weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Tötungsdelikt Gabriele Obst

15.046 Beiträge, Schlüsselwörter: Vermisst, Obst, Halle(westfalen)

Tötungsdelikt Gabriele Obst

03.10.2013 um 12:20
@obskur
obskur schrieb: Nach der Aussage vom Psychologen war Herr Obst nicht eifersüchtig
der Gutachter ist bei seiner Untersuchung zu einem Ergebnis gekommen, welches nicht gleichlautend mit deinem"Ergebnis" ist. ich stelle es so ein, wie in der Presse verlautbart:
Anzeichen für einen krankhaften Eifersuchtswahn hat der psychiatrische Sachverständige bei dem 74-Jährigen nicht entdeckt. Eifersucht schloss der Mediziner gleichwohl nicht aus, auch wenn es bei dem Rentner vorher keine Hinweise auf ein eifersüchtiges Verhalten gegeben habe.


melden
Anzeige

Tötungsdelikt Gabriele Obst

03.10.2013 um 12:22
@fortylicks

Danke, das ist schon eine andere Aussage - im Endeffekt ist es also komplett offen, ob sie bereits am ersten Tag , oder erst am 10.Tag getötet wurde. Also kann sie sogar bis zu 10 Tagen festgehalten worden sein .


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

03.10.2013 um 12:23
@fortylicks
7-10 Tage vor dem Auffinden, oder?


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

03.10.2013 um 12:23
@Sven1213
Sven1213 schrieb:Die Versicherung wurde ja stark herunter gefahren, weil die Beiträge so hoch waren. Wer weiß, was für eine Summe da überhaupt noch heraus gekommt.
von 75.000 bzw 150.000 € war hier im thread die Rede. sichere Quelle kann ich momentan nciht angeben, da ich nur schnell alle Beiträge lese und nicht nachschauen mag...


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

03.10.2013 um 12:26
@CauseAndEffect
ja, so kam es rüber. Nicht festgehalten bis zu 7-10 Tage......
Und da man sie am 10. Tag gefunden hat, gehe ich von bis zu
drei Tagen aus, die sie theoretisch irgendwo gefangengehalten
sein könnte.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

03.10.2013 um 12:27
Er sagte: Sie sei seit 7-10 Tagen tot.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

03.10.2013 um 12:28
@MrSmith
richtig; und diesen Spielraum wollte er wohl haben, da er sich
nicht auf einen exakten Todeszeitpunkt festlegen konnte/wollte.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

03.10.2013 um 12:29
Ja, aber das ist nicht 7-10 Tage nach Verschwinden :-)


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

03.10.2013 um 12:29
@fortylicks

Jetzt bin ich völlig verwirrt- Du schriebst , 7-10 Tage nach dem Verschwinden - aber @CauseAndEffect fragte jetzt nach 7-10 Tage nach dem Auffinden ? Was ist nun korrekt - dazwischen liegen nämlich unterschiedliche mögliche Festhaltezeiten.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

03.10.2013 um 12:32
@maikäferchen
FlamingoCat dürfte es inzwischen aufgeklärt haben, oder? 7-10 Tage vor dem Auffinden trat der Tod ein. Sie war also seit 7-10 Tagen tot.

Anderenfalls würde ja feststehen, dass sie noch 7 Tage irgendwo festgehalten wurde. Dem war aber nicht so. Max. 3 Tage könnte sie noch gelebt haben.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

03.10.2013 um 12:33
@Sven1213
Sven1213 schrieb:da erst um 6:23 Uhr an diesem Tag Sonnenaufgang war.
ein ewnig früher, aber bedenke, dass es vorher dämmert. Bürgerliche Dämmerung: die Helligkeit reicht aus, um im Freien Zeitung zu lesen.
zitiere mich selbst:
Da war schon Sommerzeit, also sprich 5:30 Uhr bürgerliche Dämmerung und 6:07 Uhr Sonnenaufgang MESZ
grad aktuell:
die Liegezeit der Leiche wurde vom Gutachter auf 7-10 Tage beziffert.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

03.10.2013 um 12:34
Also, ihr verwirrt mich jetzt komplett ?
Sie wurde 10 Tage nach ihrem Verschwinden gefunden; der Gerichtsmediziner
sagt aus; sie war seit 7-10 Tagen tot? Ja, wie soll er das denn zeitlich anders
gemeint haben??
7-10 Tage bei Untersuchungsstand der Leiche?? Wann war die Untersuchung
der Gerichtsmedizin??
Ich habe die Aussage des Mediziners so interpretiert: 7-10 Tage nach ihrem
Verschwinden.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

03.10.2013 um 12:35
@fortylicks
Du hattest es nur missverständlich formuliert. Und das wollte ich so nicht stehen lassen. Dass du das Richtige meintest, weiss ich. ;)


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

03.10.2013 um 12:36
@fortylicks


Es muss, wie @CauseAndEffect und
@MrSmith schrieben, 7-10 Tage vor ihrem Auffinden gewesen sein, denn bei 7-10 Tage nach ihrem Verschwinden, wäre sie ja definitiv mindestens 7 Tage festgehalten worden ;-) .


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

03.10.2013 um 12:37
@CauseAndEffect
manchmal kann man Dinge auch zerreden! ;)


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

03.10.2013 um 12:38
Verschwinden von Frau Obst: 16. April

Auffinden ihrer Leiche: 26. April

Todeszeitpunkt laut Gerichtsmedizin im Zeitraum 16. bis 19. April

Richtig?


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

03.10.2013 um 12:38
@fortylicks Ne, ne - das ist schon wichtig, es würde nämlich einen gewaltigen Unterschied für die Tätermöglichkeit von Herrn Obst bedeuten .


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

03.10.2013 um 12:40
Die Tatwaffe war aber bereits am Tag des Verschwindens nicht mehr im Haus und lag nicht mehr unterm Bett.

Wie passt das zu einem mehrtägigem Festhalten des Opfers, wie passt es überhaupt zu einem Festhalten des Opfers?

Was wollte der Täter vom Opfer? Oder wurde das Opfer zunächst irgendwo versteckt um es dann später in aller Ruhe bei günstigerer Gelegenheit in den Wald zu schaffen und dort zu töten?


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

03.10.2013 um 12:41
@obskur
obskur schrieb:die Affäre liegt weit zurück, worauf sollte er dann nach so langer Zeit eifersüchtig gewesen sein.
auf noch immer stattgefundene Kontakte? die aht es zumindest telefonisch von ihrer Seite aus gegeben. den Zweck der verscuhten Kontaktaufnahme konnte keiner vor gericht benennen.

interessant die Ansage des Richters an GüO:
"sie können sich ganz schön zusammen reißen"


melden
Granola
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

03.10.2013 um 12:41
An Lausmadia !!
Habe deinen Beitrag gelesen und du hast dich extra für diesen Thread angemeldet.
Herzlich willkommen!
Dabei fällt mir auf, dass du sehr persönlich wirst in der Beschreibung von Frau Obst.
Kennst du die Frau Obst persönlich ?
Kennst du auch Herrn Obst näher ?
Aufgefallen ist mir dass du in männl. bzw. auch in weibl. Form den Täter siehst,
Gerne auch per PN, falls du nicht zu öffentlich schreiben willst.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

03.10.2013 um 12:41
@noctua
Todeszeitpunkt laut Gerichtsmedizin im Zeitraum 16. bis 19. April
RICHTIG!


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

03.10.2013 um 12:48
@kevinklein
die Beweisaufnahme hat tatsächlich Widersprüche ergeben.
für 2 deiner Angaben fehlt eine verlässliche Quelle, oder habe ich das nicht in Erinnerung?
Wer hat ausgesagt, dass sich GO trennen wollte und eine Wohnung suchte (für sich?)
die Wohnungssuche sollte doch für beide sein lt GüO oder Tochter (war das sagte weiß ich grad nicht)
kevinklein schrieb:fröhlich und depressiv
ehrlich und hatte eine heimliche Beziehung
zuverlässig und wurde des Diebstahls verdächtigt
wollte sich trennen und sorgte sich sehr um ihren Mann
suchte eine Wohnung wovon Hr. Obst nichts wissen will
etc.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

03.10.2013 um 12:55
Der Psychiater bezeichnete den Angeklagten, der mit 59 Jahren in den Ruhestand gegangen war, als dem Alter entsprechend intelligent, voll orientiert, gelassen und mit seinen Lebensbedingungen äußerst zufrieden. Er lasse sich nicht leicht hetzen und sei auch nicht ehrgeizig.
zwei Aussagen passen möglicherweise zu einem Konflikt, den es zwischen den Eheleuten gegeben haben könnte:

GüO war mit seinen Lebensbedingungen äußerst zufrieden -GO wollte die Lebenssituation - Wohnung- verändern
GüO sei nicht ehrgeizig - GO hatte in gehobenen Haushalten gearbeitet und zur Tatzeit 2 Stellen gleichzeitig inne. also sehr wohl ehrgeizig und fleißig.

lösten ihre Zukunftspläne etwas bei ihm aus? Vielleicht die Sorge, dass sie erneut mit einem Arbeitgeber, dessen Frau wenig zu Hause ist, anbandeln könnte?? (Halbtagsstelle annehmen im Arzthaushalt, Umzug) also weitere Zufriedenheit, oder Stress für GüO?

bin auf eure Meinungen gespannt!!!!


melden
Mauro
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

03.10.2013 um 12:56
@clubmaster
clubmaster schrieb:Darum kann ich Aschenputteln auch nur raten nicht zu denken in gutstituierten Kreisen so etwas wie Karriere machen zu können, wenn ein Partner meint das Aschenputtel treibt es zu bunt, wird es entfernt, auch mit schmutzigen Mitteln wenn es sein muß. Das war schon immer so, zu jeder Zeit.
Da irrst du komplett! Wenn das Aschenputtel eine schöne Larve hat, intelligent und charmant ist, kann es aufsteigen. da könnte ich dir einige Fälle präsentieren.

Das nur mal nebenbei...


melden
Anzeige
Mauro
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

03.10.2013 um 13:11
@lawine
lawine schrieb:GüO war mit seinen Lebensbedingungen äußerst zufrieden -GO wollte die Lebenssituation - Wohnung- verändern
GüO sei nicht ehrgeizig - GO hatte in gehobenen Haushalten gearbeitet und zur Tatzeit 2 Stellen gleichzeitig inne. also sehr wohl ehrgeizig und fleißig.

Lösten ihre Zukunftspläne etwas bei ihm aus? Vielleicht die Sorge, dass sie erneut mit einem Arbeitgeber, dessen Frau wenig zu Hause ist, anbandeln könnte?? (Halbtagsstelle annehmen im Arzthaushalt, Umzug) also weitere Zufriedenheit, oder Stress für GüO?
Wie hier GaO beschrieben wird, das ist Fakt! Über GüO wissen wir zu wenig, daher ist es schwierig ihn einzuordnen.
Doch wenn in einer Ehe einmal Mißtrauen betr. einer Affäre aufkam, dann ist es schwierig für den gebeutelten Partner nicht an weitere Affären zu glauben oder zu vermuten. Wie dann der Einzelne damit umgeht, ist wieder eine andere Sache.
Für mich ist ein Punkt wesentlich, die Suche nach einer anderen Wohnung von seiten GaO.
Doch GüO hat sich dazu ja völlig schmerzfrei geäußert, wie zu allen anderen Punkten auch.


melden
230 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden