Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Hartmut Weiske - vermisst seit 30.06.2017 in Weißenfels

1.637 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, Auto, 2017 ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Hartmut Weiske - vermisst seit 30.06.2017 in Weißenfels

03.07.2018 um 11:41
Zitat von Minnimaus123Minnimaus123 schrieb:Das die Freundin direkt die Polizei eingeschaltet hat, läßt mich auch vermuten, dass sie angenommen hat, es sei was sehr Schlimmes passiert.
Nur weil jemand eine Verabredung nicht einhält, ruft man doch nicht gleich die Polizei ? Meine Meinung. Es sei denn man hat einen begründeten Verdacht, dass etwas passiert ist.
Ja, und wenn sie so ein schlechtes Gefühl hatte, passt es wiederum nicht, dass sie nicht auf einer Vermisstenanzeige bestanden hat.
Dass sie bei der Tochter nicht angerufen hat, wundert mich aber nicht so besonders. Wenn sie über 7 Jahre lang von der Familie ferngehalten wird, hat sie natürlich ihren Stolz und ruft auch in einer Notsituation nicht an.

@emz
Die Tochter muss nicht unbedingt den gleichen Nachnamen wie ihr Vater haben. (Wurde darüber schon was gesagt? Weiß ich gar nicht...).
Zitat von Robin76Robin76 schrieb:Ist HW vielleicht doch am Leben und mit dem Flugzeug verreist?
Glaube ich nicht. Ist ja kein Geld abgehoben.


2x zitiertmelden

Hartmut Weiske - vermisst seit 30.06.2017 in Weißenfels

03.07.2018 um 11:43
Zitat von GrasmückeGrasmücke schrieb:Glaube ich nicht. Ist ja kein Geld abgehoben.
Ob kein Geld abgehoben wurde, wissen wir ja nicht. Es gab halt nach seinem Verschwinden keine Kontobewegungen mehr.


2x zitiertmelden

Hartmut Weiske - vermisst seit 30.06.2017 in Weißenfels

03.07.2018 um 11:45
@Robin76
Aber wieso sollte sich HW dann verabreden, wenn er plante, wegzufliegen? Das passt für mich auch nicht so recht zusammen...


1x zitiertmelden

Hartmut Weiske - vermisst seit 30.06.2017 in Weißenfels

03.07.2018 um 11:46
Zitat von emzemz schrieb:Bevor jetzt jeder für sich diese Daten umständlich aufruft, magst du hierzu genauere Details nennen?
Was meinst du für Details? Die Nähe vom Ikea-Parkplatz zum Flughafen ist mal gegeben. Das lässt sich nicht ableugnen.


1x zitiertmelden

Hartmut Weiske - vermisst seit 30.06.2017 in Weißenfels

03.07.2018 um 11:48
Zitat von Robin76Robin76 schrieb:Ob kein Geld abgehoben wurde, wissen wir ja nicht. Es gab halt nach seinem Verschwinden keine Kontobewegungen mehr.
Dann müsste er aber vorher eine Riesensumme abgehoben haben. Kann ja sein, wäre aber ein sehr eindeutiger Hinweis auf entweder Raubmord oder Abtauchen. Wurde bis jetzt nichts drüber gesagt.


melden

Hartmut Weiske - vermisst seit 30.06.2017 in Weißenfels

03.07.2018 um 11:48
Zitat von KanyeWKanyeW schrieb:Aber wieso sollte sich HW dann verabreden, wenn er plante, wegzufliegen? Das passt für mich auch nicht so recht zusammen...
Ja, das ist die Frage und die Polizei hat ja bestimmt die Passagierlisten überprüft.

Wenn die Tochter eventuell nicht sagen kann, welche Kleidungsstücke ihres Vaters fehlen, so müsste sie aber doch wissen, ob ein Koffer oder eine Reisetasche fehlen.


1x zitiertmelden

Hartmut Weiske - vermisst seit 30.06.2017 in Weißenfels

03.07.2018 um 11:56
Ab Günthersdorf Nova Eventis, - dem Abstellplatz des Autos - gibt es eine Busverbindung zum Flughafen über den Hauptbahnhof. Angenommen der Täter hat den Wagen dort abgestellt, so könnte auch dieser einen Bus genommen haben, um von dort wieder wegzukommen.


3x zitiertmelden

Hartmut Weiske - vermisst seit 30.06.2017 in Weißenfels

03.07.2018 um 11:57
Zitat von Robin76Robin76 schrieb:Ob kein Geld abgehoben wurde, wissen wir ja nicht. Es gab halt nach seinem Verschwinden keine Kontobewegungen mehr.
Abhebungen = Kontobewegung
Zitat von Robin76Robin76 schrieb:Was meinst du für Details? Die Nähe vom Ikea-Parkplatz zum Flughafen ist mal gegeben. Das lässt sich nicht ableugnen.
Gut, dann gebe ich mich halt mit "Nähe" zufrieden.
Zitat von Robin76Robin76 schrieb:Wenn die Tochter eventuell nicht sagen kann, welche Kleidungsstücke ihres Vaters fehlen, so müsste sie aber doch wissen, ob ein Koffer oder eine Reisetasche fehlen.
Wie kommst du denn darauf, dass sie das wissen müsste?


1x zitiertmelden

Hartmut Weiske - vermisst seit 30.06.2017 in Weißenfels

03.07.2018 um 12:01
@emz
Das ist mir klar, dass Abhebungen = Kontobewegungen sind. Aber ich rede ja jetzt vor seinem Verschwinden. Wenn er da mal eine größere Summe abgehoben hätte oder wenn er einfach mal sein Geld hergenommen hätte, das er durch seine Reparaturarbeiten an Fahrzeugen verdient hat, so hätte er mit Sicherheit verreisen können.

Natürlich muss sie das nicht wissen, aber allzuviele Koffer, Reisetaschen wird ihr Vater nicht gehabt haben. So würde doch das Fehlen einer solchen eher auffallen, als ob er nun zwei Jeans eingepackt hat.


melden

Hartmut Weiske - vermisst seit 30.06.2017 in Weißenfels

03.07.2018 um 12:18
Zitat von Robin76Robin76 schrieb:Angenommen der Täter hat den Wagen dort abgestellt, so könnte auch dieser einen Bus genommen haben, um von dort wieder wegzukommen.
Nachts? Das kann ich mir nicht vorstellen.
Zitat von GrasmückeGrasmücke schrieb: Minnimaus123 schrieb:
Nur weil jemand eine Verabredung nicht einhält, ruft man doch nicht gleich die Polizei ? Meine Meinung. Es sei denn man hat einen begründeten Verdacht, dass etwas passiert ist.

grasmücke schrieb:
Ja, und wenn sie so ein schlechtes Gefühl hatte, passt es wiederum nicht, dass sie nicht auf einer Vermisstenanzeige bestanden hat.
Oder man ist wütend und man kommt nur über die Polizei an die Tochter ran und mögliche Informationen von ihr.

Auf einer Vermisstenanzeige, also den Eintrag in die Vermisstenliste der Polizei, darauf kann man nicht bestehen.


1x zitiertmelden

Hartmut Weiske - vermisst seit 30.06.2017 in Weißenfels

03.07.2018 um 12:24
Ich frage mich, wie die Tochter mit so einem Verhalten ihres Vaters sonst zurecht kam?
(Lt. Aktenzeichen XY) Hat er sich an diesem Abend um ca. 22 Uhr bei seiner Tochter verabschiedetet und er hat auch darum gebeten, dass sie die Tiere versorgen soll.
Die Tochter hat auch ausgesagt: Manchmal fährt er auch in den Urlaub ohne uns was zu sagen. (Lt. XY)
Wie gestaltete es sich dann sonst mit den Tieren, wenn es keine Absprachen gab?


1x zitiertmelden

Hartmut Weiske - vermisst seit 30.06.2017 in Weißenfels

03.07.2018 um 12:26
also das mit der Reise kann man so irgendwie nicht glauben, da er kein konkretes Datum sagen konnte, wann er wieder kommt.
Also kann es schon mal nichts geplantes / geburchtes gewesen sein.

Irgendwie kommt mir da wirklich nur was in den Sinn, dass man was mitgeteilt bekommt was einem so aus der Bahn haut und man nicht weiß wie es endet.

Vielleicht ein Anruf von jemand, das der oder die im Sterben lag. Irgendjemand den die Tochter / Freundin nicht kennt. Vielleicht war der Anruf auch nur ein Lockanruf/fake.

Oder dann halt wirklich eine Op im Ausland und er wurde von jemand anderem dort hin gefahren / sollte dort hin gebracht werden.

oder halt gar nichts in der Art... dann ein Verbrechen von jemanden der genau wusste wo das Auto steht und dann die Nummern austauschte.

Ein Senioren - Kaffeefahrt fand ja auch nicht statt, mit Abholung Parkplatz (ohne Reservieurng? Barzahlung beim Fahrer?), oder ein Flohmarkt bei Ikea?

Ansonsten würde ich wie @Robin76 schrieb tippen, dass falls ein Verbrechen vorlag, der Täter wahrscheinlich einen Bezug hatte zum Parkplatz / Ortskenntnisse und die nähe Umgebung des Parkplatzes (Umkreis ca. 2-3 km) mal durchleuchten .... ob einem da was auffällt


1x zitiertmelden

Hartmut Weiske - vermisst seit 30.06.2017 in Weißenfels

03.07.2018 um 12:28
Zitat von Robin76Robin76 schrieb:Ab Günthersdorf Nova Eventis, - dem Abstellplatz des Autos - gibt es eine Busverbindung zum Flughafen über den Hauptbahnhof. Angenommen der Täter hat den Wagen dort abgestellt, so könnte auch dieser einen Bus genommen haben, um von dort wieder wegzukommen.
Un dann ist er, nachdem öffentlich nach seinem Auto gesucht wurde, wieder zurückgeflogen oder mit der Bahn zurückgekommen und hat die Nummernschilder an seinem PKW ausgetauscht?
Sorry. Für mich nicht vorstellbar.


2x zitiertmelden

Hartmut Weiske - vermisst seit 30.06.2017 in Weißenfels

03.07.2018 um 12:30
Zitat von Bussi007Bussi007 schrieb:Sorry. Für mich nicht vorstellbar.
Ja abwegig, weil ich den Kennzeichenauswechsler jetzt außer Acht gelassen habe. Aber ich frage mich schon, ob der Wagen bewusst dort abgestellt wurde, weil eventuell Flugreisende dort ebenfalls ihren Wagen abstellen und so ein Wagen deshalb nicht sofort auffallen würde.


melden

Hartmut Weiske - vermisst seit 30.06.2017 in Weißenfels

03.07.2018 um 12:36
Vielleicht hatte auch der Täter dort geparkt und dorthin einen Bezug. Er könnte ihn ja herbestellt haben und er ist umgestiegen und danach .....


melden

Hartmut Weiske - vermisst seit 30.06.2017 in Weißenfels

03.07.2018 um 12:50
Zitat von IndinaIndina schrieb:Die Tochter hat auch ausgesagt: Manchmal fährt er auch in den Urlaub ohne uns was zu sagen. (Lt. XY)
Wie gestaltete es sich dann sonst mit den Tieren, wenn es keine Absprachen gab?
Das ist ein Film und in dem wurden komprimiert Infos vermittelt.
Dieses "ohne uns was zu sagen" kann sich also auch nur auf Ziel und Dauer des Urlaubs bezogen haben.
Wenn die Tiere von ihm nicht gefüttert worden waren, dürfte das auch ohne vorherige Absprache erkennbar sein.
Zitat von ayahuaskaayahuaska schrieb:da er kein konkretes Datum sagen konnte, wann er wieder kommt.
Also kann es schon mal nichts geplantes / geburchtes gewesen sein.
Wieso konnte? Vielleicht wollte er nur einfach nichts sagen?
Zitat von Bussi007Bussi007 schrieb:Un dann ist er, nachdem öffentlich nach seinem Auto gesucht wurde, wieder zurückgeflogen oder mit der Bahn zurückgekommen und hat die Nummernschilder an seinem PKW ausgetauscht?
Und geflogen ist er mit falschen Papieren. Denn dass die Polizei entsprechend nachgeforscht hat, kann man wohl annehmen.


2x zitiertmelden

Hartmut Weiske - vermisst seit 30.06.2017 in Weißenfels

03.07.2018 um 12:52
Zitat von emzemz schrieb:Und geflogen ist er mit falschen Papieren. Denn dass die Polizei entsprechend nachgeforscht hat, kann man wohl annehmen.
Das will ich doch hoffen. Aber wenn HW außer Landes wäre, dann hätte auch niemand Grund gehabt, die Kennzeichen auszuwechseln. Grund hatte nur jemand, der etwas verschleiern, hinauszögern wollte.


1x zitiertmelden

Hartmut Weiske - vermisst seit 30.06.2017 in Weißenfels

03.07.2018 um 13:17
Zitat von emzemz schrieb:Wenn die Tiere von ihm nicht gefüttert worden waren, dürfte das auch ohne vorherige Absprache erkennbar sein.
Ahh so...Du meinst aber jetzt hoffentlich nicht damit, dass die Tochter die Aufgabe hat nachzusehen, ob ihr Vater wieder mal ohne Absprache verreist ist...
Was wäre wenn die Tochter und ihr LG auch nicht zu Hause wären, da sie für ein paar Tage weg sind oder sonst etwas etc. vorhatten...
Wie konnte er sich dann sicher sein, dass die Tiere auch ihr Futter bekommen, wenn er sich nicht abmeldet..


1x zitiertmelden

Hartmut Weiske - vermisst seit 30.06.2017 in Weißenfels

03.07.2018 um 13:18
Zitat von emzemz schrieb:Auf einer Vermisstenanzeige, also den Eintrag in die Vermisstenliste der Polizei, darauf kann man nicht bestehen.
Na irgendwann schon. Die Polizei kann ja nicht bis in alle Ewigkeit sagen: tut uns leid, der ist erwachsen, der hat ein Recht drauf zu verschwinden.
Zitat von emzemz schrieb: Robin76 schrieb:Wenn die Tochter eventuell nicht sagen kann, welche Kleidungsstücke ihres Vaters fehlen, so müsste sie aber doch wissen, ob ein Koffer oder eine Reisetasche fehlen.
Wie kommst du denn darauf, dass sie das wissen müsste?
Die lebten doch seit x Jahren auf dem gleichen Hof und kannten gegenseitig ihre Gewohnheiten und ihre Sachen, so in etwa jedenfalls. Wenn man sich nach Monaten über den Verbleib des einen Sorgen macht, sieht man sich schon mal in der Wohnung um und wird feststellen, ob alles so ist wie immer oder ob wichtige Dinge fehlen.


1x zitiertmelden

Hartmut Weiske - vermisst seit 30.06.2017 in Weißenfels

03.07.2018 um 13:19
Zitat von Robin76Robin76 schrieb:Ab Günthersdorf Nova Eventis, - dem Abstellplatz des Autos - gibt es eine Busverbindung zum Flughafen über den Hauptbahnhof. Angenommen der Täter hat den Wagen dort abgestellt, so könnte auch dieser einen Bus genommen haben, um von dort wieder wegzukommen.
Kannst du bitte die Busverbindung mal belegen? Meines Wissens gibt es die seit es den City- Tunnel gibt, nicht mehr. Jetzt kommt man aus der Leipziger Richtung ganz bequem mit der S-Bahn zum Flughafen. Busse fahren meines Wissens nur noch aus der anderen Richtung über Schkeuditz- Stadt zum Flughafen.


melden