Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

19.352 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, Wald, Mädchen ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

09.06.2015 um 20:18
das hatte mich ehrlich gesagt auch gewundert warum nichts berichtet wurde...
bei dem einen Fall mit Marc Dutroux hatte man ja auch sofort Bilder im Fernsehen...
sicher habt ihr recht ...ist nur Schade ich würde es den Eltern und dem Kind so wünschen das alles gut ausgeht


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

09.06.2015 um 20:20
@Fuchsgöttin

Wie gesagt, auf Facebook wird viel geschrieben, wenn der Tag lang ist. ;)

@VoodooMissy

Viele Betroffene setzen sich irgendwann auch mit solch schlimmen Szenarien auseinander....... . Nur ist es wirklich nicht schön, sowas im Internet zu lesen. Ich appelliere in einem solchen Fall auch an die Vernunft und die Rücksichtnahme, hoffe aber auch, dass wirklich nahe Angehörige eben nicht im Internet mitlesen.


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

09.06.2015 um 20:20
"Sollte sich herausstellen, dass doch jemand aus Wilhelmshof etwas mit dem Fall zu tun hat, könnte das einen tiefen Einschnitt in unsere Kultur bedeuten", beschreibt Diakoniewerkleiter Joachim Arnold seine Angst davor, dass das Gesamtkonzept der Einrichtung in Frage gestellt werden könnte.
http://www.volksstimme.de/nachrichten/lokal/havelberg/1490685_Diakoniewerk-vom-Fall-Inga-erschuettert.html

So so Herr Arnold hat also Angst um das Konzept der Einrichtung.
Das macht mich etwas stutzig.Nicht das man jetzt im Nachhinein versucht irgendetwas zu vertuschen.


1x zitiert1x verlinktmelden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

09.06.2015 um 20:21
Zitat von VoodooMissyVoodooMissy schrieb:klar setzt man sich gedanklich mit allem möglichen auseinander aber eben mit der „Lightversion“
Stimmt.
Ich habe so einen Stöpsel zuhause und bin trotzdem auch schon mal verbal entgleist mit meinen Vermutungen.
Es tut mir leid, aber manchmal schreibt man schneller als man denkt.
Deshalb hat @Interested auch recht, wenn er manchmal (wenn auch ziemlich deutlich) dazwischen fährt.


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

09.06.2015 um 20:22
@Nina75

Ja, klar....jetzt wird was vertuscht.
:D
Nein, der Mann macht sich einfach nur Sorgen um seine Einrichtung, weil natürlich Zweifel und Kritik aufkommen würden. Verständlich.
Kein Grund, da was zu unterstellen.


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

09.06.2015 um 20:25
@Blondi23

NEIN.ABER...sollte sich jetzt jemand an irgendetwas erinnern,kann es passieren das derjenige garnichts mehr dazu sagt,zumindest nicht was da wirklich war und wird versuchen das so gut es geht unter den Teppich zu kehren...so könnte es jedenfalls sein.


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

09.06.2015 um 20:27
@Blondi23
Kommt halt einfach unschönes raus. Ich habe nach meiner Recherche damals eben einen Artikel mit dem Foto der Leiche gefunden, mitsamt sämtlicher VT's. Hätte ich mal nicht gemacht, aber sowas tut man wohl in der Verzweiflung.

@Uniqueone
Schon okay, Du siehst es ja ein. @Interested weiß schon, wo Schluss ist ;)


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

09.06.2015 um 20:27
Zitat von Nina75Nina75 schrieb:So so Herr Arnold hat also Angst um das Konzept der Einrichtung.
@Nina75

Ich kann das sogar nachvollziehen.
Selbst wenn keiner der Bewohner an diesem schrecklichen Vorfall beteiligt war, wird der Schaden für die Institution groß sein.
Dass dort etwas vertuscht werden soll, glaube ich eigentlich nicht.
Aber an sich ist es eine gute Sache.
In idyllischer Umgebung können sich Patienten und Bewohner wohl fühlen und psychisch regenerieren.
Nach Ingas Verschwinden sieht die Sache ganz anders aus.
Familien mit Kindern, die sich dort aufhalten wollen sowie Kinderfreizeiten werden wohl bis zur Aufklärung des Falles äußerst vorsichtig geplant werden...

Aber die Wortwahl ist äußerst unglücklich gewählt.
Da gebe ich dir recht.


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

09.06.2015 um 20:27
@Nina75

Warum sollte es so sein?
Dazu müsste der Druck seitens der Einrichtung schwerer wiegen als der Druck, mit dem Bewusstsein zu leben, dass man etwas verschwiegen hat.
Dann müsste jemand auf diese Person Druck aufbauen.......... .

Du kannst doch glauben, dass die Menschen dort alle an einer Aufklärung interessiert sind.
Natürlich würde das Konzept, die Einrichtung und ihre Lage etc. in Frage gestellt und womöglich kritisiert. Wahrscheinlich würden Veränderungen durchgeführt. Aber das sind Dinge, die im Vergleich zu Ingas Schicksal (ob sie tot oder lebendig ist) gering sind.


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

09.06.2015 um 20:32
@VoodooMissy

Ich weiß nicht, was man in einer solchen Situation und in der Verzweiflung tut.
Was ich ganz sicher nicht machen würde: Ins Internet gehen und in Foren nachlesen. Auch wenn es viele engagierte Menschen gibt, die ein ehrliches Interesse haben, gibt es genug, die eine solche Plattform für ihre Zwecke nutzen.
Warum dann solche Beiträge verfasst werden, wie sie nun mal vielfach im Internet zu finden sind, weiß ich nicht bzw. schreibe ich nicht öffentlich. ;)

@Uniqueone

Die Befürchtung ist da, dass es ein Bewohner war, klar.
Ich denke aber, dass man dann schon etwas weiter in diesem Fall wäre.


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

09.06.2015 um 20:33
Aus den Worten des Herrn Arnold geht aber auch gleichzeitig hervor, dass es von Seiten der Ermittler noch keine Entwarnung gibt, oder?
Die Befürchtung, dass zum gegenwärtigen Zeitpunkt noch nicht zu 100% ausgeschlossen wird, dass es AUCH immer noch jemand aus der Einrichtung sein könnte, scheint zumindest noch vorhanden zu sein.


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

09.06.2015 um 20:38
Punkto Diakoni und druck. Ich kann aus eigener Erfahrung sagen das dort eine einheit herrscht und nicht dem konzept entsprechende dinge schön geredet und unter den Tisch gekehrt werden. Die Diakonie hat druck von oben und kann und will sich solche dinge nicht auf die Fahne schreiben. Fragen sind unerwünscht... werden indirekt als angriff gewertet. Hinter der fassade halten alle zusammen, wenn nicht... der geht !


1x zitiertmelden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

09.06.2015 um 20:41
@Blondi23
@Uniqueone
Wobei eigentlich nicht mal die ganze Einrichtung darunter leiden sollte bzw in einen schlechten Ruf kommen sollte.
Wenn ein Mensch schlecht und böse ist,dann sind es ja nicht alle und nicht die ganze Einrichtung.
Und wieso “könnte in Frage gestellt werden“ ? Das verstehe ich nicht so ganz (bin etwas durcheinander)


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

09.06.2015 um 20:43
@inSearch

Aha.
Ich denke, dass man in einem solchen mal Ruhe bewahren und nicht verallgemeinern sollte.
Man muss doch nicht immer direkt vom Schlimmsten ausgehen und direkt eine Vertuschung etc. wittern.

@Nina75

Man überlegt sich doch, wie es zu dieser Tat kommen konnte, wenn es so sein sollte.
Wie konnte sich Person X so bewegen, dass er eine solche Tat begehen konnte?
Ist der Kontext noch zu verantworten?
Haben wir Schwachstellen, wenn ja, wie schließen wie die?
Es wird natürlich angezweifelt, wäre schlimm, wenn man sich keine Gedanken machen würde.

Vielleicht sollten wir aber mal von solchen Theorien Abstand nehmen und sachlich bleiben.
Es gibt nicht überall direkt Vertuschung und was weiß ich noch alles.


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

09.06.2015 um 20:45
@Blondi23
das interpretiert du in meiner Aussage ! bitte nicht verdrehen


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

09.06.2015 um 20:47
@Nina75
So läuft es aber nun mal.
Sei es bei der Kirche , dem Islam, ethnischen Gruppen...
Immer wenn einer aus einer Gruppe was anstellt, wird das doch negativ auf alle projiziert.

Dann kann die Gruppe oder das Konzept in Frage gestellt werden.
Hier wurde auch schon gefragt, warum es da keine Schranken und Kameras gibt.


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

09.06.2015 um 20:47
@inSearch

Du sprichst die Diakonie im Allgemeinen an.
Wenn du das nicht meinst, solltest du deutlich kennzeichnen, auf welchen Bereich du dich genau beziehst.
Im Übrigen liegt es mir fern, hier Aussagen zu verdrehen. ;)


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

09.06.2015 um 20:48
@Blondi23
Es könnte auch so sein wie du es sagst aber aucheben komplett anders.
Es gibt Menschen die können so viel und so gut verdecken und wenn es dann eine Gemeinschaft ist,dann eben noch besser.Eine,Gemeinschaft die durch dick und dünn geht und die ganz fest zusammenhält,wenn du verstehst was ich meine.


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

09.06.2015 um 20:49
Zitat von inSearchinSearch schrieb:Die Diakonie hat druck von oben
Mit Sicherheit!
Genauso wie der Maßregelvollzug in Uchtspringe.
Es gibt Dinge, die wir "Normalos" nicht für möglich halten.

Aber wir beginnen uns zu verzetteln, wenn wir in diese Richtung weiter denken.
Zunächst sollten wir den Ermittlern vertrauen, auch wenn die vielleicht einen gewissen Druck - von wem auch immer - erhalten.
Man sollte nicht ZU SCHLIMM denken.


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

09.06.2015 um 20:49
@Nina75

Ich verstehe was du meinst, kann aber die Aufregung gerade nicht nachvollziehen.
Finde die Diskussion auch unnötig und auf eine gewisse Art auch unterstellend gegenüber der Einrichtung. Ein Grund, weshalb ich mich an dieser Stelle mal ausklinke.


1x zitiertmelden