Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Entführte Unternehmertochter Anneli-Marie R. tot aufgefunden

2.041 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mord, Hund, Entführung ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Entführte Unternehmertochter Anneli-Marie R. tot aufgefunden

19.08.2015 um 09:26
@Ozymandias123 @flashster

Ich stimme Dir, Ozymandias, da voll und ganz zu. Über SWIFT unmöglich, generell sicher nicht. Da werden dann aber Prioritäten gesetzt und das war eben die Suche, was ich durchaus nachvollziehen kann.

Flashster... dazu fällt mir eine schöne Folge von Ken.fm ein zum Bankensystem. Absolut empfehlenswert ->

Youtube: https://www.youtube.com/watch?v=Oouoee9UvEc (Video: KenFM im Gespräch mit: Franz Hörmann)


melden

Entführte Unternehmertochter Anneli-Marie R. tot aufgefunden

19.08.2015 um 09:30
Warum wird hier eigentlich ständig an der Information der Polizei gezweifelt, daß die Überweisung nicht so möglich war, wie die TV es geplant hatten?

Meint hier jemand ernsthaft, daß die Dresdener Polizei so verblödet ist, daß sie so eine Information herausgibt, ohne ihren Wahrheitsgehalt geprüft zu haben?


melden

Entführte Unternehmertochter Anneli-Marie R. tot aufgefunden

19.08.2015 um 09:31
@Dnreb bitte lesen, worum es bei den einzelnen Beiträgen ging. Gezweifelt wurde solange daran, bis klar und belegt war, dass die Überweisung nach Malaysia gehen sollte. Danach sind alle, vor allem Ich, davon abgerückt.


melden

Entführte Unternehmertochter Anneli-Marie R. tot aufgefunden

19.08.2015 um 09:32
Wenn man 11.52 Uhr erst das Konto in Malaysia angegeben hat (so klingt es ja aus den Angaben der Polizei),wie soll man dann in 8 Min (Frist war freitag 12 Uhr) das Geld von Deutschland auf ein Malayisches Konto bekommen,selbst mit Telefonieren/Dolmetschen über hohe Instanzen nicht zu realisieren.


2x zitiertmelden

Entführte Unternehmertochter Anneli-Marie R. tot aufgefunden

19.08.2015 um 09:35
Zitat von blackberrybushblackberrybush schrieb:Wenn man 11.52 Uhr erst das Konto in Malaysia angegeben hat (so klingt es ja aus den Angaben der Polizei),wie soll man dann in 8 Min (Frist war freitag 12 Uhr) das Geld von Deutschland auf ein Malayisches Konto bekommen,selbst mit Telefonieren/Dolmetschen über hohe Instanzen nicht zu realisieren.
Und genau dies zeigt nochmals deutlich was für Intelligenzbolzen die TVs waren. In der realen Welt einfach nicht möglich in dieser kurzen Zeit.


melden

Entführte Unternehmertochter Anneli-Marie R. tot aufgefunden

19.08.2015 um 09:36
Eine Überweisung auf dem hier diskutierten Weg nach Malaysia ist ausgeschlossen, sowohl in der zur Verfügung stehenden Zeit wie auch jeder anderen.


melden

Entführte Unternehmertochter Anneli-Marie R. tot aufgefunden

19.08.2015 um 09:37
@GradyTripp was heißt das? dass man online kein Geld nach Malaysia überweisen kann?


melden

Entführte Unternehmertochter Anneli-Marie R. tot aufgefunden

19.08.2015 um 09:37
@blackberrybush
Zitat von blackberrybushblackberrybush schrieb:Wenn man 11.52 Uhr erst das Konto in Malaysia angegeben hat (so klingt es ja aus den Angaben der Polizei),wie soll man dann in 8 Min (Frist war freitag 12 Uhr) das Geld von Deutschland auf ein Malayisches Konto bekommen,selbst mit Telefonieren/Dolmetschen über hohe Instanzen nicht zu realisieren.
Nun, rein technisch sollte das eigentlich funktionieren.

Aber vermutlich haben die beiden Supergangster einfach zu viele US-Krimis
und Actionfilme gesehen, wo das sogar in noch kürzerer Zeit geht.


melden

Entführte Unternehmertochter Anneli-Marie R. tot aufgefunden

19.08.2015 um 09:42
Wann die Kontoverbindung genannt wurde ist noch unklar, ich nehme mal am Tag der Entführung, also Donnerstag Abend.

Ob die TV überhaupt Zugang zu dem genannten Konto hatten - das ist auch noch offen. Falls nicht, würde das die Verdeckungshypothese der Polizei und Staatsanwaltschaft bestätigen.

Wie gesagt ist es theoretisch möglich, dass das Geld auf dem Konto erscheint, dazu muss man innerhalb von 12 Stunden viele Hebel bewegen.

Man kann relativ einfach nachschauen ob jemand am Freitag um ca. 12 Uhr den Kontostand aus Deutschland abgefragt hat. Das wäre dann allerdings sehr traurig.


melden

Entführte Unternehmertochter Anneli-Marie R. tot aufgefunden

19.08.2015 um 09:43
Eine Überweisung in dieser Höhe nach Malaysia muss persönlich vorgenommen werden, auf Grund internationaler Rechtsvorschriften. Onlinebanking - mit Ausnahme der Bundesbank - ist so dorthin in dieser Höhe nicht durchführbar.


melden

Entführte Unternehmertochter Anneli-Marie R. tot aufgefunden

19.08.2015 um 09:45
Wie wollen die denn über ein Konto in Malaysia kommen wenn sie sich sonst so blöd anstellen? Viel interessanter ist die Frage ob noch weitere Personen beteiligt sind


melden

Entführte Unternehmertochter Anneli-Marie R. tot aufgefunden

19.08.2015 um 09:45
Vielleicht hatten die TVs noch gar kein Konto?Dann ist es logisch auch technisch nicht möglich ;). So helle wie die sind....


1x zitiertmelden

Entführte Unternehmertochter Anneli-Marie R. tot aufgefunden

19.08.2015 um 09:47
@GradyTripp
@Ozymandias123
Man muss doch sicher auch bei Einrichtung eines ausländischen Kontos korrekte Personalien angeben?


melden

Entführte Unternehmertochter Anneli-Marie R. tot aufgefunden

19.08.2015 um 09:51
Anders gefragt: gibt es noch anonymisierte (Nummern)kontos so wie früher in der Schweiz? Selbst dort gibt es die nicht mehr und man muss vollständige Personalien angeben.


melden

Entführte Unternehmertochter Anneli-Marie R. tot aufgefunden

19.08.2015 um 09:51
Ein Nicht-Resident (also jemand ohne malayischen Wohnsitz und örtliche Steuernummer) kann in Malaysia kein Konto eröffnen. Auch Globetrotter oder Langzeittouristen nutzen daher die Konten örtlicher Freunde für eingehende Überweisungen oder lassen Bargeld mit Western Union transferieren. Hier liegt die Obergrenze bei 6.200 Euro am Tag.


melden

Entführte Unternehmertochter Anneli-Marie R. tot aufgefunden

19.08.2015 um 09:52
Es gibt in Malaysia keine anonymen Konten. Völlig anonyme Konten gibt es nirgendwo, der weltweite Zahlungsverkehr unterliegt zahlreichen internationalen Kontrollen.


melden

Entführte Unternehmertochter Anneli-Marie R. tot aufgefunden

19.08.2015 um 09:54
@MaryPoppins Hallo,
wir sprechen hier von EWR Staaten... Bedenke, dass in anderen Ländern Zustände herrschen, die man sich nicht ausmalen kann. Syrien etc... Ich glaube derzeit nicht daran, dass man dort Ausweisunterlagen für die Eröffnung benötigt - ob die Konten dann auch Zahlungsverkehrsfähig sind nach internationalen Vorgaben ist natürlich wieder die andere Frage.


melden

Entführte Unternehmertochter Anneli-Marie R. tot aufgefunden

19.08.2015 um 09:55
@GradyTripp
Danke für die Info. Bei Thema Lösegeldtransfer ging der Dilettantismus also in die nächste Runde. Ich frage mich, ob ihnen tatsächlich erst am Freitag bewusst wurde, wie dämlich der Plan ist.


melden

Entführte Unternehmertochter Anneli-Marie R. tot aufgefunden

19.08.2015 um 09:55
Ohne SWIFT-Verbindung keine Auslandsüberweisung, so einfach ist das. Damit beantwortet sich auch die Syrien-Frage.


melden

Entführte Unternehmertochter Anneli-Marie R. tot aufgefunden

19.08.2015 um 09:56
@MaryPoppins in der Tat gibt es da Identitätskontrollen.

Es gibt aber auch Kontoeröffnungsbetrug, Strohmannkonten und "Finanzagenten". Dabei benutzt man die Konten anderer Menschen für eigene Transaktionen. Das sollte sich allerdings relativ einfach überprüfen lassen.

Man kann allerdings auch nicht einfach zum Bankschalter gehen und ne Million bar verlangen....


Die Kriminellen wollen das Lösegeld lieber in bar. Dass mit der Überweisung hat mich sehr stutzig gemacht, dass das nicht möglich sei, etc.

Dass man es mit Amateuren zu tun gehabt hat, die zu dumm waren den Lösegeldaspekt zu planen, davon muss man nun leider ausgehen.


melden