Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Studentin Malina K. (20) in Regensburg tot aufgefunden

6.116 Beiträge, Schlüsselwörter: Vermisst, Regensburg, Malina Klaar

Studentin Malina K. (20) in Regensburg tot aufgefunden

21.03.2017 um 13:47
Link zu der Mapp

Es gibt den Zugang über die Prüfeninger Straße / Schillerstraße / Hochweg / Dr. Johann Maier Straße

Der Park befindet sich in der Nähe der Donau (ca. 200 Meter)

Stadtpark Regensburg

Wenn wir zuerst von der Prüfeninger Seite ausgingen müsste es der Hochweg sein


melden
Anzeige

Studentin Malina K. (20) in Regensburg tot aufgefunden

21.03.2017 um 13:51
Auf FB befindet sich ein genauer Plan, wie sie gelaufen ist. Kann den vielleicht jemand reinstellen ?
Da sieht man sehr deutlich die ganzen Straßenverbindungen.


melden

Studentin Malina K. (20) in Regensburg tot aufgefunden

21.03.2017 um 13:51
Ok, sie war offensichtlich am Stadtpark. Vielleicht ist sie in ein Auto gestiegen? 


melden

Studentin Malina K. (20) in Regensburg tot aufgefunden

21.03.2017 um 13:58
Somit kann ausgeschlossen werden, dass beide Parks verwechselt wurden. Wir sprechen vom Stadtpark, der weit abseits des Heimweges war. Da ein Hund ihre Spur aufgenommen hat, brauchen wir nicht mehr vom anderen Park ausgehen. In diesem Park würde ich nachts nicht alleine gehen. Zudem ist das Donau-Ufer in ca. 200 Metern Entfernung. 

Momentan spricht alles für ein Verlaufen. Da sich die Spur dann sich dann in der Nähe der Buslinie verliert, würde dafür sprechen, daß sie irgendwo eingestiegen ist. Muss aber nicht. Es gab schon viele Fälle in jüngster Vergangenheit, wo sich die Hundenasen geirrt haben. Vielleicht ist die Spur aufgrund des Wetters einfach zu schlecht. Vorallem in Grünanlagen tun sich Hunde schwer.


melden

Studentin Malina K. (20) in Regensburg tot aufgefunden

21.03.2017 um 13:58
@Traumfeee

Wenn Du mir sagst, bei welchem Account der Plan ist, stelle ich ihn gerne ein


melden
Nina75
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Studentin Malina K. (20) in Regensburg tot aufgefunden

21.03.2017 um 14:01
@ariella
Wo ist denn da am Stadtpark eine Bushaltestelle ?
Ich hab auf Maps gesucht aber nicht gefunden.


melden
5X5
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Studentin Malina K. (20) in Regensburg tot aufgefunden

21.03.2017 um 14:01
Wann wurde Malinas Spur bis zur Bushaltestelle eigentlich erschnüffelt? Ich frage mich, ob man theoretisch ihre Spur an einer anderen Bushaltestelle wieder aufnehmen könnte, vorrausgesetzt, sie wäre mit einem Bus gefahren. Irgendwo zwischen Park und Endhaltestelle müsste sie den Bus ja wieder verlassen haben. 


melden

Studentin Malina K. (20) in Regensburg tot aufgefunden

21.03.2017 um 14:06
@5X5
Die Bushaltestelle befindet sich in der Taxistraße

http://www.parkside-events.de/index.php?id=6

Zudem ist ein Klinikum in der Nähe. Zur Not wäre ich dorthinein und hätte telefoniert. 


melden

Studentin Malina K. (20) in Regensburg tot aufgefunden

21.03.2017 um 14:09
@5X5

Ich weiß nicht, ob ein Hund das kann. In Regensburg gibt es viele Haltestellen, Die Busse fahren auch die Außenbezirke an. Da gäbe es unzählige Möglichkeiten. Dann müsste sie ein Busfahrer wahrgenommen haben. Mittlerweile müsste ganz Regensburg von der Suche wissen. Im Park ist ein kleiner Weiher, in 150-200 Metern Entfernung die Donau. Der Park ist nicht groß
https://www.google.de/maps/place/Taxisstra%C3%9Fe,+93049+Regensburg/@49.0187597,12.0766752,1192m/data=!3m1!1e3!4m5!3m4!1s0x479fc1aaf97fe195:0xa4a16d8fb85ab64f!8m2!3d49.0176139!4d12.0837916
Hier mal ein Übersichtsbild


melden

Studentin Malina K. (20) in Regensburg tot aufgefunden

21.03.2017 um 14:12
Es grenzt an Wahnsinn, wenn eine (junge und attraktive) Frau um diese Uhrzeit allein unterwegs ist. Ein Täter kann sie schnell ins Auto verfrachten. Ich werde es wohl nie verstehen, warum sich manche Frauen so verhalten. 


melden

Studentin Malina K. (20) in Regensburg tot aufgefunden

21.03.2017 um 14:14
Die Hundespur kann evtl auch eine alte Spur sein. Kann ja sein das sie die letzten Tagen dort schon einmal war und auch an der Bushaltestelle schon einmal mit dem Bus gefahren ist.


melden

Studentin Malina K. (20) in Regensburg tot aufgefunden

21.03.2017 um 14:15
AB 13:30 Uhr wurde die Suche entlang einer andren Straße fortgesetzt

Albertstraße

Das würde aber wiederum für die RIchtung Bahnhof sprechen. Das ist eigenartig


melden

Studentin Malina K. (20) in Regensburg tot aufgefunden

21.03.2017 um 14:16
ariella schrieb:Das würde aber wiederum für die RIchtung Bahnhof sprechen. Das ist eigenartig
Vielleicht hat sie ja auch einen Bus versäumt und sowie ich gesehen habe, kann man am Bahnhof anscheinend in mehrere Richtungen zusteigen. 


melden

Studentin Malina K. (20) in Regensburg tot aufgefunden

21.03.2017 um 14:16
Der sogenannte Schwammerl, wo die Suche heute begann befindet sich am Emmeramspark!

hier der Link

Also doch der zuerst vermutete Park


melden

Studentin Malina K. (20) in Regensburg tot aufgefunden

21.03.2017 um 14:18
@ariella
find es nicht mehr , such aber noch weiter...

ich hab auch gedacht, was ein Wahnsin, nach alldem was in letzter Zeit so passiert ist, allein nachts nach Hause zu gehen und vieleicht auch wissen, daß dein Akku nicht mehr lange hält...ist mir unbegreiflich, warum junge Frauen sich so verhalten und sich so einer Gefahr ausetzen....
ich befürchte leider das schlimmste...
aber solange noch Hoffnung da ist...


melden

Studentin Malina K. (20) in Regensburg tot aufgefunden

21.03.2017 um 14:20
@ariella
Ja das mit den Hunden ist so eine Sache..

Langsam wirds echt wirr.. Stadtpark also nicht sondern der erste? 
Da ist doch aber gleich der Bahnhof oder nicht.. 😐


melden

Studentin Malina K. (20) in Regensburg tot aufgefunden

21.03.2017 um 14:22
@MissRedford
Die Suche beginnt heute am Bahnhof.

Sollte es sich doch um den Stadtpark handeln, hat sie vermutlich folgende Laufroute genommen

Galgenberg
Albertstraße
Margaretenstraße
Schottenstraße
prüfeninger Straße

Eigentlich ist der Bahnhof nicht zu verfehlen, da man direkt daran vorbeikommt. Von da ab, hätte sie nur abbiegen und geradeaus gehen müssen. Das ist eigenartig.


melden

Studentin Malina K. (20) in Regensburg tot aufgefunden

21.03.2017 um 14:27
Die  erschnüffete Wegstrecke wäre sehr interessant.. 
Ich glaub nicht, dass sie allein war.. den Weg zum Stadtpark kann ich mir nicht erklären, wenn man ortsunkundig ist. 
Man läuft ja nicht von einem Bahnhof weg, wenn man nach Haus will.. 
Sie hatte dann wohl noch freiwillig oder unfreiwillig ein anderes Ziel..
Und meiner Meinung nach dann einen ortskundigen an ihrer Seite.. 


melden
tasso
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Studentin Malina K. (20) in Regensburg tot aufgefunden

21.03.2017 um 14:28
Vielleicht ist ihr ja nach Ankunft in der WG etwas zugestoßen? Ist der Anruf belegt und nachgewiesen? Mein Gedankemal so nebenb ei.


melden
Anzeige

Studentin Malina K. (20) in Regensburg tot aufgefunden

21.03.2017 um 14:28
Also dass man sich in Regensburg verlaufen kann, hat der User HansFranz ja bereits bestätigt. Vielleicht kam sie ja schon vor dem Bahnhof immer mehr nach links und landete im Stadtpark und versuchte irgendwann zum Bahnhof zurückzukommen, wo sie auch einen Bus erreichen hätte können. Aber vielleicht wollte sie auch aus irgendeinem Grund bewusst zum Stadtpark, zumindest hat ihre Freundin nicht erwähnt, dass M. sich verlaufen hat. Allerdings gibt mir dieses Regen-Sturmwetter zu Bedenken. Sichtverhältnisse im Auto sind schlechter, Lichter spiegeln sich und schnell fährt man einen Fussgänger an, der vielleicht plötzlich auf die Straße läuft. Wenn man dann vielleicht selbst noch betrunken ist, ergibt Eines das Andere.


melden
468 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Der Rombachmord197 Beiträge