weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mord an Kristin Harder - 1992, bis heute ungeklärt!

Mord an Kristin Harder - 1992, bis heute ungeklärt!

06.12.2016 um 17:10
@Robin76 Das mag ja sein, aber es handelt sich halt nur um einen Artikel in einer Zeitschrift. Für den Fall relevant wären aber aktuelle Polizeiberichte, die es aber nicht gibt. Mir ist es egal, ihr könnt hier für schuldig halten wen ihr wollt. Aber ein Stern-Crime Artikel ist nicht die Bibel die die alleinige Wahrheit spricht.


melden
Anzeige

Mord an Kristin Harder - 1992, bis heute ungeklärt!

06.12.2016 um 17:14
@Carietta
Nein ist nicht die Bibel, ist klar. Aber aus diesem Artikel sind mal Einzelheiten an die Öffentlichkeit durchgedrungen, die vorher niemand wusste. Es ist schade, dass man die anonyme Anruferin nie in Erfahrung gebracht hat. Mich würde brennend interessieren, weshalb sie sich nicht offiziell bei der Polizei gemeldet hat.


melden
Cosmo69
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mord an Kristin Harder - 1992, bis heute ungeklärt!

06.12.2016 um 17:16
@Carietta
Es scheint aber vor Gericht schon so etwas wie Krieg zu herrschen,vor Jahren sah ich mal im
Fernsehen einen Bericht das die USA. in keinen Krieg ziehen bei dem sie nicht eine hohe
Chance sehen diesen zu gewinnen, bei der Staatsanwaltschaft scheint das vielleicht
ähnlich zu sein (in was für einer Welt leben wir bloß ? ) .
Was U. Kulac angeht so setze ich mich für ihn ein das er Peggy nicht ermordet hat, das basiert
aber auf meinen Schlussfolgerungen zu dem Fall die ja selbstverständlich nicht stimmen
müssen.
Wir sind doch alle eine besondere Spezies bei den Kriminalfällen wir beschäftigen uns
mit Fällen und bilden uns eine Meinung die meistens völlig wertlos ist !


melden

Mord an Kristin Harder - 1992, bis heute ungeklärt!

06.12.2016 um 17:36
Cosmo69 schrieb:Wir sind doch alle eine besondere Spezies bei den Kriminalfällen wir beschäftigen uns mit Fällen und bilden uns eine Meinung die meistens völlig wertlos ist !
Besser hätte ich es nicht sagen können. Daumen hoch! :D

Um noch mal auf den Begriff "letzter Begleiter" einzugehen.

Ist schon einige Jahre her. Es war bestimmt schon drei Uhr nachts. Ich bin nach einem Treffen mit einem guten Freund in einer Bar (mein letzter Begleiter) heimgelaufen. Wir hatten nur ein paar Bierchen, ich konnte noch geradeaus gehen ;). Auf halbem Weg quatscht mich ein Ami an. Der war echt riesig im Vergleich zu mir. Er wollte nur Feuer für ne Zigarette haben. Ich hatte Feuer. Zu allem Unglück auch noch ein Zippo. Da sprang der ja direkt drauf an. Naja, er hat noch irgendwas gelabert und war sehr freundlich, ich auch und dann trennten sich unsere Wege wieder. Aber mal ehrlich, wenn der mir was antun hätte wollen, dann hätte er es können. Ich wäre ihm total unterlegen gewesen. Und es war weit und breit keine Menschenseele zu sehen und mein "letzter Begleiter" hätte null damit zu tun gehabt, wenn mir etwas zugestoßen wäre.


melden

Mord an Kristin Harder - 1992, bis heute ungeklärt!

06.12.2016 um 18:36
Ich kann nur immer wieder betonen, das mir das gleiche hätte passieren können wie diesem Bernd M.
Auch ich war zu dieser Zeit öfters in München und dort auch im Nachtleben unterwegs. Ich hätte diese Frau getroffen, wäre mit ihr um die Häuser gezogen und dann hätte man sich getrennt. So etwas kam bei mir mit unterschiedlichem Ausgang durchaus auch vor.

Ich melde mich von mir aus als Zeuge, gebe auch alles an was war, auch das ich teilweise das Gefühl hatte die Frau hält mich nur hin um von mir chauffiert zu werden (habe ich auch öfters erlebt) und auch mein subjektives Gefühl, sie hatte für diese Nacht schon einen festen Plan.

Dann kommt 12 Jahre später die Polizei und holt mich morgens um 6:00 ab vernimmt mich nochmals stundenlang.

Da mein Bruder einen Gartenbaubetrieb hat (wirklich!) wird mir vorgehalten ich hätte Zugang zu Kettensäge, Baumsägen oder sonstigen scharfen Werkzeugen gehabt mit denen man Leichen zerstückeln kann. Auch ein weisser Transporter ist in seinem Fahrzeugbestand (stimmt auch!)
Zudem kann ich mich nicht mehr genau erinnern, wer nun von beiden auf die Idee kam den Laden zu wechseln oder wer genau wo was bestellt hat.

Dann wird noch ein unglücklich formulierter Satz eines Ermittlers in der Presse verdreht und plötzlich stehe ich bei Freunden und Bekannten als Mordbube da.
Horror!!

Man muss sich mal das seitenlange Schreiben des Anwaltes von Bernd durchlesen, dann weis man, wie dem Mann nach 12 Jahren bei der Vernehmung zugesetzt wurde und ihm Widersprüche bei Kleinigkeiten, an die sich kaum jemand mehr erinnern würde, als Beweise gegen ihn vorgehalten wurden.
Trotzdem konnte der "neue" Ermittler, der sich offenbar auf den letzten Begleiter "eingeschossen" hat, juristisch nicht den geringsten Tatverdacht begründen.
Selbst die ehemalige Lebensgefährtin blieb unter dem Druck der Vernehmung auch nach Jahren noch bei ihrem ursprünglich abgegebenen Alibi, er hätte zeitlich gar nicht die Möglichkeit gehabt den Mord zu begehen und die Leiche zu zerteilen.


melden

Mord an Kristin Harder - 1992, bis heute ungeklärt!

06.12.2016 um 18:46
Nightrider64 schrieb:Man muss sich mal das seitenlange Schreiben des Anwaltes von Bernd durchlesen, dann weis man, wie dem Mann nach 12 Jahren bei der Vernehmung zugesetzt wurde und ihm Widersprüche bei Kleinigkeiten, an die sich kaum jemand mehr erinnern würde, als Beweise gegen ihn vorgehalten wurden.
Lt.Crime hatte er ja einen sehr guten Anwalt. Ein minderbemittelter TV hätte sich diesen voraussichtlich nicht leisten können. :)

Man könnte meinen @Nightrider64, dass du deine eigene Haut retten musst. Wie du dich für diesen Bernd einsetzt und alles nur weil du dich wegen eurem gleichen Bildungsstand mit ihm identifizierst. :)


melden
Cosmo69
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mord an Kristin Harder - 1992, bis heute ungeklärt!

06.12.2016 um 19:03
@Robin76
Bei Dir habe ich etwas den Eindruck das Du Polizei verliebt bist.
Wir sehen ja das bei großen Delikten die Polizei ohne die Staatsanwaltschaft wie die linke
Hand ist der die rechte fehlt , bedeutet die Polizei kann glauben, nicht glauben es begreifen
oder nicht es ist wertlos wenn die Staatsanwaltschaft die Arme verschränkt und der
Polizei den Rücken zu dreht !


melden

Mord an Kristin Harder - 1992, bis heute ungeklärt!

06.12.2016 um 19:21
"Man könnte meinen @Nightrider64, dass du deine eigene Haut retten musst. Wie du dich für diesen Bernd einsetzt und alles nur weil du dich wegen eurem gleichen Bildungsstand mit ihm identifizierst. :)
"

Find ich auch!


melden

Mord an Kristin Harder - 1992, bis heute ungeklärt!

06.12.2016 um 19:32
@Robin76
Ja, ich hätte durchaus in eine ähnliche beschissene Situation wie dieser Bernd kommen können.

Ich hatte auch schon geschrieben, das ich den Fall seit Sommer 1992 verfolge, da eine Schulfreundin meiner Frau in den gleichen Kreisen wie Kristin verkehrte und diese persönlich kannte.

Als ich im Sommer 1992 in bei meinen "Schwiegereltern" in München war und intensiv am Nachtleben dort teilnahm, waren die ersten Teile der Leiche gerade gefunden worden und der Fall war großes Thema.
Über die Gerüchte die da liefen hatte ich bereits berichtet.

Dann habe ich Ende der 90er mehrmals den Fall in "ungeklärte Morde" gesehen und seitdem mich intensiv mit der Entwicklung in diesem Fall beschäftigt.

Ursprünglich sah ich den Fall eventuell mit dem Mordfall Sinnhead O'Neill in Zusammenhang. Aber der Täter wurde ja nach über 10 Jahren anhand der DNA gefast und kommt bei Kristin nicht in Frage.


melden

Mord an Kristin Harder - 1992, bis heute ungeklärt!

06.12.2016 um 19:34
Nightrider64 schrieb:Über die Gerüchte die da liefen hatte ich bereits berichtet.
Um was ging es da wieder genau. Ich glaube um eine angebliche Beziehung zu einem verheirateten/gebundenen Mann oder gabs da sonst noch etwas?


melden

Mord an Kristin Harder - 1992, bis heute ungeklärt!

06.12.2016 um 19:44
Ja so in etwa. Es wurde spekuliert wie in den Münchner Schicki Micki Kreisen immer spekuliert wird.
Es wurde von einer heimlichen Affäre mit einem verheirateten wohlhabenden und in der Gesellschaft anerkannten Mann spekuliert.
Was da dran ist ?? Keine Ahnung. Ich war nur Zuhörer.
Ebenso vertraten einige der an den Diskussionen beteiligten Damen die Meinung, Kristin wäre letztendlich nur nach München gekommen um in der wohlhabenden Münchner Promigesellschaft den passenden Partner zu finden.
Keine Ahnung ob da was dran ist ,nur die Phantasie oder Neid im Spiel waren und ob das alles überhaupt etwas mit dem Fall zu tun hat.


melden
Cosmo69
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mord an Kristin Harder - 1992, bis heute ungeklärt!

06.12.2016 um 22:26
@Nightrider64
Gerüchte wie nur nach München gekommen um sich einen Reichen zu angeln sind gegenüber
einem Opfer schon echt gemein.
Trotzdem Kristins Freundin schwafelte mal etwas von einem Feudalherren da funkt es immer
bei mir und es spannt sich auch ein Bogen zum Fall S. Engelbrecht, das ist aber wieder
höchstwahrscheinlich wildes Almy User spekulieren, aber man soll die Schlussfolgerungen
des Unterbewusstseins nicht unterschätzen .


melden

Mord an Kristin Harder - 1992, bis heute ungeklärt!

07.12.2016 um 02:22
Der herr mit der feudalen wohnungseinrichtung soll ja ausfindig gemacht worden und harmlos sein. Aber ich ueberlege gerade, wo ich diese info herhabe und ob sie fakt ist.

Ich frage mich aber, ob sie in so einem fall nicht einer eifersüchtigen ehefrau oder lebensgefährtin in die hände geraten sein könnte. Einen reichen mann wird so manche frau nicht gerne aufgeben.


melden

Mord an Kristin Harder - 1992, bis heute ungeklärt!

07.12.2016 um 05:52
kristin war in der Wohnung / haus des älteren Herren. die Einrichtung war feudal, denn der herr war gut betucht. er wurde ermittelt weil er ein regelmässiger gast im Schumanns war und er die Gesellschaft von jungen damen gesucht hat. er hatte aber kein Verhältnis mit kristin, er war im Schumanns gut bekannt gewesen. mit dieser info müsst ihr ohne quelle auskommen, ich kenne den Herren, und kenne seinen Namen.
Hier aus einem Beitrag von ray_muc hatte ich diese Information. Quelle gibt es keine. Wir können also @ray_muc glauben oder nicht.


melden

Mord an Kristin Harder - 1992, bis heute ungeklärt!

07.12.2016 um 05:59
Für mich macht es absolut keinen Sinn, dass sich Bernd in eiskalter Nacht vor dem Nachtcafe von ihr verabschiedet haben will. Sie hatte einen Fußmarsch vor sich oder musste zuerst ein Taxi finden. Selbst wenn er nicht mit ins Schumann`s wollte oder sie ihn nicht dabei haben wollte, so hätte er sie als verliebter Goggel, der sie am nächsten Morgen bereits um 8.00 Uhr wieder anrief, ja zumindest mit dem Wagen dorthin bringen können. Hier stimmt doch schon etwas nicht.


melden

Mord an Kristin Harder - 1992, bis heute ungeklärt!

07.12.2016 um 10:02
@Robin76
das wurde doch hier auch schon mehrfach diskutiert. Vielleicht hatte Kristin noch eine spätere Verabredung im Schumanns bzw hoffte dort jemanden noch anzutreffen und wollte gar nicht, dass Bernd sie dort hinfuhr. Vielleicht hat sie ihn abgewimmelt, weil sie kein großes Interesse an ihm hatte. Hat ihm gesagt, dass sie lieber laufen will, er sie auf keinen Fall fahren muss usw.
Kenn das von mir, hatte schon mehrfach Verabredungen, wo ich lieber mit dem Taxi nach Hause gefahren bin bzw gelaufen bin als mich fahren zu lassen.
Das finde ich kann man nicht zwangsläufig zu Lasten Bernds auslegen.


melden
Saxnot555
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mord an Kristin Harder - 1992, bis heute ungeklärt!

07.12.2016 um 10:25
@muccimucci
Zumal es nachvollziehbar ist, dass man als Frau nicht gern ins Auto zu jemanden steigt, den man gerade ein paar Stunden kennt. Gerade, wenn die Neubekanntschaft eigentlich nicht so der infragekommende Typ ist und sich wie ein verliebter Gockel gebärdet.


melden

Mord an Kristin Harder - 1992, bis heute ungeklärt!

07.12.2016 um 11:03
@Saxnot555
Das hat aber Kristin nicht davon abgehalten mit ihm vom Frundsberg ins Nachtcafe zu fahren. :) Deshalb verstehe ich eben nicht, weshalb er sie dann höflichtkeitshalber nicht noch mit dem Wagen zum Schumann`s gebracht hat. Schließlich hatte er ihre Telefonnummer bekommen, der Kontakt sollte also nicht abbrechen und dann so ein Schnitzer, die Frau in der Kälte stehen zu lassen. :)


melden

Mord an Kristin Harder - 1992, bis heute ungeklärt!

07.12.2016 um 20:32
Da wurde niemand stehen gelassen.
Der Mann bot ihr sogar noch an, sie mit dem Auto nach Hause zu fahren, "zumal sie schon einige Schoppen Wein getrunken hatte" Sie hat das aber abgelehnt.
So zu sagen hat sie ihn also stehen gelassen und nicht umgekehrt.

Natürlich hatte die Frau in der Münchner Innenstadt auch um diese Zeit keine 5 Minuten gebraucht um ein Taxi zu finden.
Und das sie sich von ihm auch nicht gleich am ersten Abend nach Hause bringen lassen wollte:
Völlig normales Verhalten.

Ausserdem gab der letzte Begleiter an, er habe das Gefühl gehabt, sie habe bereits einen "festen Fahrplan" für die Gestaltung des Abends /der Nacht.

Ob sie nun wirklich ins Schumann s wollte, dort auch aufkreuzte an diesem Abend, nach Hause fuhr oder noch zu einer anderen Verabredung, konnte nie ermittelt werden.


melden
Anzeige

Mord an Kristin Harder - 1992, bis heute ungeklärt!

08.12.2016 um 06:00
Nightrider64 schrieb:So zu sagen hat sie ihn also stehen gelassen und nicht umgekehrt.
-
Er müsste sich mal als erstes darüber klar werden welche seiner Aussagen nun stimmt.

1. Dass sie sich ein wenig in ihn verliebt hatte oder
2. dass sie ihn nur als billiges Taxi missbraucht hatte.

Und eine Frau, die mich abends stehen lässt und als Taxi missbraucht hat, die rufe ich dann am nächsten Morgen um 8.00 Uhr an und an den darauffolgenden Tagen auch regelmässig? Tut mir leid @Nightrider64 aber irgendwas passt hier gar nicht.

Und eine Frau, die sich in mich verliebt hat die trennt sich nicht so einfach die will an diesem Abend jede Minute mit mir auskosten.
Das mit dem festen Plan kommt nur von Bernd. Das können wir also nicht als Fakt betrachten.


melden
279 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Der Rombachmord197 Beiträge
Anzeigen ausblenden