Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Brand in Pferdestall sollte Mord an Mutter und Tochter vertuschen

764 Beiträge, Schlüsselwörter: Mord

Brand in Pferdestall sollte Mord an Mutter und Tochter vertuschen

25.11.2015 um 00:16
@eldec
eldec schrieb:Ich habe jetzt alles noch mal durchgesehen und finde keinen Bericht, der über die Zeugenaussagen der Partygäste berichtet.
Dann werde ich das wohl erfunden haben ;)


melden
Anzeige

Brand in Pferdestall sollte Mord an Mutter und Tochter vertuschen

25.11.2015 um 00:17
@emz
Tja, wer weiß ... ;)

PS: der Link zu deJure.org geht immo nicht, muss ich mich später noch belesen ...


melden

Brand in Pferdestall sollte Mord an Mutter und Tochter vertuschen

25.11.2015 um 14:31
Ich plane, mir am Freitag in Kiel die Sache mal anzuhören. Gibt es hier weitere, die das ernsthaft erwägen? Ggf. besteht Interesse, sich hinterher mal auszutauschen?


melden

Brand in Pferdestall sollte Mord an Mutter und Tochter vertuschen

25.11.2015 um 14:44
@Nordlicht2

Ich bin leider zu weit weg, um deswegen extra nach Kiel zu fahren. Aber an einem Bericht über den Verlauf der Verhandlung wäre ich sehr interessiert. Dadurch erfährt man i.d.R. deutlich mehr und anderes, als wenn man nur auf Zeitungsberichte angewiesen ist. Vor allem, weil bei diesem Prozess leider nicht von jedem Prozesstag in der Zeitung berichtet wird.

Vielleicht geht ja @gittelinding auch wieder hin, sie war ja schon ein paarmal da.


melden

Brand in Pferdestall sollte Mord an Mutter und Tochter vertuschen

25.11.2015 um 16:54
gittelinding schrieb:Der Tatverdächtige mochte Waffen und hatte sich ein altes Gewehr von einem Freund bzw. ehemaligen Arbeitgeber aus Hademaschen schenken lassen (Nicht die Tatwaffe). Bisher ist die Tatwaffe nicht gefunden worden.
Ich glaub bisher wurde nichts zu gefundenen Schmauchspuren beim TV selber oder an/in seinem Auto bekannt. Auch wenn seine Arbeitskleidung oder der Autositzbezug gewaschen wurden, blieben ja noch andere Stellen übrig, wo man hätte fündig werden können. Bin gespannt ob dazu jetzt noch was an den nächsten Terminen kommt. Wäre ein wichtiges Indiz.


melden
Cosmo69
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Brand in Pferdestall sollte Mord an Mutter und Tochter vertuschen

25.11.2015 um 19:21
Die Jüngere der beiden Opfer soll einen Bekannten mit Verbindungen zu Rockern ziemlich
verärgert haben.

Na wenn da nicht noch einiges im Sack ist ?


melden

Brand in Pferdestall sollte Mord an Mutter und Tochter vertuschen

25.11.2015 um 20:07
Die Ältere soll Aussteigerin beim sog. Islamischen Staat gewesen sein sollen .. Mal im Ernst, wie oft werden "Zivilisten" von HA oder sonstigen Rockern ermordet?
Und wer sagt / bezeugt das eigentlich? Ist das Dorftratsch oder ne echte Zeugenaussage? Worum ging es denn - dann - genau? Um Brennholz!?!? Tse ...


melden
Cosmo69
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Brand in Pferdestall sollte Mord an Mutter und Tochter vertuschen

25.11.2015 um 20:14
@Nordlicht2

Obs nun eine Zeugenaussage ist ?

Aber bei Fällen wo es so auf Messers Schneide für den Beschuldigten geht hoffe ich
das auch solchen Gerüchten Aufmerksamkeit geschenkt wird !


melden

Brand in Pferdestall sollte Mord an Mutter und Tochter vertuschen

25.11.2015 um 21:06
@Nordlicht2
@Cosmo69

Die HA-Geschichte Beitrag von gittelinding, Seite 26


melden
Cosmo69
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Brand in Pferdestall sollte Mord an Mutter und Tochter vertuschen

25.11.2015 um 23:40
@emz

Danke !

Also WOHL doch Zeugenaussagen, immer noch mit Vorsicht würde ich sagen das wenn
Rocker irgendwie im Spiel sind ich doch hoffe das die Kripo da besonders diesen
Hinweisen (wenn sie echt sind nachgeht).

Nun bedeutet Rocker nicht gleich Kriminelle aber die genante Gruppe ist nun mal
ganz bestimmt nicht unbekannt.

Außerdem (vielleicht hab ichs überlesen) fehlt mir ein Tatmotiv für den Beschuldigten.

Gut da gab es Schwierigkeiten mit 7000. Euro für ein Fahrzeug aber er ist doch
Geschäftsmann ,bekannt mit den beiden Damen, das da etwas so unsachlich
eskaliert ist (und dann hat der Beschuldigte auch noch gleich Schusswaffe sowie Messer
dabei) das es zum Tödlichen Streit kam ?


melden

Brand in Pferdestall sollte Mord an Mutter und Tochter vertuschen

26.11.2015 um 08:06
Tatmotiv soll, muss aber nicht, primär das Geld gewesen sein. Es könnten aber auch die gelagerten Sachen gewesen sein: Wer unstrittig kriminelle Energie hat, wird kein Problem damit haben, stur zu bestreiten, 7000 (plus x) Euro erhalten zu haben. Es gibt nichts Schriftliches und keine Zeugen der Geldübergabe.
Die beiden Damen könnten dem Angeklagten bezügl. Geldrückgabe und Fortschaffen der gelagerten (von den Damen mittlerweile als Diebesgut identifizierten) Sachen ein Ultimatium gestellt haben ...


melden
Cosmo69
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Brand in Pferdestall sollte Mord an Mutter und Tochter vertuschen

26.11.2015 um 12:32
@Nordlicht2

Ich fasse mal deinen letzten Satz auf !

Theoretisch schon gut denkbar,dann wäre das wirklich ein Mord,denn eine Spontane
Eskalation und dann hat wer zufällig Schusswaffe plus Messer dabei kommt nicht
so wahrscheinlich herüber.

Nur mal so angemerkt , der Brandmelder ist der Brandmelder,die Zeit ist ja in Stein
gehauen aber wann da genau das Glimmen des Feuers begonnen hat ?


melden

Brand in Pferdestall sollte Mord an Mutter und Tochter vertuschen

26.11.2015 um 13:16
@Cosmo69
Cosmo69 schrieb:Theoretisch schon gut denkbar,dann wäre das wirklich ein Mord,denn eine Spontane
Eskalation und dann hat wer zufällig Schusswaffe plus Messer dabei kommt nicht
so wahrscheinlich herüber.
Das hat in Deutschland mit Mord oder nicht Mord nichts zu tun, der Vorsatz bzw. die Planung ist kein Mordmerkmal, kann trotzdem immer noch Totschlag sein.

@Nordlicht2
Nordlicht2 schrieb:Tatmotiv soll, muss aber nicht, primär das Geld gewesen sein. Es könnten aber auch die gelagerten Sachen gewesen sein: Wer unstrittig kriminelle Energie hat, wird kein Problem damit haben, stur zu bestreiten, 7000 (plus x) Euro erhalten zu haben. Es gibt nichts Schriftliches und keine Zeugen der Geldübergabe.
Die beiden Damen könnten dem Angeklagten bezügl. Geldrückgabe und Fortschaffen der gelagerten (von den Damen mittlerweile als Diebesgut identifizierten) Sachen ein Ultimatium gestellt haben ...
Weißt du in dieser Sache mehr als die Zeitungen? Dass der Angeklagte bei den Frauen Diebesgut (bzw. Hehlerware) gelagert haben soll, hat sich doch im Nachhinein nicht bestätigt, das war ein Gerücht, das eventuell durchs Dorf ging, auf jeden Fall hier auf Allmy am Anfang des Threads genährt wurde. Oder wurde das in der Anklageschrift mit erwähnt?
Und woher weißt du, dass es nichts Schriftliches/keine Zeugen zu der Geldübergabe an den Angeklagten gibt? Soweit ich weiß, wurde in den Zeitungsartikeln nur erwähnt, dass der Angeklagte zu den behaupteten zurückgezahlten 2.500 Euro keine Quittung o.ä. vorweisen konnte.


melden

Brand in Pferdestall sollte Mord an Mutter und Tochter vertuschen

26.11.2015 um 13:24
http://www.shz.de/lokales/landeszeitung/ermittlungen-im-mord-von-haale-vor-dem-abschluss-id9637416.html

In diesem Zeitungsartikel wird die Lagerung von Diebesgut bei den Frauen explizit verneint.


melden
Cosmo69
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Brand in Pferdestall sollte Mord an Mutter und Tochter vertuschen

26.11.2015 um 16:39
@eldec

Danke für den Link !

Der Beschuldigte hatte laut Artikel schon kleinere Delikte auf dem Kerbholz.

Nur mal so Allgemein wehe dem der schon kleinere Delikte begangen hat und in der
Nähe eines Kapitalverbrechens sich befindet (das mal so als Meinung) unabhängig
von diesem Fall und was ich spekuliere.

Da wandert man in Deutschland zeitlich erst einmal unbegrenzt in U.Haft schon ein
starkes Stück.


melden

Brand in Pferdestall sollte Mord an Mutter und Tochter vertuschen

26.11.2015 um 16:57
@Cosmo69

Kleinere Delikte als Grund für Untersuchungshaft?
http://dejure.org/gesetze/StPO/112.html


melden
Cosmo69
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Brand in Pferdestall sollte Mord an Mutter und Tochter vertuschen

26.11.2015 um 17:21
@emz

Gut ,da kann (wurde ? ) wohl Nr. 3. a.b usw. als U .Haftgründe genommen !


melden

Brand in Pferdestall sollte Mord an Mutter und Tochter vertuschen

26.11.2015 um 17:48
@eldec
In diesem Zeitungsartikel wird die Lagerung von Diebesgut bei den Frauen explizit verneint.

Oh, ich bitte um Entschuldigung. Also kein Diebesgut bei den Damen gewesen.


melden
gittelinding
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Brand in Pferdestall sollte Mord an Mutter und Tochter vertuschen

26.11.2015 um 18:53
Thema Rocker/Hells Angels: Die Verlobte des Tv wurde zum Verhör nach Rendsburg mitgenommen. Der Tv bat darum mitkommen zu dürfen und sich im Polizeigebäude während der Vernehmung aufhalten zu dürfen. Nach einiger Zeit bat der Tv darum, einen der vernehmenden Kripobeamten (dringend) sprechen zu müssen/dürfen. Als der Beamte zum Tv ging, bat dieser diesen vor die Tür des Polizeigebäudes, was dieser sehr außergewöhnlich fand, aber dieser Bitte trotzdem nachkam. Der Tv berichtete nun auf dem Parkplatz dem Beamten, daß ein Bekannter des jüngeren Opfers Kontakte zu den Hells Angels hätte. Dieser Bekannte hatte mit seinene Söhnen einen vor nicht alzulanger Zeit einene Sturmaschaden (umgefallenen Bäume) beseitigt. Als die Jungs dann das zersägte Holz aufladen sollten meinte Frau F. sie sollten dies mal lieber lassen. Darauf hin zogen die Drei von dannen - ohne Holz oder Bezahlung. Danach habe man sich aber wieder vertragen und der Frau F immer wieder geholfen (Futter, Diesel etc.) Bis heute habe er Außenständer in dreistelliger Höhe.
Thema Tatmotiv: Ein wichtiger Punkt. Ich sehe bis jetzt nur die 7000 Euro als angegebenes Motiv. Aber der Tv hatte grade einen Versicherungsbetrug ( 60000 Euro) begangen. Er hatte für zig tausende Diebesmaterial in einer angemieteten Halle in Wapelfeld. Sein Kumpel (Michael B. aus NMS) wurde mit 20tsd. Euro die er nicht erklären konnte erwischt bei einer Hausduchsuchung. Also warum sollte er für diesen Betrag einen Mord begehen. Schwachsinnig ist der der Tv nicht meiner Meinung nach. Einzige Erklärung für mich ist bis jetzt ist folgende. Die ganzen Katastrophen der letzten Monate (geklauter Bagger, Diebesgut), Offenbarungseid, drohende Zwangsversteigerung führten bei ihm zu einer zunehmenden, ich sag mal seelischer Verwahrlosung, die dann in dieser Tat gipfelten. Ein Dorfbewohner berichtet mir zudem, von einem chronischem Cannabiskonsum. Außerdem trank er unmengen von Red Bull. Das ganze ist reine Spekulation von mir. Aber diese Abwärtspirale in Kombination mit Drogen ist für mich bis jetzt dei Einzige Erklärung, wenn er es denn gewesen ist. Aber wie sagte der Richter vor zwei Verhandlungstagen so schön. "Es ist noch ein langer Weg zu gehen"


melden
Anzeige
Cosmo69
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Brand in Pferdestall sollte Mord an Mutter und Tochter vertuschen

26.11.2015 um 19:19
@gittelinding

Gut das ist alles spekulativ .

- 60000.Euro :( Versicherungsbetrug . :ask:

- Kumpel . 20000. Euro . :ask:

- Geklauter Bagger- Diebesgut. :ask:

- Cannabis Konsum . :ask:

Da gehe ich auch noch von einem langen Weg aus !


melden
325 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden