weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Tötungsdelikt Gabriele Obst

15.046 Beiträge, Schlüsselwörter: Vermisst, Obst, Halle(westfalen)
Granola
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

30.09.2013 um 15:20
Ärzte4, die Frau Obst kannten bestätigen keine Depression an Frau Obst.
Die Tochter und Herrn Obst behaupten ihre Mutter hätte wohl an Depressionen gelitten und sich u.a. auch deswegen selbst erschossen.
Wenn Ärzte keine Depression festgestellt haben, dann sind die Aussagen der Tochter und des Gü Obst leider auch nicht tragbar.


melden
Anzeige

Tötungsdelikt Gabriele Obst

30.09.2013 um 15:29
@clubmaster
dass kein Mensch einen PKW dort hat vorfahren sehen, wohl aber gespannte Angelschnüre Frau Obst zu Fall gebracht haben könnten, ein lauernder Täter also, dass Frau Obst dort ihr Handy gleich abgenommen bekommen hat, weil der Täter wohl um die Möglichkeiten der Funkortung wußte etc.
und wenig später:
Ja leider habe ich nicht annähernd deine blühende Fantasie die PKW vorfahren läßt, die sonst keiner gesehen hat, nur um damit zig andere Punkte quasi wegzuwischen.
die Pluralisierung allein zeigt schon, dass du auf Unsachlichkeit setzt anstelle dich sachlich an der Diskussion zu beteiligen.
Die Angelschnüre wurden später gefunden, es ist keinesfalls bewiesen, dass es einen tatrelevanten Zusammenahng gibt. Im Gegenteil: selbst wenn sie am Tatmorgen dort gewesen wären, hätte eine radelnde GO diese zerrissen statt von den schnüren zu Fall gebracht worden zu werden.
Es wurden keinerlei Hinweise auf einen Sturz gefunden, weder am Rad noch Aufschürfungen, Hämatome oder entsprechende Verschmutzungen an GO und ihrer Kleidung.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

30.09.2013 um 15:33
fortylicks schrieb an shirleyholmes:

na klar, ich reim mir hier nur was zusammen; ganz im Gegensatz
zu Dir!
Ich empfehle einen Besuch des nächsten Gerichtstermins..........
hups, dann haben wir echt Glück, dass die Richter und Schöffen anwesend sind und sich ein umfassendes Bild machen können ;-))


melden
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

30.09.2013 um 15:36
lawine schrieb:die Pluralisierung allein zeigt schon, dass du auf Unsachlichkeit setzt anstelle dich sachlich an der Diskussion zu beteiligen.
Die Angelschnüre wurden später gefunden, es ist keinesfalls bewiesen, dass es einen tatrelevanten Zusammenahng gibt. Im Gegenteil: selbst wenn sie am Tatmorgen dort gewesen wären, hätte eine radelnde GO diese zerrissen statt von den schnüren zu Fall gebracht worden zu werden.
Es wurden keinerlei Hinweise auf einen Sturz gefunden, weder am Rad noch Aufschürfungen, Hämatome oder entsprechende Verschmutzungen an GO und ihrer Kleidung.
Komme doch nicht mit Unsachlichkeiten, hier nimmst sich jemand mit ner Lupe heraus einfach zu sagen das war so und dann ist das so, Punkt. Warum dann überhaupt noch diskutieren? Hast du das mit den Angelschnüren nicht gelesen? Man hat dort einen MANN radeln lassen, der wußte dass dort Schnüre sind. Dann ist GO an jenem Aprilmorgen bestimmt nicht mit einem T Shirt geradelt, 10 Tage Liegezeit Hämatome= Totenflecken usw. Andrea Nahles hatte so unrecht nicht mit ihrer Gesangseinlage...


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

30.09.2013 um 15:38
Mal nur so eine Frage am Rande an die Prozeßbeobachter....

Sind auch weibliche Richter und Schöffen anwesend?


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

30.09.2013 um 15:39
Eine Schöffin habe ich am 2. Tag gesehen


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

30.09.2013 um 15:39
@Sonadora
ja; weibliche Schöffen.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

30.09.2013 um 15:40
@MrSmith
@fortylicks

Danke!!


melden
hubertzle
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

30.09.2013 um 15:40
@clubmaster
Was deutet auf einen anderen Täter als Herrn Obst?

Prozess ist ja noch nicht zu Ende. Fasergutachten steht noch aus. Zeugen, die an der Egge was gesehen haben wollen.


melden
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

30.09.2013 um 15:44
hubertzle schrieb:@clubmaster
Was deutet auf einen anderen Täter als Herrn Obst?
hubertzle, das ist alles hier ausführlich behandelt worden.


melden
hubertzle
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

30.09.2013 um 15:49
@clubmaster
ich lese hier mit und mir ist nicht klar, was für Dich für einen anderen Täter als Herrn Obst spricht.


melden
hubertzle
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

30.09.2013 um 15:51
Im Übrigen erscheint mir die Berichterstattung zu diesem Fall im Haller Kreisblatt im Moment sehr dünn.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

30.09.2013 um 15:56
Sicherlich wäre der Trageriemen erwähnt worden, wenn man ihn an dem Gewehr gefunden hätte. Da das nicht der Fall ist, gehe ich davon aus, dass beim Auffinden der Waffe kein Riemen da war.
zu dieser Diskussion um den Tragriemen:

sowohl GüO als auch der Sohn hätten ausgesagt, wenn der üblicherweise an der Waffe befestigte Tragriemen verschwunden gewesen wäre.
es gibt keinerlei hinweis darauf, dass die Waffe mit einem Tragriemen ausgestattet war und GO diese mit sich führte.


melden
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

30.09.2013 um 16:00
hubertzle schrieb:ich lese hier mit und mir ist nicht klar, was für Dich für einen anderen Täter als Herrn Obst spricht.
Ich werte nur Indizien in dem Fall und ich lege keinerlei Wert auf Fragen die vor 500 Jahren hätten auch lauten können, was dafür spricht an etwas anderes zu glauben als an eine Scheibenform der Erde. Ich meine jeder darf hier scheinbar angepisst reagieren wenn das GüObst Aburteilverfahren hinterfragt wird, umgedreht scheint das aber nicht zu gelten. Keiner muß dem folgen was ich schreibe, aber umgedreht möchte ich mir es auch herausnehmen dürfen der Bastafraktion zu widersprechen, danke.


melden
kevinklein
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

30.09.2013 um 16:04
Hoffentlich gibt es noch mehr Berichte zum Prozesstag heute. Der Verteidiger wird doch wohl schlaue Fragen gestellt haben.
Z.B.
Wie lange hat denn Fr. Obst Zettelchen in den Briefkasten gelegt?
Konnte die Ehe gerettet werden und wenn ja, warum glaubt die Gattin, dass Hr. Obst eifersüchtig wäre?
Wieso wurde der Job als Verträgerin nicht gekündigt?
haben die Schäferstündchen damals im Haushalt des Geliebten stattgefunden?
oder gab es einen geheimen Treffpunkt? Evtl. im Walde?
usw.


melden
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

30.09.2013 um 16:07
kevinklein schrieb:Hoffentlich gibt es noch mehr Berichte zum Prozesstag heute. Der Verteidiger wird doch wohl schlaue Fragen gestellt haben.
Z.B.
Wie lange hat denn Fr. Obst Zettelchen in den Briefkasten gelegt?
Konnte die Ehe gerettet werden und wenn ja, warum glaubt die Gattin, dass Hr. Obst eifersüchtig wäre?
Wieso wurde der Job als Verträgerin nicht gekündigt?
haben die Schäferstündchen damals im Haushalt des Geliebten stattgefunden?
oder gab es einen geheimen Treffpunkt? Evtl. im Walde?
usw.
Was lernt uns der Prozeßtag? Es gab Leute, die hatten mit GO ein echtes Problem da sie als Stalkerin empfunden wurde.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

30.09.2013 um 16:13
Hat tatsächlich jemand, ich meine ausser dir, den Begriff Stalkerin verwendet?
Er habe auf ihr Zettel nicht reagiert.... Lese ich.
Als Stalkingopfer mache ich doch andere Angaben, das klingt doch dann anders, oder irre ich mich da so?


melden
kevinklein
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

30.09.2013 um 16:13
@clubmaster
Bis jetzt hab ich dich nicht als belehrbar eingestuft. Kann ja noch werden....
Ein Arbeitgeber, der einer Zeitungsausträgerin nicht sagen kann, sie solle keine Zettelchen in den Briefkasten werfen, weil sie sonst noch einen Job verlieren würde? Also Stalkerin ist doch ein zu starker Ausdruck für sowas.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

30.09.2013 um 16:13
@clubmaster
Das ist alleine Deine Interpretation....mehr nicht!


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

30.09.2013 um 16:19
Prozess im Fall Gabreile Obst

Die getötete Zeitungsbotin Gabriele Obst hatte eine Affäre und ihr Mann daher Grund zur Eifersucht. Das stellte sich am sechsten Verhandlungstag im dem Prozess gegen den Ehemann heraus. Das Verhältnis bestand nur mehrere Wochen - und zwar zu einem Unternehmer, dem sie den Haushalt geführt hatte. Die Affäre endete ziemlich abrupt, als die Ehefrau des Mannes misstrauisch wurde. Doch Gabriele Obst scheint sich damit nicht abgefunden zu haben. So steckte sie dem Mann immer wieder kleine Zettel in den Briefkasten und versuchte, ihn telefonisch zu erreichen.

Das ergaben die Daten ihres Handys, die die Polizei nach dem Tod der 49-Jährigen auswertete. Noch kurz vor ihrem Tod rief sie noch einmal bei ihrem Ex-Liebhaber an.

http://www.wdr.de/studio/bielefeld/nachrichten/index.html#r2


melden
kevinklein
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

30.09.2013 um 16:22
@Sonadora
Danke! Uiuiui nach 1,5 Jahren rief sie noch an? Und er hat nie reagiert?
Wer's glaubt.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

30.09.2013 um 16:23
@clubmaster
ob männlicher oder weiblicher Verursacher: die Schnüre sind gerissen beim Anfahrversuch.
Angelschnüre sind unvoreingenommen, welches Geschlecht der Mensch hat, der gegen sie radelt ;-)


melden
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

30.09.2013 um 16:24
kevinklein schrieb:Bis jetzt hab ich dich nicht als belehrbar eingestuft. Kann ja noch werden....
Ein Arbeitgeber, der einer Zeitungsausträgerin nicht sagen kann, sie solle keine Zettelchen in den Briefkasten werfen, weil sie sonst noch einen Job verlieren würde? Also Stalkerin ist doch ein zu starker Ausdruck für sowas.
Der Zeuge heute hat ja auch eine Ehepartnerin, denkst du ernsthaft die war auf GO gut zu sprechen?


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

30.09.2013 um 16:25
@kevinklein

Ja, wers glaubt wird selig und wers nicht glaubt, tut besser (altes Sprichwort)


melden
Anzeige

Tötungsdelikt Gabriele Obst

30.09.2013 um 16:29
Man hüte sich vor der Rache einer betrogenen Frau .... betrogene Ehemänner werden da eher nicht so von Rache getrieben.....(nur mal laut gedacht)


melden
202 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden