weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Tötungsdelikt Gabriele Obst

15.046 Beiträge, Schlüsselwörter: Vermisst, Obst, Halle(westfalen)

Tötungsdelikt Gabriele Obst

09.10.2013 um 22:20
@meermin schrieb:
meermin schrieb:Was vielleicht ein Fehler war, denn im Fall Graf ist das Motiv noch völlig unbekannt und ich verstehe nicht wieso man sich so sicher ist, dass es keinen Zusammenhang gibt, nur weil im Fall Obst die Tatwaffe einem Hauhalt zugeordnet werden konnte.
Könnte es nicht tatsächlich sein, daß Frau Obst wirklich selber mit der Waffe bzw "Wumme" losgezogen ist, weil sie sich bedroht gefühlt hat? Es gibt viele mögliche Gründe, die sie dazu veranlasst haben könnten. Auch wenn ich selber denke, daß eine Schrotflinte etwas "unhandlich" ist, finde ich das angenommene Szenario hochgradig unschlüssig.

Also ich kann mir allerlei vorstellen, was G.O. dazu veranlasst haben könnte.


melden
Anzeige

Tötungsdelikt Gabriele Obst

09.10.2013 um 22:27
@shirleyholmes vergiss nicht dass dieser Mann seine Frau verloren hat!
Mach dir nicht deine eigenen Gesetze, nur weil du mal wieder anderer Meinung bist als andere User.
Deine letzte Äußerung ist wie ein Griff ins Klo. Bei nächster Gelegenheit sollte man dir davon ein Brötchen schmieren.

An seine Schuld glaube ich deshalb nicht, weil mir mein Bauchgefühl sagt, dass er nicht das abgebrühte Kerlchen ist, das die Beseitigung seiner Frau derart perfekt planen kann wie es in der Anklageschrift steht. Von CSI wird er vermutlich noch nie im Leben was gehört haben.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

09.10.2013 um 22:49
@Udvarias

Auch von mir einen lieben Dank für deine immerzu sehr einfühlsamen, sachlichen und taktvollen Beiträge.

@talida :-)


melden
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

09.10.2013 um 22:52
lawine schrieb:Morgen gibts den ersten Schneeeee juhu!!!
Hat sich Prinz Friso auch gedacht....


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

09.10.2013 um 22:59
@clubmaster

solange du dich an meinem nick abarbeitest und nciht selber Lawinen auslöst...
bin gespannt wann und bei wem es die ersten Bauchgefühle gibt, dass ich damit was zu tun haben könnte....


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

09.10.2013 um 23:07
@lawine mein Bauch sagt mir, dass die lawine zwar einiges überrollt, aber nichts mit der Sache zu tun hat. Schnee wirds morgen aber trotzdem keinen geben, dafür hoffentlich einen schönen Freispruch, damit die lawine nochmal alles aus sich rausholen kann .... ;)


melden
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

09.10.2013 um 23:07
lawine schrieb:solange du dich an meinem nick abarbeitest und nciht selber Lawinen auslöst...
bin gespannt wann und bei wem es die ersten Bauchgefühle gibt, dass ich damit was zu tun haben könnte....
Mache dir mal keinen Kopf, ich hasse Schnee, ich wohne in einer Gegend wo es bis zu 4 Monate ununterbrochen Schneedecke gibt, also sehe ich den Mist dann jeden Tag und muß schippen, schippen, schippen. Ums verrecken würde ich also niemals extra in hochalpine Lagen fahren um dort Skisport usw. zu betreiben.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

09.10.2013 um 23:09
Sind wir hier im "Was gibt es morgen für ein Wetter Thread?" oder geht es morgen um eine Verurteilung oder Freispruch für Herrn Obst und die Aufklärung im Fall Gabriele Obst?


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

09.10.2013 um 23:11
Es ist spät und auch ich trinke Alkohol, aber das muss echt nicht sein!


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

09.10.2013 um 23:15
@Udvarias

ich reihe mich ein die Runde der Dankenden!
guter Beitrag!.


melden
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tötungsdelikt Gabriele Obst

09.10.2013 um 23:19
lawine schrieb:@talida
Sehr gut.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

09.10.2013 um 23:24
@lawine ich hoffe du meinst das Ernst!

Auch ich danke @Udvarias für die tollen Worte, denen ich mich rein bauchgefühlsmäßig anschließe.

@clubmaster danke ;)

@Sven1213 wenn es dir hilft könnten wir Allmy einen Alkoholtest vor dem posten vorschlagen ;)
Irgendwo auf dem Bildschirm ein winziges Pünktchen ... wers trifft darf abschicken, wers nicht trifft muss ins Bett ;)


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

09.10.2013 um 23:28
An diesem Punkt angelangt, verschärfte Mackel den Ton und listete all die Ungereimtheiten und Lügen auf, die Günter Obst den Ermittlern aufgetischt hatte: "Am Morgen des Verschwindens Ihrer Frau war die Polizei schnell vor Ort. Sie haben mit keinem Wort erwähnt, dass Sie ihr Fahrrad schon nach Hause geholt hatten.
Worauf bezieht Herr Mackel sich bei dieser Aussage? Wurde das Fahrad von Herrn Obst mit nach Hause genommen? Von wo hat er es mitgenommen? Und warum wird ihm daraus ein Vorwurf gemacht, es war doch das Fahrrad der Familie? Hätte er es im Bauhof oder gar in der Arrode stehenlassen sollen?

Zum dem Zeitpunkt konnte doch keiner ahnen dass Frau Obst nie wieder auftauchen würde.

Oder hat er das Fahrrad erst mitgenommen und dann heimlich wieder zurückgebracht? So hört es sich fast an. Kann ich aber nicht glauben.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

09.10.2013 um 23:33
@meermin
zB hätte es gleich auf Spuren untersucht werden können.
und beim ersten Suchgang soll GüO das Rad gesehen haben, ein Polizist war auch dabei.


wobei es auch andere Aussagen gibt, er soll sich mehrfach widersprochen haben.
die Aussagen von Prozessbeobachtern sind so widersprüchlich, selbst das Gerciht konnte letztlich keine Klarheit herstellen. der 1. Polizist am Ort des Geschehens war nciht als Zeuge geladen.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

09.10.2013 um 23:41
@lawine
Ja , gut das mag stimmen, klug war es aus heutiger Sicht bestimmt nicht, das Fahrrad mitzunehmen, wenn er das gemacht haben sollte, aber verständlich allemal.

Das Fahrrad gehört ja ihm und seiner Frau und stand da irgendwo in der Gegend herum und es war nicht damit zu rechnen, dass seine Frau an diesem Morgen noch einmal auftauchen und ihre Zeitungstour zu Ende bringen würde.

Dass das Fahrrad ein wichtiger Spurenträger sein könnte, daran hat Herr Obst in seiner Sorge wahrscheinlich einfach nicht gedacht und er hatte von solchen Dingen wahrscheinlich auch einfach kein Wissen und keine Ahnung.

Ihm daraus nun einen Vorsatz zu drehen halte ich für unangebracht, es war ein Fehler , aber keiner der bestraft werden muss.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

09.10.2013 um 23:46
@meermin
man kann für alles eine Entschuldigung finden wenn man will.

ein Mann, der sich Gedanken um seine Frau machte, hätte zumindest den anwesenden Polizisten gefragt, ob er das Rad mitnehmen darf.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

09.10.2013 um 23:50
@lawine
lawine schrieb:ein Mann, der sich Gedanken um seine Frau machte, hätte zumindest den anwesenden Polizisten gefragt, ob er das Rad mitnehmen darf.
Kann man so oder so sehen

Wenn der Polizist Ahnung von seinem Job hat, hätte er u.U. auch zu H. Obst sagen können "Sie können das Rad jetzt nicht mitnehmen. Wir brauchen das noch zur Spurensicherung"


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

09.10.2013 um 23:59
müsst ihr die Fragen, die beim Prozess waren...


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

10.10.2013 um 00:35
@zeiler21

So sehe ich das auch, warum macht man GüO den Vorwurf, dem sich der Polizist hätte stellen müssen????

@lawine

Das ist doch völlig sinnfrei - das Rad gehörte der Familie und wenn GüO nicht der Täter war/ist, dann brauchte er nicht fragen, allenfalls hätte der Polizist dafür Sorge tragen müssen, dass das Rad dort erst einmal verblieb.
Im Übrigen ist offensichtlich bis heute nicht eindeutig festgestellt, wer das Rad mitnahm bzw. ob es zum Bauhof nach dem Anruf des Mitarbeiters gebracht worden war. Nicht einmal sichergestellt scheint zu sein, dass Herr O. selbst das Rad mitnahm.... - das beschreibt doch die morgendliche Situation!!!!

Bevor der Einwurf kommt, ja ich habe auch mitgekriegt, dass jemand schrieb Herr O. habe das Rad mit einer Hand nach Hause geschoben, angebl. kam das im Prozess so rüber - aber Zweifel blieben ob dieser Version....


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

10.10.2013 um 00:42
@lawine

Der Mann hat sich Gedanken um seine Frau gemacht (lt. eindeutiger Aussage des Polizisten) , warum bezweifelst Du das, um das Fahrrad musste er sich keine Gedanken machen, das war ja da!

Warum sollten Spuren vom Fahrrad gleich an dem Morgen genommen werden? Das handy wurde zeitnah gefunden und Spuren wurden auch nicht ermittelt.... - also!!!!


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

10.10.2013 um 01:06
Wenn dieser Fall vernünftig ausermittelt wäre, bräuchte man hier nicht mit Bauchgefühlen, aus Einzel-Tatbeständen wild zusammen geschusterten Unterstellungen und überzogenen Moralvorstellungen zu Ungunsten des Herrn Obst zu improvisieren.


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

10.10.2013 um 01:09
@conita1946
ich muss mich für meine Meinung nicht rechtfertigen.
Ring frei: wer möchte noch ....


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

10.10.2013 um 01:17
@lawine

Eine Rechtfertigung für Deine Meinung habe ich auch nicht erwartet - ich lasse jedem seine Meinung und Einstellung, auch Dir!!!


melden

Tötungsdelikt Gabriele Obst

10.10.2013 um 06:48
So, ich hoffe, dass alle wieder nüchtern sind.
Heute wird Recht gesprochen.
Ein besonderer Tag für sehr viele Menschen.


melden
Anzeige

Tötungsdelikt Gabriele Obst

10.10.2013 um 08:22
Drücken wir Herrn Obst die Daumen, dass von den urteil-findenden Personen erkannt wurde, dass diese immer wieder durchscheinende Unlogik und die Widersprüche dieses Falles, einer falschen Theorie entspringen und nicht einem (von der Anklage) unterstellten mangelnden Intellekt des Angeklagten. Man sagt, die Juristen und die Mathematiker seien sich sehr ähnlich. In der Mathematik würde man eine solche Theorie als falsch verwerfen. Bauchgefühle hin und Bauchgefühle her. Sie taugt nichts. Meine Auffassung.


melden
226 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden