Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Der seltsame Tod der Elisa Lam

1.167 Beiträge, Schlüsselwörter: Studentin, Los Angeles, Elisa Lam, Fahrstuhlvideo, Hotel Cecil

Der seltsame Tod der Elisa Lam

24.06.2017 um 10:34
Zwei Dinge sind es, die mich an einer natürlichen Todesursache zweifeln lassen. Diese haben weniger etwas mit ihrem Verhalten zu tun - dieses kann wahrscheinlich durch ihren psychischen Zustand erklärt werden, gleichzeitig war sie gerade durch diesen Zustand natürlich besonders gefährdet.
Es hat vielmehr etwas mit den Gesamtumständen des Falls zu tun:

- das editierte Video. Es ergibt keinen Sinn, ein Beweismittel zu verfälschen und den Zeitstempel zu verpixeln.

- der angebliche (?) Besuch Elisas durch zwei Männer, die ihr eine Box übergeben haben.

Diese Männer wurden niemals ausfindig gemacht, noch wurde jemals etwas zu dieser Box oder ihrem Inhalt bekanntgegeben. Warum nicht?

Näheres hierzu: http://www.cbc.ca/news/canada/british-columbia/elisa-lam-canadian-tragedy-turned-american-horror-story-1.3295239


melden
Anzeige

Der seltsame Tod der Elisa Lam

24.06.2017 um 14:53
DillGates schrieb:Auf dem allen bekannten Video bei Minute 2.32 da sieht man doch links eine kleine Hand die den Fahrstuhl aufhält. Elisa geht nach links weg und erst danach verschwindet die Hand.
Meiner Meinung nach ist das keine Hand, sondern ein Teil ihres Fußes.


melden

Der seltsame Tod der Elisa Lam

24.06.2017 um 15:41
Stimmt es ist ein Teil ihres Fusses...danke für die Aufklärung. Im ersten Moment wo ich das sah, da hat es mich furchtbar gegruselt. Aber nun gibt es dafür eine völlig harmlose Erklärung.


melden

Der seltsame Tod der Elisa Lam

24.06.2017 um 17:51
anouk schrieb:Lieben Gruss.
Vielen Dank für Deine Antwort! :)
Bei Gelegenheit werde ich wieder nachlesen und auf Dein Statement eingehen...


melden

Der seltsame Tod der Elisa Lam

25.06.2017 um 00:47
@randomness

Ein erfahrener Detektiv hat diesen Fall von Ort und Stelle untersucht und seine Meinung ist:

"It was my opinion that she climbed in on her own," he said.

"My partner and I tried to figure out how somebody could have put her in there, and it's difficult for someone to have been able to do that and not leave prints, not leave DNA or anything like that. So she climbed in on her own."

Und du glaubst immer noch, dass es ein Mord war?

Quelle: Deine eigene.


melden

Der seltsame Tod der Elisa Lam

28.06.2017 um 08:36
Hallo zusammen,

habe mich seit gestern mal richtig in den Fall "Elisa Lam" eingearbeitet, jedoch habe ich mich bisher nur durch den Fakten-Thread gearbeitet und wollte dort mit meinem extra eröffneten Account unbedingt etwas klarstellen. Ich hoffe, dass dieser Punkt nicht hier schon abgehandelt wurde, denn die 55 Seiten Diskussion muss ich mir in den nächsten Tagen zu Gemüte ziehen. Falls dem so ist: Sorry, dann lösche ich (oder der Admin bitte) diesen Post hier einfach.

Es geht um einen Kommentar von vor zwei Jahren, vom ehemaligen User kakaobart. Dieser hat das gesamte Video Schritt für Schritt ausgewertet und mit Hypothesen unterlegt, die wie ich finde teilweise sehr interessant und realistisch klingen. Was mich aber dazu nötigte, mich hier extra anzumelden, ist seine Interpretation der Graffitis auf dem Dach, die dann sogar in einen Übersetzungsversuch mündeten.

Da ich selber aus der Graffitiszene komme, kann ich Euch mit 99,9%iger Bestimmtheit sagen, dass diese Graffitis (auch wenn es irgendein anderer Schriftwissenschaftler anders sieht) nicht von Elisa Lam stammen. Mit derselben Gewissheit kann ich sagen, dass es sich um keine sinnvolle Aneinanderreihung von Wörtern handelt, sondern einfach um Pseodonyme aus der Graffitiszene, die hier verewigt wurden. "SUMA", "FECTO", "CUNT" sind einfach Sprühernamen. Allesamt von einem "Writer" (Sprayer) geschrieben, mit einem großen, weißen Marker, den niemand ohne Bezug zur Graffitiszene ohne weiteres mitschleppt. "HER" wird aller Voraussicht nach die Crew der drei Sprüher sein, die alle drei Maler verbindet. Die 2012 deutet zudem darauf hin, dass diese Graffitis aus dem Vorjahr von Elisa Lams Verschwinden stammen.

Erstaunlich, was hier in manche Gegebenheiten reininterpretiert wird.


melden

Der seltsame Tod der Elisa Lam

28.06.2017 um 08:39
Bagihra schrieb:Interpretation der Graffitis auf dem Dach, die dann sogar in einen Übersetzungsversuch mündeten.

Da ich selber aus der Graffitiszene komme, kann ich Euch mit 99,9%iger Bestimmtheit sagen, dass diese Graffitis (auch wenn es irgendein anderer Schriftwissenschaftler anders sieht) nicht von Elisa Lam stammen. Mit derselben Gewissheit kann ich sagen, dass es sich um keine sinnvolle Aneinanderreihung von Wörtern handelt, sondern einfach um Pseodonyme aus der Graffitiszene, die hier verewigt wurden. "SUMA", "FECTO", "CUNT" sind einfach Sprühernamen. Allesamt von einem "Writer" (Sprayer) geschrieben, mit einem großen, weißen Marker, den niemand ohne Bezug zur Graffitiszene ohne weiteres mitschleppt. "HER" wird aller Voraussicht nach die Crew der drei Sprüher sein, die alle drei Maler verbindet. Die 2012 deutet zudem darauf hin, dass diese Graffitis aus dem Vorjahr von Elisa Lams Verschwinden stammen.

Erstaunlich, was hier in manche Gegebenheiten reininterpretiert wird.
Herzlichen Dank für die Erklärung! Somit wäre das zumindest geklärt. Immerhin! :)


melden

Der seltsame Tod der Elisa Lam

28.06.2017 um 08:45
Und noch ganz kurz zur Ergänzung:

Die als "Eistüte" bezeichnete Zeichnung neben den "Tags" ist in Wahrheit wohl ein dahingekritzelter "Bandit", mit Sonnenbrille und Tuch vor dem Mund. Sehr üblich für Sprüher, so etwas zu malen. Gibt diese "Banditen"köpfe in ähnlicher Form wohl in jeder größeren Stadt weltweit.
tca3d13 4OVJ7c41

Ein Sprayer hat sogar mal die Beatles als Banditen gesprüht. Hier das Foto:
7735486830 7cb17f3e96 b


melden

Der seltsame Tod der Elisa Lam

28.06.2017 um 12:51
@Bagihra

Ich habe so was auch vermutet, bzw. dass diese Graffitis weder mit Elisa noch mit ihr Tod was zu tun haben.

Ja, es wird sehr viel reininterpretiert und so drehen wir uns unnötig im Kreis.

Vielleicht wiederhole ich mich, aber ich habe ihren Blog und auch Aussagen ihrer Schwester gelesen.

Es gab Phasen und Phasen wo Elisa nicht mal ihr Bett verlassen konnte, so schlimm ihre Krankheit war. Wenn sie ihre Medikamenten richtig genommen hat, konnte sie wieder aktiver werden. Darüber hat sich Familie natürlich gefreut. Auch ihr Wunsch etwas zu unternehmen und zu verreisen, hat man als Verbesserung betrachtet.

Wenn sie aber ihre Medikamenten abgesetzt hat, und davon gehe ich stark aus, dann war eine akute Psychose vorprogrammiert.

Ich vermute, dass sie sich überschätzt und Medikamenten abgesetzt hat weil sie glaubte dass es ihr gut geht und etwas euphorisch war.

Psychisch Kranke machen so was oft, wie ich es durch mein Beruf erlebe. Und wenn sie anfangen sich psychotisch zu verhalten, merken sie das nicht mal. Das bekommt die Umgebung mit. Und so war es bei ihr auch.


melden

Der seltsame Tod der Elisa Lam

29.06.2017 um 01:03
In ihrem Blog schreibt Elisa, das sie gerne Berühmt wäre, sie allerdings weder tanzen noch singen kann und auch sonst keine Fähigkeiten hat. Sie berichtet selber davon wie sie einen Weg sucht um Berühmt zu werden. Ich denke, das hat sie geschafft. Den Film und das Buch, dürfte sie kennen. Die Geschichte des Hotels ebenfalls. Sie war hochintelligent. Sie hat ihren Selbstmord inszeniert. Denn das war ihre Fähigkeit, der sie so in ihrem Blog nach getrauert hat.

In den ersten Sekunden des Videos hat mich eines stutzig gemacht. Wenn man einen Fahrstuhl ruft um zu flüchten, wo steht man wenn die Tür aufgeht? Direkt davor. Nicht so Elisa. Sie kommt erst ins Bild nach dem die Türen aufgegangen sind.

Fühl das nach:

Du flüchtest. Rennst zum Fahrstuhl. Haust auf den Knopf. Und wartest wo? Drei Meter neben der Tür??

Haha.


melden

Der seltsame Tod der Elisa Lam

27.07.2017 um 23:32
Möglicherweise ist das ganze ein Fake.
In dem Video seht ihr das die Internetadresse der Buchhandlung in der Elisa zuletzt gesehen wurde über ein Postfach in Burnaby registriert ist,Jahre vor dem Vorfall.
Burnaby ist Elisas Wohnort.
Youtube: Elisa Lam Cemetery Synchronicity VERY STRANGE Mystery Death


melden
Silver01
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der seltsame Tod der Elisa Lam

09.08.2017 um 08:31
Alsterwasser schrieb am 29.06.2017: Sie war hochintelligent. Sie hat ihren Selbstmord inszeniert. Denn das war ihre Fähigkeit, der sie so in ihrem Blog nach getrauert hat.
Mitglied02 schrieb am 27.07.2017:Möglicherweise ist das ganze ein Fake.
Wie meint ihr das jetzt?
Dass sie in Wirklichkeit noch am leben ist?

Oder meint ihr es so, dass sie sich umgebracht hat, aber bei klarem Verstand war, ihre Medikamente also gar nicht abgesetzt hat? Diese Fahrstuhl-Szenen absichtlich so mysteriös dargestellt hat, damit "ihr Fall" dann so bekannt, und sie berühmt wird?

Das wäre ja heftig. Wie verzweifelt und "krank" muss man sein, wenn man durch sowas berühmt werden möchte? Durch den eigenen Tod?

Dass sie psychisch krank war weiß man. Wäre aber trotzdem heftig, wenn sie das alles so geplant hatte.


melden

Der seltsame Tod der Elisa Lam

09.08.2017 um 18:57
Hallo zusammen ...
bin gerade mehr oder weniger zufällig über diesen Thread gestolpert. Ich hab mich hier nicht eingelesen aber wollte nur sagen, dass wenn jemand Fragen zu dem Hotel oder Ort hat, dann kann ich eventuell weiterhelfen.
Ich war ca 3 Jahre bevor dieser Fall passierte in dem Hotel für 3 Nächte. Ich hatte für 14 Nächte gebucht, bin dann aber bei einem Freund untergekommen.
Soweit ich mich erinnere wurde das Hotel mittlerweile renoviert.
Ich muss ganz ehrlich sagen, dass war das einzige Mal, dass ich in ein Hotelzimmer gekommen bin und das ERSTE was ich gemacht habe, ist geschaut habe ob ne Leiche unter dem Bett liegt. Klingt jetzt sehr paranoid aber das war damals so ein Gefühl. Hatte ich danach nie wieder irgendwo anders.


melden

Der seltsame Tod der Elisa Lam

09.08.2017 um 19:07
Ich glaube nicht an einen Fake, sie lebt nicht mehr.
Alsterwasser schrieb am 29.06.2017:Blog
Das glaube ich allerdings auch, gerade ihre Bekleidung im Fahrstuhl gleicht der in diesem Film so krass (wurde hier geschrieben, Name ist mir entfallen). Ich denke sie hat sich da wo reingesteigert und umgebracht.

@Lemonade
Kanntest du die Geschichte des Hotels oder war dein Eindruck unbeeinflusst?


melden

Der seltsame Tod der Elisa Lam

09.08.2017 um 19:29
@EleonoraEule
Ich wusste nichts über das Hotel. Ich hatte das einfach gebucht wegen der Lage und es war auch extrem günstig.
Ich habe erst nach der Geschichte mit Elisa Lam erfahren (und das auch erst letztes Jahr ... kannte den Fall davor nicht), dass da wohl auch die Black Dahlia untergekommen war.
Mein Eindruck war also komplett unvoreingenommen und unbeeinflusst. Schon alleine die Strasse wo das Hotel ist, ist halt nicht die beste Gegend. Viel Verkehr aber eigentlich relativ "tot" die Gegend. Viele Passanten sieht man da generell nicht. Mehr so zum Durchfahren.
Ich hab dann Nachmittags bzw früher Abend in dem Hotel eingecheckt und so extrem viel los war da nicht (war im Juni). Das Hotel sah halt sehr alt aus. Die Eingangshalle ist schön aber die Gänge im Hotel sind dann doch etwas heruntergekommen bzw. war das alles nicht so gut gepflegt.
Und das Zimmer in dem ich war, roch halt sehr "muffig" nach alten Möbeln. Also es roch so ein bisschen wie Speicherkammer oder Second Hand Laden.
Damals war da noch Teppichboden (ob das jetzt anders ist, weiss ich nicht) und das Zimmer hatte schon was beklemmendes. Ich bin generell beruflich viel unterwegs und in Hotels aber ich hab davor und danach halt wirklich nicht mehr unters Bett geguckt bzw so einen extremen Drang verspürt das machen zu müssen. Nur in dem Moment hatte ich das Gefühl, dass ich das mal besser machen sollte. Es lag natürlich keine Leiche drunter.
Ich hab mich dann am nächsten Tag hauptsächlich in der Lobby aufgehalten. Da gab es Sitzmöglichkeiten auf so ner Art Galerie über der Eingangshalle. Als ich da war gabs auch kein WIFI auf dem Zimmer. Nur in der Lobby.


melden

Der seltsame Tod der Elisa Lam

09.08.2017 um 19:51
@Lemonade
Klingt wirklich nicht so berauschend! Dort sind ja vor Elisa auch schon schlimme Dinge passiert.


melden
Anzeige

Der seltsame Tod der Elisa Lam

09.08.2017 um 20:41
Das hier ist das letzte Video von ihm zu Elisa Lam:
Youtube: BrainScratch: The Final Word on Elisa Lam?

Ich kann leider kein englisch. Es tut mir leid.


melden
135 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt