Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Mark Herbert aus Offenbach brutal zusammengeschlagen (2012)

Mark Herbert aus Offenbach brutal zusammengeschlagen (2012)

16.09.2016 um 09:49
ich finde das Urteil auch angemessen.


melden
Anzeige

Mark Herbert aus Offenbach brutal zusammengeschlagen (2012)

16.09.2016 um 11:01
Wenn er die 11 Jahre absitzt -sehr gut! :)


melden

Mark Herbert aus Offenbach brutal zusammengeschlagen (2012)

16.09.2016 um 12:08
Nur Knast wird den Täter nicht bändigen. Der muss therapiert werden. Als Boxer ist der immer wieder eine Gefahr, selbst im Knast.


melden

Mark Herbert aus Offenbach brutal zusammengeschlagen (2012)

16.09.2016 um 12:31
Ach im Knast trifft der mal echte Gegner!! An schwächeren vergreifen kann doch jeder!!
Ich wünsche ihm schon ganz viel Spaß!


melden
Pluto888
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mark Herbert aus Offenbach brutal zusammengeschlagen (2012)

16.09.2016 um 22:08
Versetzt Euch mal in die Lage des Opfers und stellt Euch mal vor das Euer Kind, eure Mutter wäre die zum Krüppel geschlagen wurde. Als außenstehender Schöngeistmensch, wie es ja zur Zeit public ist, läßt es sich ja immer leicht auf andere Themen umzuschwenken und wegmerkeln. Wenn Menschen betroffen wären wie Angela Merkel, Gabriel, der letzte Lump aus dem VW-Vorstand würden andere Geschütze aufgefahren werden. Wir Mittelständler sind halt der letzte Lump, ganz zu Schweigen von den wirklich Armen. Ich wünsche mir einfach nur mehr Gleichheit und Gerechtigkeit. Nur Gleichheit wäre doch schon angemessen. Aber dem ist nicht so. Ein armer Schlucker aus unserem Dorf wurde mit 2,6 Promille angehalten. Führerschein weg, natürlich MPU. Eine reiche Muschi mit besten Kontakten zur Stadt wurde hier in 23992 Neukloster mit 3,6 Promille angehalten. Führerschein weg, aber man glaube es kaum, nach 2 Monaten wieder mit ihrem Audi TT unterwegs. Begründung und Nachfrage: Ich kann mir halt einen sehr guten Anwalt leisten.
Standesrechtliche Erschießung und keine Gnade. Sein Leben ist ist auf ein Minimum reduziert. Das Schwein kann nach 4 Jahren rauskomen. Scheiß Justiz, ich wünsche mir russische Justiz wieder. Ein Mädchen von 5 Jahren wurde von einem russischen Offizier im Wald mißbraucht und vergewaltigt. Für den Täter gab es ein Urteil: Standesrechtliche Erschießung. Richtig so.


melden

Mark Herbert aus Offenbach brutal zusammengeschlagen (2012)

16.09.2016 um 23:03
Pluto888 schrieb:Nur Gleichheit wäre doch schon angemessen. Aber dem ist nicht so. Ein armer Schlucker aus unserem Dorf wurde mit 2,6 Promille angehalten. Führerschein weg, natürlich MPU.
Eine reiche Muschi mit besten Kontakten zur Stadt wurde hier in 23992 Neukloster mit 3,6 Promille angehalten. Führerschein weg, aber man glaube es kaum, nach 2 Monaten wieder mit ihrem Audi TT unterwegs. Begründung und Nachfrage: Ich kann mir halt einen sehr guten Anwalt leisten.
Standesrechtliche Erschießung und keine Gnade. Sein Leben ist ist auf ein Minimum reduziert. Das Schwein kann nach 4 Jahren rauskomen.
Ob man eine Reiche Mumu ist oder eben weiter unten sich irgendwo durchwühlt dafür kann der/die nichts es hat einfach mit Glück zu tun welche Eltern man hat, in einer Reichen Familie wird ein Kind eben von Beginn an in eine andere Atmosphäre gebracht, wenn es sein muss halt auch mit etwas Geld nachgeholfen.
Da muss es schon mit dem Teufel zu gehen das dann nichts wird.

Wer von den Unteren hätte nicht gerne solche Eltern, ich hätte es auch gerne gehabt aber es kann leider nicht Jeder haben.
In dem Fall hier und allgemein halte ich die Todestrafe für unangebracht, der Tod soll ja die Erlösung sein.
Glaube nicht das man den Täter erlösen sollte sondern da wo er es gemacht hat eben jetzt auch mit massiven Einschränkungen leben, denke es ist gerechter.
Das Urteil ist in Ordnung, wenn der raus kommt muss er im Prinzip neu anfangen und mit dieser Vergangenheit sind da sicher immer wieder Steine im Weg.
Eigentlich sind jetzt 2 Leben kaputt nur wegen einer aggressiven Gefühlslage die sicher anders gelöst hätte werden können.


melden

Mark Herbert aus Offenbach brutal zusammengeschlagen (2012)

01.09.2017 um 12:50
Das Urteil (11 Jahre) ist rechtskräftig. Gott sei Dank!
Karlsruhe/Offenbach - Nun steht es endgültig fest: Sven R., der vor fünf Jahren in Offenbach Mark Herbert in den Rollstuhl geprügelt hat, muss elf Jahre in Haft.
https://www.op-online.de/offenbach/bestaetigt-schlaeger-mark-herbert-offenbach-muss-jahre-haft-8637330.html


melden

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

406 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Baby-Mörderin526 Beiträge