Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

"Snapchat-Killer" Mordfall Liberty German & Abby Williams

1.591 Beiträge, Schlüsselwörter: USA, 2017, Bahn, Brücke, Indiana, Eisenbahnbrücke, Snapchat-killer, Monon High Bridge

"Snapchat-Killer" Mordfall Liberty German & Abby Williams

27.04.2019 um 19:25
@kaietan
Die moralische Ansprache passt auf Person 2 noch viel besser. John W. spielt für mich dabei gar keine Rolle mehr. Ich sah aber dass die posts gelöscht sind


melden
Anzeige

"Snapchat-Killer" Mordfall Liberty German & Abby Williams

27.04.2019 um 23:01
Gar nicht mitbekommen dass das erste Phantombild eine andere Person zeigen soll und nicht mehr als verdächtig gilt.
Also ist es nun wohl so dass die Person der ersten Phantomzeichnung überprüft wurde und als unschuldig herausgestellt hat. Bild Nummer 2 ist nun ein anderer verdächtigter



DELPHI, Ind. – Indiana State Police clarified Wednesday that the two different sketches released in the Delphi double murder investigation are of two people and the man depicted in the first sketch is no longer considered a person of interest in the case.

Source: https://fox59.com/2019/04/24/indiana-state-police-clarify-why-they-released-new-sketch-in-delphi-investigation/


melden

"Snapchat-Killer" Mordfall Liberty German & Abby Williams

27.04.2019 um 23:48
lovestar schrieb:DELPHI, Ind. – Indiana State Police clarified Wednesday that the two different sketches released in the Delphi double murder investigation are of two people and the man depicted in the first sketch is no longer considered a person of interest in the case.
Leider ist der Link not available in my region.

Finde es aber dennoch erstaunlich, dass der Mann aus dem ersten Sketch nun völlig aus dem Rennen sein soll. So wie ich das anfangs nach der PK interpretiert hätte, wurde der erste Sketch doch nur nach hinten gereiht und man soll sich auf Sketch Nummer 2 konzentrieren, oder ?

Hmm, heisst das von Dir gepostete Zitat nun, dass man den Mann am ersten Sketch vielleicht gefunden hat und man den Mann aus Sketch 1 deshalb ausschließen konnte ?

Finde das irgendwie verwirrend. Kann uns @Rick_Blaine da weiterhelfen wie das zu interpretieren ist ?


melden

"Snapchat-Killer" Mordfall Liberty German & Abby Williams

28.04.2019 um 01:27
@Seneca22
Ich bin genauso überrascht wie wohl alle anderen, denn die ISP musste ja sogar eine Klarstellung bringen. Auf der PK klang es danach, als ob man die Videoaufnahmen neu interpretiert hatte und nun der Meinung war, dass ein eher jüngeres Aussehen passt.

Nun erfährt man, dass zumindest das zweite Phantombild nach einer Zeugenbeschreibung angefertigt wurde, und dass es um eine ganz andere Person als auf Bild 1 geht. Diese sei nicht mehr interessant.

Das kann, mit dieser Überzeugung in der Aussage eigentlich nur bedeuten, dass auch Bild Nr. 1 nicht nach dem Video sondern nach einer Zeugenbeschreibung angefertigt wurde und man nun sicher ist, dass beide Zeugen zwei unterschiedliche Personen gesehen haben. Davon war man vorher allerdings offensichtlich nicht überzeugt, sondern man ging davon aus, dass beide Beschreibungen eine Person zeigen und Bild 1 besser zum Video passt, daher veröffentlichte man nur Bild 1.

Die Überzeugung, dass Bild 1 nun eine komplett unverdächtige Person zeigt ("no longer a person of interest") kann m.E. nur so stehen bleiben, wenn es der Polizei gelungen ist, diese Person zu identifizieren und auf grund der Ermittlungen überzeugt ist, dass der Mann nichts mit der Tat zu tun hat. Das kann z.B. auf Basis einer DNS Untersuchung passiert sein.

Diese Version ist auch nicht gerade unwahrscheinlich, denn das Bild 1 war recht gut und, da man annehmen muss, dass die Leute, die dort beobachtet wurden, aus der Gegend stammen, dürfte er wohl am Ende identifiziert worden sein.

Für die Polizei ist es schon ärgerlich, dass garantiert erhebliche Ressourcen und Zeit für die Beschäftigung mit diesem Mann draufgegangen sind. Aber das ist eben so, diese Art Verbrechen, wo Täter und Opfer keine Beziehung zueinander haben und zufällig aufeinander trafen, sind am schwersten aufzuklären. Man stelle sich vor, wir hätten hier gar kein Video, Bild, Stimme, usw. Dann wäre es noch viel schwieriger.


melden

"Snapchat-Killer" Mordfall Liberty German & Abby Williams

28.04.2019 um 05:52
Rick_Blaine schrieb:Man stelle sich vor, wir hätten hier gar kein Video, Bild, Stimme, usw. Dann wäre es noch viel schwieriger.
Dann würde der Fall höchstwahrscheinlich gar nicht mehr aufgeklärt werden.
Zum Glück gibt es dieses Material und hoffentlich kann alles doch noch aufgeklärt werden. Obwohl schon so eine lange Zeit vergangen ist.

Es ist ja schon recht verzwickt. Wann hat man solches Material nach einem Verbrechen überhaupt vorliegen? Das ist für die Ermittler eigentlich wie ein 6er im Lotto. Und trotzdem gestaltet es sich so schwierig diese Person ausfindig zu machen.


melden

"Snapchat-Killer" Mordfall Liberty German & Abby Williams

28.04.2019 um 11:21
Rick_Blaine schrieb:Die Überzeugung, dass Bild 1 nun eine komplett unverdächtige Person zeigt ("no longer a person of interest") kann m.E. nur so stehen bleiben, wenn es der Polizei gelungen ist, diese Person zu identifizieren und auf grund der Ermittlungen überzeugt ist, dass der Mann nichts mit der Tat zu tun hat. Das kann z.B. auf Basis einer DNS Untersuchung passiert sein.
Danke an Rick Blaine. Ich denke auch, dass es nur bedeuten kann, dass die POI von Sketch 1 wohl aus irgendwelchen Gründen ausgeschlossen wurde.

Ich habe ein neues Video von Gray Hughes gefunden, in dem er die veröffentlichten Videoaufnahmen stabilisiert und mit dem Audio zusammengespielt hat. Interessant, dass man darauf nun vor dem Wort "Guys" ein "Hey" hört, wie ich es auch schon vermeinte, wahrzunehmen.

Youtube: Abby and Libby Delphi Suspect Video Stabilized

Gefühlsmäßig (und damit rein spekulativ) würde ich - wie ebenfalls schon geschrieben - meinen, dass zwischen der "Hey guys" Sequenz und dem nachfolgenden Worten "down the hill" irgendetwas kommt, womit der TV versuchte, eine "Autoritätsperson" zu mimen. Ich stelle mir das in etwa so vor:"Hey guys, you´re not allowed to walk on that ruinious bridge. Get down the hill."

Bei den Worten "down the hill" müssten die Mädchen mit dem TV somit bereits am Ende der Brücke gewesen sein, wo der Pfad "down the hill" geht.


melden

"Snapchat-Killer" Mordfall Liberty German & Abby Williams

28.04.2019 um 16:37
Seneca22 schrieb:Leider ist der Link not available in my region.
Im Browser VPN einschalten, dann kann man solche Seiten lesen. :-)


melden

"Snapchat-Killer" Mordfall Liberty German & Abby Williams

28.04.2019 um 17:49
@Seneca22

Wenn ich das Video so anschaue, denke ich darüber nach, wenn er der Täter ist, was ihm da wohl beim Schlendern durch den Kopf geht. Gruselig.
Er kommt mir da aber immer noch wie ein älterer Mann vor. Die ganze Austrahlung.


melden

"Snapchat-Killer" Mordfall Liberty German & Abby Williams

28.04.2019 um 18:56
doan schrieb:Ich find eher interessant dass der Lieblingsfilm des Mannes the shack is
@doan
Ich finde das überhaupt nicht von Interesse. Hab mir gerade den Romaninhalt durchgelesen. Es gäbe -zig andere Romane und Filme, die ich in dem Zusammenhang interessanter fände.

Das Buch war 70 Wochen die Nummer 1 der Bestsellerliste der New York Times (wikipedia)

Es dürfte etliche Fans des Films und des Romans geben.


melden

"Snapchat-Killer" Mordfall Liberty German & Abby Williams

28.04.2019 um 19:00
@doan
Also wenn carter in der Pressekonferenz extra den Film anspricht als er zum Täter sprach und sämtliche weitere Aspekte auch zutreffen finde ich die Zufälle schon interessant imo

@lovestar das stellten wir bereits fest ;)


melden

"Snapchat-Killer" Mordfall Liberty German & Abby Williams

29.04.2019 um 00:15
@kaietan

Vielen Dank, nun komme ich wieder mit.

Wenn J.W. von dem Fundort der Leichen (Wasser) erzählte, könnte es vermutlich Täterwissen sein, wenn es zum Tag x noch nicht kommuniziert wurde.

Warum wurde er dann nicht weiter verfolgt? Alibi?


melden

"Snapchat-Killer" Mordfall Liberty German & Abby Williams

29.04.2019 um 10:45
Das ist wirklich verwunderlich für mich, daß das 1. Bild nach 2 Jahren Suche nun ungültig ist.
Kostbare Zeit, die vergangen ist.

In der Pk wurde etwas gesagt, daß man die Familie 2 Wochen in Ruhe lassen soll.

Wer ist damit gemeint?
Die Medien?


melden

"Snapchat-Killer" Mordfall Liberty German & Abby Williams

29.04.2019 um 17:55
Ich frage mich, wieviel Verwirrung gestiftet worden wäre, wenn von Anfang an beide Sketches veröffentlicht worden wären.


melden

"Snapchat-Killer" Mordfall Liberty German & Abby Williams

29.04.2019 um 18:50
mrdesaster schrieb:Ich frage mich, wieviel Verwirrung gestiftet worden wäre, wenn von Anfang an beide Sketches veröffentlicht worden wären.
Ich glaube viel weniger.
Dann hätte man gefragt: Wer kennt diese Männer?


melden

"Snapchat-Killer" Mordfall Liberty German & Abby Williams

29.04.2019 um 18:52
frauzimt schrieb:Dann hätte man gefragt: Wer kennt diese Männer?
Wieso "Männer"? Waren es zwei Täter? *verwirrt*


melden

"Snapchat-Killer" Mordfall Liberty German & Abby Williams

29.04.2019 um 18:59
@mrdesaster

Weiss man denn, wer die Mädchen umgebracht hat?
Ich glaube nicht.
Man hat zwei Bilder zweier Männer. Einer wurde gefilmt, der andere soll von einem Zeugen gesehen worden sein.
Einer von beiden könnte der Täter sein.
Das Opfer hat den Mann vielleicht nur gefilmt, weil sie ihn merkwürdig fand?

Wer es war, wird man erfahren, wenn man ihn hat.
Dann wird einem der Männer die Tat nachgewiesen (hoffentlich), der andere kann nach Hause gehen.

Vielleicht können beide nach Hause, weil ein dritter die Tat verübt hat?

(Die Ermittler haben nicht das ganze Material veröffentlicht. Wir wissen nicht, wie sicher man ist, dass der Täter gefilmt wurde)


melden

"Snapchat-Killer" Mordfall Liberty German & Abby Williams

29.04.2019 um 19:05
Der zweite ist der Täter, andernfalls wäre wie zuvor wie im Fall des 1. Phantombildes von „suspect“ oder „alleged“ oder ähnlichem Gesprochen. Der erste ist nicht involviert. Ich denke das haben wir nun mehrfach wiederholt. Auch wen das auf der Brücke zeigt und wem die Stimme ist: Nummer 2. Es wird nach wie vor von einem Täter gesprochen. Und dass das 2. der Mörder ist.
Unlängst wurde verkündet es sind mehr als 1.600 Hinweise eingegangen und die Dame vor Ort habe das Gefühl man stehe kurz vor einer Verhaftung. Hoffen wir es!


melden
Anzeige

"Snapchat-Killer" Mordfall Liberty German & Abby Williams

29.04.2019 um 19:07
@frauzimt
Doch. Die Polizei hat ausdrücklich gesagt, dass der Mann auf dem Brückenfoto definitiv der Täter ist. Nicht „Tatverdächtiger“ sondern Täter.


melden
351 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt