Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der seltsame Tod der Elisa Lam

1.426 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: USA, Video, 2013 ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Der seltsame Tod der Elisa Lam

23.02.2017 um 04:51
@anouk
Ja, oder so. Ich meine damit ich brauch jetzt erstmal ne Weile bis ich wieder so unbeschwer Leitungswasser trinken kann, ohne mir Gedanken zu machen, wenn ich den Hahn aufdrehe. Ich finde sowas sollte gar nicht möglich sein. 
Wenn man sich überlegt was sie bei uns in DE für 'nen Aufwand treiben mit fließend lagern und so. Und dann das hier, brrr. 


melden

Der seltsame Tod der Elisa Lam

23.02.2017 um 08:14
@bosskurt

Mach dir keine Gedanken betreffend Leitungswasser. Amis machen das auf diese dämliche Art und Weise und dann hat noch jeder Zugang zu der Wasser. Genau so hätte jemand den Tank vergiften können. 

Ich trinke nur Mineralwasser :) Hat aber mit Elisa nichts zu tun. :)


melden

Der seltsame Tod der Elisa Lam

26.02.2017 um 23:59
Für mich hat sie im Aufzug eindeutige Schwimmbewegungen gemacht. Dass sie danach im Wassertank gefunden wurde, würde dazu passen.

Entweder sind es Halluzinationen ausgelöst durch psychische Probleme oder eben Halluzinationen ausgelöst durch Drogen.
Auch wenn der toxikologische Autopsiebericht ergab, dass sie keine solcher Substanzen im Blut hatte, glaube ich trotzdem daran.
Gibt doch auch Drogen, die gar nicht so wirklich nachgewiesen werden können.


melden

Der seltsame Tod der Elisa Lam

27.02.2017 um 10:01
@Feniiya
Wo genau erkennst du da Schwimmbewegungen? Ist aber ein neuer, interessanter Ansatz.


melden

Der seltsame Tod der Elisa Lam

27.02.2017 um 14:44
Ich glaube es wird in ihre psychische Erkrankung zuviel rein interpretiert. 
Sollte ihr Krankheitsbild wirklich so ausgeprägt gewesen sein, glaube ich kaum, dass sie sich alleine auf so eine Reise begeben hätte. 

Für mich wirkt das Video immer noch spielerisch. 
Ich glaube auch nicht das sie alleine war. 
Sie wird sicher jemanden kennengelernt haben haben dort. 
Sie wirkt auf mich albern, vielleicht auch leicht alkoholisiert. 
Teilweise als würde sie auf jemanden warten im Fahrstuhl. Sie blockiert oft selber die türschranke. Springt wieder raus, guckt rechts und links. Aber nicht wirklich panisch. Denn dann würde man wohl kaum rausspringen. 
Ich denke sie wird auf dem Flur jemanden sehen. Mit dem diskutiert sie dann auch. Zählt an den fingern irgendwas auf. 

Ich denke ehr das das Dach des Hotels von den Gästen als Treff genutzt wird. Natürlich nicht offiziell, aber einige werden sich dort eventuell heimlich aufgehalten haben. 

Meine Vermutung geht ehr in die Richtung das elisa oben auf dem Dach umgebracht wurde und im Tank entsorgt wurde.  Oder aber selbst in den Tank geklettert ist, und irgendjemand ihn einfach geschlossen hat. 

Sollte sie tatsächlich in einer Psychose gewesen sein, wäre es schön sehr weit hergeholt das sie alleine aufs Dach geht und den Tank als Badewanne benutzt. 

Ist mir auch für eine Psychose zu weit hergeholt 


melden

Der seltsame Tod der Elisa Lam

27.02.2017 um 16:02
@Tyson1511
Wie denn heimlich auf dem Dach aufhalten haben, wenn das Dach Alarm gesichert und die Tür verschlossen gewesen sein soll?

Der Tankdeckel soll offen gewesen sein als sie gefunden wurde.


melden

Der seltsame Tod der Elisa Lam

27.02.2017 um 16:09
@AngelEyes01
Da bist du aber sehr ungenügend informiert. 
Es gab Berichterstattungen über den Fall und das Hotel. Auch irgendwo hier im thread verlinkt. 
Es war wohl durchaus möglich auf das Dach zu kommen. 
Alarmgesichert und verschlossen sollte der Zutritt wohl in der Theorie sein. In der Praxis sah das aber wohl anders aus...... Was übrigens in Amerika auch nicht ganz unüblich ist, das man auf die Dächer kommt. 

Irgendwie muss elisa ja nun auch dorthin gekommen sein. Ob freiwillig, unfreiwillig, bei klarem verstand, oder auch psychotisch. 


Und der tankdeckel war NICHT offen als man sie fand. 
Dieser war zu. 


melden

Der seltsame Tod der Elisa Lam

27.02.2017 um 16:20
Ich denke nicht, dass ich schlecht informiert bin.

Bzgl. des Tankdeckels:
Santiago Lopez wasn't expecting to find a dead body when he scaled the rooftop of the Cecil Hotel on February 19, 2013. A complaint about the water pressure prompted him to take the elevator to the 15th floor, where he hiked a set of stairs to the roof and then climbed a ladder to reach the ten-foot-tall water tank. He immediately noticed that the hatch was open.
https://www.vice.com/en_us/article/elisa-lam-drowned-in-a-water-tank-two-years-ago-but-the-obsession-with-her-death-lives-on-511

Evtl. kommt diese Fehlinformation daher, dass es hieß der Tankdeckel war vorher geschlossen aber ungesichert.


Ja ich glaube auch, dass zumindest an dem Tag des Todes von EL das Sicherheitssystem aus war, der Sicherheitsmann hatte evtl. Angst sonst seinen Job verlieren, wenn er dies zugibt. Aber dass es immer ausgeschaltet war, dafür gibts meines Wissens nach keinen Anhaltspunkt.


1x zitiertmelden

Der seltsame Tod der Elisa Lam

27.02.2017 um 22:23
Es gibt einen TV Beitrag eines chinesischen Senders das zeigt wie man ohne Probleme auf das Dach kommt.


melden

Der seltsame Tod der Elisa Lam

27.02.2017 um 22:29
@Tyson1511
Schau mal die Handbewegungen, die sie macht. Es sieht wirklich so aus, als würde EL schwimmen oder durchs Wasser "watten".
Vielleicht hat sie im Drogenwahn oder so gedacht, sie würde schwimmen oder hätte voll Bock, jetzt zu schwimmen. Dann kam sie auf die blöde Idee, in den Tank zu steigen....?

Leute sollen ja im Drogenrausch auf die dünmsten Ideen kommen.


melden

Der seltsame Tod der Elisa Lam

28.02.2017 um 13:38
@Feniiya
Das setzt aber voraus das sie Wissen über die Tanks auf dem Dach hat. Sie war ja Tourist. 
Ich finde den Gedanken einfach recht weit hergeholt, dass sie im zuge einer akuten Psychose, das Bedürfnis hat zu schwimmen, den Gedanken bekommt, achja, auf dem Dach befinden sich wassertanks, da such ich mir den weg rauf und kletter da rein. 
Sicher kann man den Gedankengang als gesunder Mensch nicht nachvollziehen, aber die wassertanks auf dem Dach findet man nicht zufällig. 

Erstmal da oben, könnte man ehr dazu neigen "fliegen" zu wollen...... Und stürzt sich vom Dach. 

Meiner Meinung nach, war sie nicht alleine auf dem Dach. 
In Amerika sind diese begehbaren Dächer nicht selten. In vielen Wohngebäuden dienen sie sogar als Terrasse, bzw romantisches Plätzchen. 

So ähnlich könnte ich mir das auch hier vorstellen. 

Ich tendiere immernoch zu Mord, oder ein aus dem Ruder gelaufener "streich", Mutprobe oder sonst was in der Art 


melden

Der seltsame Tod der Elisa Lam

28.02.2017 um 18:32
Sehr seltsamer Fall. Nachdem ich mich etwas eingelesen und das Video geschaut habe, kam mir bei ihrer Handbewegung an der Lichtschranke folgende Idee: sie fühlt ob Die Türe geschlossen ist. Weil Sie nicht hört. Das würde auch ihr verstecken erklären. Sie hat versucht, auf das Dach zu gelangen und dadurch den Alarm ausgelöst. Aus Angst Rennt sie zum Aufzug 
Sie hört nichts und sieht schlecht. Der Aufzug bleibt wegen des Alarms stehen.


melden

Der seltsame Tod der Elisa Lam

01.03.2017 um 09:13
@Tsuka
Kannst du das auch verlinken?

@Novalee2017
Ich kann deinem Gedankengang iwie nicht folgen. Warum soll sie nicht hören? Und warum soll das Auslösen des Alarms unbekannt sein?


melden

Der seltsame Tod der Elisa Lam

01.03.2017 um 11:18
Hallo Zusammen!

Ich habe mich die letzten Tage in den Fall eingelesen und darüber informiert.
War mir nicht aus den Kopf will, weiß man eigentlich genau an welchem Tag das Video im Aufzug aufgenommen wurde?
Der Vorgang im Aufzug ist doch nicht am selben Tag geschehen, als E.L. in den Tank gelangt ist?


melden

Der seltsame Tod der Elisa Lam

01.03.2017 um 15:20
@AngelEyes01
Ich hatte das entweder diesem oder dem alten gepostet.Ich muss mal schauen ob ich es wieder finde.


melden

Der seltsame Tod der Elisa Lam

01.03.2017 um 15:32
Auf die schnelle habe ich das Video nicht gefunden,ich muss das nochmal über PC in Ruhe machen. dafür aber diese 
Wassertank http://www.tudou.com/programs/view/1h7_XyJLxE0/?resourceId=0_06_02_99#fullscreen
Der Fakten Thread Elisa Lam - Die Fakten


melden

Der seltsame Tod der Elisa Lam

01.03.2017 um 17:19
@BBF
Das Video wurde am 01.Februar 2013 aufgenommen, 18 Tage später fand man ihre Leiche.
https://motherboard.vice.com/de/article/der-mysterioese-tod-von-elisa-lam-in-einem-backpacker-hotel-bleibt-raetselhaft

Zum genauen Todeszeitpunkt ist nichts bekannt.
Der Deckel des Wassertanks war wohl verschlossen. Ich sehe das wie Tyson 1155.


2x zitiertmelden

Der seltsame Tod der Elisa Lam

02.03.2017 um 08:17
Zitat von IncompleteIncomplete schrieb:Das Video wurde am 01.Februar 2013 aufgenommen, 18 Tage später fand man ihre Leiche.
Somit kann man nicht klären ob dieses Video am Tag ihres Todes entstand, oder davor, und ob es im direktem Zusammenhang mit ihrem Tod steht. Obwohl dieses Video sehr merkwürdig ist. Sollte sie in diesem Moment tatsächlich eine psychische Erkrankung gehabt haben oder einen Anfall, ja kann es natürlich gut möglich sein, dass sie irgendwie selber versucht hat in diesen Tank zu kommen, wie auch immer.
Für mich bleibt dieser Fall ein Rätsel, wie für viele andere auch....


melden

Der seltsame Tod der Elisa Lam

02.03.2017 um 10:53
Hey erstmal an alle, nach langer Zeit des stillen Mitlesens, habe ich mich dann doch mal angemeldet. Und da ich leider noch nicht so ganz durchblicke, weiß ich noch nicht wie ich etwas wiederfinde. Aber ich glaube mich zu erinnern, dass mal thematisiert wurde (aber ich weiß leider nicht mehr ob aus einer seriösen Quelle ) dass sich Elisa einige Tage vor ihrem Tod schon komisch verhalten hätte und daraufhin ihre Zimmermitbewohner nicht mehr das Zimmer mit ihr teilen wollten. Das deutet ja darauf hin,dass sie sich arg komisch verhalten haben müsste, da man ja nicht direkt bei jeder Kleinigkeit das Zimmer wechselt. Und ich glaube mich zu erinnern, dass sie  in einer Bücherei oder ähnlichem unangenehm aufgefallen wäre, aber ich weiß nicht mehr wodurch. Das würde ja zumindest die These unterstützen, dass sie wodurch auch immer kein normales und ihr vielleicht untypisches Verhalten an den Tag gelegt hat. Vielleicht durch iwas ausgelöst, die Frage ist nur was...
Dies wäre ja eine Überlegung wert, wenn da überhaupt was dran sein sollte.


melden

Der seltsame Tod der Elisa Lam

12.03.2017 um 16:29
@Incomplete
Zitat von IncompleteIncomplete schrieb am 01.03.2017:Der Deckel des Wassertanks war wohl verschlossen.
Ich hatte oben schon eine Quelle geliefert, wo steht, dass der Tank offen war. Woher kommt also deine Info, dass er geschlossen war? Liefert doch auch bitte Quellen, dann kann man auch einiges klarer sehen. Ansonsten ist die Diskussion doch iwie sinnlos. Es steht ja auch nicht umsonst in den Regeln.
Zitat von AngelEyes01AngelEyes01 schrieb am 27.02.2017:Bzgl. des Tankdeckels:

Santiago Lopez wasn't expecting to find a dead body when he scaled the rooftop of the Cecil Hotel on February 19, 2013. A complaint about the water pressure prompted him to take the elevator to the 15th floor, where he hiked a set of stairs to the roof and then climbed a ladder to reach the ten-foot-tall water tank. He immediately noticed that the hatch was open.

https://www.vice.com/en_us/article/elisa-lam-drowned-in-a-water-tank-two-years-ago-but-the-obsession-with-her-death-lives-on-511

Evtl. kommt diese Fehlinformation daher, dass es hieß der Tankdeckel war vorher geschlossen aber ungesichert.



melden