Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Vermisstenfall Tara Leigh Calico

Vermisstenfall Tara Leigh Calico

10.02.2015 um 13:39
Vermutliches Foto von der gefesselten Tara:

http://www.google.de/search?q=Tara+calico+Foto&biw=1024&bih=600&source=lnms&sa=X&ei=7vfZVLqqMdjlaqL5gbgP&ved=0CAcQ_AUoAA...

Quellen (alles auf Englisch)

http://www.charleyproject.org/cases/c/calico_tara.html

Wikipedia: Tara_Calico



Seit längerem geht mir schon dieser Fall durch den Kopf, deshalb hier ein Thread dazu.

Tara Calico (geb. am 28.02.1969), wohnhaft in Belen New Mexico verschwand am 20.09.1988 spurlos als sie mit ihrem Fahrrad unterwegs war. Vermutlich handelte es sich um eine Entführung und Tara war zumindest einige Zeit nach ihrem Verschwinden noch am Leben.

Am Morgen des 20.09.1988 um 9:30 machte Tara sich auf den Weg um ihr übliche Fahrradrunde zu drehen. Sie bat ihre Mutter sie zu holen, beziehungsweise nach ihr zu schauen wenn sie nicht gegen Mittag wieder daheim wäre, da Tara sich nachmittags noch mit Freunden zum Tennis treffen wollte.

Nachdem Tara gegen Mittag nicht auftauchte, machte sich ihre Mutter auf den Weg, konnte ihre Tochter allerdings nicht finden. Daraufhin alarmierte sie die Polizei. Auf dem Weg den Tara entlangfuhr fand man Teile des Kassettenrecorders und Teole einer Kassette. Es wird vermutet, dass Tara eine "Spur" beziehungsweise Hinweise geben wollte, da neben dem Fundort Fahrradspurwn zu sehen sind und der Weg so aufgewühlt war das es auf Kampfspuren hindeuten könnte. Ihr Fahrrad wurde nie gefunden.

Es gab mehrere Zeugen die Tara gesehen haben, allerdings als sie noch mit dem Fahrrad unterwegs war. Aufgefallen ist auch ein weißer Ford Pick up, welcher eventuell mit dem Fall Tara Calico zusammenhängen könnte. Zumindest fuhr dieser Wagen eine zeitlang hinter Tara her.


Am 15.06.1989 wurde ein Foto auf einem Parkplatz vor einem Lebensmittelgeschäft in Port St. Joe, Florida gefunden. Auf diesem Foto sieht man eine junge Frau und einen Jungen, beide mit gefesselten Händen (hinter dem Rücken) und den Mund mit irgendeinem Tape verklebt. Das Foto wurde in einem Kastenwagen ohne Fenster geschossen. Laut Polizei ist das Foto im Jahre 1989 entstanden, da der erhältliche Film erst zu diesem Zeitpunkt erhältlich war.

Wer der Junge auf dem Foto ist, ist bis heute unklar. Lange Zeit wurde angenommen, das es sich um Michael Henley handelt, allerdings wurden dessen sterbliche Überreste gefunden und es ist sehrwahrscheinlich das er verunfallt ist.

Bei der jungen Frau soll es sich um Tara handeln. Taras Mutter sagt aus, dass es sich auf dem Foto um ihre Tochter handeln könnte, da die Frau auf dem Foto eine ähnliche Narbe am Knie hat wie Tara. Ebenso ist auf dem Foto ein Buch zu sehen (Autor VC Andrews, Titel: My sweet Audrina) welches ein Lieblingsbuch von Tara war.

Eine Zeugin sagte aus, dass ein ca 30jähriger Mann mit dem Kastenwagen unterwags war. Die Straßen der näheren Umgebung wurden gesperrt, doch weder der Fahrer noch der Kastenwagen konnte ausfindig gemacht werden.


Das Foto wurde von Scotland Yard analysiert und es stellte sich heraus das Tara auf dem Foto zu sehen ist.
Eine weitere Analyse ergab von Los Alamos National Laboratory ergab, dass es sich nicht um Tara handelt.
Eine dritte Analyse durchgeführt vom FBI blieb ergebnisslos.

Mittlerweile sind zwei weitere Fotos aufgetaucht, welche aber bisher nicht der Öffentlichkeit zugänglich sind. Auf einem Foto ist wohl wieder eine junge Frau mit geknebelten Händen, auf dem dritten Foto sieht man eine junge Frau in einem Zug geknebelt und verschleiert. Taras Mutter hält dieses Foto für einen makaberen Scherz.


Tara Calico wurde in den Jahren 1988- 1989 mehrfach gesichtet. Diese Sichtungen konnten leider nicht bestätigt werden. Diese Sichtungen fanden vorwiegend im Süden der Staaten statt. In einer Sichtung wird angegeben das eine junge Frau (Tara sehr ähnlich) an einem Strand mit mereren Männern gewichtet wurden, die Frau wirkte verängstigt und es schien als ob sie in deren Gewalt wäre.


20 Jahre nach Taras Verschwinden meldete sich Rene Rivera, ein Sheriff. Er behauptet zu wisen was mit Tara passiert ist. Laut seiner Aussage gab es mehrere junge Männer die Tara von der Schule kannte und es hätte einen tödlichen Unfall gegeben. Die Tat sollte vertuscht werden, Tara ist seiner Aussage schon lange tot, er wisse aber wer die Schuldigen sind. Leider könne er ohne die Leiche bzw die sterblichen Überreste von Tara keinen Verhaftungen vornehmen und den Fall komplett aufklären. Taras Stiefvater bestreitet diese Theorie.

Mittlerweile sind Taras Mutter und ihr leiblicher Vater verstorben. Sie haben nie Gewissheit über ihre Tochter bekommen.

Unbestätigte Quellen:

In verschiedenen englischsprachigen Foren habe ich gelesen, dass die Aussage von diesem Sheriff wohl nicht ohen Grund bestehen. Damals wurden wohl mehrere Jugendliche festgenommen, man konnte ihnen allerdings nichts nachweisen. In diesem Form nimmt man an das eventuell sogar die Eltern der Verdächtigten Jungen damit was zu tun haben um keine Zukunft zu zerstören.
Dort wird auch davon gesprochen das die beiden anderen Fotos mal im Internet zu sehen waren, leidee habe ich nichts dazu gefunden.

Ich hoffe ihr verzeiht mir den langen Text. Ich hoffe, ich habe nichts vergessen beziehungsweise falsch verstanden.

Was denkt ihr, was ist mit Tara passiert? Hat sie nach ihrem Verschwinden noch gelebt? Wenn ja wo und warum wurde sie festgehalten? Wenn nicht warum konnte ihre Leiche noch nicht entdeckt werden? Werden sich die Schuldigen irgendwann doch stellen?

Ich persönlich finde ja das diese junge Frau auf dem "Knebelfoto" sehr viel jünger aussieht als Tara, allerdings kann dies auch nur ein persönlicher Eindruck sein.

Ich hoffe ihr habt Interesse an einer Diskussion und würde mich darüber freuen mit euch über diesen für mich sehr gruseligen Fall zu sprechen.


melden
Anzeige

Vermisstenfall Tara Leigh Calico

10.02.2015 um 13:51
Zusatz: Mittlerweile sind wohl weitere Fotos aufgetaucht, die eventuell zu dem Jungen der mit auf dem Foto ist hinführen könnten.

Es kamen wohl zwei Fotos bei einer Polizeistelle an, welche einen männlichen Jugendlichen zeigen, auf dem ersten Foto wurde mit Edding über den Mund gemalt, als wäre er geknebelt, das zweite Foto war eine Originalaufnahme des "bemalten" Bildes. Es konnte nicht festgestellt werden wo dieses Foto entstanden ist. Augenscheinlich könnte es sich um den Jungen auf dem Foto als Jugendlicher handeln. Ein Foto hierzu habe ich nicht gefunden, ist wohl nicht öffentlich.

Wann genau das war habe ich gerade leider nicht im Koof, ist aber bestimmt schon einige Jahre hee, da der Junge mittleewwile auch erwachsen sein müsste.


melden

Vermisstenfall Tara Leigh Calico

10.02.2015 um 22:43
Hallo!

Ich habe von diesem Fall erst vor einigen Wochen das erste mal gehört. Wie du bereits sagtest, ist das alles wirklich mysteriös.
Einige deiner Beschreibungen waren auch für mich neu, so zum Beispiel das Auftauchen neuer Fotos oder die Tatsache, dass es wohl 'Verdächtige' gab und/oder gibt.

Zu dem Foto an sich: Eigentlich finde ich schon, dass das Mädchen aussieht wie Tara. Allerdings ist sie auf den offiziellen/echten Fotos ja sehr viel blasser bzw. ihr Teint ist viel heller. Das wäre das einzige, was mich stutzig machen würde, da das geknebelte Mädchen sehr gebräunt wirkt. Es kann natürlich sein, dass die originalen Tara Fotos entstanden sind, als das Wetter sowieso eine 'Bräunung' nicht zuließ. Aber das wissen wir ja nicht..

Ansonsten kann ich nicht wirklich etwas zu diesem Fall sagen. Fakt ist, dass man bis heute nichts weiß, es gab keine weiteren Sichtungen, keine Knochenfunde oder ähnliches. Wirklich furchtbar... Auch die Tatsache, dass ihre Eltern nie herausfinden konnten, was mit ihrer Tochter geschehen ist. :( Ich finde das ganze einfach tragisch und ich hoffe, dass es irgendwann eine Aufklärung gibt.. Auch, wenn das wohl eher unwahrscheinlich ist.


melden

Vermisstenfall Tara Leigh Calico

10.02.2015 um 23:11
@Marike

Hallo, danke für dein interesse. Also das mit den "neuen" fotos ist aus sicherer quelle. Sie sind halt nur nicht für die öffentlichkeit bestimt. Warum sie nicht der öffentlich sind erschliesst sich mir nicht, denn das zweite foto ähnelt wohl sehr dem bekannten öffentlichen foto. Interessant für mich wäre wo dieses zweite foto gemacht wurde, ist eventuell eine wohnung erkennbar. Irgendeinen hinweis wo es sein könnte. Wobei ich denke das die polkzei das zu genüge hemacht haben wird.

das es verdächzige gab, bzw gibt habe ich nicht aus offiziellen quellen sondern nur aus einem englischsprachigen forum. Dies ist also mit vorsicht zu geniessen.

weiterhin hat ein guter freund von tara ein buch veeöffentlicht, allerdings weiss ich nicht was inhalt dieses buches ist, wäre mal interessant dieses zu lesen. Nur ich denke mal mein englisch ist dafür zu schlecht.

tragisch für die eltern und halbgeschwister, bzw den stiefvater, soweit ich weiss ist er noch am leben.


melden

Vermisstenfall Tara Leigh Calico

11.02.2015 um 01:06
Das mit den Fotos, die plötzlich auftauchen und gefesselte Personen zeigen erinnert mich spontan an den Fall Johnny Gosch....hat natürlich nichts miteinander zu tun, ich finde es nur merkwürdig


melden

Vermisstenfall Tara Leigh Calico

11.02.2015 um 09:35
@Fyra
mich hat das mir den Fotos auch sofort an Johnny Gosch erinnert.

Diskussion: Johnny Gosch


melden

Vermisstenfall Tara Leigh Calico

11.02.2015 um 11:32
Über den Fall "Gosh" habe ich diesen hier gefunden. Allerdings empfinde ich dagegen schon einen Unterschied, denn im fall gosh bekam die mutter die das bild zugeschickt und es wurde eindeutig als fälschung identifiziert. Hiee wurde das foto zufälligerwwise gefunden. Erst die weiteeen bilder wurden zugeschickt, da es über diese fotos kaum informationen gibt kann es gut möglich sein, dass es auch fälschungen beziehungsweise ein schlechter scherz ist.

das foto finde ich sehr erschreckend, vor allen dingen das man keine ahnung oder anhaltspunkte hat wer dee junge sein könnte. Nachdem michael ausgeschlossen werden konnte, kam kurzzeitig ins gespräch ob es ein junge namens antreas (ja mit t geschrieben) sein könnte. Dieser junge ging auf einer bootstour verloren. Es wird angenommen das er wahrscheinlich ertrunken ist. Die ähnlichkeit kann man allerdings erkennen.

auch das bis heute nicht geklärt ist ob auf diesem foto tara zu sehen ist oder eine andere frau finde ich erschreckend. Heutzutage sind die mittel und wege doch um einiges besser als 1989.


melden

Vermisstenfall Tara Leigh Calico

11.02.2015 um 11:41
@MissGreen
ich finde das Foto von Tara auch erschreckend, sofern sie es its. Die Fotos von Johnny Gosch wirkten etwas gestellt für mich. Aber auf dem Foto wo Tara und der Junge abgebildet sind sieht man m.M.n. die Angst in den Augen.
Leider gibt es nicht allzuviel Infos über den Fall im Netz.


melden

Vermisstenfall Tara Leigh Calico

11.02.2015 um 11:47
@tenbells

Ich habe eine menge englischsprachige foren gefunden, leider ist mein englisch nicht das allerbeste. Habe aber die wichtigsten infos versucht rauszuklauben.

also das foto an sich wird als echt gehalten, man ist sich nur nicht sicher wer die beiden auf dem foto sind. Ich finde es sehr eeschreckend falla tara es auf dem foto sein sollte hat sie mindestens noch bis 1989 gelebt, denn dann ist erst das foto entstanden.

und falls es nicht tara war, ist es immer noch so das zu diesem zeitpunkt eine junge frau und ein kind in ziemlicher gefahr waren.

ich weiss jetzt auch nicht wieviele kastenwagen es ohne fenster zu diesem zeitpunkt gab. Mir ist so ein ding persönlich noch nie aufgefallen, allerdings bin ich auch in deutschland und nicht im jahr 1989... das die strassensperre nicht den wagen finden konnte finde ich erstaunlich. Das ist schon ein wagen der nichg mal durch die kontrollen "durchschlüpfen" kann.


melden

Vermisstenfall Tara Leigh Calico

11.02.2015 um 11:57
@MissGreen
schau dir mal diesen Van an...davon gab es Tausende...nur ein Beispiel

http://club-s12.org/retro4/index.php?action=garage;sa=view_vehicle;VID=97


melden

Vermisstenfall Tara Leigh Calico

11.02.2015 um 12:00
@tenbells

Ah danke. Mit fensterlos verstand ich das dieser kastenwagen hinten komplett fensterlos ist. Wenn natürlich ein solchee wagen auch in betracht gezogen werden kann macht es das ganze schon schwieriger.


melden

Vermisstenfall Tara Leigh Calico

11.02.2015 um 12:05
@tenbells

Wobei das eine Foto, wo beide auf Bettzeug liegen mMn nicht
in einem Van aufgenommen wurde. Es gibt dort viele einzelne
Teile, die einen größeren Raum als das Innere eines Vans vermuten lassen.
Vgl. das Bild im Wiki-Artikel.

Im Hintergrund sieht man das Untergestell eines Campingstuhls,
oder Campingtischs. Zwischen der sehr sauberen Bettwäsche liegt
eine Jeans, oder Jeansjacke.

Der Boden scheint entweder ein rotbrauner Teppichboden oder
PVC-Boden zu sein.

Auf der Bettdecke, links neben dem Mädchen liegt ein Buch.
Für mich etwas unwahrscheinlich, daß ein möglicher Entführer
Leselektüre verteilt.

Beide, das Mädchen und der Junge sind gut gebräunt, was auf
einen vorherigen Urlaub schließen lässt. Insgesamt wirkt die
Szenerie auf mich wie gestellt.

Leider kann ich auch bei Vergrößerung nicht den Titel des Buches
erkennen. Wüsste man den, könnte man z.B. nachschauen, wann
das Buch erstmals erschienen ist.


melden

Vermisstenfall Tara Leigh Calico

11.02.2015 um 12:09
@inci2
ich denke auch nicht das es in einem Van aufgenommen ist, wobei man auch vermuten sollte das es von der Polizei eindeutig festgestellt wurde.
Das Buch wurde in einem Artikel erwähnt den ich gerade gelesen habe...muss mal suchen.
In dem Artikel sthet dass das Buch wohl einer der Lieblingsbücher von Tara ist, laut Mutter.
Für mich wirkt dieses Foto nicht gestellt.


melden

Vermisstenfall Tara Leigh Calico

11.02.2015 um 12:11
@tenbells
tenbells schrieb:Das Buch wurde in einem Artikel erwähnt den ich gerade gelesen habe...muss mal suchen.
Weißt Du noch in welchem Artikel das war, dann könnte ich selbst suchen.
Ein Link würde das ganze natürlich vereinfachen.. :)


melden

Vermisstenfall Tara Leigh Calico

11.02.2015 um 12:13
Dummerweise kann man aus diesem Link nichts kopieren... Hier steht das es ein Toyota Cargo Van war, und das es tatsächlich im inneren aufgenommen wurde

http://www.charleyproject.org/cases/c/calico_tara.html

Das wäre dann der Van

ww.google.de/imgres?imgurl=http%3A%2F%2Fcms.ipressroom.com.s3.amazonaws.com%2F152%2Ffiles%2F20125%2F509fe99a29371a6a77001953_1988_Toyota_Cargo_Van_02%2F1988_Toyota_Cargo_Van_02_8cbdb3fe-f94b-4245-b6be-dba8452f8d98-prv.jpg&imgrefurl=http%3A%2F%2Fmedia.toyota.ca%2Falbum%3Fid%3D509b9fd429371a06dc00022e&h=560&w=751&tbnid=Vxi6LJ0LiTL4DM%3A&zoom=1&docid=eUdKOJs9sBoZWM&ei=KjnbVNGkEIHgyQOR6ILQCA&tbm=isch&client=firefox-a&iact=rc&uact=3&dur=1747&page=1&start=0&ndsp=41&ved=0CCsQrQMwAw


melden

Vermisstenfall Tara Leigh Calico

11.02.2015 um 12:13
@inci2
ne, sage ja das ich den link erst einmal suchen muss :D


melden

Vermisstenfall Tara Leigh Calico

11.02.2015 um 12:14
@inci2
in dem link den ich eben gepostet habe steht das der Auto des Buches einer ihrer Lieblingsautoren war. Aber den Abschnitt meinte ich nicht...ich suche weiter.


melden

Vermisstenfall Tara Leigh Calico

11.02.2015 um 12:16
@MissGreen
MissGreen schrieb:Text
Am Morgen des 20.09.1988 um 9:30 machte Tara sich auf den Weg um ihr übliche Fahrradrunde zu drehen. Sie bat ihre Mutter sie zu holen, beziehungsweise nach ihr zu schauen wenn sie nicht gegen Mittag wieder daheim wäre, da Tara sich nachmittags noch mit Freunden zum Tennis treffen wollte.

warum mag sie ihre Mutter darum gebeten haben,nach ihr zu schauen?
Ich meine,sie war ja kein kleines Mädchen mehr und eine Uhr hätte ihr die Zeit angesagt.

Es sei denn,sie bat ihre Mutter täglich darum....


melden

Vermisstenfall Tara Leigh Calico

11.02.2015 um 12:19
das Buch heißt "my sweet audrina"
...wird in dem Anfangspost erwähnt

Buch zu sehen (Autor VC Andrews, Titel: My sweet Audrina) welches ein Lieblingsbuch von Tara war.


melden
Anzeige

Vermisstenfall Tara Leigh Calico

11.02.2015 um 12:21
@whitelight
tatsache.... warum in die ferne schweifen wenn das gute so nah liegt... und ich such und such :D


melden
391 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Mordfall Hinterkaifeck46.618 Beiträge