Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Hochschwangere 24-Jährige in Aschaffenburg getötet

843 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Verschwunden, Aschaffenburg, Schwangere ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Hochschwangere 24-Jährige in Aschaffenburg getötet

16.05.2015 um 07:48
In dem Artikel wird der Verlobte zitiert mit den Worten, das Ungeborene sei nicht von ihm, obwohl er zum Zeugungszeitpunkt schon ihr Verlobter war. Das sei für ihn aber kein Problem. Er sei sich sicher, dass der Ex der Vater ist.

Ansonsten keine neuen Infos.


1x zitiert1x verlinktmelden

Hochschwangere 24-Jährige in Aschaffenburg getötet

16.05.2015 um 08:40
Zitat von StjärnaStjärna schrieb:In dem Artikel wird der Verlobte zitiert mit den Worten, das Ungeborene sei nicht von ihm, obwohl er zum Zeugungszeitpunkt schon ihr Verlobter war. Das sei für ihn aber kein Problem. Er sei sich sicher, dass der Ex der Vater ist.
Was für eine Überraschung, die mich nicht wirklich überrascht. Da wird einem ganz großes Theater vorgespielt von wegen dass diese Konstellation reibungslos abliefe.

Ich würde mich gerne äußern, aber die Regeln stehen mir im Weg. Doch sicher werden hier so einige Überrascht werden.


melden

Hochschwangere 24-Jährige in Aschaffenburg getötet

16.05.2015 um 08:44
@vGogh
So was habe ich mir irgendwie auch gedacht wie da jetzt raus kam.
Manche Sachen wiederholen sich immer wieder.


melden

Hochschwangere 24-Jährige in Aschaffenburg getötet

16.05.2015 um 08:44
Diese Konstellation wirft natürlich wieder ein ganz anderes Licht auf den Fall, aber weiter werde ich mich dazu nicht äussern, irgendwann werden wir die Wahrheit erfahren und das wird vielleicht sehr spannend und ich hoffe immer noch das sich alles zum guten wendet und Rebecca und das Baby gesund und munter gefunden wird.


melden

Hochschwangere 24-Jährige in Aschaffenburg getötet

16.05.2015 um 08:53
Das ist natürlich konfliktstoff. Der zeugungszeitpunkt müsste im vergangenen Jahr september ungefähr liegen und demnach ein Seitensprung gewesen sein.
Wir sind alle nicht perfekt und haben schwächen, daher kann man auch solches Verhalten nicht verurteilen, wie ich finde. Dennoch frage ich mich, ob das zu erwartende Kind dann als kukuckskind bei dem wohl wissenden neuen Lebenspartner groß werden soll und die finanzielle Schiene über den Ex geregelt werden soll. Oder ob es dann auch, wie schon sein älterer Bruder, Kontakt zum leiblichen Vater haben sollte mit allem drum und dran. Alles etwas unkonventionell und es wirft Fragen auf.


melden

Hochschwangere 24-Jährige in Aschaffenburg getötet

16.05.2015 um 08:57
@gruselich
Und sicher auch den einen oder anderen Streit wegen Eifersucht.

Ich denke die Geschichte mit der Entführung hat sich mit dieser "neuen" Erkenntnis erledigt.


melden

Hochschwangere 24-Jährige in Aschaffenburg getötet

16.05.2015 um 09:02
Der Verlobte hat ein ziemlich ausgeprägtes Mitteilungsbedürfniss.


melden

Hochschwangere 24-Jährige in Aschaffenburg getötet

16.05.2015 um 09:03
@planetzero
Nicht nur das er vergisst auch nicht in jedem Satz den ex den bösen bösen ex zu erwähnen.


melden

Hochschwangere 24-Jährige in Aschaffenburg getötet

16.05.2015 um 09:07
@vGogh
mir gehts recht ähnlich. hab kein gutes bauchgefühl ...


melden

Hochschwangere 24-Jährige in Aschaffenburg getötet

16.05.2015 um 09:12
Ohne eine Sperre zu riskieren. Manchen Menschen eilt ihr Ruf in den charakterlichen Eigenschaften Voraus. Mehr kann ich dazu leider nicht sagen


melden

Hochschwangere 24-Jährige in Aschaffenburg getötet

16.05.2015 um 09:14
Ist eigentlich bekannt, wann Rebecca das letzte Mal vor ihrem Verschwinden gesehen wurde
und von wem? Und konnten die Telefonate um ca. 15 Uhr mit Verlobtem und einer Freundin
durch Überprüfung bestätigt werden? Sie scheinen beide eine Abneigung gegen den Ex zuhaben:
beim Verlobten verständlich, wenn er erfahren hat, dass das Ungeborene nicht von ihm ist und
die Freundin hat dem Ex auch einen Bärendienst mit der Aussage über den "Postboten" erwiesen.


melden

Hochschwangere 24-Jährige in Aschaffenburg getötet

16.05.2015 um 09:18
Nun taucht plötzlich die Info auf, dass nicht der Verlobte (Lebensgefährte) der Vater des Ungeborenen ist. Wer ist der nun der Vater des Kindes und wo ist die Quelle dazu?


melden

Hochschwangere 24-Jährige in Aschaffenburg getötet

16.05.2015 um 09:20
@Dino100
Die Info stammt aus der BILD plus. Steht heute in der Zeitung


melden

Hochschwangere 24-Jährige in Aschaffenburg getötet

16.05.2015 um 09:21
@Dino100
Die quelle dieser info soll wohl ein sogenannter bild plus artikel sein.


melden

Hochschwangere 24-Jährige in Aschaffenburg getötet

16.05.2015 um 09:23
Ich gehe mal davon aus, dass die Freundin dem Lebensgefährten jetzt in der
schweren Zeit Trost und Stütze sein wird, zumal die beiden die Letzten waren,
die Kontakt zu Rebecca hatten - zur gleichen Zeit - und sei es auch nur telefonisch.


melden

Hochschwangere 24-Jährige in Aschaffenburg getötet

16.05.2015 um 09:23
@Medicalschlump
Danke!
Das verändert meine Einschätzung. Kann jemand den Bericht einstellen?


melden

Hochschwangere 24-Jährige in Aschaffenburg getötet

16.05.2015 um 09:27
@ramisha
Leider ist nicht bekannt ob es per SMS/whatsapp war oder telefonisch. Sollte es nur schriftlich gewesen sein wäre interessant wo die Handys eingelockt waren. Sollte es nur schriftlich gewesen sein ist leider nicht mehr wirklich bewiesen das RW um 15 Uhr noch in der Lage war zu schreiben. Dann wäre ein verschwinden bereits ab morgen möglich und viel Zeit bis zum offiziellen verschwinden


melden

Hochschwangere 24-Jährige in Aschaffenburg getötet

16.05.2015 um 09:28
Wenn übrigens diese telefonischen Kontakte nicht gewesen wären, hätte Rebecca auch schon
am Vormittag verschwinden können, z.B. nachdem sie ihren Sohn in die Kita gebracht hat.
Hat sie das eigentlich oder brachte schon am Morgen jemand anderes das Kind dort hin?
Die Erzieherinnen werden sich erinnern, denn einen 3jährigen lässt man üblicher Weise nicht
gleich an der Pforte allein sausen. Möglich, dass sie die letzten waren, die Rebecca gesehen haben.


melden

Hochschwangere 24-Jährige in Aschaffenburg getötet

16.05.2015 um 09:29
@Medicalschlump
Du sagst es!


melden

Hochschwangere 24-Jährige in Aschaffenburg getötet

16.05.2015 um 09:36
Das Gebiet in dem gesucht wird ist nicht so groß. In dieser kurzen Zeitspanne 15-18 Uhr kann jemand nicht so schnell versteckt werden zumal man sicherlich in Panik ausbricht.


1x zitiertmelden