich finde e-Kippen gut!


MFG


xpq101


melden

Elektrische Zigarette

24.04.2012 um 14:27
@KellerTroll
Was es nicht alles gibt... :D

Schade dass ich meine schon los bin.


melden

Elektrische Zigarette

24.04.2012 um 14:43
@Kriquaon
Das waren noch die "normaleren Dampfgeräte" gibt noch welche da braust du Studium dazu zb: http://shop.svoemesto.ru/
oder


*gg ;-)


melden

Elektrische Zigarette

24.04.2012 um 14:46
@KellerTroll
Jo gleich Maschinenbau studieren :D

Man oh man


melden

Elektrische Zigarette

03.05.2012 um 14:09
Kc schrieb am 23.04.2012:aber will das ERWIESEN weniger gefährliche Produkt verbieten.
Willkommen in der Welt des Lobbyismus! :D
Kriquaon schrieb am 24.04.2012:E-Kippen sind leider kein Ersatz für echte Zigaretten. Hat meinen Geldbeutel auch erleichtert, aber Befriedigung war keine da.
Bei mir schon. Hab mit dem normalen Rauchen aufgehört und mir eine E-Zigarette gekauft, falls die Sucht unerträglich wird. Tatsächlich bin ich seitdem "kippenfrei". Ich rauche keine normale Zigaretten mehr, sondern ziehe nur an meiner eLeo-T.
MrSpook schrieb am 16.04.2012:Ich kann mir nicht vorstellen was das Ding bringen
soll. Erstens ist es nicht gerade billig, zweitens kann es nie
eine echte Zigarette erzaetzen ausserdem wer kauft sich so ein
Ding? Rauchen darf man das Ding wahrscheinlich auch
sowieso nur vor der Tuer. Ich glaube nicht das ein Wirt sagt,
ok, ist eh keine richtige, die duerfen sie ruhig am Tisch rauchen.
Obwohl, der Ausdruck rauchen ist ja dann auch nicht mehr korrekt.
Vielleicht hat jemand eine Idee wie man jemanden nennt,
der so eine Elekrische Tschick raucht.
Einigen Menschen bringt es das Abgewöhnen von Nikotin. Es ist bei weitem nicht so belastend für die Lunge als normale Zigaretten.
Es ist um einiges billiger als normalen Tabak zu kaufen, da vormals auf den Liquiden, dessen Dampf man einatmet, keine Tabaksteuer vorhanden ist.

Rauchen darfst du "das Ding" überall da, wo nicht explizit erwähnt wird, dass auch E-Zigaretten verboten sind. Die Dinger belästigen nicht mit dem Geruch, Passivraucher werden nicht geschädigt, da es sich nur um Dampf handelt, Schmutz und Feinstaubbelastung fällt weg, weil "die Dinger" nicht aschen, und zu guter Letzt: Die eZigarette ist nicht brandfördernd, da sie keine Glut besitzt.
Trotzdem gibt es beispielsweise Restaurantbesitzer, die auch die eZigarette nicht wünschen. In der Regel wird hierfür ein neu entworfene Piktogramm verwendet: Es sieht aus wie das normale Rauchen Verboten-Schild, bloß das an der Zigarette an einem ende noch ein "+" und am anderen ein "-" abgebildet ist!


melden

Elektrische Zigarette

03.05.2012 um 18:52
Viele sagen immer das das kein Ersatz für echte Kippen ist, aber diese Leute sagen dann auch meistens gleich dazu, das sie sich eine EZigarette gekauft haben für z.B 30 Euro, die genauso aussieht und so gross ist wie eine echte normale Zigarette. Diese Dinger taugen auch meist nichts.

Aber der sogenannte Nikotinflash, der auf der Lunge auch genauso spürbar ist wie beim rauchen, stellt sich nunmal nur richtig bei bewährten ausgereifteren Geräten ein. Die kosten schonmal etwas mehr, man hat wahlweise Nikotin mit dabei oder auch nicht.
Wenn man wirklich vorhat mit dem Rauchen aufzuhören, dann sollte man sich schon die Mühe machen, mehrere Produkte vernünftig auszuprobieren. Was mir aber bei vielen auch aufgefallen ist in Verbindung mit EZigaretten is, das es den meisten Kritikern garnicht ums Inhalieren geht, den Nikotinflash beim Rauchen oder Dampfen, sondern scheinbar einzig und allein darum, etwas abbrennendes in der Hand zu halten. Da kann ich mir auch ein Räucherstäbchen anzünden, brennt ab und stinkt. Selbst hab ich als langjähriger Nichtraucher allein wegen den ganzen Geschmacksrichtungen die es gibt gefallen am Dampfen gefunden, natürlich ohne Nikotin. Von der zigarrenform bin ich am meisten überzeugt, aber da denkt ja jeder anders drüber.


melden

Elektrische Zigarette

04.05.2012 um 20:04
ich würds nicht machen.
die langfristigen gesundheitlichen auswirkungen des inhalierens von propylenglykol und künstl. aromastoffen ist noch nicht erforscht.
ich lass nach über 30 jahre rauchen lieber die finger von etwas das die lungen belastet...auch wenns nur dampf ist.
und halte mich lieber an oraltabak (schweden-snus, makla, chew).
wenn der körper anderweitig nikotin bekommt, braucht er auch keinen rauch.
damit mache ich seit über 2 jahren nur die besten erfahrungen.

und dass man e-zigaretten in nichtraucherzonen, flugzeug, etc. verwenden darf, ohne angepöbelt zu werden, kann ich mir nicht vorstellen.


melden
xpq101
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Elektrische Zigarette

04.05.2012 um 21:17
@Mindslaver

Bin auch am e-rauchen und und wzar eGo-T.
eGo-W ist der Nachfolger und etwas besser als der T.
Ein Arbeistkollege hat sich Avatar zugelegt. Dat is so zusagen die Luxusvariante

t3ti9XB 71wuxYfz8GL. AA1500

MFG

xpq101


melden

Elektrische Zigarette

04.05.2012 um 22:36
DylanT. schrieb:die langfristigen gesundheitlichen auswirkungen des inhalierens von propylenglykol
1)PG wurde lange Zeit als Trägermaterial in Asthma-Sprays verwendet

2)PG wird bei veranstaltungen und in Diskos als Nebel in den Nebelmaschinen verwendet, die dort vorkommenden Mengen machen ein vielfaches dessen aus was ein Dampfer Inhaliert.

3)PG wird versuchsweise als Desinfektionsmittel in Klimaanlagen in Kinderspitälern eingesetzt

4)PG wird schon lange inhalativ getestet, die Medikamente würden sonst keine Zulassung bekommen

http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/18158714
http://www.healthnz.co.nz/Portland2008ECIG.pdf#zoom=100,0,0
DylanT. schrieb:und halte mich lieber an oraltabak (schweden-snus, makla, chew)
Ist auf jeden Fall besser als Rauchen, Nitrosamine und manch andere Krebserregende Stoffe sind da aber leider auch drin Krebs an Zunge und Mundhöhle ---> Schwedische Männer
DylanT. schrieb:wenn der körper anderweitig nikotin bekommt,
Nikotin ist gar nicht so böse wie allgemein geglaubt.

http://www.medizinauskunft.de/artikel/diagnose/psyche/1763_nikotin.php
http://de.sott.net/articles/show/1146-Studie-Nikotin-alleine-macht-nicht-suchtig-es-sind-andere-Tabakstoffe
DylanT. schrieb:und dass man e-zigaretten in nichtraucherzonen, flugzeug, etc. verwenden darf, ohne angepöbelt zu werden, kann ich mir nicht vorstellen.
In den meisten fällen geht das schon, je weniger das Ding einer Zigarette ähnlich sieht desto weniger wird gepöbelt.


melden

Elektrische Zigarette

04.05.2012 um 22:42
xpq101 schrieb:Ein Arbeistkollege hat sich Avatar zugelegt. Dat is so zusagen die Luxusvariante
Sieht gut aus, aber Akkus mit 360mAh ist eher Holzklasse ;-)

Das ist eher Luxusvariante ;-)
http://www.e-rauchen-forum.de/attachment.php?thumbnail=23284


melden
xpq101
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Elektrische Zigarette

04.05.2012 um 22:46
@KellerTroll

Cool! sind die selber gebaut?
Der Avatar hat den Vorteil das er relativ klein ist! ;)


melden

Elektrische Zigarette

04.05.2012 um 22:56
@xpq101
Nein, die sind nicht selbstgebaut. Der Markt explodiert momentan förmlich, da kommt fast täglich was neues.
Hier http://www.e-savuke.com/en/ecig_mods.htm ein par besonders schöne mods.


melden
xpq101
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Elektrische Zigarette

04.05.2012 um 23:03
Oh interessant! THX!
habe mal auf einer Party eine art Totenkopf gesehen der war aber angeblich selber gebaut.


melden
solitär
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Elektrische Zigarette

05.05.2012 um 00:54
@xpq101
Bei solchen Dingern wär ich vorsichtig.
Ein Ami hat sich fast seine Rübe mit einer Selbstgebauten weggesprengt XD
Da vertraue ich doch lieber der Dutzenproduktion :)
Kann zwar auch was schiefgehen, aber dafür kann man dann ja Schadensersatz etc. fordern.


melden

Elektrische Zigarette

05.05.2012 um 10:15
@solitär
@xpq101

Selbstbau ist gar kein grosses Problem, machen viele und sind auch wunderschöne mods dabei.

Mit dem explodieren ist es so eine Sache die recht einfach verhindert werden kann. Eigentlich explodieren die Akkus ja nicht sondern sie gasen aus. Wenn die dann in einer massiven Röhre stecken krachts, das ist richtig. Hätte der Ami ein par Luftlöcher in den Boden des Akkuträgers gebohrt wäre nix passiert. Ich bin zwar auch eher der freund von 1 Akkuversionen mit boosterschaltung, aber der trend geht richtung 2 Akku mit step down. Da muss man halt vorsichjtig sein Li-Ionen Akkus sind halt kein Spielzeug. IMR akkus haben sicherere Chemie, die akkus müssen vom gleichen Hersteller sein, gleiche Ladezyklen haben, immer gleich voll sein und am besten nach jeder Ladung Positionstausch im Gerät. So gehandhabt wird da nix passieren und wenn gast es einfach durch die Löcher aus. Selbst e-Zahnbürsten sind schon explodiert.....


melden

Elektrische Zigarette

05.05.2012 um 10:33
@xpq101

Hast du schon mal einen VV (variable Volt) Akkuträger mit einem Selbstwickelverdampfer probiert?

Das potenziert den Dampfgenuss nochmals um einiges! Geschmacklich weitaus besser als die meisten Fertigverdampfer und mit der Wicklung und Volteinstellung kann man sich den flash so einstellen wie man es gerne haben möchte. Dadurch bin ich zb von 18mg Nikotin auf 6 runter und merke keinen unterschied. Besonders teuer ist das auch nicht, ein Lavatube Starterset ist manchmal schon ab 35€ zu bekommen und Selbstwickler beginnen ebenfalls in dieser Preissektion.


melden

Elektrische Zigarette

05.05.2012 um 10:48
KellerTroll schrieb:Ist auf jeden Fall besser als Rauchen, Nitrosamine und manch andere Krebserregende Stoffe sind da aber leider auch drin Krebs an Zunge und Mundhöhle ---> Schwedische Männer
in der tat haben schwedische männer die geringste lungen- und oralkrebsrate der welt.
und die TSNA und Schwermetallwerte sind bei schwedischem snus durch reinigung und pasteurisierung auf ein minimum gesetzt. die meisten oralkrebsfälle werden durch rauchen
verursacht. TSNA die nicht verbrannt werden, bergen ein wesentlich geringeres risiko.
ein leicht erhöhtes risiko für bauchspeicheldrüsenkrebs wurde durch eine einzige studie
belegt. diese wurde an finnischen bauarbeitern durchgeführt. aber wer weiss, welche andere
faktoren da noch mitspielten.
ein grösseres risiko bergen da schon die amerikanischen smokeless-produkte (dip, chew)
die meist aus fire-cured tabaken bestehen und nicht pasteurisiert werden.
KellerTroll schrieb:Nikotin ist gar nicht so böse wie allgemein geglaubt.
finde ich auch. trotzdem ist es eines der stärksten planzengifte und die letale dosis
liegt bei 60 mg.


melden

Elektrische Zigarette

05.05.2012 um 11:22
DylanT. schrieb:in der tat haben schwedische männer die geringste lungen- und oralkrebsrate der welt.
Die niedrige Lungenkrebsrate ist mir bekannt, bei anderen Krebsarten hat zumindest die Presse berichtet das es nicht so wäre, wahrscheinlich dann genauso falsch als es jetzt mit der E-Zigarette geschieht.
Ist auf jeden fall eine Schweinerei das diese Alternative verboten wurde!

Ich hab snüs auch probiert mir war er aber viel zu sauer.
DylanT. schrieb:trotzdem ist es eines der stärksten planzengifte und die letale dosis
liegt bei 60 mg.
Ist zwar nicht ganz richtig aber als grobe einschätzung passt es, kommt halt aufs Körpergewicht an und auch auf die gewöhnung Raucher-Nichtraucher. Um da hinzukommen müsste ich aber schon eine Flasche liquid saufen und das schmeckt nun mal gar nicht ;-)


melden
xpq101
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Elektrische Zigarette

05.05.2012 um 20:25
@KellerTroll
Hast du schon mal einen VV (variable Volt) Akkuträger mit einem Selbstwickelverdampfer probiert?

Besonders teuer ist das auch nicht, ein Lavatube Starterset ist manchmal schon ab 35€ zu bekommen und Selbstwickler beginnen ebenfalls in dieser Preissektion.
Hm..klingt interssant, Haste mal eine Link??


MFG


xpq101


melden

Elektrische Zigarette

05.05.2012 um 20:43
KellerTroll schrieb:Ist auf jeden fall eine Schweinerei das diese Alternative verboten wurde!
verboten ist nur der öfftentliche verkauf ausserhalb schwedens.
online bestellen kann man ihn (noch) problemlos.
der konsum an sich ist nicht verboten.
KellerTroll schrieb:ich hab snüs auch probiert mir war er aber viel zu sauer.
hättest viell. verschiedene sorten probieren sollen. es gibt auch süße...und alles mögliche...

aber egal, hoffen wir, dass uns die EU-Diktatur nicht einen strich durch die rechnung macht
bezüglich alternativen zum rauch. hier sieht man, dass die EU auch ein verbot von E-zigaretten
erwägt:

http://www.krone.at/Wissen/Elektronische_Tschick_boomen_-_Experten_warnen-Hightech-Rauchen-Story-285119

eine neue tabakrichtlinie soll ja dieses jahr noch ausgearbeitet werden.


melden
120 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt