Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Die mutmaßlichen Taten des Kurt-Werner W.

Die mutmaßlichen Taten des Kurt-Werner W.

18.02.2019 um 18:29
@Rotmilan

Schaut doch mal genau hin!


melden
Anzeige

Die mutmaßlichen Taten des Kurt-Werner W.

18.02.2019 um 18:31
@LuckyLuciano
Du willst auf den schwarzen Koffer hinaus?


melden

Die mutmaßlichen Taten des Kurt-Werner W.

18.02.2019 um 18:31
@CRISPR-Cas9

Danke für das Einstellen des Fotos. Ich hab noch andere. Darf ich nicht einstellen, weil nicht öffentlich.

Wonach sieht das denn aus?


melden

Die mutmaßlichen Taten des Kurt-Werner W.

18.02.2019 um 18:38
@LuckyLuciano

Sieht aus nach Kamerakoffer und Beduinenhocker.


melden

Die mutmaßlichen Taten des Kurt-Werner W.

18.02.2019 um 18:42
Wie viele Koffer seht ihr?

Nur ein Detail, worauf man achten sollte!


melden

Die mutmaßlichen Taten des Kurt-Werner W.

18.02.2019 um 18:48
Welche Zeit bildet dieses Foto denn ab? Welche Details deuten auf eine andere Zeit? Guckt doch bitte mal hin!


melden

Die mutmaßlichen Taten des Kurt-Werner W.

18.02.2019 um 18:50
3 Koffer sehe ich, einer ist bestimmt der Waffenkoffer.

Jetzt guck ich noch mal.


melden

Die mutmaßlichen Taten des Kurt-Werner W.

18.02.2019 um 18:51
@spookytooth

Es sind 4, aber den sieht man nur, wenn man die weiteren Fotos hat.


melden

Die mutmaßlichen Taten des Kurt-Werner W.

18.02.2019 um 18:54
Und der besagte Koffer taucht nach diesem MOPO Interview mit Thomas Hirschbiegel auf. Ja, ne is klar...


melden

Die mutmaßlichen Taten des Kurt-Werner W.

18.02.2019 um 18:56
Und er taucht auf, als Sielaff vor Ort bereits gesucht hat. Merkt ihr was?


melden

Die mutmaßlichen Taten des Kurt-Werner W.

18.02.2019 um 19:14
@LuckyLuciano
Ja, allerdings. Autohändler M.V. will den Koffer mit Führerschein von KWW, Munition und Waffenteilen doch bereits vor 5 Jahren, also im Jahr 2013,von H.R. zur Aufbewahrung bekommen haben.

Kurz nach dem Herr Sielaff im Jahr 2013, bei H.R. im Streitmoor einen ersten Besuch abgestattet hat. Denn erst im Oktober 2018 kam M.V. mit diesem Koffer samt obigen Inhalt, zur Landeszeitung.

Der besagte Koffer oben, der den Weg zu M.V. gefunden hat, kann also keiner der Koffer dieses Fotos aus dem Jahr 2016 gewesen sein, als die MOPO zum Hausbesuch bei H.R. gewesen ist.

Vorausgesetzt, die Angaben von M.V. sind korrekt, was den Übergabezeitpunkt des Koffers durch H.R. betrifft.


melden

Die mutmaßlichen Taten des Kurt-Werner W.

21.02.2019 um 07:12
@spookytooth
@LuckyLuciano
Ich sehe an bzw. unter dem Beduinenhocker zwei Koffer;
Da rechts auf der Anrichte könnte noch ein Koffer liegen.
Der Waffenkoffer ist aber ein anderer Typ.
So sehe ich das.
Und wenn ich richtig erinnere,
ist das Zimmer nicht viel länger.
Es sei denn:
Der Haufen unten rechts ...
1989 gab es noch keine LED-Leuchtmittel (rechts auf dem Regal).


melden

Die mutmaßlichen Taten des Kurt-Werner W.

21.02.2019 um 19:48
Hier noch mal zur Erinnerung der blaugraue Plastikkoffer:

https://www.landeszeitung.de/blog/lokales/1979272-der-nachlass-des-mutmasslichen-serienmoerders

Den sehe ich auf dem Geheimzimmer-Foto nicht.

Aber wenn es der Koffer Nr. 4 sein sollte, dann kann uns nur @LuckyLuciano aufklären,
denn die weiteren Fotos hat ja wohl nur er.

Und daran hängt ja nun Einiges.
Es geht um die Glaubwürdigkeit des "Aufbewahrers".

Die Polizei hat sich wohl nie wieder zu den Waffen geäußert oder ist mir was entgangen.
Nach mehreren Tagen wußten sie ja angeblich immer noch nicht, ob das nun Umgebaute/Scharfe waren.
Lächerlich.


melden

Die mutmaßlichen Taten des Kurt-Werner W.

09.03.2019 um 18:17
CRISPR-Cas9 schrieb am 21.02.2019:Ich sehe an bzw. unter dem Beduinenhocker zwei Koffer;
Da rechts auf der Anrichte könnte noch ein Koffer liegen.
Der Waffenkoffer ist aber ein anderer Typ.
So sehe ich das.
Und wenn ich richtig erinnere,
ist das Zimmer nicht viel länger.
Es sei denn:
Der Haufen unten rechts ...
1989 gab es noch keine LED-Leuchtmittel (rechts auf dem Regal).
Das tatsächlich interessante ist ein anderes Detail auf dem Foto. Ein Detail, das eine Verbindung zu einem Foto aus vergangener Zeit herstellt, auf dem Kurt Werner Wichmann zu sehen ist.
spookytooth schrieb am 21.02.2019:Aber wenn es der Koffer Nr. 4 sein sollte, dann kann uns nur @LuckyLuciano aufklären,
denn die weiteren Fotos hat ja wohl nur er.
Nein, nicht "nur er". Die Fotos stammen von jemandem, der sie mir glücklicherweise zur Verfügung stellte.
spookytooth schrieb am 21.02.2019:Und daran hängt ja nun Einiges.
Es geht um die Glaubwürdigkeit des "Aufbewahrers".
Vielleicht geht es um viel mehr. Mehr Personen, mehr Straftaten (und ich meine gar keine Tötungsdelikte) und mehr gegenseitige Verbindungen. Da bin ich selber noch sehr gespannt, was sich noch in Erfahrung bringen lässt.


melden

Die mutmaßlichen Taten des Kurt-Werner W.

09.03.2019 um 18:19
@LuckyLuciano

Weshalb sprichst Du so in Rätseln? Was meinst Du denn mit der letzten und auch den vorherigen Nachrichten bzw Aussagen?


melden

Die mutmaßlichen Taten des Kurt-Werner W.

09.03.2019 um 18:28
@darkstar69

Ich versuche etwas zu beantworten, was im Detail im Rahmen der Forenregeln hier nicht möglich ist.

Ggf. trägt es aber zu weiteren Überlegungen bei und klärt sich ggf. später durch offizielle Mitteilungen, die sodann auch zitierfähig werden.

Die Polizei ist m.E. zu recht noch zurückhaltend, auch wenn sich jeder User dies gerne anders wünscht.


melden

Die mutmaßlichen Taten des Kurt-Werner W.

09.03.2019 um 20:26
LuckyLuciano schrieb am 18.02.2019:Und er taucht auf, als Sielaff vor Ort bereits gesucht hat. Merkt ihr was?
LuckyLuciano schrieb am 18.02.2019:Wie viele Koffer seht ihr?

Nur ein Detail, worauf man achten sollte!
solche Aspekte darf man doch schreiben und diskutieren, oder?
LuckyLuciano schrieb:Das tatsächlich interessante ist ein anderes Detail auf dem Foto. Ein Detail, das eine Verbindung zu einem Foto aus vergangener Zeit herstellt, auf dem Kurt Werner Wichmann zu sehen ist.
Meinst Du, dass dies nicht diskutiert werden darf, wenn es doch veröffentlicht wurde? Und ich glaube, Du darfst ruhig schreiben, weshalb Du dieses Detail interessant findest. Weshalb?
LuckyLuciano schrieb:Vielleicht geht es um viel mehr. Mehr Personen, mehr Straftaten (und ich meine gar keine Tötungsdelikte) und mehr gegenseitige Verbindungen. Da bin ich selber noch sehr gespannt, was sich noch in Erfahrung bringen lässt.
Dürfte dies lt Forenregeln nicht diskutiert werden? Natürlich darf man über eine gewisse Grenze des Spekulierens nicht hinausgehen, aber ich glaube nicht, dass dies den Forenregeln widerspricht. Und ansonsten wäre diese Aussage jetzt ja schon problematisch. Ich persönlich finde solche nicht belegten Andeutungen schwieriger und sie bringen uns nicht weiter.

Ich warte jedenfalls auch gespannt und gerne auf neue offizielle Verlautmeldungen ^^ und glaube auch, dass die Polizei da noch so Einiges mehr herausfinden wird.


melden

Die mutmaßlichen Taten des Kurt-Werner W.

10.03.2019 um 03:50
@LuckyLuciano

Was sollen die Anspielungen ? Wenn du weißt, daß bestimmte Dinge nicht mit den Regeln konform gehen, dann fang doch gar nicht erst davon an. Komm entweder zum Punkt oder laß es ganz bleiben. Dieses - ich weiß was, was ihr nicht wisst Spielchen ist albern.


melden

Die mutmaßlichen Taten des Kurt-Werner W.

10.03.2019 um 08:53
Photographer73 schrieb:Dieses - ich weiß was, was ihr nicht wisst Spielchen ist albern.
full agree!!!


melden
Anzeige

Die mutmaßlichen Taten des Kurt-Werner W.

10.03.2019 um 20:27
darkstar69 schrieb:solche Aspekte darf man doch schreiben und diskutieren, oder?
Ja, vielleicht. Also, es gibt mehr Fotos als die, die veröffentlicht wurden. Fotos, die zum damaligen Zeitraum noch keine Rolle spielten, weil es den Kofferfund zu der Zeit noch nicht gab.

Die Fotos liefern aber noch einen anderen Aufschluss. Ich betone es bewusst, dass auf den bekannten Fotos m.E. Gegenstände zu sehen sind, die in zwei Zeitabschnitte gehören. Also in einen vor 1993 und in einen danach. Es gibt also Gegenstände, die sehr wahrscheinlich zu Wichmann gehören, andere, die zu einem späteren Zeitabschnitt gehören, also wo Rudloff dort bereits wohnte.

Rudloff betonte jedoch mehrfach, dass das "geheime Zimmer" von ihm nahezu unangetastet blieb.

Ist das korrekt?

Warum verbringt er den Koffer zu Volkert, nachdem Sielaff das erste Mal bei ihm war?

Warum meldet sich Volkert erst so spät, obwohl die Medien lange zuvor darüber berichteten?

Warum übergibt Rudloff den Koffer, den er Volkert zur Aufbewahrung übergibt nicht direkt an Sielaff? Der wäre der richtige Ansprechpartner gewesen!?

Ist Wichmann wirklich der zu dem die Medien ihn machen? Einen Serientäter? Wohl kaum.

1. Die Polizei hat die Asservate des 2. Opferfahrzeugs untersucht - Offiziell bisher ohne Erfolg.

2. Die Polizei hat rd. 200 Gegenstände aus der Sicherstellung auf dem ehemaligen Grundstück Kurt Werner Wichmanns einer vertiefenden Untersuchung unterzogen - offiziell bisher ohne Erfolg.

3. Die Polizei hat die Waffen (Kofferfund) untersucht - Offiziell bisher ohne Erfolg.

4. Die Polizei hat seit einem Jahr mittlerweile über 100 Verdachtsfälle anderer Polizeidienststellen gemeldet bekommen, die über die Profileinschätzung der OFA in HAN (24) gemeldet worden sind - Offiziell bisher ohne Erfolg.

Es gibt nur 2 Möglichkeiten:

a. Die Polizei hat bereits Ergebnisse, die sie aus ermittlungstaktischen Gründen nicht veröffentlicht!

b. Die Polizei hat keinerlei verdichtende Erkenntnisse zur Täterschaft von Kurt Werner Wichmann (explizit im Göhrde Fall)!

@Photographer73
@Procrastonon

So und wenn ihr zwei dann außer "wichtiger, allgemeiner Kritik" und "clapping hands" auch noch was konstruktives, inhaltliches zum Sachverhalt liefern könnt, wäre das ja mal bahnbrechend!


melden
373 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt