weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Todesfall Jasmin Kunath

1.967 Beiträge, Schlüsselwörter: Vermisst, Leipzig, Jasmin Kunath

Todesfall Jasmin Kunath

23.06.2014 um 15:49
@MutterAndrea

Ich schick Dir eine Nachricht mit der Anleitung ;)


melden
Anzeige

Todesfall Jasmin Kunath

23.06.2014 um 17:01
Hallo, danke danke an alle, die mir geholfen haben. Hier der kleine Jasmin, nun soll er prächtig wachsen fürs Mädchen... danke Euch!


melden

Todesfall Jasmin Kunath

23.06.2014 um 17:25
Ich verstehe auch diese Spekulationen nicht.
Die Polizei hat keine Details bekannt gegeben.
Was die "Bild" schreibt saugt sie sich doch wieder aus den Fingern. Es ist nicht bekannt ob es ein Sexualdelikt war, noch ob es stimmt das die Leiche entstellt wurde. In den TV kann sich keiner von uns hineinversetzen. Menschen die Drogen zu sich nehmen, können manchmal sehr schnell sehr brutal werden, das hab ich am eigenen Leib erfahren (ich wurde aber zum Glück nicht groß verletzt). Auch bei mir war es ein Mensch der mir sehr nahe stand. Sicher ist das er die Tat gestanden hat, alles weitere werden wir entweder von der Polizei erfahren oder vlt auch niemals.


melden
VomWinde
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Todesfall Jasmin Kunath

23.06.2014 um 17:43
Alles schön und gut, aber solche Threads bestehen nun mal auch mit Spekulationen. Sicher ist es nicht schön, wenn man die Realität liest, aber was meint ihr was die Angehörigen zum Anhören bekommen, wenn die Gerichtsverhandlung ist, da bekommen die bis aufs letzte alle Details, aufs Tablett serviert.
So ist es nun mal. Leider!
Auf jeden Fall sind die Ermittlungen noch nicht abgeschlossen, es könnte auch ein Unfall gewesen sein, aus Angst das es rauskommt, wollte er sie verschwinden lassen.


melden

Todesfall Jasmin Kunath

23.06.2014 um 17:50
VomWinde schrieb:es könnte auch ein Unfall gewesen sein, aus Angst das es rauskommt, wollte er sie verschwinden lassen.
Es kann eben kein Unfall gewesen sein...er hat das Tötungsdelikt gestanden...


melden
VomWinde
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Todesfall Jasmin Kunath

23.06.2014 um 18:08
Man kann das auch widerrufen, und er hat sie ja getötet, das streitet auch keiner ab, trotzdem kann es fahrlässige Tötung gewesen sein. Und kein Mord!!!


melden
VomWinde
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Todesfall Jasmin Kunath

23.06.2014 um 18:08
Man kann das auch widerrufen, und er hat sie ja getötet, das streitet auch keiner ab, trotzdem kann es fahrlässige Tötung gewesen sein. Und kein Mord!!!


melden

Todesfall Jasmin Kunath

23.06.2014 um 18:12
Hey, ich war auch lange Zeit eine stille Mitleserin und habe mich bislang nicht bereit gefühlt auch etwas zu dem Thema zu sagen...aber es geht mir, wie euch allen wahrscheinlich sehr an die Nieren.

Soweit ich bescheid weiß, war der Täter sehr lange Zeit schon in Jasmin verliebt und sie hat ihn immer zurückgewiesen...das wurde ihr wahrscheinlich an diesem Abend zum Verhängis (was um Gottes Willen kein Vorwuf ihr gegenüber sein soll..)
Ob sie letzendlich vergewaligt wurde, keine Ahnung, aber sie wurde unglaublich grausam zugerichtet, da wird einem einfach nur übel...
Deswegen glaube ich ehrlich gesagt auch nicht daran, dass es fahrlässige Tötung war.


melden
VomWinde
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Todesfall Jasmin Kunath

23.06.2014 um 18:13
Laut seiner Aussage war er es aber nicht in Jasmin verliebt, warum sollte er da Lügen?


melden

Todesfall Jasmin Kunath

23.06.2014 um 18:16
@VomWinde
Vielleicht wars inzwischen Hass?


melden
VomWinde
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Todesfall Jasmin Kunath

23.06.2014 um 18:18
Dann hätte er das auch gesagt, das er sie geliebt hätte, und sie aus hass getötet hatte! Aber das war nicht sein Motiv


melden

Todesfall Jasmin Kunath

23.06.2014 um 18:18
Diese Aussage wirft ja gerade ein Licht auf ihn, meinst du nicht? Wenn er das zugibt, werden auch viele Menschen der Überzeugung sein, dass er sie vergwaltigt hat und würde das seine Strafe nicht noch schlimmer machen? Als wenn er einfach nur sagt, es ist aus dem Affekt herraus geschen...oder wie auch immer.


melden
VomWinde
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Todesfall Jasmin Kunath

23.06.2014 um 18:19
Wenn er unter Drogen und Alkohol stand, dann ist es in dem Sinne egal was er aussagt, weil er nicht mehr zurechnungsfähig war, das macht seine Strafe keinen Abbruch, also braucht er da ja nicht Lügen


melden

Todesfall Jasmin Kunath

23.06.2014 um 18:20
VomWinde schrieb:Man kann das auch widerrufen, und er hat sie ja getötet, das streitet auch keiner ab, trotzdem kann es fahrlässige Tötung gewesen sein. Und kein Mord!!!
Ich habe geschrieben...
Ylenia schrieb:er hat das Tötungsdelikt gestanden...

Es sieht nicht so aus, als ob er widerrufen möchte...


melden
VomWinde
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Todesfall Jasmin Kunath

23.06.2014 um 18:21
Erst mal abwarten, ein Widerruf kann auch zu einen späteren Zeitpunkt erfolgen


melden

Todesfall Jasmin Kunath

23.06.2014 um 18:22
@VomWinde
Vielleicht solltest du diese Diskussion mal von Anfang an in Ruhe lesen....nicht das du noch mit einer Selbstmordvariante kommst... und damit meine ich nicht den möglichen Versuch des Täters


melden
VomWinde
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Todesfall Jasmin Kunath

23.06.2014 um 18:23
ich habe das schon in Ruhe gelesen, und Selbstmordversuch hatte der TV tatsächlich unternommen


melden

Todesfall Jasmin Kunath

23.06.2014 um 18:30
@VomWinde
Hast du ihm die Tabletten aus dem Blister gedrückt oder was macht dich da so sicher?


melden

Todesfall Jasmin Kunath

23.06.2014 um 18:33
@VomWinde
Der TV hat ein umfangreiches Geständnis abgelegt, es gibt zahlreiche Spuren u. Indizien...
worauf möchtest du hinaus? Mit deiner Unfallversion kann man sich nichts anfangen, nachdem die Ermittler von einem Tötungsdelikt ausgehen...


melden
Anzeige

Todesfall Jasmin Kunath

23.06.2014 um 18:36
@VomWinde
Er hat doch die Aussage mit seinem Anwalt gemacht, der sich vorher alle Unterlagen angesehen hat und erst dann hat der TV sein Schweigen gebrochen. Ich denke das Geständnis ist gut mit dem Anwalt abgesprochen und auch durchgegangen worden.


melden
343 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Schachbrett-Mörder21 Beiträge
Anzeigen ausblenden