Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mordfall Elias (6)

3.623 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, Kind, Aktenzeichen Xy ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Mordfall Elias (6)

14.07.2015 um 16:34
Im Artikel steht .er wurde um 15 Uhr zuletzt gesehen ,wann wurde er als vermisst gemeldet?

Ich kann diesen Arttikel von C.Pfeiffer sehr empfehlen,dann machen die Wohnungsdurchsuchungen der Nachbarbarschafft Sinn. Wie bei Dano? Wo war der Feund der Mutter ,waren sie zusammen in der Wohnung usw.

VERMISSTER ELIAS AUS POTSDAM
Polizeipsychologe: „Der große Unbekannte ist es fast nie“
von Peer Straube

http://www.pnn.de/potsdam/986906/


melden

Mordfall Elias (6)

14.07.2015 um 16:35
Es gibt also Videoaufnahmen und Fotos:

"Es gibt Videoaufnahmen, aber in einem Fall sei das Kind nicht Elias. Das Kind auf der zweiten Aufnahme sei nur schwer zu erkennen. Die Mutter wurde hinzugezogen, aber ein abschließendes Ergebnis können derzeit noch nicht bekanntgegeben werden."

und - eben zitiert:

"Zudem sind am gestrigen Abend Fotos aufgetaucht, die Elias am Vortag seines Verschwindens zeigen sollen. Die Bilder werden der Mutter zur Begutachtung übergeben. Vielleicht ergibt sich daraus eine Spur, vielleicht löst sich das Ganze aber auch in Luft aus."


melden

Mordfall Elias (6)

14.07.2015 um 16:36
@T68

Dann gibt es ja noch weitere Anhaltspunkte, hoffen wir für die Familie und die Polizei, dass es bald ein Bild ergibt.
Danke für Deinen Newsticker. :-)


melden

Mordfall Elias (6)

14.07.2015 um 16:38
@T68
Zitat von T68T68 schrieb:Ein Hund habe die Beamten bis nach Babelsberg geführt. Dass muss aber nichts bedeuten, nur nachgehen wird man der Spur in jedem Fall.
Das ist genau auf der anderen Seite der L40 hinter dem Fluss...
wieso mag das nichts bedeuten...

Die Hunde fanden also Spuren am Rewe, dann welche die zu den wilden Campern führten, Leichenspürhunde am Fluss und nun die Spur nach Babelsberg?


melden

Mordfall Elias (6)

14.07.2015 um 16:39
Also ich weiß genau,wann ich mein Kind aus dem Hort geholt habe,ob drei oder fünf.
Kann man sich in der Aufregung wirklich so in der Zeit irren?
Ich hoffe,der Täter,wenn es einen gibt,bekommt kalte Füße und lässt das Kind gehen.
Es wird wirklich sehr viel Druck gemacht.Drücke ganz fest die Daumen!


melden

Mordfall Elias (6)

14.07.2015 um 16:40
Weiter:

"Belastet der ominöse Flyer die Zuasmmenarbeit der Polizei mit den freiwilligen Helfern?
Der Polizei ist der irritierende Flyer auch erst wenige Stunden bekannt. Natürlich sei das Flugblatt nicht mit der Polizei abgestimtm. Hinweise immer zuerst an die Einsatzkräfte. Doch der Einsatz und die Hilfe der vielen Menschen sei in erster Linie positiv zu bewerten. Das Flugblatt sehe man eher als Ausdruck der hohen Motivation der Helfer. Der Flyer ist eine "Stilblüte", so die Polizei, und sei bitte nicht zu überbewerten

Ein Versprecher? Der Pressesprecher spricht plötzlich von einem Entführungsfall... auch die Polizei ist schon ganz durcheinander. Die nächste Frage schließt sich aber direkt daran an

Gibt es Verdachtsmomente in Richtung Mutter oder Lebensgefährte?
Dazu möchte sich die Polizei aus ermittlungstaktischen Gründen nicht äußen."



1x zitiertmelden

Mordfall Elias (6)

14.07.2015 um 16:42
Gibt es Verdachtsmomente in Richtung Mutter oder Lebensgefährte?
Dazu möchte sich die Polizei aus ermittlungstaktischen Gründen nicht äußen."

Aja.....Danke@T68


melden

Mordfall Elias (6)

14.07.2015 um 16:42
Zitat von T68T68 schrieb:eine "Stilblüte", so die Polizei, und sei bitte nicht zu überbewerten
Ein Versprecher? Der Pressesprecher spricht plötzlich von einem Entführungsfall... auch die Polizei ist schon ganz durcheinander. Die nächste Frage schließt sich aber direkt daran an

Gibt es Verdachtsmomente in Richtung Mutter oder Lebensgefährte?
Dazu möchte sich die Polizei aus ermittlungstaktischen Gründen nicht äußen."
Hm...ganz vorsichtig gefragt: ist das normal?


melden

Mordfall Elias (6)

14.07.2015 um 16:42
@Minu17

Es geht darum, wann er zum Spielen draußen war, die Mutter hat nicht gesagt, dass sie ihn um 17.00 Uhr vom Hort geholt hat.


melden

Mordfall Elias (6)

14.07.2015 um 16:43
Also die MAZ online hält auch am 14.07. noch an der alten Chronologie fest:

"Am Mittwochnachmittag gegen 17:30 Uhr verabschiedet sich Elias in der Potsdamer Neubausiedlung Schlaatz von seiner Mutter. Er geht vor die Tür, um draußen auf einem Spielplatz vor dem Haus zu spielen. Um 18:43 Uhr will die Mutter den Jungen zum Abendbrot holen, doch Elias ist nicht mehr da."

http://www.maz-online.de/Lokales/Potsdam/Potsdam-Elias-Suche-Chronologie (Archiv-Version vom 13.07.2015)

Vielleicht hat man von Frau Birnbaum nichts mehr gehört, weil sie für ihre hervorragende Pressearbeit bereits befördert wurde, egal wohin.


melden

Mordfall Elias (6)

14.07.2015 um 16:43
@Minu17 Ich zitiere nur. Wohlgemerkt habe ich darauf hingewiesen, dass die Postings auf der Seite, von der ich zitiere, immer wieder korrigiert werden. nachlesen könnt Ihr das alle hier:

http://www.maz-online.de/Lokales/Potsdam/Elias/Potsdam-Polizei-informiert-ueber-Stand-bei-Elias-Suche


melden

Mordfall Elias (6)

14.07.2015 um 16:44
Abschließend - und für mich somit auch Ende:

"Gibt es Verdachtsmomente in Richtung Mutter oder Lebensgefährte?
Dazu möchte sich die Polizei aus ermittlungstaktischen Gründen nicht äußen. Die Polizei schildert nur kurz die letzten Stunden vor dem Verschwinden des kleinen Elias. Demnach seien Lebensgefährte und Mutter mit dem kleinen Jungen gegen 17 Uhr vom Einkaufen wiedergekommen. Der Junge sei schnell in Richtung Innenhof geeilt. Dort wurde er von mindestens drei Zeugen gesehen. Um 18:33 Uhr bittet der Lebensgefährte der Mutter Freunde, ihm bei der Suche nach Elias zu helfen. Bei der Polizei geht der Notruf der Mutter gegen 19:12 Uhr ein.

Die Pressekonferenz ist zu Ende. Ein neue heiße Spur, ein Lebenszeichen oder eine traurige Meldung vermeldete die Polizei heute nicht."


Somit dürfte auch der zeitliche Ablauf klarer sein.


3x zitiertmelden

Mordfall Elias (6)

14.07.2015 um 16:45
@Hammurapi

Man kann ja öfter feststellen, das die Zeitungen ihre Angaben nicht gleich haben, das sorgt schon für Verwirrung undwilde Spekulationen.


melden

Mordfall Elias (6)

14.07.2015 um 16:47
@T68
Ich weiß,habe es auch verfolgt.
Das zuerst im nahen Umfeld ermittelt wird ,ist ganz normal.
S.o.Christian Pfeiffer.


melden

Mordfall Elias (6)

14.07.2015 um 16:49
Da, schon wieder andere Angaben im letzten Post von T68, hm...
Es ist echt ein Kreuz...was soll man da noch glauben...
Wer hat "Müll" von sich gegeben, die Zeitungen, oder die Familie?
Aber auch bei Pressekonferenzen habe ich schon Widersprüchlichkeiten beobachtet, und nu?


1x zitiertmelden

Mordfall Elias (6)

14.07.2015 um 16:50
"Gibt es Verdachtsmomente in Richtung Mutter oder Lebensgefährte?

Dazu möchte sich die Polizei aus ermittlungstaktischen Gründen nicht äußen. Die Polizei schildert nur kurz die letzten Stunden vor dem Verschwinden des kleinen Elias.

Demnach seien Lebensgefährte und Mutter mit dem kleinen Jungen gegen 17 Uhr vom Einkaufen wiedergekommen.

Der Junge sei schnell in Richtung Innenhof geeilt. Dort wurde er von mindestens drei Zeugen gesehen. Um 18:33 Uhr bittet der Lebensgefährte der Mutter Freunde, ihm bei der Suche nach Elias zu helfen. Bei der Polizei geht der Notruf der Mutter gegen 19:12 Uhr ein."


Vielleicht sollte man mal den ganzen Abschnitt zitieren!


melden

Mordfall Elias (6)

14.07.2015 um 16:50
@oBARBIEoCUEo
Abwarten...
Ich finde es seltsam..


melden

Mordfall Elias (6)

14.07.2015 um 16:50
Zitat von oBARBIEoCUEooBARBIEoCUEo schrieb:Da, schon wieder andere Angaben im letzten Post von T68, hm...
Es ist echt ein Kreuz...was soll man da noch glauben...
Wenn maz-online von der Pressekonferenz berichtet hat, dann nehme ich die letzten, oben genannten zeiten mal als bestätigt an.


melden

Mordfall Elias (6)

14.07.2015 um 16:52
@kunigunde
Hab ich doch. Les doch mal bitte ein paar Seiten zurück. Ich habe darauf hingewiesen. Auf maz-online wurde etwas geschrieben. Ich habs zitiert. Minutenlang tat sich nix. Dann wurden vorangegangen Meldungen korrigiert/verändert und unten wieder was angefügt. Was ich wiederum zitiert habe.


melden

Mordfall Elias (6)

14.07.2015 um 16:52
Zitat von T68T68 schrieb:Demnach seien Lebensgefährte und Mutter mit dem kleinen Jungen gegen 17 Uhr vom Einkaufen wiedergekommen. Der Junge sei schnell in Richtung Innenhof geeilt. Dort wurde er von mindestens drei Zeugen gesehen. Um 18:33 Uhr bittet der Lebensgefährte der Mutter Freunde, ihm bei der Suche nach Elias zu helfen. Bei der Polizei geht der Notruf der Mutter gegen 19:12 Uhr ein.
Ganz viele neue Infos...Um 17 Uhr waren sie beim Einkaufen?
Er ist aus dem Haus gerannt. Ein Streit? Doch abgehauen? Eine Verabredung?

Ein Verdachtsmoment fällt mir aufgrund der zeitlichen Eingrenzung gegenüber den Eltern jetzt echt schwer...so abgebrüht ist doch keiner. Zudem er ja rausgerannt ist...

Weggerannt oder Verabredung...

Aber weggerannt haben sie ja auch ausgeschlossen.


melden