Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die mutmaßlichen Taten des Kurt-Werner W.

2.588 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Serienmörder, 1989, 1993 ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Die mutmaßlichen Taten des Kurt-Werner W.

12.12.2020 um 16:53
Zitat von Gast65565Gast65565 schrieb:Aber ich kannte einen seiner bißchen entfernteren Nachbarn, der allerdings in diesem Jahr verstorben ist.
O.k.
Wie denkst Du selbst denn über die ganze Sache?
Beide Göhrdemorde hat jemand Anderes verübt, oder nur einen davon?


melden

Die mutmaßlichen Taten des Kurt-Werner W.

12.12.2020 um 21:01
KWW werden ja nach Sielaffs Ermittlungen reichlich weitere Taten zugetraut, die sich ja letztlich kulmulieren würden in eine Serie, so er sie denn begangen hat.

Gibt es eigentlich eine Art Analyse, wie viele ungeklärte Morde mit ähnlichem Modus operandi es nach KWWs Suizid noch gab?

Ich meine, es laufen ja nicht ständig in einem Gebiet haufenweise Serienmörder rum, wenn es also etliche Taten gibt, die man KWW zurechnen kann und nach seinem Selbstmord keine oder deutlich weniger...dann hätte das ja durchaus auch eine Aussagekraft...🤔

Auch wenn es heisst, dass er möglicherweise bundesweit gemordet hat,die Morde, bei denen Sielaffs Gruppe KWW als Täter für denkbar hält, bezogen sich ja doch eher auf den norddeutschen Raum und da wäre so eine Theorie doch um einiges leichter zu verifizieren, wenn man sich die Entwicklung vor und nach KWWs Tod anschaute...


2x zitiertmelden

Die mutmaßlichen Taten des Kurt-Werner W.

13.12.2020 um 15:16
@missjanemarple
Leider liegst Du mit folgender Annahme falsch:
Zitat von missjanemarplemissjanemarple schrieb:Ich meine, es laufen ja nicht ständig in einem Gebiet haufenweise Serienmörder rum, wenn es also etliche Taten gibt, die man KWW zurechnen kann und nach seinem Selbstmord keine oder deutlich weniger...dann hätte das ja durchaus auch eine Aussagekraft...
Es gab einen Serienmörder, der schon kurz nach dem Krieg seine Serie im Bereich östlich von Lüneburg begann. Dann gab es einen mutmaßlichen Serienvergewaltiger evtl. auch Serien-Mörder in Geesthacht, der sich 1977 bei Soltau das Leben nahm und dann gab es noch den Heide-Mörder, dem nur 3 Tötungsdelikte nachgewiesen wurden, aber möglicherweise gehen noch paar Morde mehr auf sein Konto, ich hörte, er kam aus Stelle bei Winsen (Luhe). Und auch der Säurefaßmörder soll ja angeblich in Lüneburg zum Arzt gegangen sein. Und wer weiss, wieviele Serienmörder sich hinter bisher nicht aufgeklärten Taten noch verbergen?


melden

Die mutmaßlichen Taten des Kurt-Werner W.

13.12.2020 um 18:06
Weis jemand, ob bzw. wo/wann die Wichmann Brüder bei der Bundeswehr waren?


1x zitiertmelden

Die mutmaßlichen Taten des Kurt-Werner W.

13.12.2020 um 18:08
@Scout1193
Zu KWW hatten wir diese Frage schonmal, u.a. auch wegen seiner Haft und wegen seines Ortsbezugs. Es wurde vermutet, dass er wegen der Vorstrafen und dann auch wegen seiner Haft nicht eingezogen wurde. Bei HJW wissen wir, jedenfalls ich, das nicht. Er müsste eigentlich beim Bund gewesen sein. Er hat sicherlich nicht verweigert, vermute ich.


melden

Die mutmaßlichen Taten des Kurt-Werner W.

14.12.2020 um 07:52
Zitat von Scout1193Scout1193 schrieb:
Weis jemand, ob bzw. wo/wann die Wichmann Brüder bei der Bundeswehr waren?
Du meinst, mal die ungeklärten Fälle mit den Stationierungsorten und Manöveraufenthalten vergleichen?


1x zitiertmelden

Die mutmaßlichen Taten des Kurt-Werner W.

14.12.2020 um 08:50
Zitat von RATM69RATM69 schrieb:Weis jemand, ob bzw. wo/wann die Wichmann Brüder bei der Bundeswehr waren?
Du meinst, mal die ungeklärten Fälle mit den Stationierungsorten und Manöveraufenthalten vergleichen?
Ich finde das echt eine ganz interessante Frage. Auch, was es dann seitens ehemaliger Kameraden und Vorgesetzten so noch zu berichten gäbe.


1x zitiertmelden

Die mutmaßlichen Taten des Kurt-Werner W.

14.12.2020 um 09:19
Zitat von ZeraldaZeralda schrieb:Ich finde das echt eine ganz interessante Frage. Auch, was es dann seitens ehemaliger Kameraden und Vorgesetzten so noch zu berichten gäbe.
Exakt. Jeder erinnert sich an die eine oder andere Auffälligkeit seiner Kameraden damals.

Auf jeden Fall eine gute Idee!
Wenig Aufwand verglichen mit dem möglichen Output


melden

Die mutmaßlichen Taten des Kurt-Werner W.

14.12.2020 um 10:49
Richtig, das war mein Gedankengang.

Denn der Grund für mein Interesse an drn Göhrde Morden liegt u. A. in meiner Bundeswehrzeit.


melden

Die mutmaßlichen Taten des Kurt-Werner W.

14.12.2020 um 11:06
Interessant wäre auch der Jahrgang des Bruders...


1x zitiertmelden