Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

19.352 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, Wald, Mädchen ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

17.08.2016 um 22:58
@Herzsonne

"aufgegessen" Ja schaurig.

Da fällt mir ein, dass in der Nähe Richtung Gardelegen, d.h. eigentlich nördlich davon ein Wolfsrudel sein engeres Revier hat. Ende April kommt jedes Jahr der wölfische Nachwuchs. Die Gegend sollte dann unter Schutz stehen. Es ist auch nicht empfehlenswert, sich als Zweibeiner dort blicken zu lassen. Wölfe ernähren sich nicht von Pilzen und Eicheln.

Aber zurück zum Thema, denn das mit den Wölfen hatte man polizeilich ausgeschlossen.


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

17.08.2016 um 23:09
@Clainem
auch wenn die Polizei dies ausschliesst....
aber wäre die strecke von einer 5jährigen zuschaffen???
könnten die wölfe ihr revier verlassen haben & auf die kleine getroffen sein???


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

18.08.2016 um 01:05
Zitat von fauchifauchi schrieb:aber zufallstat passt für mich nich wirklich - wer kurvt den da zufällig an einer klinik rum & schaut ob er sich ein kind schnappen kann?
kinder sind dort normalerweise wohl eher nich zu finden.
Genau das sind oft die mir gings gleich bin einmal als Kind weil niemand für mich da war eine Waldstraße entlang gelaufen gleich am Anfang nach dem letzten Haus, paar Nette Wanderer noch Einer und der war dann leider nicht so nett das Licht ging aus ich weiß nur noch das ich entkleidet im Graben aufgewacht bin da war ich 5j. 30 Meter weiter war eine Famillie im Garten die haben nichts mitbekommen.

Die warten nicht immer nur vor dem Kindergarten wo die Kinder sind sondern zufällig einfach wo kaum Menschen sind, weiß nicht ob man so etwas mit Anhaltermorden vergleichen kann aber wenn niemand wartet und normal wartet ja auch niemand passiert nichts.

Lauernde Monster...


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

18.08.2016 um 01:25
@Jairo
das die nich nur vor kitas & schulen lauern, ist mir schon bewusst.
aber einsame strassen z. waldwege sind doch nochmal was anderes als ein klinikgelände - denke ich...

ich hab mal versucht,wie ein täter zudenken:

eine wenig belebte strasse o spielplatz wäre mir als zufallstreffer lieber als so ein optisch begrenztes gebiet mit feiernden.
da würde ich vorher schon en bissel rumplanen:
wann sind dort Kinder greifbar?
wer könnte mich wo entdecken?
wie komm ich mit dem kind ungehört und ungesehen wieder weg?


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

18.08.2016 um 01:35
p.s. ich glaub in der letzten xy-sendung kam ein fall,in dem ein täter mit einem gefälschten polizeiausweis einen jungen vom schulweg weggelockt hat.
da ist mir auch angst & bange geworden - was geb ich denn meinen kindern nun noch alles an warnungen mit auf den weg...


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

18.08.2016 um 02:22
Für mich macht die Wolfstheorie absolut Sinn. Die Polizei meidet diese These aus politischen Gründen. Hier sollten Experten zu Rate gezogen werden. Es gibt Statistiken auf ganz Europa bezogen, dass gerade Kinder häufig von Wölfen angegriffen werden. Jäger wissen wieviele Wölfe es in der Gegend gibt, dass die Population dort zugenommen hat und dass sie auf ihren Streifzügen grosse Strecken zurück legen? Problemwölfe meiden auch die Nähe des Menschen nicht. Ich bin kein Feind des Wolfs, aber man muss ihn realistisch sehen.


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

18.08.2016 um 06:24
wolf - theorie:
1. wo befindet sich das wolfsrudel genau
2.wie gross/lang ist die entfernung zu wilhelmshof
3.schafft inga es bis zu dem rudel

wölfe können ein grosses revier haben,aber die weiten strecken legen sie in dem revier zurück.
das heisst für mich - inga muss wenigstens in die nähe des rudels gekommen sein.
1. wölfe lassen nichts spurlos verschwinden
2 warum fand man dann nix von inga
3.warum fand man ihre spur an der bundesstrasse wieder
4.endet die spur wirklich dort oder fanden die hunde nur nichts mehr

gibt es irgendwo eine karte,auf der man wolfsrudel,ingas ausgangsort & den ungefähren weg zum rudel erkennt?


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

18.08.2016 um 06:34
@fauchi

Die ein oder andere Frage wäre auch meine gewesen.
Haarspangen, Blut, kampfspuren,Schuhe.... Irgendwas hätte man gefunden.
Allerdings wurde bei so mancher Suchaktion auch schon die gesuchte Person übersehen und auch Hunde schlugen nicht an obwohl der/die Gesuchte im suchradius lag.

Ich kann mir auch gut vorstellen, dass Ingas Eltern selber oft gesucht haben in der Zeit nach Ingas verschwinden. Überall in diesem riesen Wald um den willhelmshof herum.

Die Wölfe halte ich auch für ausgeschlossen.


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

18.08.2016 um 07:06
@Herzsonne
na ja - direkt ausgeschlossen hab ich es noch nich.
mir fehlen die optischen hilfsmittel ( googeln mit handy ohne mbs ist schwierig).

>>>hatte die nacht noch die idee,des es auch eine frau mit verstorbenen eigen kind gewesen sein könnte(inga als "ersatz")
oder das es ein skurriler racheakt am vater sein könnte (partei).
aber eh ich mich da reindenke,wollte ich hier noch nachschauen,ob es da schon was zu gibt<<<


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

18.08.2016 um 07:50
Übrigens hat Inga heute Geburtstag, sie wird 7 Jahre jung.

Ich wünsche ihr und ihrer Familie alles erdenklich Gute.


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

18.08.2016 um 08:57
@Herzsonne
Ein trauriger und sicher mit vielen Erinnerungen belasteter Tag für Ingas Eltern, an dem man hier im thread aus Respekt vielleicht mal aller Spekulationen enthalten sollte.


1x zitiertmelden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

18.08.2016 um 08:59
auch auf die gefahr hin,dass das auch schon durchdiskutiert wurde:

1.inga als ersatzkind
die kleine war schon öfter dort & eine frau hat in ihr ihr verlorenes mädchen gesehen.
an dem tag der feier sah sie die günstige gelegenheit & hat inga mitgenommen.
evtl. war sie eine besucherrin oder hat irgendwo anders die info von ingas anwesenheit herbekommen. die jenigen,die die feier vorbereitet haben,werden doch ohne argwohn darüber gesprochen haben (wann,wo,wer - beim einkaufen,allgemeiner "tratsch" im ort).
bei einer frau wäre inga doch bestimmt zugänglicher als bei einem mann....

jetzt wirds ganz verrückt:

2.racheakt am vater / der Familie
vielleicht hatte die Familie - ohne es zu wissen - so eine art stalker.
jemanden,der aus irgendeinem wilden grund auf rache sann.
der vater könnte auf grund seiner parteizugehörigkeit & meinungsäußerung (welche auch immer) der verursacher sein.
vielleicht hat auch die mutter irgendwas gemacht & so jemanden gegen sich aufgebracht.
und dieses kranke hirn hat tag ein tag aus alle möglichen rachepläne durchgespielt - bis es auf die idee kam inga zuentführen/ihr was anzutun.
es gibt ja die merkwürdigsten auslöser für solche leute - worte,taten,blicke oder etwas erwartetes ist nich passiert...

und es könnte natürlich auch ein gewöhnlicher triebtäter auf beutezug gewesen sein...
oder doch der wolf?

inga landet - wie auch immer - alleine im wald & kommt tatsächlich in die nähe von wölfen.
die beäugen das mädel erstmal (einschätzen der bedrohung/beute) & nähern sich der kleinen.
inga sieht evtl nur einen,hält ihn für einen hund & läuft drauf zu.
der wolf deutet es als angriff & greift seiner seits an.
schnell,fast lautlos & spurenarm - inga wird weggeschleppt....

aber wie kommt ihre spur zur autobahn?

am ende ist alles und nichts möglich - auch ein vertuschter unfall.

ich persönlich mag noch nichts ausschliessen o. favorisieren - auch wenn es sich total verrückt anhört/liest & es schon so lang her ist.


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

18.08.2016 um 09:14
@Jairo
Ganz kurz, weil ich es gerade gelesen habe:
Wie furchtbar was Dir da passiert ist. Ich hoffe, Du hattest in Deinem Leben Gelegenheit, das zu verarbeiten.
Tut mir leid für Dich!


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

18.08.2016 um 09:22
@fauchi
Deine Varianten wurden tatsächlich schon alle mehrmals durchgespielt.
Gegen einen Täter aus dem näheren Bekanntenkreis, der Inga gezielt ausgewählt hat, spricht, dass es viel einfacher gewesen wäre, Inga in Schönebeck aufzulauern. Dort wäre sie sicher öfter mal unbeaufsichtigt alleine draussen gewesen. Da Ingas Vater Politiker ist, wurden politische Feinde sicher überprüft.
Ein Wolfsrudel würde kaum ein Kind so nahe an bewohnten Gebäuden angreifen. Das ganze würde auch nicht lautlos geschehen und schon gar nicht spurenarm. Ein Wolf verschleppt seine Beute auch nicht kilometerweit und lässt umgehend von ihr ab, wenn sich suchende Menschen auch nur in Hörweite befänden. Diese Theorie kann man knicken.
Bleibt noch ein Unfall vor Ort. Irgendeine Falltüre oder Grube, die man übersehen hat. Dagegen spricht allerdings, dass mehrere Personenspürhunde im Einsatz waren, die sie auf dem Gelände und Umgebung hätten finden müssen. Also auch unwahrscheinlich.
Das logischste ist und bleibt ein Täter, der Inga als Gelegenheitsopfer sah und im Auto mitnahm. Das würde auch die fehlenden Spuren erklären und warum sie bis heute nicht gefunden wurde.


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

18.08.2016 um 09:25
Zitat von BigmäcBigmäc schrieb:Ein trauriger und sicher mit vielen Erinnerungen belasteter Tag für Ingas Eltern, an dem man hier im thread aus Respekt vielleicht mal aller Spekulationen enthalten sollte.
Dem schließe ich mich an. Ich mag mir gar nicht vorstellen, wie schwer dieser Tag für die Eltern sein muss. Von daher, ja. Einfach mal einen Schweigetag in Gedenken an Inga einlegen.


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

18.08.2016 um 09:31
@Carietta
@Bigmäc
ihr habt recht
ab jetzt schweige ich & zünde lieber eine kerze an


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

18.08.2016 um 09:34
Ein sinnvoller Vorschlag: Einen Schweigetag in Gedenken an Inga!
Ich schliesse mich an!


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

18.08.2016 um 16:51
inga war zwar schon mal auf dem wilhelmshof, aber ich glaube mich zu erinnern , das der leiter des hofes sagte, zuletzt 1 jahr davor, zwischen ihrem heimatort schönebeck und stendal liegen wenigstens 90 km


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

18.08.2016 um 17:12
Ich finde es furchtbar das es hier anscheinend so gar keinen Fortschritt zu geben scheint :( .
Ich bin der Ansicht das hier ein Täter zuschlug der den Wilhelmshof wie seine Westentasche
kannte, würde mich nicht wundern der lungert auch heute von Zeit zu Zeit da herum.
Nochmal ein Kind dort zu packen wird ihm wahrscheinlich den doch zu heikel sein, aber
irgendwann wer weiß wo schlägt er wieder zu . :(


melden

Inga Gehricke - Fünfjährige in Stendal vermisst

18.08.2016 um 20:48
@Cosmo69
"Ich finde es furchtbar das es hier anscheinend so gar keinen Fortschritt zu geben scheint :( ."


Das geht mir genauso.

Ich hatte sogar die Polizei um die Herausgabe von ein paar Infos gebeten - wäre ja irgendwann mal Zeit. Die Strategie "aus ermittlungstaktischen Gründen" nichts rauszugeben scheint irgendwie nicht aufzugehen - oder wie lange will man noch warten bis da aus der Strategie etwas Brauchbares draus erwächst?

Es gäbe vielleicht Möglichkeiten in einer bestimmten Richtung zu forschen, aber da kommste als normal Sterblicher nicht ran.

Von mir auch eine Kerze heute :-(


melden