Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der seltsame Tod der Elisa Lam

1.426 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: USA, Video, 2013 ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Der seltsame Tod der Elisa Lam

29.05.2015 um 23:15
@kurai
wurde im faktenthread durchgekaut.


melden

Der seltsame Tod der Elisa Lam

30.05.2015 um 00:00
Hallo
Ich hab beide Threads gelesen, verzeiht mir falls ich folgendes überlesen habe aber zur Frage "1. Wieso hat Elisa Lam Männershorts an gehabt?" aus dem Eingangspost, für mich sieht es so aus als ob sie Sport Hosen (Shorts) wie z. B. diese von Nike (http://www.11teamsports.de/Data/Images/Big/nike-park-short-hose-kurz-schwarz-f010-knit-short-448224.jpg) getragen hat. Von solchen Hosen ist es oft schwer eine Damen Version aufzutreiben bzw. es macht auch nichts aus weil es ziemlich Unisex ist und ziemlich gleich aus sieht. Ich (weiblich) spiele Fußball und habe viele Männershorts, weil oft billiger, leichter ranzukommen und einfach weil es vom tragen keinen Unterschied macht.
Ich persönlich hale diesen Punkt nicht für auffällig


melden

Der seltsame Tod der Elisa Lam

30.05.2015 um 00:06
@tobin17
Warum sie die trug weiß keiner aber ich kenne viele Frauen die auch sowas gerne tragen


melden

Der seltsame Tod der Elisa Lam

30.05.2015 um 00:08
Hier stand einmal was unwichtiges....


melden

Der seltsame Tod der Elisa Lam

30.05.2015 um 00:41
@flashster
Zitat von flashsterflashster schrieb:@ligeya aber der film kam / kommt ja nach ihrem tod, ich denke nicht, dass das irgendwas damit zu tun hatte bevor sie starb / bzw das sie deshalb starb ich denke der name ist halt zufall,
Nein, andersrum.
Ich halte es für unwahrscheinlich, aber nicht völlig ausgeschlossen, dass man den Todesfall Elisa Lam, wenn schon nicht komplett frei erfunden, so doch in der offiziellen Dartsellung verfälscht bzw. manipuliert hat, z.B. um Kinokassen zu füllen, für den Film, der noch kommt.
Das wäre zwar aus meiner Sicht empörend bis skandalös, aber was hat es nicht alles schon gegeben... Welcher Aufwand wurde und wird zuweilen getrieben, nur um UFOs zu faken, Alien-Autopsien und vieles mehr.

Und es gab ja auch schnon mal einen Film (vor 12 Jahren etwa? ) der, glaube ich, "Black Water" hieß und einige Parallelen aufweist.

Wie gesagt, es spricht einiges dagegen, dass alles nur ein Hoax ist. Ich meine nur, dass man im Zeitalter von New-Media, PC-gestützter Bild/ Videotechnik und Massenbeeinflussung von Menschen, auch sowas nicht komplett ausser acht lassen sollte.


melden

Der seltsame Tod der Elisa Lam

30.05.2015 um 01:06
Ich glaub nicht das es fake ist, soviel ich weiß geht es in den film nicht um sie, sondern um ein Polizist der einen Mordfall untersucht. Aber man hat es ja an Blair Witch Project gesehen, was die da für einen aufwand gemacht haben. Haben viel zeug im internet geschrieben, damit das echt aussieht.


melden

Der seltsame Tod der Elisa Lam

30.05.2015 um 02:22
@Tripane

genau so meine ich das.
Ja,dark water heisst der,den muss ich mir bei gelegenheit mal anschauen
@all
Ja oder fuer 2012 wuerde extra eine website gemacht,wegen dem"weltuntergang".Die war echt gruselig.


melden

Der seltsame Tod der Elisa Lam

30.05.2015 um 23:58
@Tripane
Die Webseite kenne ich gar nicht aber man hat ja auch schon so genug davon gehört. Was damals für ne Panik ausbrach. Und andere haben damals viel Geld damit gemacht.

Allerdings kann ich mir nicht vorstellen, dass das Hotel sowas mit machen würde, schließlich gab es schon genug Mordfälle bzw. Selbstmorde. Und den namen haben sie auch extra geändert.


melden

Der seltsame Tod der Elisa Lam

31.05.2015 um 19:23
Ich habe meiner Tochter ,ohne sonstigen Informationen das Video vom Aufzug gezeigt, Ihre erste Reaktion, schon nach den ersten Szenen: Die hat doch was an der Birne.


melden

Der seltsame Tod der Elisa Lam

01.06.2015 um 17:10
nachdem ich den Thread nun komplett durchgelesen habe, möchte ich mich auch mal zu Wort melden.

Kann es sein, dass die Unkenntlichmachung des Datums im Aufzugsvideo bewusst von der Polizei erfolgt ist? Evtl. wollten diese Zeugenaussagen auf ihren Wahrheitsgehalt oder aber auf ihren direkten Zusammenhang prüfen. Wenn die geschilderten Ereignisse zeitlich nicht passen, dann wird es nicht unmittelbar mit dem Verhalten von EL zusammengehangen haben. Wie oft gab es schon Leute, die bewusst Falschaussagen getroffen haben nur um Aufmerksamkeit zu erlangen?!

Zu dem Verhalten im Aufzug fiel mir auf - wie bereits von anderen geschildert - dass EL erst seelenruhig in den Aufzug einsteigt und erst danach merkwürdige Verhaltensweisen aufzeigt. Hat sie evtl. Stimmen von Leuten gehört, denen sie nicht über den Weg laufen möchte? Schreckte sie vielleicht durch ein Geräusch auf und wollte nachschauen, was das war? Es würde erklären wieso sie sich versteckt, in der Hoffnung, dass sich der Aufzug schnell schließt und in eine andere Etage fährt. Erst beim zweiten herausgucken (sie wird ungeduldig), wird sie gesehen und will sich daraufhin nicht verstecken, weil sie "aufgeflogen" ist? Kannte sie vor dem Check-In die Vorgeschichte des Hotels oder erfuhr sie es erst im Laufe ihres Aufhenthalts?
Ist sie vielleicht eben wegen dieser Geschichte hingegangen?

Man liest hier auch einges über den Wassertankdeckel. Kann es wirklich sein, dass dieser lose auf dem Tank lag? Ich kann es mir ehrlich gesagt nicht vorstellen und zwar aus einem Grund: Bei starken Winden oder sogar Stürmen, würde sich der Deckel doch verschieben und im Unglücksfall selbstständig machen. Daher denke ich, der Deckel wird entweder eine Scharniere haben oder aber eine Führungsschiene, die man dann hoch- und runterschiebt, allerdings sehe ich eine solche nicht auf den Bildern. Angenommen es handelt sich um ein Scharnier, dann könnte sie den Deckel angehoben haben und dann in den Tank gefallen/gesprungen sein und der Deckel fiel von alleine zu. Sollte Sie nun in dem Wassertank "schwimmen", konnte sie Ihre Kleidung evtl. abgestreift haben, damit die Kleidung sie nicht runterzieht? Diese Überlegung setzt aber voraus, dass sie gehofft hat gefunden zu werden und somit nicht freiwillig dort reingefallen zu sein scheint.


1x zitiertmelden

Der seltsame Tod der Elisa Lam

03.06.2015 um 20:09
@chamop102
Zitat von chamop102chamop102 schrieb:Kann es sein, dass die Unkenntlichmachung des Datums im Aufzugsvideo bewusst von der Polizei erfolgt ist? Evtl. wollten diese Zeugenaussagen auf ihren Wahrheitsgehalt oder aber auf ihren direkten Zusammenhang prüfen. Wenn die geschilderten Ereignisse zeitlich nicht passen, dann wird es nicht unmittelbar mit dem Verhalten von EL zusammengehangen haben. Wie oft gab es schon Leute, die bewusst Falschaussagen getroffen haben nur um Aufmerksamkeit zu erlangen?!
liegt im Bereich des Möglichen....
Zitat von chamop102chamop102 schrieb:Zu dem Verhalten im Aufzug fiel mir auf - wie bereits von anderen geschildert - dass EL erst seelenruhig in den Aufzug einsteigt und erst danach merkwürdige Verhaltensweisen aufzeigt. Hat sie evtl. Stimmen von Leuten gehört, denen sie nicht über den Weg laufen möchte? Schreckte sie vielleicht durch ein Geräusch auf und wollte nachschauen, was das war? Es würde erklären wieso sie sich versteckt, in der Hoffnung, dass sich der Aufzug schnell schließt und in eine andere Etage fährt. Erst beim zweiten herausgucken (sie wird ungeduldig), wird sie gesehen und will sich daraufhin nicht verstecken, weil sie "aufgeflogen" ist?
Ja, daran habe ich auch schon gedacht....
Zitat von chamop102chamop102 schrieb:Kannte sie vor dem Check-In die Vorgeschichte des Hotels oder erfuhr sie es erst im Laufe ihres Aufhenthalts?
Ist sie vielleicht eben wegen dieser Geschichte hingegangen?
Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass ihr das Hotel bekannt war....ich glaube nicht, dass das Hotel ein Zufall war. Wenn wir den Grund wüßten, warum sie dort überhaupt eingecheckt hat...dann könnte man eventuell was daraus schließen....den die Geschichte mit der Farm, glaube ich nicht.
Zitat von chamop102chamop102 schrieb:Man liest hier auch einges über den Wassertankdeckel. Kann es wirklich sein, dass dieser lose auf dem Tank lag?
hier nochmal ein paar Bilder dazu....wie du das jetzt meinst mit "lose auf dem Tank", verstehe ich nicht ganz...

0383ec wassertankoeffnung

elisa03


melden

Der seltsame Tod der Elisa Lam

03.06.2015 um 22:04
Also ich find es ja auch ein wenig komisch das sie genau dieses hotel gewählt hat.
Man informiert sich ja vor reisen.
Ich zb plane seit jahren eine reise nach LA
Und grade downtown und dieses hotel wären für mich als allein reisende frau ein absolutes no go.
Deswegen denk ich mich das sie schon gewusst haben wird von der vorgeschichte des hotels und dem umfeld dort.


1x zitiertmelden

Der seltsame Tod der Elisa Lam

03.06.2015 um 22:40
Also wenn der Autopsiebericht stimmt, dann ist die Todesursache "Ertrinken" gewesen. Sprich, Elisa musste lebendig in den Tank gefallen(?) sein und dort wohl ertrunken sein.

Warum jemand potenziell nachts auf einem Dach in ein Silo guckt/springt ist mir aber ein unlösbares Rätsel.


melden

Der seltsame Tod der Elisa Lam

03.06.2015 um 22:40
Über die Tankdeckel habe ich jetzt schon so viel Unterschiedliches gelesen. Meine letzte Information dazu war eigentlich, dass der Deckel im besagten Tank, geschlossen war, als man Elisa tot dort auffand. "Geschlossen" in dem Sinne, dass er die Öffnung verdeckte, nicht, dass er "abgeschlossen" gewesen wäre. Keine Ahnung, ob das tatsächlich so zutrifft, und ob der Deckel lose auf der Öffnung auflag, oder noch irgendwie durch Scharniere am Tank fixiert war.
Jedenfalls sehen manche in einigen Diskussionen ein Mysterium darin, dass -sofern es eben so ist- jemand in einen solchen Tank steigt, und dann noch den Deckel hinter sich zuklappt. Nicht nur vom Sinn der Aktion her, sondern einfach auch, weil das von innen kaum zu bewerkstelligen sein dürfte, wenn man Tankhöhe und Füllstand so ansetzt, wie ich es gelesen habe. (Tankkhöhe ~2.40m Wasserspiegel ~170m-180m)

(OT: Man sollte solche Tanks alle innen mit Sprossen oder einer Alu-Leiter ausstatten, die einen Ausstieg ohne fremde Hilfe ermöglicht. )


melden

Der seltsame Tod der Elisa Lam

03.06.2015 um 22:41
Zitat von Deluxxe81Deluxxe81 schrieb:Und grade downtown und dieses hotel wären für mich als allein reisende frau ein absolutes no go.
So schlimm ist die Gegend dort nun auch wieder nicht. Ich lese die ganze Zeit Bewertungen von Urlaubern quer... Also wenn man natürlich extrem hohe Standards hat, dann ist das wohl eine schlechte Gegend... Aber insgesamt ist es nicht so, dass man sich sorgen muss, an jeder Ecke abgestochen zu werden.


melden

Der seltsame Tod der Elisa Lam

03.06.2015 um 22:46
@1Vogel
Naja ich hab aber auch schon viele bewertungen gelesen von urlaubern die vom hotel und der umgebung überhaupt nicht begeistert waren da fallen dann oft so worte das man sich nicht raus getraut hätte und lieber gleich nach hollywood gefahren ist. Ist natürlich Ansichtssache und ich kann ja auch nur von mir sprechen.


melden

Der seltsame Tod der Elisa Lam

03.06.2015 um 22:53
@M11
mit dem "lose auf dem Tank" meinte ich, dass der Deckel wirklich nur auf die Öffnung gelegt wird, ohne Sicherungsmaßnahmen. Auf den von dir geposteten Bildern erkennt man, aber dass die Deckel wohl eine Scharniere hat. Man sieht auf dem zweiten Bild an dem oberen rechten Silo, dass der Deckel auf der "Rückseite" liegt.
Demnach ist es auch nicht schwer den Deckel beim hineinsteigen von innen zu schließen, bzw. wenn der Öffnungswinkel des Deckels <90° beträgt, fällt er doch von selber wieder zu.


melden

Der seltsame Tod der Elisa Lam

03.06.2015 um 22:56
Was ist davon zu halten, dass Elisa Opfer eines okkulten Filmteams gewesen sein könnte?

Ich kann mir gut vorstellen, dass Elisa im Lift ein Schauspiel aufgeführt hat und im Zuge eines okkulten Rituals sogar in den Wassertank gestiegen ist.


melden

Der seltsame Tod der Elisa Lam

03.06.2015 um 23:06
@chamop102
Wo erkennst du da das die deckel mit einem schanier festgemacht sind?
Schau mal im fakten thread nach ich meine auf seite 2 da sieht man die tanköffnung ganz gut. Meiner meinung nach sind die deckel nicht in dem sinne mit dem tank verbunden das sie von alleine zuklappen könnten


1x zitiertmelden

Der seltsame Tod der Elisa Lam

03.06.2015 um 23:07
Zitat von Deluxxe81Deluxxe81 schrieb:Meiner meinung nach sind die deckel nicht in dem sinne mit dem tank verbunden das sie von alleine zuklappen könnten
Genau so sehe ich das auch.


melden