weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Linux Talk

3.200 Beiträge, Schlüsselwörter: Android, Linux, Betriebssystem, Ubuntu, OS, Gnome, GNU, Unity, Open Source, Mint, Opensuse + 33 weitere
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linux Talk

02.10.2013 um 01:04
El_Gato schrieb:Ich habe vorhin festgestellt, daß in LMDE Libdvdcss2 standardmäßig auch installiert ist.
Ist das denn nicht illegal oder sowas?
Johansen, der Programmierer, wurde in Norwegen freigesprochen. Die Bibliothek dient dazu, dass verschlüsselte DVDs auch auf Linux-Systemen abgespielt werden können.

Wikipedia: Jon_Lech_Johansen

Die Nutzung von libdvdcss hat nicht als Haupteigenschaft, dass verschlüsselte DVDs gerippt werden. Dass ein Linux-Nutzer mit dieser Bibliothek sich auch Funktionen zusammenstellen kann, welche so arbeiten wie AnyDVD, hat nichts mit dieser Bibliothek zu tun.

Wenn ich ein Binary zusammenstellen würde, das die gleiche Funktion hat wie AnyDVD und es Brannti-RipApp nennen würde, wäre ich in der Bretouille. Die Bibliothek allein hat damit nichts zu tun.

Abgesehen davon: Mint packt Programme auf die ISO, die eigentlich nicht verbreitet werden dürften. Aber wo kein Kläger ...

Debian, Ubuntu und Fedora sind sehr strikt, was die Verteilung von binären Programmen betrifft, Gentoo oder Arch sind aus dem Schneider: der Nutzer kompiliert.


melden
Anzeige
El_Gato
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linux Talk

02.10.2013 um 11:32
Branntweiner schrieb:Johansen, der Programmierer, wurde in Norwegen freigesprochen.
So musst das sein. :)
Branntweiner schrieb:Abgesehen davon: Mint packt Programme auf die ISO, die eigentlich nicht verbreitet werden dürften. Aber wo kein Kläger ...
Welche wären? :vv:


melden
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linux Talk

02.10.2013 um 15:00
El_Gato schrieb:Welche wären?
Sun Java darf nicht mehr gebündelt verteilt werden, und ich glaube, das ist noch mit dabei.


melden
El_Gato
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linux Talk

02.10.2013 um 15:02
@Branntweiner

Also ist Linux Mint eine mehr oder weniger illegale Distribution? Goil. :D


melden
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linux Talk

02.10.2013 um 15:06
@El_Gato

Anscheinend ist Sun Java doch nicht mehr dabei. Da gibt's eine Anleitung:
http://community.linuxmint.com/tutorial/view/1091


melden
El_Gato
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linux Talk

02.10.2013 um 15:23
@Branntweiner

Auch wenn Sun Java nicht mehr dabei ist, so dürfte die Verbreitung von Linux Mint bzw der Download in einigen Ländern de jure aber immer noch untersagt sein oder?
Aber wie du schon treffend bemerkt hast...
Branntweiner schrieb:Aber wo kein Kläger ...
Da kein Richter. :vv:


melden
BigBangII
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linux Talk

05.10.2013 um 19:45
Ich habe mit Unix, Linux, Sinix, Minix und Xinix Erfahrungen. Nutze derzeit Linux Suse und bastele an meinem eigenen Tinix mit Brain Computer Interface und verkoppelt durch Genetic Programming.
Wird Zeit für ein Durchbruch und Neues !
(*_*)


melden
El_Gato
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linux Talk

08.10.2013 um 16:47
Ich habe ein kleines Problem mit LMDE. Das OS bzw. mein Laptop will ums verrecken keine
Audio-CDs erkennen, DVDs gehen aber problemlos.
Hat irgendeiner eine Idee, woran das liegen könnte?


melden
El_Gato
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linux Talk

10.10.2013 um 11:48
*push*


melden

Linux Talk

10.10.2013 um 17:49
@socres kann dir hier helfen.

Der ist laut eigener Aussage voll der 1337h4xx0r und kann alles mit Linux.


melden
El_Gato
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linux Talk

10.10.2013 um 17:57
@Fennek

Das hilft mir auch nicht weiter. Und der heißt @socres


melden

Linux Talk

10.10.2013 um 17:58
@El_Gato
Steht doch da.


melden
El_Gato
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linux Talk

10.10.2013 um 17:59
@Fennek

Ups, stimmt. xD


melden
El_Gato
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linux Talk

11.10.2013 um 14:14
Neuerdings stürzen mir auch meine Browser ab (Chromium und Firefox) wenn ich ein Flashvideo abspiele. Das Video ist ohne Ton, läuft sieben Sekunden lang und danach geht gar nichts mehr, muss den Browser dann per Force Quit schließen. Jedenfalls war das nicht immer so, erst seit dem letzten Systemupdate von LMDE, welches ich durchführte.


melden
melden
El_Gato
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linux Talk

13.10.2013 um 17:12
@ruTz

Linux macht sich ja langsam, wie im Artikel schon gesagt wurde durch die Protierung von Steam auf Linux und vieler Games schon ein Anfang gemacht. :)

Ein paar Jahre wirds aber wohl noch dauern, bis Windows wirklich nicht mehr die einzige Gaming-Plattform sein wird.


melden

Linux Talk

13.10.2013 um 17:22
Auf jeden Fall. Linux ist in diesem bereich echt im kommen.

Für die kommende Steam Konsole wird ja auch eine eigene Linux Distro erstellt

http://store.steampowered.com/livingroom/SteamOS/
http://www.linux-magazin.de/NEWS/Unter-Dampf-Steam-OS-und-Steam-Machines


melden
El_Gato
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linux Talk

13.10.2013 um 17:24
@ruTz

Ich denke mal daß spätestens im Zeitraum von 2020 bis 2025 Microsoft die Felle ganz wegschwimmen werden. :D


melden

Linux Talk

13.10.2013 um 17:25
Mal abwarten...weiß ja niemand, was sich im Hause Windows so tun wird


melden
El_Gato
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linux Talk

13.10.2013 um 17:27
@ruTz

Ich könnte mir vorstellen, daß die den "Restricted Boot" Scheisshaufen so gestalten, daß man das nicht mehr so ohne weiteres abschalten und ein Linux der Wahl installieren kann.

Schon jetzt ist es ja so, daß fast alle neuen Rechner mit Windoof ausgeliefert werden, auch wenn der Endanwender das gar nicht haben will.


melden

Linux Talk

13.10.2013 um 17:31
@El_Gato
das mag vielleicht sein. Seit UEFI gibts da ja einige Probleme mit einer Linux Installation

Naja, es gibt aber auch ausreichend Anbieter im Web, die Linux anbieten, bzw. als Suchkriterium auswählbar haben


melden

Linux Talk

14.10.2013 um 23:36
@El_Gato

Gerade der Punkt, dass neugekaufte Rechner mit Windows ausgeliefert werden, ist eben mehr ein Vorteil als ein Nachteil für Linux.
Linux ist ein Super-OS, aber eben (noch) keine Ware für die Massen, dafür ist die Linux-Landschaft zu fragmentiert. Linux fährt gut, mit dem aktuellen Status, es ist kein Geheimtipp, aber eben auch nicht das System schlechthin. Zudem befürchte ich, wäre die aktuelle Struktur hinter Linux einfach nicht fähig, einen Ansturm, von sagen wir 10-15 % Marktanteil zu bewältigen. Dafür sind auch die Linuxstrukturen noch zu starr.
Linux braucht nach wie vor noch einige Jahre Evolution. Doch es wird sich in mittelfristiger Zukunft auch auf dem Desktop durchsetzen. Als was eigenständiges, freies und nicht in der Hand einer Firma wie Google.
Allerdings braucht Linux, wenn es zum System der ersten Wahl für jedermann werden will, eben so einen globalen Player, der auch in der Lage ist, Hersteller unter Druck und zu Treibern zu zwingen. Doch, da bildet sich auf dem Horizont noch nichts ab.
Wie gesagt, zu viel Fragmentierung.

Lass noch 5-10 Jahre vergehen, dann ist Linux soweit, Windows abzulösen.


melden

Linux Talk

14.10.2013 um 23:49
El_Gato schrieb:Schon jetzt ist es ja so, daß fast alle neuen Rechner mit Windoof ausgeliefert werden,
Sollte das in der EU nicht verboten sein?
Ist doch wie wenn Microsoft nur IE anbietet, wurden ja gesetzlich gezwungen Alternativen anzubieten, damit MS damit nicht so ein Monopol hat.


melden

Linux Talk

14.10.2013 um 23:51
@Lightstorm

Nee, ich glaube da gibt es einen Unterschied, ein Betriebssystem ist ja Vorraussetzung dafür, dass der normale Enduser mit dem neuen System interagieren kann.
Welches OS letztendlich draufkommt, bestimmt der Hersteller.

Ansonsten hätte ja auch Apple mit seinen Macs ein größeres Problem, den im Prinzip sind es auch nichts anderes als gewöhnliche Intel-Rechner.


melden
Anzeige

Linux Talk

14.10.2013 um 23:56
@mchomer

Wäre geil wenn Apple dann plötzlich keine Macs mehr verkaufen kann :D
Man könnte soweit gehen das man Apple in ihren Vorstellungen zwingt Macbooks auch mit Windows vorzuführen xD

Ich finde die Motivation solcher Gesetze richtig. Aber die konsequente Umsetzung kann wohl sehr problematisch sein.
Man müsste extreme Monopolbildung anders hemmen. Vielleicht über Steuern.


melden
299 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden