Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Linux Talk

3.251 Beiträge, Schlüsselwörter: Android, Linux, Betriebssystem, Ubuntu, OS, Gnome, Unity, GNU, Opensuse, Kali, Debian + 33 weitere

Linux Talk

14.07.2013 um 02:17
Dann sind das Einstellungen für die Gnome3 Desktop-Umgebung. Aber der Displaymanager
wird als root gestartet. Denn zu diesem Zeitpunkt ist ja noch gar kein User eingeloggt.


melden
Anzeige
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linux Talk

14.07.2013 um 02:18
@El_Gato

Gibt es folgenden Befehl?

gdm3setup






---

Jetzt spinnt mein Router. Er hat mich aus dem WAN geworfen und nur mehr blöd rumgeblinkt. Irgend ein Handshakefehler mit dem Provider :(
No Ranging Response received - T3 time-out
Argh ....

@El_Gato

Sorry, dieser Post wartet seit Ewigkeiten, dass ich ihn absenden kann.


melden
El_Gato
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linux Talk

14.07.2013 um 02:21
@RaChXa

Ach so... Bin schon lange auf den Beinen, verzeih mir meine lange Leitung... :vv:

@Branntweiner

Kommt nur das hier bei raus:
[root[at_user]localhost[/at_user] ~]# yum gdm3setup
Loaded plugins: langpacks, presto, refresh-packagekit
No such command: gdm3setup. Please use /bin/yum --help


melden
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linux Talk

14.07.2013 um 02:25
@El_Gato

*seufz*

Ich bin weder Gnome- noch Fedoraspezialist.

Irgendwo muss der Hund sitzen und irgendwo sollte das einstellbar sein. Und ich weiß auch nicht, warum der GDM keinen Fallback hat, wenn er das Theme nicht findet.

In /etc/gdm/ sollte es eine gdm.conf und vielleicht eine custom.conf geben. Dort könnte man mal nachschauen, ob ein Theme definiert ist.


melden

Linux Talk

14.07.2013 um 02:25
@El_Gato

Moment mal...

Also: üblicher Weise bekommst du einen Login und du kannst User und Sitzung auswählen, jetzt aber ist das nicht der Fall – richtig?


Oder hast du einen automatischen Login, und das Problem liegt gar nicht am Displaymanager sondern an der Desktop-Umgebung?

Log dich an der virtuellen Konsole mal als user, nicht als root ein und starte dann X mit startx .


melden
El_Gato
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linux Talk

14.07.2013 um 02:29
RaChXa schrieb:Also: üblicher Weise bekommst du einen Login und du kannst User und Sitzung auswählen, jetzt aber ist das nicht der Fall – richtig?
Richtig.

@Branntweiner

Es gibt nur eine custom.conf und diese enthält nur folgendes:
# GDM configuration storage

[daemon]

[security]

[xdmcp]

[greeter]

[chooser]

[debug]


melden
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linux Talk

14.07.2013 um 02:31
@El_Gato

Ich habe mal eine Anleitung gefunden, wie das Theme via dem Tweak Tool geändert werden kann:
http://forums.fedoraforum.org/archive/index.php/t-266079.html

Bessere Darstellung des Threads:
http://www.fedoraforum.org/forum/showthread.php?p=1520462

Ganz ehrlich gesagt: ich dachte Gnome soll Deppenorientiert sein ... Holy Moly!

Im KDE habe ich das alles in den Systemsettings, die kann ich als Root öffnen und die Themes auswählen. Ab Installation.


melden
El_Gato
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linux Talk

14.07.2013 um 02:33
@Branntweiner

Ehm, wie ich Themes mit dem Tweak Tool ändern kann weiß ich auch. Das hab ich versuchsweise im root-Acc eingestellt... :vv:


melden

Linux Talk

14.07.2013 um 02:37
Du kannst den Xserver auch als user starten und dann das Tweak Tool benutzen:
RaChXa schrieb:Log dich an der virtuellen Konsole mal als user, nicht als root ein und starte dann X mit startx
Also:
Ctrl+alt+F2
login als root
# service gdm stop
# exit
login als user
$ startx

Aber wie gesagt:
RaChXa schrieb:Dann sind das Einstellungen für die Gnome3 Desktop-Umgebung. Aber der Displaymanager
wird als root gestartet. Denn zu diesem Zeitpunkt ist ja noch gar kein User eingeloggt.


melden
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linux Talk

14.07.2013 um 02:39
El_Gato schrieb:wie ich Themes mit dem Tweak Tool ändern kann weiß ich auch. Das hab ich versuchsweise im root-Acc eingestellt
Ist es kein Theme-Problem? Du hast ja die Themes händisch getauscht und dann ging es nicht mehr. Wenn du ein vorhandenes Theme auswählst, wird das Problem nicht repariert?

@El_Gato


melden
El_Gato
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linux Talk

14.07.2013 um 02:39
@RaChXa

Wenn ich mich so als User einloggen will, klappt das nicht, da sagt der nur seinen scheiss von wegen something has gone wrong.

@Branntweiner

Nein.


melden
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linux Talk

14.07.2013 um 02:45
@El_Gato

Puh. Wie kann es den GDM so dermaßen zerrütten?

Mit Debian/Ubuntu gäbe es folgenden Befehl:
apt-get install --reinstall --reconfigure gdm

Ich finde für yum keinen äquivalenten Befehl, der dir das Pakte neu installiert und die Konfigurationen neu einrichtet.

Bin am Ende meiner Ideen, nachdem auch die custom.conf leer ist.


Letzte Überlegung: es liegt an einer Datei nicht im Root-Tree, sondern im Home. Gibt es unter /home/deinnutzername/ eine Datei die .gtkrc (vielleicht noch mit einer Nummer hinten dran)? Die ist versteckt, daher ein:

cat /home/deinnutzername/.gtkrc
cat /home/deinnutzername/.gtkrc-3.0 (oder irgendeine andere Nummer)

deinnutzername ist natürlich deiner ;)


melden

Linux Talk

14.07.2013 um 02:46
@El_Gato
El_Gato schrieb:Wenn ich mich so als User einloggen will, klappt das nicht, da sagt der nur seinen scheiss von wegen something has gone wrong.
Seltsam. Du weist ja:
Du musst dich erst als root einloggen den Displaymanager stoppen dann als user einloggen und startx ausführen.
Nicht direkt als user einloggen, denn dann kannst du den Displaymanager nicht stoppen.


melden

Linux Talk

14.07.2013 um 02:53
@Branntweiner
Branntweiner schrieb:Die Themes für den Displaymanager sind aber eher unter /usr/, da sie von Root verwendet werden. Mich wundert, dass /usr/share/themes das Einloggen abschießen kann.
...Wenn dort keine Themes für den DM liegen, kann der DM doch auch nicht die Ursache für das Problem sein

@El_Gato

Welche Verzeichnisse genau hast du ersetzt?


melden
El_Gato
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linux Talk

14.07.2013 um 02:54
@RaChXa

Wie zu erwarten war, kommt wieder nur dieser Mist von wegen something has gone wrong. :nerv:

@Branntweiner

Nein, auch eine solche Datei gibt es nicht bei mir. Ist jetzt ja auch egal. Es ist viel zu spät geworden und ich muss dringend ins Bett.

Ich danke euch beiden für eure geduldigen Versuche mir zu helfen und ich zumindest hab ich eines gelernt: Niemals wieder als root etwas machen, von dem ich nicht weiß, was es für Folgen hat.

Ich werde Fedora einfach neu installieren und gut ist. Ich habe wirklich keine Lust mehr auf diesen Bockmist und noch weniger will ich mich weiter darüber ärgern.
RaChXa schrieb:Welche Verzeichnisse genau hast du ersetzt?
Nur den Themes Ordner in /usr/share/


melden
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linux Talk

14.07.2013 um 03:00
@El_Gato

Probier mal als root/sudo:

yum -ivh --force gnome-themes
yum -ivh --force gnome-themes-standard

Das spielt dir die Themes zurück. Soll es zumindest.

--

FEHLER geändert: nur ein Strich vor ivh, also -ivh


melden

Linux Talk

14.07.2013 um 03:02
El_Gato schrieb:Ich werde Fedora einfach neu installieren und gut ist. Ich habe wirklich keine Lust mehr auf diesen Bockmist und noch weniger will ich mich weiter darüber ärger
Okay bis dann.
Aber versuche doch vor Neuinstallation den GDM neu zu installieren. Alternativ kannst du auch einfach einen anderen Displaymanager installieren, aber das ist natürlich suboptimal.


melden
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linux Talk

14.07.2013 um 03:03
@El_Gato

Wenn obiger Befehl nicht ausreicht, die Themes vorher deinstallieren.

yum -e --nodeps gnome-themes
yum -ivh --force gnome-themes

yum -e --nodeps gnome-themes-standard
yum -ivh --force gnome-themes-standard


melden

Linux Talk

14.07.2013 um 03:09
@Branntweiner
Branntweiner schrieb:yum -e --nodeps gnome-themes
yum -ivh --force gnome-themes

yum -e --nodeps gnome-themes-standard
yum -ivh --force gnome-themes-standard
Sind das auch die Themes für GDM?

Bei Installation von GDM müssten doch die Default-Themes als Abhängigkeit installiert werden oder bereits im GDM Paket enthalten sein.
Also vielleicht GDM deinstallieren, dadurch verwaiste Pakete entfernen und GDM neu installieren.


melden
Anzeige
El_Gato
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linux Talk

14.07.2013 um 03:10
@Branntweiner

Ich werde dir dann berichten, ob es geklappt hat oder nicht. :vv:

Jetzt muss ich meinen Arsch aber nun wirklich in die Heia verfrachten. xD

Gute Nacht euch allen. :)


melden
219 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Stirbt der PC aus?119 Beiträge
Anzeigen ausblenden