Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

19.352 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, Wald, Mädchen ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

12.07.2016 um 13:41
@t34
Deine Theorie Das sie mit ihn Holz sammelt ist nicht ganz so logisch finde ich . Warum sollte sie mit ihn Holz sammeln wollen und mit ihren Geschwiester nicht .


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

12.07.2016 um 14:56
@S_C
Vermutlich wurden die Spuren, die die Hunde auf dem Wilhelmshof fanden, durch Zeugenaussagen bestätigt. Da muss ja ständig jemand unterwegs sein und es gab eben auch die Aussagen der anderen Kinder.
Wenn die Hunde aber eine Spur bis zum Waldrand verfolgen, aber nicht weiter und es an der Stelle keine Möglichkeit gibt, dass das Kind irgendwo hin verschwindet, dann müssen die Hunde sich geirrt haben. Die Straßen sind nunmal in die andere Richtung und wenn das Kind in den Wald gelaufen wäre (ob alleine oder nicht), würde die Spur weiter führen.


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

12.07.2016 um 17:02
@Zero83

kleine Mädchen sind oft so wechselhaft in ihrer Stimmung, da gibt es keine stetige Logik.Der Dialog war nur eine einfache Interpretation mehr nicht, mir geht es hauptsächlich um das Wann und Wo.
Sie muss wie gesagt eine ziehmliche zeitlang allein gewesen sein.Vielleicht gibt es dort irgendwo ein Loch oder sonst noch eine nicht gefundene Versteckmöglichkeit für den Täter aber schnell zu erreichen ist.Es ist doch einfach nur Wahnsinn und zum verrückt werden, was für ein verdammtes A..... hat ihr etwas angetan.Das beschissene an dem ganzen ist auch noch, das falls sie gefunden wird, es wahrscheinlich keine Spuren mehr gibt die dem Täter zuzuweisen sind.


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

12.07.2016 um 17:20
@t34

Ja hast recht mit der wechselhaften Stimmung kenne ich noch von meiner schwester wo sie 5 war und ich als 12 jahre alter bruder aufpassen mußte das war vor 21 jahre und muß dir recht geben hatte ich schon fast vergessen . Wie ich gelesen habe gibt es 1850 Hinweise aber leider bis her keine spur von ihr sehr trauig.


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

13.07.2016 um 00:24
@FF
Und was ist mit den Theorie/n der Ermittler? Zwar kommen dabei die Suchhunde nicht gut weg, die Aussagen der Kids aber ebenso wenig.


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

13.07.2016 um 08:49
Die Geschwister sind 9, 12 und 14 Jahre, deren Zeitgefühl und deren Vermögen, Dinge in dem Kontext hilfreich wiederzugeben, in solch einer Situation ist sicherlich schwerlich begrenzt.Hier ist aber jedes minimale Detail vielleicht von entscheidenden Wert.Als die Kinder zu Holz sammeln gelaufen sind, waren sie Grunde nur mit sich beschäftigt, eine Blick für das Umfeld haben die kleinen in diesem Alter noch nicht.Das ist ja nicht böse gemeint deren Aussagen anzuzweifeln, man muß es aber nicht für bahre Münze nehmen.

Die Hunde, da bin ich mir auch nicht sicher.
Hunde können kleineste Partikel wahrnehmen das stimmt aber ihre Empfindlichkeit hat auch ihre Tücken.Hunde fehlt das was wir Menschen besitzen Dinge richtig einzuordenen und zu interpretieren, z.b gab es früher in anderen Kulturen Fährtensucher/leser und nicht auschliesslich Hunde.


1x zitiertmelden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

13.07.2016 um 09:21
@t34
Zitat von t34t34 schrieb:Die Hunde, da bin ich mir auch nicht sicher.
Hunde können kleineste Partikel wahrnehmen das stimmt aber ihre Empfindlichkeit hat auch ihre Tücken.Hunde fehlt das was wir Menschen besitzen Dinge richtig einzuordenen und zu interpretieren
Im Idealfall leistet der Hund die "Schnüffelarbeit" und der Hundeführer interpretiert diese. Nur im Team, kann eine Mantrailereinheit erfolgreich sein.


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

13.07.2016 um 10:48
Ich habe mir auch eine Theorie überlegt wie es passiert ist . Also die Mutter hat erlaubt das sie Holz sammeln dürfen wie ich in viedo gesehen habe wollte sie erst nicht das erlauben hat aber dann eingewilligt .So dann sind die Kinder alle zum Waldrand gegeangen und sie sollten ja auch nur sich da aufhalten . Dann haben alle angefangen Holz zu sammeln und die Kinder haben gesehen das Inga auch gesammelt hat . Ich habe mal nachgedacht wieviel kann sie eigendlich Holz Tragen die Inga denke nicht viel so ich glaube das sie in 5 min (10Min) fertig war .In der Zeit haben die Kinder sie gesehen und die aussagen der kinder würde stimmen. Ich glaube das Inga dann so viel hatte und ist dann aus den Waldrand und die anderen Kinder haben das nicht gesehen und dachten das sie da noch ist. Kann mir dann vorstellen das sie nicht zum Grillplatz wollte weil sie noch einbisschen spielen wollte und ist zum spielplatz (trampolin) . Wenn sie zum Grillplatz gegangen wäre hätte sie nicht ohne aufsicht zum spielplatz gehen können und kinder wollen auch mal was alleine machen.Dann war sie da 30 min alleine denke das der Täter da sie gesehen hat . Kann sein das er sie dann schon entführt aber vieleicht auch nicht . Dann sind die Kinder von sammeln zurück gekommen und es ist aufgefallen das Inga nicht dabei ist und alle sind dann zum Wald und haben gesucht. Dann ist denke ich Inga mit ihr Holz zum Grillplatz und hat gesehen das keine da war weil sie alle sie in wald gesucht haben . Sie hat ihr Holz zu den anderen Holz gelegt und hat gewartet da sie gesehen hat das die anderen Kinder mit ihr Holz schon da waren dachte sie bestimmt das sie gleich wieder kommen . Dann kamm der Täter und hat sie entführt ohne auf sehen da keine da war. So das wars . Kann sein das einer vieleicht beim Grillplatz war habe das aber nicht lesen können im internt. Also kann auch am spielplatz passiert sein und die Hund haben nur am Waldrand eine spur gehabt und nicht tier ich Wald und Gelände und Spielplatz würde dann mit der Theorie dann auch stimmen.


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

13.07.2016 um 19:37
ich habe mir nochmal den Lageplan angeschaut und irgendwie versucht das Geschehene in diesen Plan zu projizieren.

Die These das jemand zufällig oder irgendwie bewußt dort hingefahren ist und gewartet hat, halte ich für sehr phantastisch.Nicht unmöglich aber einfach zu weit weg.Ich bleibe bei der alten Weisheit, die Wahrheit liegt meist näher wie man glaubt.

Der Spielplatz ist für mich der zentrale Punkt in diesem Fall, weil Inga dort sehr wahrscheinlich im Vorfeld eine zeitlang schon gespielt hat.Hier wurde sie als jüngtes Kind mit Sicherheit schon vorher ausgemacht.Man kann den Spielplatz von einem Teil der Stallungen und von dem Hauptgebäude mit den Suchtkranken aus sehen.Er grenzt aber auch an die Unterkünfte der Eltern.Jedenfalls, wenn sich ein Kind alleine auf einem Spielplatz aufhält und gewisse Personen für solche Situationen empfänglich sind, dann brennen einfach die Sicherungen durch.
Ich würde der Polizei oder den Ermittlern raten, das Gelände nochmal genau zu untersuchen.Die verlorene Spur, die urplötzlich auf dem Gelände endet ist doch wirklich nicht normal.Ich weiß das anscheinend alles schon untersucht wurde aber manchmal sieht man vor lauter Bäumen den Wald nicht.


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

13.07.2016 um 21:08
@t34

Ich glaube auch, dass die Wahrheit näher liegt als man glaubt. Wie ich in einem anderem Post schrieb, finde ich es komisch dass es jetzt so selbstverständlich ist dass Inga mit den anderen Kindern holzsammeln ging. Es war in den ersten Berichten nur eine Vermutung. Und jetzt lese in dem Post vom Zero83 dass sie sogar erst ihre Mutter um Erlaubnis gefragt hat. Woher kommen diese "Fakten"? (Ich wohne im Ausland und kann keine XY sendungen sehen, wurde es im Fernsehen in einer Rekonstruktion gesagt, dass mit dem Erlaubnis der Mutter?)

Ok, Ingas Geschwister waren im Mai 2015 9, 12 und 14 Jahre. Das sind nicht richtig Kleinkinder, die zwei ältesten mehr als doppelt so alt wie Inga. Wie alt waren denn die anderen Kinder die auch dabei waren?
Nehme an, dass so 4-6 Kinder (oder noch mehr) zusammen zum Waldrand gehen um Holz sammeln. Keiner sieht etwas, oder kann sagen dass der/die gesehen hat dass Inga wieder zurück ging, oder weiter in den Wald gegangen ist. Es ist, als ob sie vom ein Moment zum anderen verschwunden ist. Auch wenn Inga unbemerkt wo anders gegangen ist um 'alleine zu spielen' (welches ich nicht glaube), dann befand sich gerade in der Zeit ein Mensch, der sie entführt hat....? Und niemand hat was gesehen, einen Fremden der nicht so richtig dazugehört hat...?
Zu viele Zufälle. Die Lösung dieses Rätsel liegt, glaube ich, um den Hof und die Menschen (Besucher sowohl wie Wohnende und Angestellte) die an dem Tag da waren.


1x zitiertmelden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

13.07.2016 um 22:01
IsleEsme

Mann kann die Sendung auch in youtube angucken tipp von mir wenn du sie sehen willst


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

13.07.2016 um 23:32
@Zero83

Ok, Vielen Dank für den Tip!!


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

14.07.2016 um 10:23
@IsleEsme
Zitat von IsleEsmeIsleEsme schrieb:Die Lösung dieses Rätsel liegt, glaube ich, um den Hof und die Menschen (Besucher sowohl wie Wohnende und Angestellte) die an dem Tag da waren.
Ich würde das sogar noch etwas eingrenzen, und zwar Besucher und Angestellte, die nicht dort wohnen.
Für mich kommt nur jemand in Frage, der zu dem Zeitpunkt als Inga verschwand, auch gefahren ist.


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

14.07.2016 um 13:19
@MATULINE
Wäre es so wie Du sagst, dann liegt ein Fehler bei den Befragungen der WH Mitarbeiter und Co. vor. Bzw bei den Untersuchungen dieser. Man hätte dann auch alle in Frage kommenden Autos inspizieren müssen. Aber ob man das getan hat ist nirgendwo erwähnt worden.
Es ist leider so, dass es keine Verdächtigen gibt laut Ermittlungsstand. Dh. es haben sich nirgends Zusammenhänge bestätigt. Das ist das traurige Kuriose an diesem Fall.


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

14.07.2016 um 18:54
@Blaubeeren
Genau das hatte ich auch schon mal geschrieben, ev. haben Sie vielleicht zu wenige Fragen gestellt am Anfang, da man ja erst von einem verlaufen ausging. Also wann haben Sie das Mädchen das letzte mal gesehen..., ist ihnen sonst etwas aufgefallen etc. aber eben nicht : haben Sie eine Person beobachtet, die sie nicht kannten, die sich merkwürdig verhalten hat, ein fremdes Auto usw. Alle Autos wurden sicher nicht untersucht, nur solche die off. An dem Tag da waren, wenn überhaupt, Zweitwagen sicher auch nicht ..... (Könnte ja auch jem. Nach z.b. dem Fußball nach Hause gef. sein und mit einem anderen Auto zurückgekommen sein)
Würde man jetzt erneut nach jetzigem Wissensstand befragen wollen, bräuchte man sicher mehr als einen guten Grund bzw. einen konkreten Hinweis um den Aufwand zu rechtfertigen.
Interessant wäre mal wie Silvio s. Elias entführt hat, mitten im Wohngebiet, ohne zeugen. Genau wie Peggy Knobloch. Wie kann es keinen geben mitten in der Stadt, der was gesehen hat.

2.möglichkeit wäre noch, das es einen Zeugen o. Mehrere gibt, die jemanden decken oder eben sich nicht vorstellen können das der was damit zu tun hat und dem ev. unschuldigen keine Unannehmlichkeiten zu bereiten..

Da bleibt wohl nur den Beamten bei Akte x und co. immer wieder um jeden kleinsten noch so unbedeutenden Hinweis zu bitten. Hoffe das das mal jemand hört, der wirklich sachdienliche Hinweise geben kann.


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

14.07.2016 um 18:56
Sorry, xy und co, ...


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

14.07.2016 um 19:41
@Savatri
Das Problem lag wirklich darin, dass jeder von Verlaufen ausging, was ja auch naheliegend war. Theoretisch hätte der Täter mit einer bewusstlosen oder geknebelten Inga im Kofferraum auch an den Polizeiautos vorbei das Gelände verlassen können. Denke nicht, dass wegfahrende Autos kontrolliert oder deren Insassen zu Sichtungen befragt wurden. Da sieht man wieder, wie wichtig es wäre, bei verschwundenen Kindern vom worst case Szenario, also Entführung auszugehen. Zur Sicherstellung der Personalien abfahrender PKWs hätte ein einziger Polizist gereicht.


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

14.07.2016 um 19:51
@MaryPoppins
Das sehe ich etwas anders.

So Inga einem Täter in die Hände fiel hat dieser sich bereits mit dem Opfer vom Tatort entfernt.

Zwischenzeitlich suchten die anderen nach ihr und verständigen die Polizei!

Bis zum Eintreffen der örtlichen Polizei und Alarmierung der Hundertschaft vergehen im günstigsten Fall zwei Stunden!

Kein Täter würde mit dem Opfer in der Nähe verweilen.


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

14.07.2016 um 20:16
@MaryPoppins
Glaube auch das die Zeit die er hatte so große war das er schon vor eintreffen der Polizei weg war .


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

14.07.2016 um 20:21
Habe eine Täter Theorie mir ausgedacht wo der Täter herr gekommen ist weiß aber nicht ob ich das schreiben soll wenn ihr sie lesen wollt dann sagt das mir bitte sonst behalte ich es für mich


melden