Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Berlin-Moabit: Flüchtlingsjunge Mohamed (4) ermordet

4.253 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, Verschwunden, 2015 ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Berlin-Moabit: Flüchtlingsjunge Mohamed (4) ermordet

20.10.2015 um 12:47
@Ingrid1
Zitat von Ingrid1Ingrid1 schrieb: Allerdings sind und bleiben die Haare des Jungen auf dem Video viel länger.
Das kann auch an der verwischten Aufnahme liegen.

Jedenfalls hatte ich von Anfang den Eindruck, daß es sich bei diesem
Kind nicht um Mohamed, sondern um ein schwarzes Kind handelt. Evtl.
mit nur einem schwarzen Elternteil.


melden

Berlin-Moabit: Flüchtlingsjunge Mohamed (4) ermordet

20.10.2015 um 12:50
@inci2
wieso könnte er nicht sein wenn er am 1.10 dort war? das ist der Tag des Verschwindens .

Leider sieht man wegen der Position nicht ob er auch ein rote Kragen hat. Ich meine das im Video zu erkennen. Weiss jemand wie der Photograph heisst? vielleicht gibt es weitere Aufnahmen auf Flickr o ä. zu sehen. Mit nur eine Aufnahme ist schwer zu sagen es sieht aber sehr ähnlich mit dem Kind auf dem Video und hat m.M.n. auch eine gewisse Ähnlichkeit mit das 2 Bild von Mohamed.

Manchmal kann man mit dem Parameter des Bildes auch technischer Name und Uhrzeit sehen. Ich kann leider diese weitere Daten nicht sehen. Steht da etwas davon?


1x zitiertmelden

Berlin-Moabit: Flüchtlingsjunge Mohamed (4) ermordet

20.10.2015 um 12:54
@inci2
@Ingrid1
die Mutter will auf dem Video der ÜKamera ihren Sohn erkannt haben

was mich bei der Beschreibung, die sie von der Bekleidung ihres Sohnes lieferte, von Anfang an wunderte.

nun glaube ich zwar nicht, dass das Kind an der Hand des Mannes das afrikanisch stämmige Kind mit den Autos ist. Aber es kann ein Kind sein, dass zu dem Mann gehört und daher nicht das vermisste Kind ist.


haben Spürhunde (pl) eine Spur von Mohamed Spur aufgenommen und stimmt diese mit dem Weg des Mannnes-mit-Kind-an-der-Hand überein?

wenn ja, wieviel Hund und wieviel Führer sind am Ergebnis beteiligt?


1x zitiertmelden

Berlin-Moabit: Flüchtlingsjunge Mohamed (4) ermordet

20.10.2015 um 12:55
Ich meine auf dem Video auch erkennen zu können (Sek 28),
http://www.t-online.de/nachrichten/panorama/kriminalitaet/id_75729910/vermisster-mohammed-4-aus-berlin-ist-das-sein-entfuehrer-.html

dass der Ärmelabschluss an der Jacke anders ist, als auf dem Foto. Beim Kind auf dem Foto gibt es ein längeres eng anliegendes Bündchen, bei dem Kind (Mohamed) im Video scheinen die Ärmel unten offen zu sein.


melden

Berlin-Moabit: Flüchtlingsjunge Mohamed (4) ermordet

20.10.2015 um 12:57
@lawine
Zitat von lawinelawine schrieb:was mich bei der Beschreibung, die sie von der Bekleidung ihres Sohnes lieferte. von Anfang an wunderte.
Mich auch. Und es wundert mich auch, daß die Beschreibung mit dem
roten Pulli weiterhin auf der offiziellen Seite steht. Zumal man auf den
ebenfalls dort abgebildeten Bildern eben das Kind aus dem Video sieht,
das eben keinen roten Pulli trägt.
Zitat von lawinelawine schrieb:haben Spürhunde (pl) eine Spur von Mohamed Spur aufgenommen und stimmt diese mit dem Weg des Mannnes-mit-Kind-an-der-Hand überein?

wenn ja, wieviel Hund und wieviel Führer sind am Ergebnis beteiligt?
Alles Fragen, die weder ich, noch andere hier beantworten können.


melden

Berlin-Moabit: Flüchtlingsjunge Mohamed (4) ermordet

20.10.2015 um 12:59
@lawine

Mit der Mutter hat es ja offenbar von Anfang an Verständigungsprobleme gegeben, die ja wohl auch zu einer erheblichen Verzögerung bei der Aufnahme der Ermittlungen geführt haben, weil die Angaben der Mutter widersprüchlich waren.

Möglicherweise war kein Dolmetscher verfügbar. Vielleicht hat die Mutter die Fragen vollkommen falsch verstanden. Weiß der Teufel.

Sollte es so sein, dass der Junge auf dem Video nicht Mohamed ist, wäre kostbarste Zeit verplempert worden.


melden

Berlin-Moabit: Flüchtlingsjunge Mohamed (4) ermordet

20.10.2015 um 13:00
@ninano
Zitat von ninanoninano schrieb:wieso könnte er nicht sein wenn er am 1.10 dort war? das ist der Tag des Verschwindens .
Es könnte Mohamed sein, aber auch ein anderes Kind.
Das gilt es jetzt erst mal herauszufinden.

@AveMaria

Ich finde schon, daß die Jacke auf dem Video auch
unten einen Abschluss hat.


melden

Berlin-Moabit: Flüchtlingsjunge Mohamed (4) ermordet

20.10.2015 um 13:01
@inci2
Zitat von inci2inci2 schrieb:zum Zeitpunkt des Verschwindens war er bekleidet mit einer blauen Jeanshose, weißen Schuhen und einem roten Pullover
Die Betonung liegt hier auf dem Zeitpunkt des Verschwindens und meint damit, den Zeitpunkt, wann die Mutter Mohamed aus den Augen verloren hat. Wenn jemand das Kind wirklich bewusst entführt hat, und u.U. von den Kameras wusste, wird er dafür Sorge getragen haben, dass Mohamed nicht mehr mit einem roten Pulli rumläuft.


melden

Berlin-Moabit: Flüchtlingsjunge Mohamed (4) ermordet

20.10.2015 um 13:04
@AveMaria
Die Betonung liegt hier auf dem Zeitpunkt des Verschwindens und meint damit, den Zeitpunkt, wann die Mutter Mohamed aus den Augen verloren hat. Wenn jemand das Kind wirklich bewusst entführt hat, und u.U. von den Kameras wusste, wird er dafür Sorge getragen haben, dass Mohamed nicht mehr mit einem roten Pulli rumläuft.
Sollte es sich bei dem spielenden Jungen tatsächlich um Mohamed
handeln, müsste das Foto ja dann aufgenommen worden sein, nachdem
man dem Jungen andere Kleidung angezogen hat.

Ob man den dann noch seelenruhig mit Autos spielen und fotografieren
lässt, wage ich zu bezweifeln.

Vielleicht gibt es hier ja techn. versiertere Leute als mich, und man kann
irgendwie 'rausbekommen, wann das Foto gemacht wurde.

Wurde es nach 14:40 Uhr aufgenommen, oder vorher?


1x zitiertmelden

Berlin-Moabit: Flüchtlingsjunge Mohamed (4) ermordet

20.10.2015 um 13:06
Es schadet sicher nicht das Foto an die Polizei weiterzugeben. Die Eltern erkennen sicherlich ob es sich um ihr Kind handelt.


melden

Berlin-Moabit: Flüchtlingsjunge Mohamed (4) ermordet

20.10.2015 um 13:11
das spielende Kind ist nicht Mohamed
die Chance, dass das spielende Kind an der Hand des mutmaßlichen Entführers läuft, ist auch gering

Fakt ist nur, dass die Beschreibung der Kleidung durch die Mutter und die Kleidung des Kindes auf dem Video nicht übereinstimmen

welche Schlüsse daraus zu ziehen sind, überlass ich den Ermittlern


melden

Berlin-Moabit: Flüchtlingsjunge Mohamed (4) ermordet

20.10.2015 um 13:19
Der Kragen der Jacke ist beim Foto und beim Video ebenfalls gleich. Leider steht der spielende Junge nicht um die Bekleidung unter der Jacke zu sehen! auch sieht mir die Hose heller aus als im Video.

Auf dem Video ist mir erst jetzt deutlicher aufgefallen, dass dieses weiße Shirt sehr lang aussieht und deutliche unter dem Bund der Jacke endet. Es ist auch nicht in die Hose gesteckt und wirkt wie schnell übergezogen.


melden

Berlin-Moabit: Flüchtlingsjunge Mohamed (4) ermordet

20.10.2015 um 13:29
Ich leite das Bild samt Quelle der Soko weiter,und dann sollen die mal schauen ob sie damit was anfangen können.


1x zitiertmelden

Berlin-Moabit: Flüchtlingsjunge Mohamed (4) ermordet

20.10.2015 um 13:38
Zitat von inci2inci2 schrieb:Die Betonung liegt hier auf dem Zeitpunkt des Verschwindens und meint damit, den Zeitpunkt, wann die Mutter Mohamed aus den Augen verloren hat. Wenn jemand das Kind wirklich bewusst entführt hat, und u.U. von den Kameras wusste, wird er dafür Sorge getragen haben, dass Mohamed nicht mehr mit einem roten Pulli rumläuft.
Danke - Das halte ich nämlich auch für möglich.
Dem Jungen wurde etwas anderes angezogen.


1x zitiertmelden

Berlin-Moabit: Flüchtlingsjunge Mohamed (4) ermordet

20.10.2015 um 13:44
@Nina75
Zitat von Nina75Nina75 schrieb:Ich leite das Bild samt Quelle der Soko weiter,und dann sollen die mal schauen ob sie damit was anfangen können.
Gute Idee. Vielleicht kann man so zumindest herausbekommen,
wann am 1.10. dieses Bild aufgenommen wurde, und ob es
tatsächlich Mohamed ist, oder nicht.


melden

Berlin-Moabit: Flüchtlingsjunge Mohamed (4) ermordet

20.10.2015 um 13:51
@xTrina
Zitat von xTrinaxTrina schrieb:Dem Jungen wurde etwas anderes angezogen.
Dann wäre es wichtig zu erfahren, wann am 1.10. das Foto
aufgenommen wurde.

Und ehrlich gesagt, halte ich es für wenig wahrscheinlich,
daß jemand dem Kind andere Kleidung anzieht, und es dann
noch seelenruhig mit Autos spielen und fotografieren lässt.

Normalerweise würde man sich dann sofort vom Gelände
machen.


melden

Berlin-Moabit: Flüchtlingsjunge Mohamed (4) ermordet

20.10.2015 um 14:04
@inci2
ja das wäre seltsam. Aber es lohnt sich auch dem Fotograf / Fotografin zu fragen. Vielleicht gibt es weitere Bilder. Ich hoffe die sind nicht gelöscht worden. Ist schon ein Weilchen her..


melden

Berlin-Moabit: Flüchtlingsjunge Mohamed (4) ermordet

20.10.2015 um 14:07
@inci2
Ich halte das Foto des spielenden Jungen für unrelevant. Und ich bin der Meinung das bereits alle Fotografen die Fotos von diesem Tag veröffentlicht haben geprüft worden sind.

Die Mutter gibt eine Beschreibung ab, das Kind auf der Videoaufnahme sieht nicht zu 100% nach der Beschreibung aus => Kind wurde umgezogen.
Der Mann hatte wohl ein Kuscheltier dabei, also warum auch nicht Wechselklamotten.


melden

Berlin-Moabit: Flüchtlingsjunge Mohamed (4) ermordet

20.10.2015 um 14:15
@ninano

Fotografen sind da sehr eigen. Die haben meist eine ganze
Galerie von Bildern, die sie zu einem Thema gemacht haben,
auch wenn nur eines davon veröffentlicht wurde.

@xTrina

Irgendwo in den Artikeln hieß es doch, daß das
Mohameds Teddy sei.


melden

Berlin-Moabit: Flüchtlingsjunge Mohamed (4) ermordet

20.10.2015 um 14:27
@xTrina
Ob das Foto für dich oder für mich oder sonst wen relevant oder unrelevant ist,spielt keine Rolle.Wichtig ist ob es für die Ermittler relevant ist oder auch nicht.
Mag sein das sie dieses Foto schon kennen,kann aber auch sein das sie es noch nicht kennen.
Sollte der spielende Junge tatsächlich Mohamed sein,und die Soko sowie die Mutter ihn auf diesem Bild identifizieren,dann sollen sie schauen ob sie was damit anfangen können,ob sie irgendwas erkennen was für sie wichtig ist.Vielleicht ist es ja dann auch nur dieses Spielzeug.


melden