Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

19.352 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, Wald, Mädchen ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

21.04.2016 um 13:34
@Comtesse

Da gebe ich dir Recht. Die Statistik spricht in diesem Fall eindeutig gegen ein Verlaufen und Verunfallen. :-/ Mir ist kein Fall bekannt, in dem ein Kind im Wald nicht gefunden wurde und zu Tode kam. Außer vielleicht der kleine Felix Häger... Aber da ist ja der gesamte Fall komplett anders gelagert und vollkommen unklar.


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

21.04.2016 um 13:38
@AveMaria
Den Fall Felix würde ich da auch ausklammern, da werden andere Dinge vorgefallen sein,an ein Verlaufen im Wald glaube ich in dem Fall jedenfalls nicht. Und damit wäre Inga dann das erste und einzige Kind von dem man sowas hört. Wie wir ja festgestellt haben, sind selbst die Kinder im Märchen nie einfach so im Wald verschwunden - jemand hat sie gefunden, auch wenn dieser Jemand da selten Gutes im Schilde führte.


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

27.04.2016 um 06:17
Es gibt mal wieder einen neuen Artikel zum Fall Inga in de Volksstimme .

http://www.volksstimme.de/sachsen-anhalt/20160427/inga-suche-1850-spuren-fuehren-ins-nichts


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

27.04.2016 um 07:14
@simson323232

Danke für das Einstellen des Artikels.

Meiner Meinung nach zeigt er, dass die Polizei umfassend und akribisch sämtliche Spuren abgearbeitet hat, ohne jedoch nur den Hauch eines Ansatzes herausarbeiten zu können, welcher das Schicksal von Inga klären könnte.

Vielleicht wird ja der Fall eines Tages in Xy ausgestrahlt, mit der Zielsetzung Hinweise auf einen möglichen Entführer von Inga zu bekommen. Man könnte nach einer Person fragen welche sich am 1.Maiwochenende 2015 auffällig verhalten hätte. Das müsste nicht zwangsläufig auf die Region um den Wilhelmshof herum beobachtet worden sein.

Da stehen die Chancen gar nicht so schlecht. Denn wir hatten ja zum Zeitpunkt des Verschwindens ein sogenanntes" langes Wochenende".

Der Freitag war wegen dem 1.Maifeiertag arbeitsfrei, so konnte man an diesem Wochenende eine dreitägige Freizeitaktivität planen und ausführen, was nicht allzu oft im Jahr möglich ist. So etwas bleibt dann in der Regel auch länger im Gedächtnis haften.


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

27.04.2016 um 07:43
Vielleicht haben die anderen Kinder etwas mit dem verschwinden zutun.
Oder es war ein Förster/Jäger.


1x zitiertmelden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

27.04.2016 um 09:12
Mir gehen ja immer wieder diese beiden Sexualstraftäter durch den Kopf, die aus dem Bayrischen abgehauen waren. Einer davon wurde ja 4 Wochen später 500 km weit weg gefasst, allerdings nicht in die Richtung, wo Inga verschwunden ist. Mich würde dazu interessiere, ob versucht wurde, ein Bewegungsprofil der beiden zu erstellen, wer mühelos 500 km in eine Richtung kommt, schafft das auch in die andere.


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

27.04.2016 um 09:19
Die Kriminalpolizei habe nach umfangreichen Ermittlungen letztlich seinen Aufenthaltsort feststellen können, heißt es in einer Mitteilung. Er sei wieder in der geschlossenen Psychiatrie.

Der Mann lebt seit 20 Jahren im Bezirksklinikum. Vergangene Woche war bereits der andere Sexualstraftäter festgenommen worden, der mit ihm zusammen am 17. April geflohen war.
Geflüchtet mit anderem Mann
Polizei (Symbolfoto) | Bild: Verena Hampl/BR zum Video mit Informationen Zugriff in Roding Sexualstraftäter versteckte sich bei seiner Mutter
2 Kommentare

Den 40-Jährigen konnte die Polizei in der Wohnung seiner Mutter in Roding im Landkreis Cham aufspüren. Dabei soll er keinen Widerstand geleistet haben.

Der Mann und sein Bekannter waren bei einem begleiteten Freigang in einem Einkaufszentrum am Regensburger Hauptbahnhof in der Menge untergetaucht. Die Polizei hatte bei der Fahndung zuletzt auch eine Belohnung auf sie ausgesetzt.

Das Regensburger Bezirkskrankenhaus verteidigte nach der Flucht die Vollzugslockerungen für Patienten in der forensischen Psychiatrie und Psychotherapie. Ziel sei es gewesen, die Männer wieder an das Leben "draußen" zu gewöhnen. Dass einer der beiden 2002 schon einmal geflüchtet war, spielte demnach bei der Beurteilung keine entscheidende Rolle.
http://www.br.de/nachrichten/oberpfalz/inhalt/sexualstrafteater-regensburg-gefasst-100.html (Archiv-Version vom 28.10.2015)


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

27.04.2016 um 09:48
Zitat von KomanKoman schrieb:Vielleicht haben die anderen Kinder etwas mit dem verschwinden zutun.
Das kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen. Die Kinder werden befragt worden sein und kein Kind würde so einem Profi stand halten. So ein Kind würde wohl recht schnell widersprüchliche Angaben machen, eine Gruppe von Kindern erst recht.


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

27.04.2016 um 10:28
In dem von @simson323232 eingefügten link

http://www.volksstimme.de/sachsen-anhalt/20160427/inga-suche-1850-spuren-fuehren-ins-nichts

sind übrigens ein paar bisher unveröffentlichte Bilder von Inga. Vielleicht mag sie jemand hochladen, ich bin im Büro und kann das nicht machen ;-)


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

27.04.2016 um 11:49
Sehr gut sie mal mit oberen Schneidezähnen zu sehen. Sieht sie gleich ganz anders aus. Obwohl meine Kinder auch oft auf jedem Bild unterschiedlich aussehen. So eine süße Maus! Es ist so traurig. Wo bist du Inga? Unbegreiflich, dass ihr evtl. jemand was angetan hat. Wie kann man nur. Ok, mein Post ist jetzt nicht sehr hilfreich. Aber es ist wirklich erschütternd! Habe eine Tochter im selben Alter, mit langen blonden Zöpfen, sie erinnert mich sehr an Inga. Nach wie vor bin ich für eine erneute Suche im Wald. Aber nun ist die Vegetation schon so weit voran.


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

27.04.2016 um 13:49
@Fyra

Diese Fotos wurden seitens der Familie von Inga (welche das Copyright daran besitzt!) der Polizei zur Verfügung gestellt und von dem Portal Volksstimme.de (welche die Nutzungsrechte daran besitzen!) veröffentlicht. Ich zitiere lediglich aus der Quelle: http://www.volksstimme.de/sachsen-anhalt/20160427/inga-suche-1850-spuren-fuehren-ins-nichts

Inga1
Inga2
Inga3


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

27.04.2016 um 13:54
och mensch, die arme Maus....ich weiß nicht was ich hoffen soll....
wieder auftauchen würde bedeuten, sie war ein Jahr bei jemanden, der es nicht gut mit ihr meinte..
Sie andersweitig zu finden würde den Eltern sicher einen Abschluss bringen, ich wäre wahrscheinlich schon längst
durchgedreht....


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

27.04.2016 um 14:25
Auch in der BILD ein neuer Artikel. Und groß als Schlagzeile! Dann wird es wenigstens wieder mal präsent!

http://m.bild.de/regional/leipzig/kriminalfall-inga/mit-diesen-fotos-sucht-die-kripo-jetzt-nach-inga-45553116.bildMobile.html


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

27.04.2016 um 14:37
@Joey1307

Dass der Artikel im Regionalteil Leipzig erscheint, ist sicher nur ein Zufall.


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

27.04.2016 um 14:42
ich auch @Bluelle ich auch...ich denke sehr oft an Inga und an ihre Familie .-(

@Hammurapi
vielen Dank fürs Einstellen der Fotos!

@Joey1307
mich wundert tatsächlich ein wenig, dass von Inga so gar nichts gefunden wurde, nicht mal eine Spange oder ein Haarband. Ich halte es nach wie vor am wahrscheinlichsten, dass sie im Wald ist, andererseits...der Fall Silvio S. hat ja auch auf erschreckende Weise deutlich gemacht, dass es nichts gibt, was es nicht gibt...


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

27.04.2016 um 15:08
Wenn man sich die Möglichkeiten ansieht, dann ist meiner Meinung nach leider das Wahrscheinliche, dass Inga verschleppt wurde. Wirklich schlimm. Ich denke, der oder die Täter hatten einfach nur riesiges "Glück", dass sie nicht beobachtet wurden. Ich kann mir nicht vorstellen, dass sie so weit in den Wald ist und dann noch verunglückt sein soll. Auch die anderen Kinder, das wäre ganz sicher aufgefallen, wenn sie unterschiedliche Abläufe erzählt hätten.

Ich denke auch, dass wirklich jeder Zentimeter des bebauten Anwesens gründlich unter die Lupe genommen wurde. Dennoch gebe ich die Hoffnung nicht auf, dass sie wieder auftauchen könnte, evtl. von einem mutmaßlichen Täter freigelassen wird. Was wohl das weitaus schlimmste ist, ist die Ungewissheit.... :'-(


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

27.04.2016 um 15:20
@Lindström

Das völlige Fehlen von Spuren ist für mich das Verstörende in diesem Fall. Und die anderen Kinder sind als Zeugen leider nur bedingt hilfreich, da sie (wenn überhaupt) nur äußerst behutsam befragt werden können und ihr Erinnerungsvermögen durch die Geschehnisse stark beeinträchtigt sein dürfte. Also Zeugen und Spuren - Fehlanzeige. Leider.


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

27.04.2016 um 15:35
So mir ist was neues aufgefallen. Vielleicht wurde es hier schon mal erwähnt, lese seit Anfang an mit und kann mich jetzt nicht dran erinnern. Und alles durchlesen dauert zu lange. Also..., ich war noch mal bei Google Maps. Dabei ist mir aufgefallen, dass das Gebiet unter Uchtspringe nicht nah rangezoomt werden kann und sehr unscharf ist. Da bin ich auf die Idee gekommen, dass es vielleicht militärisches Gelände sein kann. Und Bingo, ich habe gegoogelt das ist ein Truppenübungsplatz. Kann man bestimmt wunderbar jemanden verschwinden lassen..., denn welche Zivilist traut sich schon drauf. Umzäunt sind diese nicht immer unbedingt. Und evtl. ist dann auf der B 188 mehr los als man denkt durch Soldaten die dort längsfahren oder so. Will denen das nicht in die Schuhe schieben. Nur ne Überlegung. Gibt es dort auch irgendwo eine Kaserne in der Nähe?


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

27.04.2016 um 16:53
@Hammurapi

Genau das meine ich ja. Der oder die Täter hatten vermutlich ein riesiges Glück, dass sie keine Spuren hinterlassen haben bzw. niemand auf das Geschehen aufmerksam wurde.

@Joey1307

Sehr interessanter Einwand. Wobei ich auch denke, dass diese Möglichkeit schon in Erwägung gezogen wurde.


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

27.04.2016 um 17:24
@Hammurapi

Sicherlich meinst du Spuren die einem Gewaltverbrechen zuzuordnen sind, wie Kleidung, Blut oder sonstiges, richtig?

Das Kind war auf diesem Gelände, dieses auszuschließen halte ich für völligen Unsinn.
Dieser Umstand bedeutet das auf diesem Gelände Spuren waren, zumindestens Hauptartikel.

Wenn sie in den Wald gelaufen ist und sich verirrt hat dann muss da nichts auffälliges verloren worden sein, denn niemand weiß wohin ihr Weg führte.
Es könnte dann aber auch sein, dass sie irgendwann noch gefunden wird !

Wenn sie auf dem Hof abgegriffen wurde, dieses human erfolgte - ohne Zwang - dann hinterlässt ein solches ebenfalls keine Spuren.

Im Grunde genommen sind solche Fälle ein grauen für die Ermittler.
Ohne Spuren und Zeugen ist es ziemlich schwer wie wir hier deutlich erkennen können.


melden