weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Todesfall Jasmin Kunath

1.967 Beiträge, Schlüsselwörter: Vermisst, Leipzig, Jasmin Kunath

Todesfall Jasmin Kunath

19.06.2014 um 15:50
Ich kann nicht so recht glauben, dass er sie erst in der Garage umgebracht hat. Meiner Meinung nach ist die logischste Erklärung der Mord auf dem Weg von Otterwisch nach Hopfgarten. Kann mir nicht vorstellen, wie er unbemerkt in der engen Garage so eine Tat begehen soll. (unter Drogeneinfluss)
-Meine Theorie-


melden
Anzeige

Todesfall Jasmin Kunath

19.06.2014 um 15:51
Hallo...ich kann mir vorstellen, dass dich diese Tat beschäftigt, noch dazu, wenn du aus dieser Gegend stammst..

du schriebst:
didibo schrieb:Sie halten am Waldrand an, weil er ihr z.B. vortäuscht eine Pinkelpause machen zu müssen, sie schreibt noch die Nachricht an den ersten Freund, er überwältigt und vergewaltigt sie (Tatort 1), fährt dann mit ihr nach Hopfgarten um sie in der Garage umzubringen (Tatort 2)
Das kann ich mir so nicht vorstellen, weil ich mir denke, sie hätte evtl. flüchten, sich wehren können...denkbar wäre es nur dann, wenn sie evtl. bewusstlos gewesen wäre..


melden

Todesfall Jasmin Kunath

19.06.2014 um 15:55
ich schließe mich @Barnaby an
die Garage kann aus mehreren Gründen keiner der Tatrorte sein
jedenfalls nicht im kriminalistischen Sinne wobei die KT zumindest bei Erst-Angriff davon ausgegangen ist und diese beengte Garage dokumentiert hat

ich habe eine Frage weiß jemand mehr zur Aussage der Kinder

die Kripo geht davon aus der Tatverdächtige wollte das Fahrzeug im Weiher versenken

danke


melden

Todesfall Jasmin Kunath

19.06.2014 um 16:03
@jhameran
Es wurde lediglich bekannt, dass die Kinder Autotüren zuschlagen gehört hätten u. daraufhin das Weite suchten, da sie ohne Angelschein fischten u. deshalb Angst hatten..

es war auch meine Annahme, dass es beabsichtigt war das Fahrzeug im Weiher zu versenken...es könnte sein, dass dieses Vorhaben aus irgend einem Grund nicht durchgeführt werden konnte..


melden

Todesfall Jasmin Kunath

19.06.2014 um 16:19
vielen dank @Ylenia


melden

Todesfall Jasmin Kunath

19.06.2014 um 16:27
Die Bild scheint sich nun von der Garage als Tatort verabschiedet zu haben..jedenfalls kommt es nicht mehr im Artikel vor..
Am Morgen gegen 3.30 Uhr will Jasmin nach Hause, nimmt die beiden jungen Männer mit. Erst fährt sie nach Otterwisch, setzt Erik S. um 3.45 Uhr zu Hause ab. Dann fährt sie mit ihrem Mörder in Richtung Hopfgarten. Wenige Kilometer vor dem Haus ihrer Eltern tötete er die junge Frau.
http://www.bild.de/regional/leipzig/blaulicht/jasmins-killer-legt-gestaendnis-ab-36450410.bild.html


melden
Udvarias
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Todesfall Jasmin Kunath

19.06.2014 um 16:27
Noch einmal auf die inzwischen gelöschten Bilder zurück kommend:

Ist es denkbar, dass das Opfer dem TV entwischt ist und er sie mit dem Auto verfolgt hat, daher die Spuren an dem kleineren Tümpel, die wie ein "Rückwärtssetzen/Wenden" des Fahrzeugs anmuteten, oder auch der Kreis im Feld?

Dieses beklemmende Gefühl hatte ich, als ich die Fotos ansah. Am tümpel konnte sie womöglich nicht weiter, weil die Böschung zu steil war, sie womöglich verletzt. So konnte der TV sie wieder einholen und überwältigen.

Auch das ist nur ein Gedanke.


melden

Todesfall Jasmin Kunath

19.06.2014 um 16:33
@Udvarias
nun das kann so nicht gewesen sein
den die Polizeikräfte waren am Samstag vor 17Uhr am Weiher bzw. Tümpel
machten aber dort keine Feststellung erst die Kinder die am Samstag dort fischten
hörten dort Fahrzeugtüren

somit kommt der Weiher nicht in Betracht sondern ledeglich als Entsorgungsort
aber nicht als Ort der eigenlchen Tödung

diese muss wo anders stattgefunden haben


melden

Todesfall Jasmin Kunath

19.06.2014 um 16:34
Der Tümpel ist nicht der Tatort. Es gibt mehrere Berichte, dass der Fundort bereits am Samstag abgesucht wurde, auch von Privatleuten.


melden

Todesfall Jasmin Kunath

19.06.2014 um 16:39
Denke auch, dass die Tat nicht am Fundort stattgefunden hat. Meiner Meinung nach sprechen die Spuren die hier beschrieben worden sind (habe die Bilder selbst nicht gesehen) eher dafür, dass er nachdem sein Plan mit dem Versenken nicht geklappt hat, Panik bekam und erstmal gar nicht mehr wusste was er nun tun soll.

Übrigens erstaunt mich dieses Geständnis nun doch ein wenig. Vermutlich sind die Spuren so erdrückend, dass er keine andere Wahl mehr hatte. Übrigens ist auch, zumindest für uns hier als Öffentlichkeit, völlig unklar was denn die Tatwaffe war oder ob er es mit bloßen Händen getan hat. Daraus könnte man unter Umständen auch noch auf seinen Zustand zum Tatzeitpunkt schließen.


melden

Todesfall Jasmin Kunath

19.06.2014 um 16:43
Archer schrieb:Übrigens ist auch, zumindest für uns hier als Öffentlichkeit, völlig unklar was denn die Tatwaffe war oder ob er es mit bloßen Händen getan hat.
Wenn man den Medien glauben darf, so habe er das Opfer grausam zugerichtet...für mich schliesst das eine Tat mit den blossen Händen aus...


melden

Todesfall Jasmin Kunath

19.06.2014 um 16:45
Ich hatte mir die Mühe gemacht und habe idie Bilder von Tatvverdächtigen
beim Haftrichter mit einem Spezial Program vergrößert
und folgende Ferstellung gemacht

der Tatverdächtige hatte am rechten nackten unterarm frishe Kratzspuren
ca. 5cm lang ( in der Nacht trug der Tatverdächitge ein T-shirt )

ausserdem stimmt das Bild von der Bild nicht mt dem bld vom Tatverdächtigen überein

es hat offensichtlich hefige Abwehreaktionen gegeben seitens der Geschädigten
und dabei den TV verletzt

die DNA der Geschätigten hat ihn schwer belastet


melden

Todesfall Jasmin Kunath

19.06.2014 um 16:46


Habt ihr das schon gesehen.?Da sieht man auch die Autospuren und wie sie in den Leichwagen gebracht wird:-(:-(


melden

Todesfall Jasmin Kunath

19.06.2014 um 16:55
@jhameran
Was meinst du mit die Bilder stimmen nicht überein?


melden

Todesfall Jasmin Kunath

19.06.2014 um 17:00
@andrea1302

ich habe das Bild von der BILD ( Zeitung ) das man veröffentlicht hat
wo es hieß das war die Beachparty im " Blue " mit dem Bild vom Haftrichter
verglichen mit einem Spezial Program analysiert
und festgestellt das die Person höchstwahrscheinlch der Tatverdächige ist
aber das Bild nicht aus dem tatrevlevanten Zeitraum stammt
dafür gibt es mehrerer Anzeichen

BILD berichtet über fakten die keine sind


melden

Todesfall Jasmin Kunath

19.06.2014 um 17:01
@Ylenia
Ich fürchte, die Entstellungen stammen nicht von der eigentlichen Tat her sondern sollten seine Spuren verwischen.


melden

Todesfall Jasmin Kunath

19.06.2014 um 17:02
Ylenia schrieb:Wenn man den Medien glauben darf, so habe er das Opfer grausam zugerichtet...für mich schliesst das eine Tat mit den blossen Händen aus...
@Ylenia
Das kann ja auch post mortem geschehen sein.


melden

Todesfall Jasmin Kunath

19.06.2014 um 17:03
@jhameran
Ich frage jetzt doch noch mal genauer nach. Was genau meinst du damit? Um welche Bilder geht es genau? Kannst du diese vielleicht noch einmal verlinken? Es gab ja so viele Bilder!


melden

Todesfall Jasmin Kunath

19.06.2014 um 17:05
@Archer
Ja, das könnte auch sein....


melden
Anzeige

Todesfall Jasmin Kunath

19.06.2014 um 17:12
@andrea1302
Du hast vollkommen Recht sofern ich Du sagen darf

es geht um zwei Bilder die BILD ( veröffentlich ) hat

das eine Bild war von der angeblichen Beachparty am Freitag den 06/06/2014 auf den 07/06/2014
im " BLUE "
dort wurde der angebliche Tatverdächtige gezeigt mit eine Zigarette und einem Glas
Scholle am Tisch bzw. mit der Geschädigten veröffentlciht

und anderseits hat die BILD noch ein Foto veröffentlicht beim Haftrichter in Leipzig

ich habe beide Bilder verglichen und festgestellt das zwar mit hoherwharscheinlichkeit
beide Personen die selben sind aber der Zetraum der gemachten nicht übereinsstimmen

ergo das erste Bild ( Beachparty ) muss aus einer anderen Zeit stammen
od. im schlimmsten Falle nicht der Tatverdächtige sein

dafür gibt es mehrere Anzeichen


melden
287 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden