Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die mutmaßlichen Taten des Kurt-Werner W.

2.588 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Serienmörder, 1989, 1993 ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Die mutmaßlichen Taten des Kurt-Werner W.

06.10.2019 um 23:20
@HerrSchneider
Jetzt versetz dich doch mal in die Lage von den Angehörigen der Opfer. Die weinen sich vielleicht seit Jahren in den Schlaf, weil sie nicht wissen was mit ihren Liebsten passiert ist!
Du hast vielleicht Gegenstände von vermissten oder ermordeten Leuten in der Göhrde gefunden und könntest beitragen möglicherweise die jahrzehntelange Ungewissheit zu beenden.
Denk doch mal drüber nach... und gib dir einen Ruck


melden

Die mutmaßlichen Taten des Kurt-Werner W.

06.10.2019 um 23:21
@HerrSchneider

Jetzt beruhig dich wieder. Wir sind hier eben in einem Diskussionsforum. Es geht ums Diskutieren. Und da ist es nun mal schwierig, wenn du Andeutungen machst, aber diese nicht wenigstens zu einem Mindestmaß erklärst.


melden

Die mutmaßlichen Taten des Kurt-Werner W.

06.10.2019 um 23:31
Steht auch in der Bleckeder Zeitung vom Oktober 2019 - und ich lüge nicht:

Paßt jetzt zwar wie Bratkartoffeln auf Bahnhof, ich schreib das jetzt trotzdem mal,
weil einige hier aufmerksam sind:

Am 31. Mai, kurz vor 20.30 Uhr, rief ein junger Mann bei der Tochter Anja Reinold an
und sagte: "ich heiße Thorsten und habe dringend etwas zu sagen".

Durch ein Versehen ist Anja auf die Telefongabel gekommen und das Gespräch war
beendet. Der junge Mann hat sich nie wieder gemeldet.

Wohlgemerkt, 10 Tage nach Verschwinden der Reinolds.


5x zitiertmelden

Die mutmaßlichen Taten des Kurt-Werner W.

06.10.2019 um 23:44
Zitat von spookytoothspookytooth schrieb:"ich heiße Thorsten und habe dringend etwas zu sagen".
...und du vermutest, das war KWW?


melden

Die mutmaßlichen Taten des Kurt-Werner W.

06.10.2019 um 23:48
@traces

Darüber habe ich noch gar nicht nachgedacht.

Ich dachte eher an einen Zeugen/Mitwisser.
Aber klar, kann auch KWW gewesen sein.


melden

Die mutmaßlichen Taten des Kurt-Werner W.

06.10.2019 um 23:55
@spookytooth
...meine nur. Schließlich hat er ja auch Meier später angerufen, um sich über ihn und Sielaff zu beschweren...


melden

Die mutmaßlichen Taten des Kurt-Werner W.

06.10.2019 um 23:59
@traces

Und Herrn Meier frech geduzt, das war doch damals gar nicht üblich
(das habe ich dir zu verdanken).

Seltsam.


melden

Die mutmaßlichen Taten des Kurt-Werner W.

07.10.2019 um 00:14
@spookytooth

...na, mendeln wir es mal durch:

Es gibt nur 3 Möglichkeiten, wer es gewesen sein könnte:

a) KWW
b) ein Mitwisser/ Zeuge
c) ein völlig Unbeteiligter

Welchen Grund hätte KWW, dort anzurufen?
a) Geld erpressen - nur warum ruft er dann nicht nochmal an?
b) sich an der Arglosigkeit der Angehörigen weiden?
c) ...

Fällt dir noch ein Grund ein? Ein Mitwisser/ Zeuge wäre wohl doch eher wahrscheinlich - mal vorausgesetzt, es war kein völlig Unbeteiligter...die Vermisstenanzeige war zu diesem Zeitpunkt ja schon veröffentlicht, oder?


melden

Die mutmaßlichen Taten des Kurt-Werner W.

07.10.2019 um 00:19
Oder 4.) Die Polizei?


melden

Die mutmaßlichen Taten des Kurt-Werner W.

07.10.2019 um 00:24
@HerrSchneider

...aus welchem Grund?


melden

Die mutmaßlichen Taten des Kurt-Werner W.

07.10.2019 um 00:26
"ich heiße Thorsten und habe dringend etwas zu sagen". das könnte auch ein Kommissar gewesen sein und dann, "klack" versehentlich aufgelegt ...


2x zitiertmelden

Die mutmaßlichen Taten des Kurt-Werner W.

07.10.2019 um 00:27
@HerrSchneider

...und der ruft dann nicht nochmal an, um sein dringendes Anliegen zu äußern?


melden

Die mutmaßlichen Taten des Kurt-Werner W.

07.10.2019 um 00:27
Die Lüneburger Polizei war so unfähig, wieso sollte sie denn das nicht auch noch verbockt haben?


melden

Die mutmaßlichen Taten des Kurt-Werner W.

07.10.2019 um 00:32
Der Anruf war bei Anja Reinold (Stummelmaus), sie kam auf die Gabel.
Also privat.


melden

Die mutmaßlichen Taten des Kurt-Werner W.

07.10.2019 um 00:46
Seit damals,1989, nach den Göhrde-Morden, ist mein Verlobter aus Angst nicht mehr mit mir über die 216 gefahren. Es war schrecklich, diese Angst. Die Menschen sagten alle: "Der Totenwald, da kannst du nicht anhalten!" Mein Verlobter hatte einmal eine Reifenpanne, 1987, ganz unerwartet bei Metzingen, kurz vor der Göhrde! Seit den Morden sind wir eigentlich bis Kurts Todestag nie wieder zusammen die 216 gefahren ... Bis zum letzten Jahr.


1x zitiertmelden