Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der seltsame Tod der Elisa Lam

1.416 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: USA, Video, 2013 ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Der seltsame Tod der Elisa Lam

14.02.2021 um 15:12
Die Frage nach Kameras auf dem Dach ist doch müßig.

Wären welche vorhanden gewesen, hätte aufgezeichnet worden sein müssen., was da genau passiert ist


melden

Der seltsame Tod der Elisa Lam

14.02.2021 um 15:28
@Cassandra71
@Mupfel102

Ja, ich gebe euch beiden 100% Recht! Kamera-Diskussion bringt nichts. Da war keine Kamera auf dem Dach und ob im14. Stock welche hingen, oder was generell auf den ganzen Aufzeichnungen zu sehen war, werden wir nie rausbekommen. Meistens nehmen so Überwachungskameras nur für 24 Stunden auf und überspielen dann die Aufnahmen. Hab grad geschaut. Eine Web Kamera Outdoor hat bei der Firma mit dem Obststück 2013 zwischen 35 und 55 Euro gekostet. Aber egal. Vielleicht habt ihr tatsächlich Recht und es war einfach ein tragischer Unfall.
Elisa ist aufs Dach, dann mit der Leiter auf den Tank, und ist mit den Kleidern in den Tank gesprungen um zu baden. Ohne Suizid Gedanken. Dann ist sie beim strampeln verkühlt und hat ihre Kleidung selbst ausgezogen und ist später ertrunken. Der Hausmeister wundert sich dass das Wasser dunkel ist und der Druck fehlt. Geht auf das Dach, steigt die Leiter hoch, sieht den offenen Deckel und findet die Leiche. Unfall. Akte zu.

Es kann wirklich sein.

Ich vermute sie wurde nackt reingeworfen, mit samt Klamotten und der Deckel wurde geschlossen. Das ganze erst ein paar Tage nach ihrem verschwinden. Oder sie sollte einsteigen, und der Deckel wurde geschlossen. Ggf später wieder vom Täter geöffnet, in der Hoffnung Elisa wird gefunden, damit die Ermittler wieder abziehen.


2x zitiertmelden

Der seltsame Tod der Elisa Lam

14.02.2021 um 15:36
Zitat von bodenseebodensee schrieb:Elisa ist aufs Dach, dann mit der Leiter auf den Tank, und ist mit den Kleidern in den Tank gesprungen um zu baden.
Man geht davon aus, dass sie sich verfolgt fühlte und im Tank verstecken wollte.

In dem Aufzugvideo sieht man ja, dass sie am Tag ihres Verschwindens psychisch nicht ganz auf der Höhe war.


1x zitiertmelden

Der seltsame Tod der Elisa Lam

14.02.2021 um 15:38
Zitat von bodenseebodensee schrieb:Ggf später wieder vom Täter geöffnet, in der Hoffnung Elisa wird gefunden, damit die Ermittler wieder abziehen.
Warum sollte ein möglicher Täter wollen, dass sie gefunden wird? Dass daraufhin Ermittlungen stattfinden und die Polizei eben nicht wieder abzieht, dürfte jedem klar sein.

Einem Täter ist im Regelfall daran gelegen, dass seine Tat möglichst lange unentdeckt bleibt.


1x zitiertmelden

Der seltsame Tod der Elisa Lam

14.02.2021 um 15:42
Zitat von Cassandra71Cassandra71 schrieb:Warum sollte ein möglicher Täter wollen, dass sie gefunden wird? Dass daraufhin Ermittlungen stattfinden und die Polizei eben nicht wieder abzieht, dürfte jedem klar sein.
Wenn einer Täter im Cecil dauerhaft wohnt, will er nicht dass jemand in den Zimmern herumschnüffelt. Ohne Leiche kann man den Fall nicht abschliessen. Ausserdem weiss der Täter dass sie im Tank ist und vermutet auch bald dass die Gäste sich wegen dem Druck und der Farbe beschweren. Darum besser Deckel öffen und zeigen, es war „nur“ ein Unfall.


p


melden

Der seltsame Tod der Elisa Lam

14.02.2021 um 15:48
Zitat von Cassandra71Cassandra71 schrieb:Man geht davon aus, dass sie sich verfolgt fühlte und im Tank verstecken wollte.

In dem Aufzugvideo sieht man ja, dass sie am Tag ihres Verschwindens psychisch nicht ganz auf der Höhe war.
klar das wird ja so schön und breit vermittelt! Darum hat man auch das Video verlangsamt und komplett aus dem Zusammenhang genommen veröffentlicht. Das Video ist nur ein Schnipsel.

Mag sein, dass sie tatsächlich verfolgt wurde und die Person schloss den Deckel. Vielleicht hat sie was unbeabsichtigt gesehen?

Ich kann es nicht beweisen.

Aber ich respektiere deine Meinung:

Sie hat Wahnvorstellungen, fühlt sich verfolgt und flüchtet auf das Dach,
öffnet den Tank, springt rein, zieht sich aus und ertrinkt. Lässt dabei den Deckel offen und der Hausmeister findet sie.


1x zitiertmelden

Der seltsame Tod der Elisa Lam

14.02.2021 um 15:58
Zitat von bodenseebodensee schrieb:Sie hat Wahnvorstellungen, fühlt sich verfolgt und flüchtet auf das Dach,
öffnet den Tank, springt rein, zieht sich aus und ertrinkt. Lässt dabei den Deckel offen und der Hausmeister findet sie.
Und was ist daran so abwegig?

Dass sie schon vorher Wahnvorstellungen hatte, wurde durch ihre Familie bestätigt.

Und mit Verschwörungstheorien a la "das Video wurde manipuliert" und "alle stecken unter einer Decke" habe ich es offen gestanden nicht so.

BTW: Wie hätte sie den Deckel denn schließen sollen?


1x zitiertmelden

Der seltsame Tod der Elisa Lam

14.02.2021 um 15:59
Was ich nicht begreife: wenn sie selbst hineingesprungen ist, müssten dann nicht ihre Fingerabdrücke an der Leiter und dem Deckel des Wassertanks zu finden sein? Wenn sie hineingeworfen wurde, dürften neben den Fingerabdrückend er Wartung und des Hausmeisters zumindest noch andere gefunden werden können (es sei denn, der Täter trug Handschuhe. Elisa trug ja aber definitiv keine).

Der Fall ist und bleibt für mich sehr merkwürdig, auch, wenn ich eher von einem durch Wahnvorstellungen begünstigten Unfall ausgehe.


2x zitiertmelden

Der seltsame Tod der Elisa Lam

14.02.2021 um 16:01
Zitat von bodenseebodensee schrieb:Am verdächtigsten ist für mich der Hausmeister und die Mitbewohnerinnen in Elisas Mehrbettzimmer.
Kannst Du das vielleicht noch genauer erklären? Was macht den Hausmeister bzw. die Mitbewohnerinnen für Dich verdächtig?.

Ich habe die Doku nicht gesehen und bisher nur gewusst, dass Elisa aufgrund ihres Verhaltens umquartiert werden musste. Wenn es stimmt, dass
Zitat von bodenseebodensee schrieb:Elisa im Mehrbett-Frauenzimmer Beleidigungen auf kleine Zettel schrieb und bei den Mitbewohnern ans Bett klebte
finde ich das schon heftig. Bisher bin ich davon ausgegangen, dass sich Elisa vielleicht ähnlich exzentrisch wie im Fahrstuhlvideo verhalten hat und aus diesem Grund in ein Einzelzimmer verlegt wurde. Aber das mit den Zetteln ist ja aktiv gemein. Was wollte sie damit bezwecken? In ihren Posts wirkte es ja schon eher so, als würde sie Anschluss suchen. Ihre L.A. Reise war wohl eine Art Selbsterfahrungstrip. Beides keine Grundlagen dafür, anderen Gemeinheiten zu schreiben. Es gibt sicherlich noch viel mehr, was wir über sie und ihr Verhalten nicht wissen.


melden

Der seltsame Tod der Elisa Lam

14.02.2021 um 16:11
Zitat von Cassandra71Cassandra71 schrieb:Und was ist daran so abwegig?

Dass sie schon vorher Wahnvorstellungen hatte, wurde durch ihre Familie bestätigt.

Und mit Verschwörungstheorien a la "das Video wurde manipuliert" und "alle stecken unter einer Decke" habe ich es offen gestanden nicht so.

BTW: Wie hätte sie den Deckel denn schließen sollen?
nichts ist abwegig 😉 alles ist möglich. ich glaube ja, dass sie Wahnvorstellungen gehabt haben könnte, oder schon hatte. Aber ich persönlich glaube nicht an einen Unfall ohne Beteiligte.

Ich glaub auch nicht an eine Verschwörungstheorie, Aliens usw. Aber ich glaube daran, dass der Fall schnell und unkompliziert gelöst werden sollte. Vertuschung von Seiten des Hotels wäre auch möglich, kann aber nicht bewiesen werden.

In Kanda und USA nehmen sehr viele Menschen Medikamente und haben Depressionen oder Burnout. Weit verbreitet!

Frage: Wenn du das Video nicht gesehen hättest, oder nur in schneller Geschwindigkeit, also ohne Mysterien. Keine Info über Medikamente und Psycho, ohne Dark Water und wenn es im Hotel Krone in Frankfurt am Main gewesen wäre.

Würdest du die Geschichte glauben?
Ich finde es gut, wenn wir diskutieren und es unterschiedliche Meinungen gibt. Vielleicht täusche ich mich ja ... ich bin gespannt ... LG


2x zitiertmelden

Der seltsame Tod der Elisa Lam

14.02.2021 um 16:16
Zitat von Kid_aKid_a schrieb:Was ich nicht begreife: wenn sie selbst hineingesprungen ist, müssten dann nicht ihre Fingerabdrücke an der Leiter und dem Deckel des Wassertanks zu finden sein? Wenn sie hineingeworfen wurde, dürften neben den Fingerabdrückend er Wartung und des Hausmeisters zumindest noch andere gefunden werden können (es sei denn, der Täter trug Handschuhe. Elisa trug ja aber definitiv keine).

Der Fall ist und bleibt für mich sehr merkwürdig, auch, wenn ich eher von einem durch Wahnvorstellungen begünstigten Unfall ausgehe.
Genau, wo sind ihre Fingerabdrücke auf der Leiter vom Tank oder auf dem Deckel? Handschuhe wurden nicht gefunden! Ich zweifle nicht an ihren psychischen Problemen, die spielen sicherlich eine Rolle. Aber sie ging nicht alleine und freiwillig in den Tod.


melden

Der seltsame Tod der Elisa Lam

14.02.2021 um 16:30
hallo @Schneewi77chen

Also die Frage mit den Mitbewohnerinnen beantwortest du dir ja in deinem Post selber 😉

Elisa ist laut Polizei tödlich und tragisch verunglückt. Sie hat sich scheinbar verfolgt gefühlt. Wer sollte ihr in dem Hotel etwas böses wünschen? Sie kam in das Zimmer einiger Frauen. Niemand weiss was für Frauen es waren. Junge Touristen? Einheimische? Kriminelle? Freunde? Prostituierte die sich das Zimmer teilen? In dem Hotel ist alles möglich. Dann kommt Elisa aus Kanada ins Zimmer, redet mit sich selbst, ist provokant, beleidigt die anderen, indem sie Zettel mit „Hau endlich ab“, „Bitch“ oder „GO HOME“ ans Bett klebt. Was genau abging weiss nur die ehemalige Direktorin.

Der Hausmeister will seinen Job behalten und steht loyal hinter dem Hotel und der Direktorin. Er repräsentiert die Aussage des Hotels: Der Deckel war offen, also kein Verbrechen, kein Täter, „nur“ ein tragischer Unfall.


melden

Der seltsame Tod der Elisa Lam

14.02.2021 um 17:33
Zitat von bodenseebodensee schrieb:Aber ich glaube daran, dass der Fall schnell und unkompliziert gelöst werden sollte. Vertuschung von Seiten des Hotels wäre auch möglich, kann aber nicht bewiesen werden.
Die Frage ist, warum das Hotel etwas hätte vertuschen wollen.

Da sind schon zig Leute ums Leben gekommen...wenn man der ehemaligen Direktorin glauben darf, hatte sie während ihrer zehnjährigen Beschäftigung dort achtzig Todesfälle - und das waren ganz sicher nicht alles tragische Unfälle.
Zitat von bodenseebodensee schrieb:In Kanda und USA nehmen sehr viele Menschen Medikamente und haben Depressionen oder Burnout. Weit verbreitet!
Elisa Lam war bipolar.
Zitat von bodenseebodensee schrieb:Frage: Wenn du das Video nicht gesehen hättest, oder nur in schneller Geschwindigkeit, also ohne Mysterien. Keine Info über Medikamente und Psycho, ohne Dark Water und wenn es im Hotel Krone in Frankfurt am Main gewesen wäre.

Würdest du die Geschichte glauben?
Etwas zu vergleichen, indem man Tatsachen unter den Tisch fallen lässt, macht nun wirklich keinen Sinn.


1x zitiertmelden

Der seltsame Tod der Elisa Lam

14.02.2021 um 17:39
Zitat von bodenseebodensee schrieb:Ich finde es gut, wenn wir diskutieren und es unterschiedliche Meinungen gibt. Vielleicht täusche ich mich ja ... ich bin gespannt ...
Naja, wir werden den Fall hier nicht aufklären können. ;)


melden

Der seltsame Tod der Elisa Lam

14.02.2021 um 17:45
Zitat von Kid_aKid_a schrieb:Was ich nicht begreife: wenn sie selbst hineingesprungen ist, müssten dann nicht ihre Fingerabdrücke an der Leiter und dem Deckel des Wassertanks zu finden sein?
Nach drei Wochen auf einem Hoteldach und bei -vermutlich- geöffnetem Tankdeckel?

Dass da noch Fingerabdrücke vorhanden sind, halte ich für extrem unwahrscheinlich...


melden

Der seltsame Tod der Elisa Lam

14.02.2021 um 17:58
Zitat von Cassandra71Cassandra71 schrieb:bodensee schrieb:
Frage: Wenn du das Video nicht gesehen hättest, oder nur in schneller Geschwindigkeit, also ohne Mysterien. Keine Info über Medikamente und Psycho, ohne Dark Water und wenn es im Hotel Krone in Frankfurt am Main gewesen wäre.

Würdest du die Geschichte glauben?
Etwas zu vergleichen, indem man Tatsachen unter den Tisch fallen lässt, macht nun wirklich keinen Sinn.
ich wollte nur ausdrücken, dass das video in der Zeitlupe und mit der musik im Hintergrund, und allem hype drumherum im
cecil hotel und den Handbewegungen auf den psychisch bedingten verfolgungs Theorien und Unfall/Suizid hinweisen. Würde Hip Hop Horray oder Schlager kommen und das Video würde schnell laufen, und auch andere Gäste würden herumlaufen, wäre es nicht so mysteriös. 😉


melden

Der seltsame Tod der Elisa Lam

14.02.2021 um 20:55
Wen der Tankdeckel geöffnet war, müsste das doch auf den unzähligen Helikopteraufnahmen aus dem Jahr 2013 zu sehen sein? Jemand meiner Meinung?


1x zitiertmelden

Der seltsame Tod der Elisa Lam

14.02.2021 um 21:15
Zitat von AddyAbiAddyAbi schrieb:Wen der Tankdeckel geöffnet war, müsste das doch auf den unzähligen Helikopteraufnahmen aus dem Jahr 2013 zu sehen sein? Jemand meiner Meinung?
Genau das habe ich mich auch gefragt. Daß man den Deckel vom Boden des Dachs aus nicht gesehen hat ist eine Sache, aber es wurde ja auch mit Helis überflogen und da sollte man doch so eine offene Luke gesehen haben.


melden

Der seltsame Tod der Elisa Lam

14.02.2021 um 23:54
Es ist auch komisch, das wenn man sich überlegt wenn man selber ein Ermittler wäre und man die Kameras durchschaut und das letzte Video wo sie zu sehen ist, im letzten Stockwerk wäre wo sie aus dem Fahrstuhl aussteigt , dann würde ich doch oberhalb alles durchsuchen.
Wenn man dann auf das Dach geht und dort steht wo sonst nichts außer den Wassertanks zu sehen ist, würde ich doch auch dort reinschauen.
Das kann man doch nicht einfach übersehen? Vielleicht ein Beamter aber doch nicht mehrere.

- Zu dem verlangsamten Video, kann jemand dieses von youtube so ändern das es in Original Geschwindigkeit läuft?

Denke nämlich @bodensee hat recht wenn das video so verlangsamt wurde sieht es mehr danach aus das sie Verwirrt ist.
Das würde auch erklären das etwas vertuscht wird wenn man daran denkt das angeblich in den Wassertanks nicht geschaut wurde bzw.
sie dort anfangs überhaupt nicht drin war.
Jemand wollte vielleicht das man denkt sie ist verwirrt. Denn wieso sonst verlangsamt man das Video?


- Hat jemand die Karten Ansicht vom 14 stock im vergleich zum Dach ?
Das man sieht wie der weg ist zu den Wassertanks von der letzten Position wo sie Stand.


1x zitiertmelden

Der seltsame Tod der Elisa Lam

15.02.2021 um 00:17
@valedora
Ich habe am Wochenende die Doku bei Netflix gesehen und dort war der damalige leitende Ermittler (? - bin mir nicht 100pro sicher,ob dad seine genaue Funktion ist) und er hat selbst gesagt, dass sie in drn Tanks nachsehen hätten sollen und dass das ein Fehler war. Der Mann kam sehr authentisch rüber und das schien ihn auch sehr mitgenommen zu haben.

Zur Verlangsamung des Videos habe ich gelesen/gehört, dass es verlangsamt wurde, dass man die Bewegungen etc besser sehen kann. Ich gebe euch recht, dass das ziemlich seltsam aussieht, habe mir aber auch bei anderen Videoaufnahmen schon oft gedacht, dass es vielleicht hilfreich wäre, wenn man das Video langsamer abspielen würde. Von daher kann ich das gut nachvollziehen.

Sorry, dass ich dazu keine Quelle habe, aber ich habe dieses Wochenende den Thread quergelesen und eben die Doku gesehen, da weiß ich nicht mehr genau, wo welche Info her ist.


melden