weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Linux Talk

3.148 Beiträge, Schlüsselwörter: Android, Linux, Betriebssystem, Ubuntu, OS, Gnome, GNU, Unity, Open Source, Mint, Opensuse + 33 weitere

Linux Talk

12.11.2017 um 17:49
Negev schrieb:tollen GNOME-Taschenrechner ab
bis auf wirklich spezielle Sachen für Server und Entwickler fällt mir nichts ein.
Alles, das ein bisschen populärer ist, wird portiert.

Da scheint es nichts offizielles zu geben:
Wikipedia: Pitivi

müsste aber dank GTK portierbar sein.


melden
Anzeige

Linux Talk

12.11.2017 um 17:57
emodul schrieb:aber wer da nicht genau weiss, wonach er sucht, hat es nicht so einfach.
das gilt für jedes System. Such für das OS deiner Wahl nach einem Image Viewer ...
Negev schrieb:Aber am Ende bleib ich doch wieder bei Windows
was soll auch daran schlecht sein.
Da ich kein Gamer mehr bin (Jaaaahre her), habe ich keine Ahnung wie es mit Spielen aussieht.
Kann mit Linux-Steam doch nicht so schlecht sein?


melden

Linux Talk

12.11.2017 um 18:13
Kybela schrieb:Da ich kein Gamer mehr bin (Jaaaahre her), habe ich keine Ahnung wie es mit Spielen aussieht.
Kann mit Linux-Steam doch nicht so schlecht sein?
Naja, so richtig gut funktioniert das ganze nicht. Erstens ist die Auswahl an Spielen begrenzt und zweitens können einige Spiele immer noch Probleme machen. Und dann darf man sich wieder auf die Suche begeben.

Eine runde Sache ist Steam unter Linux nicht.


melden

Linux Talk

12.11.2017 um 18:16
Kybela schrieb:das gilt für jedes System. Such für das OS deiner Wahl nach einem Image Viewer ...
Damit habe ich jetzt allerdings kein Problem. Xnview für Windows und Image Viewer für GNU/Linux.

Aber bei Software für die Bearbeitung von PDFs ist das nicht mehr ganz so einfach, zumindest wenn man keine Adware installiert haben möchte.
Und noch schwieriger wird das, wenn man z.B. portable (wobei nur der Quellcode portabel ist/sein soll) C-Programme schreiben will. MS legt einem da ziemlich viele Steine in den Weg. Es geht, aber wenn man Neuling ist, dann ist das schon ein ziemlicher Aufwand, bis man die richtigen Libs installiert hat und rausgefunden hat, wie man VSC++ einstellen muss, damit das klappt.

emodul


melden

Linux Talk

12.11.2017 um 19:26
@emodul
Welche IDE benutzt du unter Linux?


melden

Linux Talk

12.11.2017 um 20:13
Negev schrieb:Welche IDE benutzt du unter Linux?
Unter GNU/Linux keine. Auch unter Windows benutze ich keine IDE, obwohl ich dort eigentlich VSC++ installiert habe. Die IDE nutze ich höchst selten mal.
Seit ein paar Jahren nutze ich eigentlich nur noch Emacs. Leider benötigt man aber etwas Zeit und Geduld, bevor man damit vernünftig umgehen kann, deshalb würde ich das jetzt nicht unbedingt weiterempfehlen. Vor Jahren habe ich aber für kurze Zeit Eclipse genutzt und davor SNiFF++. SNiFF++ gibt es aber wohl leider nicht mehr.

emodul


melden

Linux Talk

12.11.2017 um 21:25
Finde CLion von Intellij sehr sehr gut für die C/C++-Entwicklung unter Linux. Sogar besser als VS, gerade weil die CMake als Build-System nutzen und das größtenteils automatisch generiert wird (jeder der das mal von Hand gemacht hat, liebt es xD).

Ich habe CLion als Community-Edition, bin mir aber nicht sicher ob es die noch gibt. Intellij scheint die leider komplett gestrichen zu haben.
Und der reguläre Preis ist für Sterbliche leider nahezu untragbar :(


melden

Linux Talk

26.02.2018 um 22:09
mchomer schrieb:Nee, ich glaube da gibt es einen Unterschied, ein Betriebssystem ist ja Vorraussetzung dafür, dass der normale Enduser mit dem neuen System interagieren kann.
Welches OS letztendlich draufkommt, bestimmt der Hersteller.

Ansonsten hätte ja auch Apple mit seinen Macs ein größeres Problem, den im Prinzip sind es auch nichts anderes als gewöhnliche Intel-Rechner.
Hab gerade mal die älteren Beiträge hier gelesen, und bin auf deinen (@mchomer) Kommentar gestossen. Da kann ich dir nicht zustimmen, dass der Hersteller bestimmt, welches OS auf den Rechner kommt.
Ich habe als Kunde schliesslich ein Selbstbestimmungsrecht und wenn ein Mainboard-Hersteller im EFI Secure-Boot aktiviert UND ich es nicht mehr deaktivieren kann, so dass sich kein Linux installieren lässt, fühle ich mich schon ein wenig bevormundet.

Stell dir vor Du baust ein Haus (oder lässt es bauen) und hättest gerne ein ganz bestimmtes Schalterprogramm, von z.B. "GIRA", weil dir das besonders gut gefällt. Dein Architekt hat jetzt aber gute Beziehungen zu "Busch-Jäger" und verweigert dir deswegen deine Auswahl und schreibt dir ein absolut hässliches Standardprogramm von "B-J" vor.
Würdest Du dann auch sagen: "Naja, der Architekt hat's entworfen, dann kann er auch darüber bestimmen, wie ich da drin zu leben hab"?
Sicher nicht.


melden

Linux Talk

26.02.2018 um 22:37
@cromm

Alter, der Beitrag ist fast 5 Jahre alt.
Zumal ich jetzt auch nicht ganz verstehe, was du mir sagen willst. Wenn der Hersteller Windows 10 auf einen Laptop haut und den Riegel für eine OS-Änderung vorschiebt, hat es der Hersteller entschieden.
Das ist doch z.B. bei Smartphones völlig normal.

Dass das eine miese Nummer ist, weil es die Freiheit des Endusers einschränkt, ist zwar tragisch, aber letztendlich fällst du mit dem Kauf eines bestimmten Geräts auch eine Entscheidung.
Und spätestens seit dem Web 2.0 muss keiner mehr die Katze im Sack kaufen.

Ich verstehe dich schon, ich habe mal fast 2 Jahre lang ein völlig offenes Linux genutzt, aber letztendlich hat mich das am Ende auch schlicht in meiner Freiheit eingeschränkt.


melden

Linux Talk

26.02.2018 um 22:46
mchomer schrieb:aber letztendlich hat mich das am Ende auch schlicht in meiner Freiheit eingeschränkt.
Versteh ich jetzt nicht ganz, wie dich Linux in deiner Freiheit eingeschränkt hat.
Ich hab seit über 10 Jahren nur noch Linux auf dem Rechner, davor Dual-Boot mit WinXP. Win hab ich aber nur zum Spielen benutzt, für alles andere Linux und ich hab nie irgendetwas vermisst, was ich unter Win auch gemacht hatte, (ausser die Spiele, aber da hab ich kein Interesse mehr).


melden

Linux Talk

26.02.2018 um 22:46
@mchomer
Zum Teil versteh ich ihn da sogar. Versuch grad verzweifelt Mint auf nem Asus Laptop zu installieren. So einen vernagelten Rechner hab ich selten erlebt. Aber du hast genauso recht. Einfach nicht so eine beschränkte Schrotthardware kaufen.


melden

Linux Talk

26.02.2018 um 22:55
@cromm

Ich habe ausschließlich freie Software verwendet.
Und das war definitiv eine Einschränkung und oft zeitintensiv. Und ja, das geht nicht mit jedem Rechner.
Zumal du da sowas wie Netflix vergessen konntest.

Mein Tipp, lies dich mal in die GNU-Philosphie ein.
Frei nach Stallman.

Z.B.:
http://www.gnu.org/distros/


melden

Linux Talk

27.02.2018 um 09:18
@mchomer
Man muss ja nicht gleich mit Kanonen auf Spatzen schießen... will heißen, das man die Wahl hat ob man gänzlich auf freie Software setzen will oder ob man es nicht ganz so streng sieht - und durchmischt.

@mchomer
@cromm
Aber ich kann dich dennoch verstehen, dann man sich mit einem Linux eingeschränkt fühlt. Der Komfort ist bei anderen Systemen ungleich höher. Bei Linux muss man viel mehr Wissen mitbringen und doch auf einiges verzichten. Je weniger Verständnis man für dieses System aufbringen kann desto mehr muss man auf etwas verzichten. (Klar, Leute die ihren Rechner nur für Internet, das abspielen von Multimedia und für einige Büroanwendungen gebrauchen - sind von dieser Aussage ausgenommen)


melden

Linux Talk

27.02.2018 um 10:06
Negev schrieb:Aber ich kann dich dennoch verstehen, dann man sich mit einem Linux eingeschränkt fühlt. Der Komfort ist bei anderen Systemen ungleich höher. Bei Linux muss man viel mehr Wissen mitbringen und doch auf einiges verzichten. Je weniger Verständnis man für dieses System aufbringen kann desto mehr muss man auf etwas verzichten. (Klar, Leute die ihren Rechner nur für Internet, das abspielen von Multimedia und für einige Büroanwendungen gebrauchen - sind von dieser Aussage ausgenommen)
wovon sprichst/schreibst Du?

schon einmal so etwas wie z.b. KDE "gesehen"?
oder meinst Du den "unterbau"?


melden

Linux Talk

27.02.2018 um 10:15
Negev schrieb:Der Komfort ist bei anderen Systemen ungleich höher. Bei Linux muss man viel mehr Wissen mitbringen und doch auf einiges verzichten
Meinst Du damit jetzt die Installation des Systems, oder die Anwendungen, mit denen man arbeitet?
Bei uns, in der Arbeit, ist auf allen Netzwerkrechnern Windows 8 drauf. Da benutze ich nur Outlook, wegen Emails und Terminen und manchmal MS Word.
Ich weiss ehrlich nicht, was an der Oberfläche von dem BS und an den Menüs von MS Office übersichtlich und komfortabel sein sollte. Dieses "Ribbon-Menü" ist ja furchtbar. Ich kann doch nicht der Einzige sein, dem dieses Durcheinander von grossen und kleinen Symbolen, die dann auch noch mal senkrecht, dann wieder waagrecht angeordnet sind, gewaltig auf die Nerven geht.


melden

Linux Talk

28.02.2018 um 18:52
Negev schrieb:Gibt es eigentlich etwas, das ein Linux-System einzigartig macht?
Gibt es Programme, die es nur unter Linux gibt?
Was geht unter Linux leichter?
Seit windows 10 gibt es eine zertifizirung für treiber, ich weiß nicht wie man heute einen treiber für windows 10 schreiben kann, treiber entwicklung wurde mir schon oft abgeraten. es gibt für verschiedene modelle welche microsoft definirt hat software triber, die auf einer oberflächlichen schicht arbeiten und treiber modelle, die in die kritischen system teile mit z.b. assembler eingreifen und gefärlich werden könne, man könnte z.b die lüfter abstellen und übertackten.

windows ist auf api (application programming interface) aufgebaut, beil linux ist alles eine datei.

bei windows gibt es auch die powershell, die ein CMD mit integrierter programmiersprache ist, die Powershell ist auch opensorce.
ich habe mal rein geguckt und fand ISE Powershell , die ist auch installiert aber verstekt, hat aber einen extra fenster wo alle befehle aufgelistet sind, es sind viele.

Linux ist mir auch lieb, weil es immer noch so ist wie damals, ich habe das gefühl ich habe was für immer gelernt, das ist mir viel wert, aber die aktuellen systeme sind nicht klein. man braucht schon über 512 MB RAM, eventuell kann man den anspruch reduzieren, wenn man sein eigennes linux macht oder ein Linux from Scrath aber das ist auch schon kompleziert, mein problem sind die tool chains einzurichten, damit alles richtig kompeliert wird.

die alten schmalen linux versionen laufen auch mit weniger RAM ( ja das neue linux von jeder distribution braucht mehr power und speicher ;) )aber die unterstützen keine https seiten, weil die aktuelle verschlüsselungen nicht unterstützt werden.

Ich mag C und in linux kann ich viele kleine tools finden, bei denen ich den code einsehen kann, aber wegen steam und game engines die ich nutze habe ich windows, ich mag es nicht mich zu speziellen software problemen in der linux welt durch zu googeln, bei windows funktioniert es auf anhieb, aber wenn man seine software macht für sein system dann mag ich linux eher, da bekommt man auch viele hilfreiche tools für den alltag und man kann es einfacher anpassen
zum thema IDE:
ich persönlich mag automatisches einrücken, aber das wars auch XD


melden

Linux Talk

30.03.2018 um 14:44
weil es kein wirklich sicheres system gegen computervieren gibt, habe ich eine open-source email-waschmaschine geschrieben. 100 % sicher bei getrennten systemen. hier ist sie:

#!/bin/bash
# open-source anhaenge-downloads schadware-reiniger 27mrz2018c
#
# email ed.bew@nnameen_samoht bitte wenden




cd /wama/in
find . -exec rename 's/[^a-zA-Z0-9-.\/]/_/g' {} \;
find . -type f | while read i; do mv "$i" "`echo "$i" | tr "A-Z" "a-z"`"; done




cp /wama/in/*.zip /wama/zip
rm /wama/in/*.zip
# apt-get install 7z


cd /wama/zip
list200=$(echo *)
if [ "$list200" = "*" ]
then
echo "zip-leer"
else

for file300 in *.zip
do
7z e $file300 -o/wama/entzip



done

rm /wama/zip/*

fi

find /wama/entzip -type f -name "*" -exec mv -i {} /wama/in \;
rm -r /wama/entzip/*

cd /wama/in
find . -exec rename 's/[^a-zA-Z0-9-.\/]/_/g' {} \;
find . -type f | while read i; do mv "$i" "`echo "$i" | tr "A-Z" "a-z"`"; done



cp /wama/in/*.rar /wama/rar
rm /wama/in/*.rar


cd /wama/rar
list200=$(echo *)
if [ "$list200" = "*" ]
then
echo "rar-leer"
else

for file300 in *.rar
do
unrar e $file300 /wama/in



done

rm /wama/rar/*

fi






cp /wama/in/*.pdf /wama/pdf
rm /wama/in/*.pdf
cp /wama/in/*.xls /wama/xls
rm /wama/in/*.xls
cp /wama/in/*.xlsm /wama/xlsm
rm /wama/in/*.xlsm
cp /wama/in/*.xlsx /wama/xlsx
rm /wama/in/*.xlsx
cp /wama/in/*.doc /wama/doc
rm /wama/in/*.doc
cp /wama/in/*.docm /wama/docm
rm /wama/in/*.docm
cp /wama/in/*.docx /wama/docx
rm /wama/in/*.docx
cp /wama/in/*.jpg /wama/jpg/
rm /wama/in/*.jpg
cp /wama/in/*.bmp /wama/bmp2
rm /wama/in/*.bmp
cp /wama/in/*.p83 /wama/txt
rm /wama/in/*.p83
cp /wama/in/*.p81 /wama/txt
rm /wama/in/*.p81
cp /wama/in/*.p84 /wama/txt
rm /wama/in/*.p84
cp /wama/in/*.p82 /wama/txt
rm /wama/in/*.p82
cp /wama/in/*.p85 /wama/txt
rm /wama/in/*.p85
cp /wama/in/*.p86 /wama/txt
rm /wama/in/*.p86

cp /wama/in/*.d81 /wama/txt
rm /wama/in/*.d81
cp /wama/in/*.d82 /wama/txt
rm /wama/in/*.d82
cp /wama/in/*.d83 /wama/txt
rm /wama/in/*.d83
cp /wama/in/*.d84 /wama/txt
rm /wama/in/*.d84
cp /wama/in/*.d85 /wama/txt
rm /wama/in/*.d85
cp /wama/in/*.d86 /wama/txt
rm /wama/in/*.d86

cp /wama/in/*.plt /wama/plt
rm /wama/in/*.plt














cp /wama/in/*.txt /wama/txt
rm /wama/in/*.txt
cp /wama/in/*.dxf /wama/txt
rm /wama/in/*.dxf
cp /wama/in/*.dwg /wama/dwg
rm /wama/in/*.dwg
cp /wama/in/*.igs /wama/txt
rm /wama/in/*.igs
cp /wama/in/*.step /wama/txt
rm /wama/in/*.step
cp /wama/in/*.stp /wama/txt
rm /wama/in/*.stp
cp /wama/in/*.p21 /wama/txt
rm /wama/in/*.p21
cp /wama/in/*.odt /wama/odt
rm /wama/in/*.odt
cp /wama/in/*.ods /wama/ods
rm /wama/in/*.ods
cp /wama/in/*.ifc /wama/txt
rm /wama/in/*.ifc
cp /wama/in/*.png /wama/png
rm /wama/in/*.png

cp /wama/in/*.tif /wama/tif
rm /wama/in/*.tif

cp /wama/in/*.gif /wama/gif
rm /wama/in/*.gif

cp /wama/in/*.ppt /wama/ppt
rm /wama/in/*.ppt
cp /wama/in/*.pptx /wama/pptx
rm /wama/in/*.pptx
cp /wama/in/*.mp4 /wama/mp4
rm /wama/in/*.mp4
cp /wama/in/*.avi /wama/avi
rm /wama/in/*.avi
cp /wama/in/*.jpeg /wama/jpeg
rm /wama/in/*.jpeg

cp /wama/in/*.off /wama/txt
rm /wama/in/*.off







# sudo add-apt-repository ppa:mc3man/trusty-media
# sudo apt-get update
# sudo apt-get install ffmpeg
# sudo apt-get install dvdauthor



# ffmpeg -i 1.mp4 -target pal-dvd -aspect 16:9 -ac 2 1.mpg
# ffmpeg -i 1.mpg 1b.mp4


cd /wama/avi
list=$(echo *)
if [ "$list" = "*" ]
then
echo "avi-leer"
else
for file10 in *
do



ffmpeg -i $file10 -vcodec mpeg4 -vtag XVID -b 990k -bf 2 -g 300 -s 640x360 -acodec libmp3lame -ab 128k -ar 48000 -ac 2 -pass 2 -threads 0 -f avi /wama/sauber/$file10.avi

done
rm /wama/avi/*
fi



cd /wama/mp4
list=$(echo *)
if [ "$list" = "*" ]
then
echo "mp4-leer"
else
for file10 in *.mp4
do
ffmpeg -i $file10 -target pal-dvd -aspect 16:9 -ac 2 $file10.mpg

ffmpeg -i $file10.mpg /wama/sauber/$file10
done
rm /wama/mp4/*
fi






#sudo apt install dos2unix



cd /wama/plt
list2=$(echo *)
if [ "$list2" = "*" ]
then
echo "plt-leer"
else

for file21 in *
do

sed -n '1,1p' $file21 > 1z
sed -n '$p' $file21 > lz
sed '$d' $file21 > ohnelz
sed -n '2,$p' ohnelz > rest.txt
unix2dos -n rest.txt /wama/txtconv/rest.txt
dos2unix -n /wama/txtconv/rest.txt rest.txt
cat rest.txt >> 1z
cat lz >> 1z
cp 1z /wama/sauber/$file21

rm 1z
rm ohnelz
rm /wama/txtconv/rest.txt
rm lz
rm rest.txt

done

rm /wama/plt/*
rm /wama/txtconv/*
fi


















cd /wama/txt
list2=$(echo *)
if [ "$list2" = "*" ]
then
echo "txt-leer"
else

for file21 in *
do

unix2dos -n $file21 /wama/txtconv/$file21

dos2unix -n /wama/txtconv/$file21 /wama/sauber/$file21

done

rm /wama/txt/*
rm /wama/txtconv/*
fi



cd /wama/bmp2
list2=$(echo *)
if [ "$list2" = "*" ]
then
echo "bmp2-leer"
else

for file20 in *
do
#apt-get install imagemagick
convert /wama/bmp2/$file20 /wama/sauber/$file20

done

rm /wama/bmp2/*
fi



cd /wama/jpg
list2=$(echo *)
if [ "$list2" = "*" ]
then
echo "jpg-leer"
else

for file20 in *.jpg
do
#apt-get install imagemagick
convert $file20 /wama/bmp/$file20.bmp
convert /wama/bmp/$file20.bmp /wama/sauber/$file20

done

rm /wama/bmp/*
rm /wama/jpg/*
fi



cd /wama/jpeg
list2=$(echo *)
if [ "$list2" = "*" ]
then
echo "jpeg-leer"
else

for file20 in *.jpeg
do
#apt-get install imagemagick
convert $file20 /wama/bmp/$file20.bmp
convert /wama/bmp/$file20.bmp /wama/sauber/$file20

done

rm /wama/bmp/*
rm /wama/jpeg/*
fi










cd /wama/png
list2=$(echo *)
if [ "$list2" = "*" ]
then
echo "png-leer"
else

for file20 in *.png
do
#apt-get install imagemagick
convert $file20 /wama/bmp/$file20.bmp
convert /wama/bmp/$file20.bmp /wama/sauber/$file20

done

rm /wama/bmp/*
rm /wama/png/*
fi









cd /wama/tif
list2=$(echo *)
if [ "$list2" = "*" ]
then
echo "tif-leer"
else

for file20 in *.tif
do
#apt-get install imagemagick
convert $file20 /wama/bmp/$file20.bmp
convert /wama/bmp/$file20.bmp /wama/sauber/$file20.tif

done

rm /wama/bmp/*
rm /wama/tif/*
fi







cd /wama/gif
list20=$(echo *)
if [ "$list20" = "*" ]
then
echo "gif-leer"
else

for file30 in *.gif
do
#apt-get install imagemagick
convert $file30 /wama/bmp/$file30.bmp

convert /wama/bmp/$file30.bmp /wama/sauber/$file30.gif

done

rm /wama/bmp/*
rm /wama/gif/*
fi


cd /wama/pdf
list=$(echo *)
if [ "$list" = "*" ]
then
echo "pdf-leer"
else

for file14 in *.pdf
do
gs -sDEVICE=pdfwrite -dCompatibilityLevel=1.4 -dNOPAUSE -dQUIET -dBATCH -sOutputFile=/wama/sauber/$file14 $file14


done
rm /wama/pdf/*
fi

cd /wama/odt
list=$(echo *)
if [ "$list" = "*" ]
then
echo "odt-leer"
else
for file10 in *.odt
do
libreoffice --writer --convert-to docx $file10 --outdir /wama/sauber --headless
done
rm /wama/odt/*
fi



cd /wama/ppt
list=$(echo *)
if [ "$list" = "*" ]
then
echo "ppt-leer"
else
for file100 in *.ppt
do
libreoffice --impress --convert-to pdf $file100 --outdir /wama/sauber --headless
done
rm /wama/ppt/*
fi


cd /wama/pptx
list=$(echo *)
if [ "$list" = "*" ]
then
echo "pptx-leer"
else
for file101 in *.pptx
do
libreoffice --impress --convert-to pdf $file101 --outdir /wama/sauber --headless
done
rm /wama/pptx/*
fi


cd /wama/ods
list=$(echo *)
if [ "$list" = "*" ]
then
echo "ods-leer"
else
for file11 in *.ods
do
libreoffice --calc --convert-to xlsx $file11 --outdir /wama/sauber --headless
done
rm /wama/ods/*
fi


cd /wama/xls
list=$(echo *)
if [ "$list" = "*" ]
then
echo "xls-leer"
else
for file5 in *.xls
do
libreoffice --calc --convert-to xlsx $file5 --outdir /wama/xlsx-2 --headless
done
rm /wama/xls/*
fi


cd /wama/xlsm
list=$(echo *)
if [ "$list" = "*" ]
then
echo "xlsm-leer"
else
for file3 in *.xlsm
do
libreoffice --calc --convert-to xlsx $file3 --outdir /wama/xlsx-2 --headless
done
rm /wama/xlsm/*
fi



cd /wama/xlsx
list=$(echo *)
if [ "$list" = "*" ]
then
echo "xlsx-leer"
else
for file4 in *.xlsx
do
libreoffice --calc --convert-to xlsx $file4 --outdir /wama/xlsx-2 --headless
done
rm /wama/xlsx/*
fi

cd /wama/xlsx-2
list=$(echo *)
if [ "$list" = "*" ]
then
echo "xlsx-leer"
else
for file13 in *
do
libreoffice --calc --convert-to xls $file13 --outdir /wama/sauber --headless
done
rm /wama/xlsx-2/*
fi







cd /wama/docm
list=$(echo *)
if [ "$list" = "*" ]
then
echo "docm-leer"
else
for file6 in *.docm
do
libreoffice --writer --convert-to docx $file6 --outdir /wama/docx-2 --headless
done
rm /wama/docm/*
fi






cd /wama/doc
list=$(echo *)
if [ "$list" = "*" ]
then
echo "doc-leer"
else
for file8 in *.doc
do
libreoffice --writer --convert-to docx $file8 --outdir /wama/docx-2 --headless
done
rm /wama/doc/*
fi



cd /wama/docx
list=$(echo *)
if [ "$list" = "*" ]
then
echo "docx-leer"
else
for file7 in *.docx
do
libreoffice --writer --convert-to docx $file7 --outdir /wama/docx-2 --headless
done
rm /wama/docx/*
fi


cd /wama/docx-2
list=$(echo *)
if [ "$list" = "*" ]
then
echo "docx-2-leer"
else
for file12 in *
do
libreoffice --writer --convert-to doc $file12 --outdir /wama/sauber --headless
done
rm /wama/docx-2/*
fi


cd /wama/in
list=$(echo *)
if [ "$list" = "*" ]
then
echo "in-leer"
else
ls > /wama/sauber/info.txt
echo "nicht gesäuberte datei(en), eventuell gefährlich" >> /wama/sauber/info.txt
rm /wama/in/*
fi

cd /wama/dwg
list=$(echo *)
if [ "$list" = "*" ]
then
echo "dwg-leer"
else
for file9 in *.dwg
do
# https://www.opendesign.com/guestfiles/teigha_file_converter
TeighaFileConverter "/wama/dwg/" "/wama/sauber/" "ACAD2010" "DWG" "0" "1"
done
rm /wama/dwg/*
fi


rm /wama/in/*
# cp /wama/sauber/* /media/sf_000downloads


melden

Linux Talk

30.03.2018 um 16:59
Wall of Code ist mal ne Abwechselung zu Wall of Text ...

Ein wenig mehr Input dazu wäre ehrlich gesagt nicht verkehrt gewesen. Das Bash-Script hättest du auch auf github stellen können oder mittels PasteBin verlinken.


melden

Linux Talk

30.03.2018 um 18:25
ArnoNyhm schrieb:Ein wenig mehr Input dazu wäre ehrlich gesagt nicht verkehrt gewesen.
kein problem.

habe einige kunden (betriebe mit ca 40 mitarbeitern) die angst haben vor locky und co. da ich inzwischen auch
probleme habe gute von bösen mails zu unterscheiden habe ich die empfehlung vom bsi: anhänge in saubere formate umzuwandeln automatisiert, weil die anwender das manuel nicht wollen oder können. das schlimmste was hierbei passieren kann ist, daß ein anhang nicht durchkommt. sollte man die software nicht pflegen passiert nichts schlimmes, es werden im laufe der jahre immer öfter anhänge hängen bleiben, weil es immer wieder neue formate geben wird.
jeder der möchte kann damit sogar geld verdienen, so wie red hat und suse es machen mit "verschenkter" software, indem service verkauft wird.


melden
Anzeige

Linux Talk

30.03.2018 um 19:59
Hast du vielleicht nen Link zu der Empfehlung vom BSI, nur aus Interesse an den Aussagen des BSI :)

Mir erschließt auch nicht inwiefern das was bringt. Die wirklich "gute" Schadsoftware führt den Code doch gerade dann aus wenn du sie mit dem entsprechenden Programm öffnest. D.h. die Datei muss doch schon das entsprechende Format haben, um vom zugehörigen Programm verarbeitet werden zu können.
Das beugt doch nur vor Leuten vor, die Sachen wie "WichtigeRechnung.pdf.exe" öffnen ?
Ok bei Linux fällt natürlich das .exe weg, alles ist eine Datei ftw :)


melden
273 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Wunder der Technik49 Beiträge
Anzeigen ausblenden